Denkmal

Beiträge zum Thema Denkmal

Blaulicht

Denkmal wird videoüberwacht

Tiergarten. Das Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen wird jetzt videoüberwacht. Nachdem sich Beschädigungen des Denkmals im Großen Tiergarten nahe dem Reichstag gehäuft haben, hat die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas auf eigene Kosten eine Videokamera installieren lassen. Ihre Linse ist auf die Öffnung im Denkmal gerichtet. Wie Stiftungsdirektor Uwe Neumärker versichert hat, wird ausschließlich der Bereich des Denkmals überwacht, in dem ein Film mit...

  • Schöneberg
  • 05.12.19
  • 51× gelesen
Ausflugstipps
So sah es im Schaltraum eines 250 KW-Mittelwellensenders in Königs Wusterhausen aus.
5 Bilder

„Auf Welle 2700…“ - Funkerberg in Königs Wusterhausen

„Hallo, hallo, hier ist Königs Wusterhausen auf Welle 2700.“ Mit diesen Worten nahm am 22. Dezember 1920 der Sender auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen seinen Betrieb auf. Es folgte die deutschlandweit erste Live-Übertragung eines Weihnachtskonzertes, gespielt von Beamten der Hauptfunkstelle der deutschen Reichspost. Der Funkerberg gilt seitdem als die Geburtsstätte des öffentlichen Rundfunks in Deutschland. Im denkmalgeschützten Sendehaus Nr. 1 betreibt ein Förderverein von...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.11.17
  • 871× gelesen
  •  2
Kultur

Über 1000 Denk-Steine erinnern an jüdische Bewohner

Schöneberg. Wie in jedem Jahr seit 1994 hat die Löcknitz-Grundschule auch diesmal am 3. Juli wieder eine Denksteinniederlegung begangen.Zur Feier waren die Zeitzeuginnen Margot Friedländer und Rahel Mann sowie die 94-jährige Lolita Goldstein aus New York eingeladen. Mit der Niederlegung 2014 sind es nunmehr 1051 Steine, die an jüdische Mitbürger in Schöneberg erinnern. Seit zwei Jahrzehnten suchen jeweils die Schüler der sechsten Klassen der Grundschule an der Berchtesgadener Straße aus...

  • Schöneberg
  • 14.07.14
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.