Danny Freymark

Beiträge zum Thema Danny Freymark

Soziales

Das Bürgerbüro hilft
Vermittler bei Problemen mit Reparaturarbeiten

Das Team des Bürgerbüros von Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark (CDU) hilft Mietern, wenn es Probleme mit Reparaturarbeiten in ihrer Wohnanlage gibt. Immer wieder kommt es vor, dass sich Reparaturarbeiten aus unterschiedlichen Gründen verzögern. Besonders ärgerlich ist es, wenn das eine längere Einschränkung der Wohnqualität zur Folge hat und wenn Mieter mit Mobilitätseinschränkungen davon betroffen sind, so Freymark. Deshalb sei sein Bürgerbüro an der Warnitzer Straße 18 gern...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.11.20
  • 57× gelesen
Soziales
Horst Schmiele vom Verein „Menschen helfen Menschen“ (links) nimmt von Nancy Rückert vom Stadtteil- und Familienzentrum „Hedwig“ und Martin Pätzold gespendete Kleidungsstücke entgegen.

Herbstsammelaktion war ein Erfolg
Über 300 Bewohner von Neu-Hohenschönhausen spendeten Kleidung

Über 300 Menschen haben im Rahmen der Herbstsammelaktion zugunsten des Vereins „Menschen helfen Menschen“ Kleidungsstücke abgegeben, um Bedürftigen in der Region zu helfen. Vor mehr als zehn Jahren wurde in Hohenschönhausen von CDU-Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark und dem Lichtenberger CDU-Kreisvorsitzenden Martin Pätzold gemeinsam mit Matthias Ebert, dem Vorsitzenden des Vereins Lebensmut, die Idee zur Kleidersammlung geboren. Zum einen soll Bedürftigen geholfen werden, zum anderen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.10.20
  • 79× gelesen
Bauen
Lichtenbergs CDU-Vorsitzender Martin Pätzold (im weißen Hemd) kam mit den Bewohnern der Gartenstadt auf dem Roderichplatz ins Gespräch.
6 Bilder

Neue Wohnblöcke in der alten Gartenstadt
Anwohner sehen noch einige ungeklärte Probleme

Auf einer Brachfläche zwischen Detlevstraße und Bahnaußenring soll ein neues Wohnquartier entstehen. Damit das möglich ist, beschloss das Bezirksamt im Mai 2018 die Aufstellung eines Bebauungsplans, um damit Baurecht auf dieser Brachfläche zu schaffen. Ende vergangenen Jahres fand die für Bebauungsplanverfahren vorgeschriebene frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Dabei wurde deutlich, dass es von Anliegern Widerstand gegen das Vorhaben, so wie es bisher geplant ist, gibt. In...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 21.10.20
  • 428× gelesen
Umwelt
Die Gebäude auf dem früheren Polizeigelände sind inzwischen ruinös, Türen aufgebrochen.
5 Bilder

"Ruinöser baulicher Zustand"
Einstiges Polizeigelände An der Margaretenhöhe verfällt weiter

Seit vielen Jahren liegt das einstige Polizeigelände in der Straße An der Margaretenhöhe brach. Was hat der Senat damit vor? Das wollte CDU-Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark mit einer schriftlichen Anfrage an die Landesregierung in Erfahrung bringen. Außerdem wollte er wissen, wie Ordnung und Sicherheit auf dieser Liegenschaft gewährleistet werden. Denn die Gebäude auf dem Gelände verfallen zunehmend. Die Zuwegungen sind nicht vernünftig gesichert. Auf dem Areal werden illegal Partys...

  • Wartenberg
  • 17.10.20
  • 182× gelesen
Soziales
Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark (CDU) hofft, dass auch in diesem Jahr wieder viele Spenden zusammenkommen.

100 Säcke im vergangenen Jahr
Kleidung für Bedürftige in Hohenschönhausen abgeben

Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark und Professor Martin Pätzold von der CDU Hohenschönhausen sammeln noch bis zum 9. Oktober wieder Bekleidung für bedürftige Menschen in der Region. Vor über zehn Jahren wurde gemeinsam mit Dr. Matthias Ebert, dem Vorstandsvorsitzenden des Vereins Lebensmut die Idee zur Kleidersammlung in Hohenschönhausen geboren. Zum einen soll Bedürftigen geholfen werden, zum anderen soll der Wiederverwendung von nicht mehr Benötigtem mehr Aufmerksamkeit geschenkt...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.10.20
  • 391× gelesen
Verkehr

Genutzt von Behörden
Neuer Funkmast für bessere Kommunikation

Welches Ziel verfolgt der Senat mit der Installation eines Funkmastes am Grundstück Dönhoffstraße 31? Mit dieser Frage wandte sich Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark (CDU) an den Senat. An der Feuerwache Karlshorst entsteht ein Standort, der durch den Digitalfunk für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, sogenannte BOS, genutzt werden soll, informiert Torsten Akmann (SPD), Staatssekretär in der Innenverwaltung. „Der Digitalfunk ist das Einsatzkommunikationsmittel von...

  • Karlshorst
  • 15.09.20
  • 193× gelesen
Bildung

Untersuchungen fielen aus

Berlin. „Für das Schuljahr 2020/2021 konnten pandemiebedingt seit Einrichtung der bezirklichen Krisenstäbe keine Einschulungsuntersuchungen mehr stattfinden“. Das sagt Staatssekretärin Sigrid Klebba auf die Anfrage des Abgeordneten Danny Freymark (CDU) zum Stand der Schuleingangsuntersuchungen. Laut Prognose der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie werden an öffentlichen Schulen 32 700 Kinder und an Schulen in freier Trägerschaft 4060 Kinder eingeschult. Um die gesetzlich...

  • Mitte
  • 01.08.20
  • 173× gelesen
Politik

Kritik von CDU-Abgeordnetem
Sanierungsstau bei Feuerwehr und Polizei beenden

Der Lichtenberger CDU-Abgeordnete Danny Freymark fordert, den Sanierungstau bei Polizei und Feuerwehr zu beenden. In einer Pressemitteilung äußert er Unverständnis über die „Zweckentfremdung von Sanierungsmitteln“. Anlass war die Bekanntgabe, dass der Senat die geplante Corona-Helden-Prämie aus coronabedingt nicht verbrauchten Baumitteln der Innen- und Sportverwaltung finanzieren wird. „Wir werben seit Jahren für die Sanierung der Dienstgebäude unserer Helfer in Uniform, dafür wird jeder...

  • Lichtenberg
  • 18.06.20
  • 128× gelesen
Soziales
20 Haushalte in Neu-Hohenschönhausen, Wartenberg, Malchow beliefert der Bürgerbüro-Beirat jetzt mit den Laib-und-Seele-Lebensmitteln.
2 Bilder

Hotline, Infozettel und Pizza
Bürgerbüro ist jetzt täglich erreichbar

Das Bürgerbüro des Abgeordneten Danny Freymark (CDU) im Warnitzer Bogen bleibt derzeit wegen der Corona-Gefahr geschlossen, dafür ist es länger telefonisch erreichbar. Wer Fragen, Sorgen oder ein Hilfsangebot im Zusammenhang mit der aktuellen Situation hat, kann sich täglich von 9 bis 20 Uhr melden. Redebedarf und Hilfsbereitschaft seien groß, berichtet Danny Freymark. Über 50 Gespräche habe es allein von Anfang April bis Osterdonnerstag gegeben. Viele Leute riefen mit Fragen zur...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 15.04.20
  • 348× gelesen
  • 1
Politik

7000 Hunde im Bezirk

Mitte. Zum Jahresende 2019 waren in Berlin insgesamt 111.024 Hunde steuerlich gemeldet, knapp 7000 davon in Mitte, Wedding und Tiergaten. Das geht aus der Antwort von Justizstaatssekretärin Daniela Brückner auf eine parlamentarische Anfrage des CDU-Abgeordneten Danny Freymark hervor. Im Finanzamtsbezirk Mitte/Tiergarten waren demnach 3667 Hunde, im Finanzamtsbezirk Wedding 3126 Hunde steuerlich gemeldet. Die jeweiligen Finanzamtsbezirke sind nicht identisch mit den Berliner Stadtbezirken....

  • Mitte
  • 12.04.20
  • 60× gelesen
  • 1
  • 1
Politik

Keiner hat mehr Mülleimer

Die Tausenden Anfragen der Parlamentarier zu alle möglichen Sachen bringen immer wieder Interessantes hervor. So zum Beispiel, dass der Bezirk Mitte die mit Abstand meisten Mülleimer in Parks und Grünanlagen stehen hat; nämlich 3500 eigene und nochmal 120 BSR-Behälter. Das geht aus der Antwort von Wirtschaftsstaatssekretärin Barbro Dreher auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Danny Freymark zur Reinigung Berliner Park- und Grünflächenanlagen hervor. Demnach sind die Bezirke nicht...

  • Mitte
  • 09.04.20
  • 110× gelesen
  • 1
  • 1
Politik

Diskussion über den Ärztemangel

Neu-Hohenschönhausen. Wie kann in Lichtenberg eine bessere Versorgung mit Haus- und Fachärzten gelingen? Um diese Frage dreht sich eine Podiumsdiskussion von und mit dem Abgeordneten Danny Freymark (CDU) am Montag, 26. August, von 18 bis 20 Uhr in der Vincent-van-Gogh-Schule, Wustrower Straße 26. Anlass ist der eklatante Mangel an Kinder- und Allgemeinärzten in der Region. Der Abgeordnete hat zur Diskussion Vertreter der Ärztekammer, der Kassenärztlichen Vereinigung und der Krankenkassen...

  • Lichtenberg
  • 15.08.19
  • 128× gelesen
Umwelt

Kritik an neuer Containerlösung
Das Glas soll vom Hof

Die Pläne gehören "in die Tonne", findet der Abgeordnete Danny Freymark (CDU). Sie seien "ein riesiger Fehler", meint sein Kollege Daniel Buchholz (SPD). Betroffene, so rät er, sollten Widerspruch einlegen. Was nicht nur diese beiden Herren so aufregt, ist der Abzug von mehr als 30.000 Altglas-Tonnen von Berliner Hausgrundstücken. Als erstes betroffen sind vor allem Gebiete außerhalb des S-Bahnrings. Entsorgt werden soll das Glas dann in oft neu eingerichteten Sammelstellen. Der Senat...

  • 06.08.19
  • 445× gelesen
  • 4
  • 1
Umwelt

Gespräch mit BUND-Experten

Neu-Hohenschönhausen. Einen Gesprächsabend rund um Umwelt- und Klimathemen veranstaltet der Hohenschönhausener Abgeordnete Danny Freymark (CDU) am Mittwoch, 14. August, von 18 bis 20 Uhr in seinem Bürgerbüro in der Warnitzer Straße 16. Worum es geht, erklärt der Politiker selbst: „Extremwetter, Insektensterben, Anstieg des Meeresspiegels – der Klimawandel existiert und eine nahende Katastrophe muss abgewendet werden. Werden Kohleausstieg, Verkehrswende und Klimaziele dafür sorgen, dass auch...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.07.19
  • 100× gelesen
Politik

CDU wählt Kreisvorstand

Lichtenberg. Die Lichtenberger CDU hat sich am 30. März zu ihrem Kreisparteitag im Lichtenberger Rathaus zusammengefunden. Auf dem Programm standen zwei Schwerpunkte: die Arbeitsziele des Kreisverbandes zu formulieren und eine neue Parteiführung zu wählen. Mit über 90 Prozent aller Stimmen wurde Martin Pätzold als Kreisvorsitzender bestätigt. Er tritt damit seine fünfte Amtszeit an der Spitze der CDU Lichtenberg an und rief die Mitglieder im Anschluss an seine Wahl auf, im Europa-Wahlkampf die...

  • Lichtenberg
  • 17.04.19
  • 238× gelesen
Soziales
Hinweisschilder zu den Lieblingsorten im Fort Robinson.
2 Bilder

Hilfe für gebeuteltes Fort Robinson
Nach mehreren Rückschlägen 1000-Euro-Spende für Abenteuerspielplatz

Ziegen, Pferde und Kaninchen streicheln, Holzhütten bauen, mit der Seilbahn fahren, Knüppelbrot backen – das alles und mehr bietet der Abenteuerspielplatz Fort Robinson in der Wartiner Straße 75 den Kindern aus dem Plattenbaukiez. Jetzt gab es fürs Team eine willkommene Finanzspritze. Das Kleinod im Neu-Hohenschönhausener Kiez hält für Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren spannende Natur- und Tiererlebnisse bereit. Bis zu 15 000 Mädchen und Jungen besuchen jährlich die Anlage der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 26.03.19
  • 273× gelesen
Politik

Sanierungsbedürftige Polizeiwache

Die CDU Lichtenberg kritisiert den „desolaten Zustand“ des Polizeidienstgebäudes an der Ecke Pablo-Picasso-Straße und Falkenberger Chaussee. Die Union fordert von Innensenator Andreas Geisel (SPD), umgehend für die Sanierung des Gebäudes zu sorgen. Viele Touristen auf dem Weg zur Gedenkstätte Hohenschönhausen würden die Dienststelle mit der historischen Aufklärungsstätte verwechseln, heißt es von der CDU. Derzeit müssten zudem Schutznetze die Passanten vor herabfallenden Teilen der Fassade...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.02.19
  • 219× gelesen
Politik

Plan für mehr Lebensqualität
CDU legt Zehn-Punkte-Papier für Hohenschönhausen vor

Der Norden des Bezirks rückt neuerdings in den Fokus der Parteien. Schon im vergangenen Sommer hatte die Lichtenberger SPD einen „Hohenschönhausenplan“ erarbeitet, jetzt will die CDU einen Zehn-Punkte-Plan für mehr Lebensqualität im Hochhauskiez vorlegen. In beiden Maßnahmenkatalogen ist von „Hohenschönhausen“ die Rede, das es streng genommen seit der Bezirksfusion nicht mehr gibt. Da aber sowohl die SPD als auch die Union die Großsiedlung, den Prerower Platz und die S-Bahnlinie 75 samt...

  • Lichtenberg
  • 25.01.19
  • 186× gelesen
Politik
In Neu-Hohenschönhausen mehren sich die Klagen von Eltern über den Mangel an Fachärzten für Kinder- und Jugendmedizin.

Eltern im Hochhauskiez beklagen Medizinermangel
Zum Kinderarzt mal eben nach Marzahn

Im Dezember 2008 lebten in Lichtenberg 31.358 Kinder und Jugendliche im Alter unter 18 Jahren, Ende 2017 waren es bereits 45.589. Dass die medizinische Versorgung für den Nachwuchs nicht mitgewachsen ist, bekommen vor allem Familien in Neu-Hohenschönhausen, Falken- und Wartenberg zu spüren. Der CDU-Abgeordnete Danny Freymark hört in seinem Bürgerbüro im Warnitzer Bogen immer häufiger Klagen über fehlende Kinderärzte. Das Thema Ärztemangel ist weder ein neues, noch ein Lichtenberger Phänomen....

  • Lichtenberg
  • 02.12.18
  • 243× gelesen
Soziales

250 Säcke voller Kleidung

Neu-Hohenschönhausen. Die diesjährige Kleiderspendenaktion der CDU-Politiker Martin Pätzold und Danny Freymark (MdA) mit Matthias Ebert vom Verein Lebensmut war ein großer Erfolg. Zum zehnten Jubiläum der Aktion in der Woche vom 22. bis 26. Oktober brachten 360 Spender ein Rekordvolumen von 250 Säcken Kleidung zusammen. Ehrenamtliche Lebensmut-Helfer sortieren nun die Sachen, im Anschluss gehen diese an den Verein „Menschen helfen Menschen“, der sie wiederum aufarbeitet und in der Region...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 11.11.18
  • 22× gelesen
Politik
Nicht immer ist die Umgebung von Kleingärten so belebt wie hier am Nordgraben.

CDU-Abgeordneter fordert mehr Prävention
Einbrüche in Kleingartenanlagen

Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen sorgt sich um das Eigentum der Kleingärtner. Die Gründe: Nur jeder zwölfte Laubeinbruch werde aufgeklärt, ein Präventionsprogramm existiere nicht. Anlass der Sorgen des Politikers ist die Antwort der Senatsinnenverwaltung auf eine Anfrage seines CDU-Abgeordneten-Kollegen Danny Freymark, der nach der Einbruchskriminalität in Kleingartenanlagen gefragt hatte. Laut einer Führungsinformation der Polizei gab es nach einem Höhepunkt im Jahr 2016...

  • Reinickendorf
  • 19.08.18
  • 91× gelesen
Verkehr

S 75 soll durchfahren: CDU fordert bessere Verkehrsanbindung

Der Wahlkreisabgeordnete der CDU, Danny Freymark, hat den Senat aufgefordert die Verkehrssituation zu verbessern. Die S-Bahn-Linie S 75 fährt nicht mehr bis ins Stadtzentrum, die Fahrgäste müssen am Ostkreuz umsteigen. „Die Linie wurde verkürzt“, erklärt Freymark. Das sei für die 110 000 Hohenschönhausener eine unerträgliche Situation. „Sie werden vom Senat gezwungen, mit dem Auto zu fahren, weil die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht funktioniert. 35 Jahre lang ist die S-Bahn...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 29.04.18
  • 346× gelesen
Leute
Dicke Aktenordner mit Bürgeranliegen reihen sich in den Regalen.
4 Bilder

Kurzer Draht und langer Atem: Besuch im Bürgerbüro von Danny Freymark

Was die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses jenseits des parlamentarischen Alltags beschäftigt, zeigt sich mitunter in ihren Bürgerbüros. Danny Freymark (CDU) aus Neu-Hohenschönhausen eröffnete sein Büro vor vier Jahren im Warnitzer Bogen. Inzwischen haben er und sein Team dort in vielen Fällen beraten, vermittelt, geholfen. Dutzende dicke Aktenordner mit dem Schriftzug „Bürgeranliegen“ reihen sich in den Regalen. Die sorgfältig abgehefteten A4-Blätter lassen nicht nur auf ein Faible...

  • Falkenberg
  • 13.04.18
  • 787× gelesen
Verkehr

CDU gegen Radspur auf der Frankfurter Allee

Gegen die Pläne des Senats, eine Fahrspur stadtauswärts auf der Frankfurter Allee zu einem Radweg umzubauen, kündigen mehrere CDU-Abgeordnete "massiven Widerstand" an. Die geringere Verkehrsfläche gehe zu Lasten aller, die auf der Straße unterwegs seien, dem Wirtschafts- und öffentlichen Nahverkehr ebenso wie dem Individualverkehr, heißt es in einer Erklärung, der sich unter anderem die Abgeordnetenhausmitglieder Danny Freymark aus Lichtenberg und Mario Czaja aus Marzahn-Hellersdorf...

  • Friedrichshain
  • 16.02.18
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.