Anzeige

Alles zum Thema Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft

Beiträge zum Thema Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft

Soziales
Das Team der DLRG Treptow-Köpenick renoviert derzeit das künftige Ausbildungszentrum.
2 Bilder

Zentrum für Wasserretter: DLRG zieht in früheren Köpenicker Jugendclub

Köpenick. Im früheren Jugendklub „Villa Vif“ an der Oberspreestraße wird derzeit fleißig gepinselt und gebaut. Mitglieder der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) Bezirk Treptow-Köpenick renovieren ihre künftige Geschäftsstelle. „Wir haben die Räume vom Bezirksamt gemietet, hier zieht künftig unsere Geschäftsstelle mit dem Ausbildungszentrum ein“, erklärt Bezirksleiter André Dettmann. Die rund 250 Mitglieder des Bezirksverbands leisten in der Bade- und Wassersportsaison Dienst auf...

  • Köpenick
  • 16.09.17
  • 438× gelesen
Blaulicht
Die Werft der Wasserretter von ASB und DLRG bekommt eine neue Steganlage.

Neue Stege für die Wasserretter

Köpenick. Die Werft der Berliner Wasserretter an der Wendenschloßstraße ist verwaist. Weil die Steganlage erneuert wird, mussten die Boote von Arbeiter-Samariterbund (ASB) und Deutscher Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) umziehen. Bereits Ende Juli wurde die rund 40 Jahre alte marode Steganlage abgerissen. „Es gab vor Jahren bereits Sturmschäden an Booten, weil marode Dalben weggebrochen sind“, sagt Uwe Grünhagen, Landesvorsitzender beim ASB. Für die ehrenamtlichen Wasserretter ist der Neubau...

  • Köpenick
  • 20.08.16
  • 257× gelesen
Sport
Beim Ruderclub Turbine Grünau wurden neue Boote getauft.
3 Bilder

Saisonstart auf Köpenicker Gewässern: Ruderer und Wasserretter brachten ihre Boote zu Wasser

Grünau. Am 2. April war Saisonstart für die Berliner Ruderer. Die Sportler vom Ruderclub Turbine Grünau brachten zur Feier des Tages drei neue Vereinsboote ins Wasser. Bevor es zum traditionellen Anrudern nach Friedrichshagen ging, waren drei neue Boote zu taufen. Ein Zweier und zwei Vierer erhielten ihre Namen. Während zwei der Boote gebraucht gekauft und aufgearbeitet wurden, wurde ein Zweier mit Steuermann bei einer österreichischen Werft in Auftrag gegeben. Das moderne Boot – kostet so...

  • Köpenick
  • 04.04.16
  • 85× gelesen
Anzeige
Soziales
In der Werfthalle in Wendenschloß werden die Rettungsboote zum Saisonstart vorbereitet.
2 Bilder

Wasserretter gehen wieder auf Tour

Köpenick. An den letzten Wochenenden herrschte in der Werft der Wasserretter an der Wendenschloßstraße Hochbetrieb. Die Mitglieder von Arbeiter-Samariterbund (ASB) und Deutscher Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) mussten ihre Boote auf Hochglanz bringen. Am 2. April ist nämlich offizieller Start der Saison. Dann kommen die Boote ins Wasser und beziehen an den Wochenenden Station an Müggelsee, Spree, Langem See, Zeuthener See und Seddinsee. Auf 13 Stationen sind in Treptow-Köpenick Wasserretter...

  • Köpenick
  • 24.03.16
  • 382× gelesen
Soziales
Das drei Tonnen schwere Boot wird mit dem Kran zum Abstellplatz gebracht.
4 Bilder

Saisonende bei den Wasserrettern

Köpenick. Die ehrenamtlichen Wasserretter haben die Saison beendet. Am letzten Oktoberwochenende kamen die 23 Boote, die im Südosten Berlins im Einsatz waren, in die landeseigene Werft an der Wendenschloßstraße. Birko Persicke, stellvertretender Fachdienstleiter Wasserrettung im Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), hat einen streng einzuhaltenden Hallenplan. Dort ist verzeichnet, wo genau jedes der Boote abgestellt werden muss. Nun werden die bis drei Tonnen schweren Rettungsboote vom Steg zum...

  • Köpenick
  • 04.11.15
  • 219× gelesen