Anzeige

Alles zum Thema Deutsche Bahn AG

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn AG

Verkehr
Die Empfangshalle des Bahnhofs ist mit Schmierereien übersät.
8 Bilder

Peinliche Visitenkarte: Empfangshalle und Treppenaufgang am S-Bahnhof Karow sind total beschmiert

Es war einmal ein Schmuckstück: das Empfangsgebäude des S-Bahnhofs Karow. Doch inzwischen sieht es äußerst abgewrackt aus. Annemarie Fach benutzt täglich die S-Bahn, um zur Arbeit zu kommen. Dabei ärgert sie sich stets über den Zustand des einst so imposanten Karower Bahnhofsgebäudes. Überall an den Wänden sind Schmierereien in allen möglichen Farben zu finden. An den Plakatwänden im Gebäude hängen nur noch Papierfetzen. Und auch die sind mit Farbe beschmiert. Aber auch an der Außenfassade...

  • Karow
  • 14.04.18
  • 302× gelesen
Verkehr

Arbeiten am Karower Kreuz: Sperrung in den Sommerferien

Ursprünglich sollte es Anfang des Jahres eine erneute Sperrung für die S-Bahnlinien 2 und 8 wegen Bauarbeiten am Karower Kreuz geben. Für die Fahrgäste sollte dann wieder ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Viele Fahrgäste reagierten verärgert: ausgerechnet im Winter eine erneute Pendelei, die in der Regel auch mit längeren Fahr- und Wartezeiten verbunden ist. Doch Ende 2017 teilte die Deutsche Bahn AG mit, dass sie auf die baubedingte Sperrung im Winter verzichtet. Bei...

  • Pankow
  • 10.03.18
  • 434× gelesen
Verkehr

Züge halten wieder am Zoo

Charlottenburg. Mit Betriebsbeginn am Donnerstag, 1. Februar, sind alle Umstiege am Bahnhof Zoo zwischen S-Bahn, Regional-Express- und Regionalbahnen sowie einigen Fernverkehrszügen wieder möglich, die Züge RE1, RE2, RE7 sowie RB14, RB21 und RB22 verkehren wieder planmäßig. Das teilt die Deutsche Bahn AG mit. Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Um für die Kunden weitere Fahrzeitverlängerungen zu vermeiden, wurde eine provisorische...

  • Charlottenburg
  • 30.01.18
  • 57× gelesen
Anzeige
Verkehr
Die ersten Pfeiler stehen bereits im Bereich der Dolomitenstraße. Sie werden mit hochabsorbierenden Leichtmetallelementen versehen.

Fünf Kilometer Lärmschutzwände entlang der Bahntrasse in Pankow

Pankow. Die Deutsche Bahn AG installiert bis Mai 2018 Lärmschutzwände über fünf Kilometer entlang ihrer Gleisanlagen in Pankow. Sie werden im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ errichtet. An neun Abschnitten werden sie aufgebaut. Die Wände sind jeweils zwei bis drei Meter hoch. Insgesamt werden zirka acht Millionen Euro investiert. Außerdem sollen ab dem zweiten Quartal 2018 an insgesamt 500 Wohnungen entlang der Gleise sogenannte passive...

  • Pankow
  • 26.10.17
  • 334× gelesen
Verkehr

Kein Geld für Bahnhofsrampe

Marzahn. Der S-Bahnhof Raoul-Wallenberg-Straße wird in absehbarer Zeit keinen behindertengerechten Zugang auf der Westseite bekommen. Das geht aus einer Stellungnahme der Deutsche Bahn AG zu einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung hervor. Das Bezirksamt hatte den Beschluss an die Bahn weitergeleitet. Gegenwärtig gibt es zwei Rampen am S-Bahnhof, die sich beide aber auf der östlichen Seite befinden. Die Bahn sieht sich nicht in der Lage, einen weiteren behindertengerechten Zugang zu...

  • Marzahn
  • 24.08.17
  • 21× gelesen
Bauen

Baubeginn für Fußgängerbrücke: Fertigstellung bis Sommer 2019 geplant

Marzahn. Am Freitag, 1. September, geht ein lange gehegter Wunsch des Bezirks in Erfüllung. An diesem Tag beginnt offiziell der Bau der Fußgängerbrücke am S-Bahnhof Marzahn.  Die Fußgängerbrücke soll die Brücke vom Eastgate zum S-Bahnhof fortsetzen und die Gleise vom mittleren Bahnsteig bis zur Wiesenburger Weg überspannen. Neben einer Treppe wird es eine Rampe geben, um auch Rollstuhlfahrern die Passage zu ermöglichen. Die Brücke wird überdacht und erhält eine Beleuchtung. Die...

  • Marzahn
  • 16.08.17
  • 229× gelesen
Anzeige
Verkehr
Der S-Bahnhof Kaulsdorf ist nur von der nördlichen Seite auf direktem Weg zu erreichen - seit Ende 2013 sogar bequem über eine Fußgängerbrücke und mit Aufzügen.
3 Bilder

Ringen um Weiterbau der Fußgängerbrücke

Kaulsdorf. Der erhoffte Weiterbau der Fußgängerbrücke am S-Bahnhof Kaulsdorf hat erneut einen Dämpfer erhalten. Ein Investor hat eine finanzielle Beteiligung abgelehnt. Jetzt sind wieder die Bahn und der Senat am Zuge. Das Bezirksamt will noch in diesem Frühjahr Kontakt mit der Bahn aufnehmen, um den Weiterbau der Brücke über die S-Bahngleise in Kaulsdorf eventuell als gemeinsames Projekt in Angriff zu nehmen. Das teilte Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) auf Anfrage der Berliner Woche...

  • Kaulsdorf
  • 16.05.17
  • 248× gelesen
Bauen
BLw Kleingärten am Westkreuz

BLw Kleingärtner vom Westkreuz: nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

Kleingärtner werden verkauft und verschwinden oder bleiben und werden integriert: Abtauchen führt zum Untergang Mitgliederversammlung ohne Auskunft und Ergebnis Vor einigen Tagen fand die jährliche Versammlung der Kleingärtner vom Westkreuz BLw Landwirtschaft Bezirk Berlin Unterbezirk Charlottenburg in der Aula der Lietzenseegrundschule statt. Immerhin fanden 150 von ca.650 Mitgliedern den Weg in den Saal Die Causa Westkreuzpark suchte der Teilnehmer vergeblich auf der...

  • Charlottenburg
  • 05.04.17
  • 558× gelesen
  • 3
Bauen
Thomas Schüler entlüftet einen Anschluss der neuen Wasserleitung, die von den Kleingärtnern Ende März in Betrieb genommen wurde. hari
3 Bilder

Kleingärtner fürchten um ihre Parzellen

Marzahn. Die Deutsche Bahn AG will Kleingartengrundstücke zwischen dem Klüsserather Weg und dem Außenring verkaufen. Die betroffenen Laubenpieper von gleich drei verschiedenen Anlagen wussten bis vor Kurzem davon nichts. „Wir haben erst durch einen Zufall davon erfahren“, sagt Vera Schirrmeister, Pächterin einer Parzelle in der Anlage „Steintal“. Ein Kleingärtner aus ihrer Anlage sei im Internet auf die Annonce gestoßen. Die Mitglieder ihres Kleingartenvereins seien über die Verkaufsabsichten...

  • Marzahn
  • 31.03.17
  • 595× gelesen
Verkehr
Der Leuchter im Bahnhofsgebäude Karow. Hier müsste noch Glühbirnen ausgewechselt werden.
3 Bilder

Endlich Licht: Bahn ließ defekte Leuchten reparieren

Karow. Die Bahnsteige sollen eigentlich die Visitenkarte der Deutschen Bahn sein: Sauber und bei Dunkelheit gut ausgeleuchtet. Dass es allerdings an der Beleuchtung mitunter mangelt, stellte Berliner-Woche-Leserin Elke Kadgien fest. Vor Monaten bemerkte sie, dass auf den S-Bahnhöfen Karow und Blankenburg Lampen defekt sind. Anfangs waren es nur drei, vier. Deshalb wandte sie sich Anfang Dezember an die Kundenbetreuung der S-Bahn, später an die Deutsche Bahn. Man sagte ihr zu, dass die...

  • Karow
  • 25.03.17
  • 82× gelesen
Verkehr

Die Deutsche Bahn beginnt mit dem Ausbau des Karower Kreuzes

Karow. Die Deutsche Bahn AG beginnt dieser Tage mit umfangreichen Bauarbeiten am Karower Kreuz. Dieser Bahnknotenpunkt gilt als besonders neuralgisch. Über ihn fahren zahlreiche Fernzüge Richtung Rostock und Stralsund, etliche Regional- und Güterzügen sowie die S-Bahnen der Linien 2 und 8. Das Problem ist nur: Für den Fern- und Güterverkehr steht bisher nur ein Gleis zur Verfügung. Damit ist das Karower Kreuz ein Nadelöhr. Das einst vorhandene zweite Gleis ist nach Ende des Zweiten Weltkrieges...

  • Karow
  • 16.02.17
  • 739× gelesen
Bauen

Bahn verkauft Güterbahnhofsgelände an Projektentwickler

Zehlendorf. Die Deutsche Bahn AG hat ihr Grundstück mit dem ehemaligen Güterbahnhof an der Anhaltiner Straße verkauft. Jetzt gehe es um die Abstimmung der zukünftigen Nutzung zwischen dem Bezirk und dem neuen Eigentümer, teilt Gisbert Gahler vom Regionalbüro Kommunikation Berlin mit. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU), zuständig für das Ressort Stadtplanung, bestätigt den Verkauf an einen privaten Projektentwickler, kann aber noch keine Aussagen über dessen Pläne machen. „In den...

  • Zehlendorf
  • 26.01.17
  • 233× gelesen
Verkehr
Bahnchef Rüdiger Grube (links) mit ICE-Lokführer Uwe Jaspersen.
2 Bilder

Die Städteverbindung zwischen Hamburg und Berlin feierte 170-jähriges Jubiläum

Moabit. Da staunte Uwe Jaspersen nicht schlecht. Kaum hatte der Lokführer seinen ICE 1614 im Berliner Hauptbahnhof zum Stehen gebracht, überraschte ihn sein oberster Chef, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn Rüdiger Grube, mit einem Geschenk. Anlass war ein historisches Datum. Mit einem signierten historischen Foto des Triebwagens „Fliegender Hamburger“ aus den 30er-Jahren in der Hand erfuhr Lokführer Jaspersen vom bedeutenden Jubiläum der Strecke, die er gerade zurückgelegt hatte:...

  • Hansaviertel
  • 30.12.16
  • 170× gelesen
Blaulicht

Kabeldiebe auf frischer Tat erwischt

Lichterfelde. Bundespolizisten haben am Donnerstag, 1. Dezember, drei Kabeldiebe zwischen den S-Bahnhöfen Lichterfelde Ost und Osdorfer Straße festgenommen. Gegen ein Uhr beobachteten die Beamten und Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG, wie die Männer im Alter von 36 bis 45 Jahren in den Gleisanlagen. gerade Stromversorgungskabel der S-Bahn entwendeten. Die Bundespolizisten nahmen die Diebe fest. Neben den Tatwerkzeugen konnten auch zwei Fahrzeuge sichergestellt werden. Insgesamt hatten die Täter...

  • Lichterfelde
  • 02.12.16
  • 34× gelesen
Verkehr
Bauarbeiter entfernen die schadhaften Bretter vom Dach des Stammbahn-Bahnsteigs.
2 Bilder

Schadhaftes Dach entfernt: Bauarbeiten auf dem Bahnsteig der Stammbahn

Zehlendorf. Fahrgäste auf dem S-Bahnhof Zehlendorf staunten in den vergangenen Tagen über rege Tätigkeiten auf dem stillgelegten Bahnsteig der Stammbahn am S-Bahnhof Zehlendorf. Während des Wartens auf den nächsten Zug konnten sie beobachten, wie Bauarbeiter die Latten von der Bahnsteigüberdachung entfernten. Mutmaßungen kamen auf: Was bedeutet das wohl? Kommt die Stammbahn doch früher als erwartet? Oder etwa der viel diskutierte Fahrradschnellweg auf der alten Trasse? Eine Nachfrage der...

  • Zehlendorf
  • 24.11.16
  • 316× gelesen
Bauen

Baubeginn für Fußgängerbrücke erst 2017

Marzahn. Die Vorbereitungen für den Bau der neuen Fußgängerbrücke am S-Bahnhof Marzahn haben begonnen. Dies teilte Christian Gräff (CDU), Stadtrat für Stadtentwicklung, auf Nachfrage mit. Leser hatten sich an die Berliner Woche gewandt und gefragt, warum die angekündigten Vorarbeiten nicht stattfinden. Bei den Vorbereitungen handelt es sich laut Gräff um Arbeiten an technischen Anlagen, die für den Außenstehenden nicht leicht erkennbar seien. Mit der neuen Fußgängerbrücke wird eine alte, marode...

  • Marzahn
  • 08.06.16
  • 89× gelesen
Bauen

Planung für S-Bahnausgang

Zehlendorf. Das Bezirksamt soll einen Bebauungsplan für einen zweiten S-Bahnausgang am Postplatz aufstellen. Das Ensemble des Platzes selbst sowie das daran anschließende Gelände des Güterbahnhofs Zehlendorf an der Anhaltinerstraße sind einzubeziehen. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. Mit dem Bebauungsplan soll eine geordnete städtebauliche Entwicklung gesichert werden. Es soll auch kurzfristig geprüft werden, ob ein Vorkaufsrecht für den Güterbahnhof, der der Deutschen...

  • Zehlendorf
  • 04.03.16
  • 43× gelesen
Verkehr
Mitarbeiter des Grünflächenamtes bei Arbeiten an der Stammbahntrasse. Neun Bäume waren nicht mehr standsicher und mussten gefällt werden.
2 Bilder

Baumfällungen an der Stammbahntrasse

Zehlendorf. Über die Stammbahn wird zwar derzeit wieder viel geredet. Doch die Wiederinbetriebnahme ist wenn überhaupt Zukunftsmusik. Dennoch wurden entlang der Berlepschstraße, die parallel zur Trasse verläuft, Bäume gefällt. In einem Vertrag mit der Deutschen Bahn aus den 80er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat das Grünflächenamt die Pflege des Areals übernommen. „In den vergangenen Jahren war hier nicht viel zu tun. Allerdings ist der Baumbestand nun älter geworden, und auf Grund der...

  • Zehlendorf
  • 18.02.16
  • 133× gelesen
Verkehr
Die Fußgängerbrücke vom Eastgate wird in diesem Jahr über den S-Bahnhof Marzahn hinaus bis zum Wiesenburger Weg verlängert.
2 Bilder

Fußgängerbrücke wird verlängert

Marzahn. Kaum zu glauben, aber 2016 soll die Fußgängerbrücke vom Eastgate zum S-Bahnhof Marzahn zum Wiesenburger Weg verlängert werden. Im März soll der Baustart feststehen. „Der Bau der Brücke wird noch in diesem Jahr beginnen“, erklärt Christian Gräff (CDU), Stadtrat für Stadtentwicklung. Die Bauplanunterlagen seien fertig und lägen beim Senat nur noch zur Prüfung. 2017 werde die Verlängerung voraussichtlich fertiggestellt. Die Bahn hat bereits mit vorbereitenden Baumaßnahmen begonnen....

  • Marzahn
  • 11.02.16
  • 553× gelesen
Verkehr

Deutsche Bahn will Friedhofsbahn verkaufen

Steglitz-Zehlendorf. Die Deutsche Bahn AG will Flächen entlang der ehemaligen Friedhofsbahn zwischen Wannsee und Stahnsdorf verkaufen. Die Bündnisgrünen und die CDU in der Bezirksverordnetenversammlung wollen dies verhindern. Die beiden Fraktionen regen beispielsweise an, die Trasse als Radweg zu erhalten. Dies soll geprüft werden. Alternativ schlagen sie vor, gegebenenfalls das Gelände auch gemeinsam mit den Nachbargemeinden Stahnsdorf und Kleinmachnow zu erwerben. „Die Planungen für eine...

  • Wannsee
  • 08.02.16
  • 509× gelesen
Verkehr

Straße bleibt weiter gesperrt

Oberschöneweide. Die Rudolf-Rühl-Allee bleibt noch bis zum 21. Dezember zwischen S-Bahnhof Wuhlheide und Straße An der Wuhlheide in beiden Richtungen gesperrt. Grund sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn im Bereich Eichgestell/Stadtforst. Hier werden Gleise erneuert. Der Bahnübergang an der Rudolf-Rühl-Allee ist zwar nicht direkt von den Arbeiten betroffen. Da der Bereich aber ständig von Arbeitsfahrzeugen belegt ist, gibt es zur Sperrung keine Alternative. Verkehrsteilnehmer müssen großräumige...

  • Köpenick
  • 09.12.15
  • 1319× gelesen
Verkehr
Ab 2017 sollen am Bahnhof Mahlsdorf Regionalzüge halten. Neben den beiden S-Bahnsteigen erhält der Bahnhof daher einen zusätzlichen Regionalbahnsteig. Baubeginn ist voraussichtlich 2016.

Bau des Regionalbahnsteigs soll 2016 beginnen

Mahlsdorf. Der S-Bahnhof Mahlsdorf wird zum Regionalbahnhof. Die Deutsche Bahn AG will bis Ende dieses Jahres mit den Planungen fertig sein. Damit bestätigt die Deutsche Bahn AG die Ankündigung von Adreas Geisel (SPD), Senator für Stadtentwicklung, vom Frühsommer. Der Senat hat inzwischen die Erweiterung der Bahnanlagen in Auftrag gegeben. Bauherr ist die Bahn. Die bisherigen beiden S-Bahnsteige werden um einen Bahnsteig für die Regionalbahn ergänzt. Dieser wird über eine Treppe direkt von...

  • Mahlsdorf
  • 28.09.15
  • 373× gelesen
Kultur

Die besten Pressefotos

Moabit. Noch bis zum 11. September ist im Hauptbahnhof eine Auswahl von prämierten Pressefotos zu sehen. Die Deutsche Bahn und die Geschäfte im Bahnhof präsentieren „World Press Photo“ auf der Ausstellungsfläche am Ausgang Washingtonplatz bereits zum zehnten Mal. KEN

  • Hansaviertel
  • 07.09.15
  • 26× gelesen