Demokratieförderung

Beiträge zum Thema Demokratieförderung

Bauen

Pausenhof wird umgebaut
Goethe-Schüler lernen Demokratie

Am Goethe-Gymnasium an der Gasteiner Straße wird der Schulhof derzeit nach den Vorstellungen der Schüler umgestaltet. Was die Schüler sich wünschen, wurde anlässlich des Partizipationsprojekts “Demokratie macht Schule” zu Beginn des Schuljahres ermittelt über eine Online-Schüler-Umfrage und während eines Workshops. So wünschten sich die Kinder und Jugendlichen unter anderem Sitzgelegenheiten und Sitzecken, ein Sonnensegel, neue Spielgeräte wie Tischtennisplatten oder einen...

  • Wilmersdorf
  • 16.06.20
  • 67× gelesen
Politik

Fördergelder für Demokratie

Treptow-Köpenick. Ideen für demokratiefördernde Projekte im Bezirk für 2020 können bei den Partnerschaften für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick eingereicht werden. Vereine, Initiativen und Menschen mit Ideen, die sich gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit stark machen möchten, können über den Aktionsfonds Gelder beantragen. Die Koordinierungs- und Fachstellen beraten bei der Antragsstellung. Die Einreichfristen für die Partnerschaften für Demokratie (PfD) sind:...

  • Treptow-Köpenick
  • 16.01.20
  • 31× gelesen
Politik
Bürger können mitreden. Blick in das "Bürgercafé" im Nachbarschaftstreff Huzur.

Bürgerrat stärkt Demokratie
Zweite Runde des Modellprojekts findet im Schöneberger Norden statt

Das Modellprojekt für Demokratieförderung und Bürgerbeteiligung, der „Bürgerrat“, ist in seine zweite Runde gegangen. Am 24. September wurden die Empfehlungen für den Schöneberger Norden der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Huzur an der Bülowstraße präsentierten die per Zufall aus dem Melderegister ausgewählten Bürgerräte ihre Empfehlungen für einen lebenswerten Kiez. Die Ideen waren an zwei Klausurtagen erarbeitet worden. Am Ende der Diskussion ergaben sich sechs Hauptthemen. Alle Bürgerräte,...

  • Schöneberg
  • 26.09.19
  • 250× gelesen
Bildung

OSZ TIEM wird Courage-Schule

Spandau. Das OSZ TIEM trägt jetzt den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die Auszeichnung für das nachhaltige Engagement von Schülern und Lehrern gegen jede Form von Diskriminierung bekam die Schule am 14. August verliehen. Als Patin konnten die Schüler Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) gewinnen. Das Spandauer Oberstufenzentrum TIEM (Technische Informatik, Industrieelektronik und Energiemanagement) mit Sitz am Goldbeckweg 8 ist damit die 106. Schule in Berlin, die den...

  • Spandau
  • 15.08.19
  • 190× gelesen
Politik

Projekte für die Demokratie: Freie Träger können Gelder beantragen

Reinickendorf. In der Region Auguste-Viktoria-Allee hat das Bezirksamt eine „Partnerschaft für Demokratie“, gefördert aus dem Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ins Leben gerufen. Bis zum 4. September können gemeinnützige Träger Projektideen zum Thema „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ einreichen. Ziel ist die Entwicklung eines demokratischen Gemeinwesens und einer aktiven Zivilgesellschaft, die sich anhand...

  • Borsigwalde
  • 27.07.15
  • 132× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.