Deutsche Wohnen Berlin

Beiträge zum Thema Deutsche Wohnen Berlin

Politik
Anschlag auf Deutsche Wohnen Büro

Anschlag
Anschlag auf Deutsche Wohnen Büro

Am Freitag, den 09. Oktober 2020 wurde das Büro der Deutsche Wohnen in der Hufeisensiedlung geschändet. Unbekannte verübten einen Farbanschlag in die Fensterfront. In der roten Farbe, die frisch auf dem Fensterbrett klebt stecken noch die Glasscherben. Wer hinter dem Anschlag steckt ist nicht bekannt. Die Kommentare zum Onlineartikel geben die Sicht der Leser*innen wieder, nicht die des Kiez-Entdeckers.

  • Bezirk Neukölln
  • 09.10.20
  • 208× gelesen
Bauen

Kampf um den Berliner Mietspiegel
Deutsche Wohnen verliert im Mieterhöhungsprozess Wolf-Dietrich Kniffka Gehörsrügeverfahren

Die Deutsche Wohnen hat die nächste Runde im Kampf um den Berliner Mietspiegel verloren. Das Landgericht Berlin hat in dem Rechtsstreit 67 S 21/19 mit Beschluss vom 23.05.2019 die Gehörsrüge der Deutsche Wohnen Berlin 5 GmbH gemäß § 321a ZPO vom 13.05.2019 zurückgewiesen. Die Begründung des Landgerichts kommt einer schallenden Ohrfeige gleich. Das Landgericht wirft der Deutsche Wohnen ein vollständiges Fehlverständnis der richterlichen Schätzungsbefugnis im Zivilprozess vor. Zur Begründung der...

  • Falkenhagener Feld
  • 07.06.19
  • 359× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.