Designmeile

Beiträge zum Thema Designmeile

Wirtschaft

Startschuss für Designmeile

Charlottenburg. Mit der Vernissage der Ausstellung „nordic wonder“ im Stilwerk, Kantstraße 17, eröffnet Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Donnerstag, 5. Oktober, um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) die siebte „Designmeile.Berlin“. Auf den 1600 Metern zwischen Savignyplatz und Bahnhof Zoo ist unter dem Motto „frei_raum“ bis zum 8. Oktober jede Menge Design, Kunst und gestalterische Kreativität zu entdecken. Das Programm bietet täglich von 10 bis 19 Uhr Ausstellungen, Führungen und kulinarische...

  • Charlottenburg
  • 29.09.17
  • 59× gelesen
Kultur
Musik ist ein Muss: Das Jazzfest "Inspirit" auf dem Breitscheidplatz erhält 6500 Euro aus dem Fördertopf.

Von Jazz bis Food: Fördergeld des Aktionsfonds City West für vier Projekte

Charlottenburg-Wilmersdorf. Tradition und Innovation. Musik, Wissenschaft und Gutes für den Magen: In diesem Jahr Verteilt sich die Prämie aus dem 30 000 Euro fassenden Topf „Aktive Zentren“ auf sehr unterschiedliche Vorhaben im Herzen des Bezirks. Na klar: Auf dem Breitscheidplatz soll auch in diesem Jahr das Jazzfest „Inspirit“ die heißeste Zeit des Jahres musikalisch begleiten. 6500 Euro fließen aus dem Aktionsfonds City West, damit am 7. Juli 20 Ensembles an der Gedächtniskirche aufspielen...

  • Charlottenburg
  • 08.06.16
  • 53× gelesen
Soziales

Aktionsfonds begünstigt sechs Projekte

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nachdem sich in den vergangenen Wochen verschiedene Akteure für eine Förderung aus dem Aktionsfonds City West 2014 bewerben konnten, stehen die ausgewählten Projekte nun fest.10 000 Euro erhält der Verein Kurfürstendamm International für die Durchführung des zweiten inklusiven Straßenfestes in der Uhlandstraße. Mit 9500 Euro kann die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche bei einer Musikveranstaltung zu Ehren des Saxophonerfinders Adolphe Sax rechnen. Ebenfalls 9500 Euro...

  • Charlottenburg
  • 14.04.14
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.