Anzeige

Alles zum Thema Deutscher Olympischer Sportbund DOSB

Beiträge zum Thema Deutscher Olympischer Sportbund DOSB

Sport
Gruppenbild mit Dame: Die Aktiven des 1. Berliner eSport-Clubs.
4 Bilder

Wenn die Legenden angreifen: In Kreuzberg hat sich ein Verein für eSport gegründet

Kreuzberg. An den Computern herrscht volle Konzentration. Fast reflexartig werden die Klicks gesetzt. Motivations- oder Frustvokabeln begleiten die Aktionen. Im Einsatz sind hier die Aktiven des 1. Berliner eSport-Clubs. Er wurde Ende 2016 in Kreuzberg gegründet – als wahrscheinlich erster Verein in der Stadt, der den Wettbewerb bei interaktiven Spielen als Mannschaftssportart anbietet. "Zumindest kenne ich bisher keinen anderen", sagt Vorstandsmitglied Hans Jagnow. eSport selbst ist keine...

  • Kreuzberg
  • 29.01.17
  • 2202× gelesen
Sport
Der Berliner TSC konnte sich gleich über drei „Grüne Bänder“ freuen. Eines ging ab seine Abteilung Finswimming.
2 Bilder

Jury würdigt langjährige Nachwuchsarbeit des Berliner TSC mit drei „Grünen Bändern“

Prenzlauer Berg. Für seine Nachwuchs- und Talentförderung gingen an den Berliner TSC in diesem Jahr gleich drei „Grüne Bänder“. Das „Grüne Band“ ist ein Sportpreis, mit dem seit nunmehr 30 Jahren Vereine ausgezeichnet werden, die sich besonders um die Nachwuchsförderung kümmern. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsinitiative des Deutschen Olympischen Sportbunds und der Commerzbank. Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet können sich um diesen Preis, der mit einer finanziellen Förderung...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.11.16
  • 29× gelesen
Sport

Sicherheit für Yacht-Club

Spandau. Der Bezirk hat mit dem Spandauer Yacht-Club dessen Mietvertrag für das Vereinsgelände an der Scharfen Lanke bis zum Jahr 2036 verlängert. Die Vereinbarung wurde von Sportstadtrat Gerhard Hanke (CDU) sowie Jürgen Lucht, Vorsitzender des Yacht-Clubs, und dessen Stellvertreter Rainer Drucker unterzeichnet. Der mehr als 130 Jahre alte Verein engagiert sich unter anderem stark in der Jugendarbeit, wo er auch eine festangestellte Trainerin und mehrere Übungsleiter beschäftigt. Daneben gibt...

  • Wilhelmstadt
  • 16.09.16
  • 14× gelesen
Anzeige
Sport
Sportler, Funktionäre, Politiker und Maskottchen "Trimmy" beim Auftakt der Sportabzeichen-Kampagne in Siemensstadt.
2 Bilder

Werbung für das Sportabzeichen: Kampagne startete in Siemensstadt

Siemensstadt. Rund 1000 Jugendliche und Erwachsene kamen am 5. Juni ins Sport Centrum Siemensstadt an der Boulstraße. Sie bildeten den Rahmen für den Start der diesjährigen Kampagne für das Deutsche Sportabzeichen. Denn mit einer Tour durch insgesamt neun Städte will der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) bis Ende Juli für den Erwerb dieser Prüfung für den Breitensport werben. Mit eingespannt werden auch prominente Athleten. Beim Auftakt in Siemensstadt waren zum Beispiel der dreifache...

  • Siemensstadt
  • 11.06.15
  • 103× gelesen
Sport Anzeige
Positive Stimmung für die Spiele: Tausende Berliner kamen zum Olympialauf am Brandenburger Tor.

"Wir wollen die Spiele" Großartig, emotional, bunt - Olympia passt zu Berlin

Wir Berliner sind weltoffen, tolerant, gastfreundlich, sportlich und haben das Herz am rechten Fleck - so erleben uns täglich Tausende Touristen. "Wir wollen die Spiele", damit können alle Berlinerinnen und Berliner jetzt ein Zeichen für die Bewerbung als Austragungsort der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 oder 2028 setzen. In der letzten Februarwoche wird der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) eine Meinungsumfrage bei den Bürgerinnen und Bürgern über die Stimmung in Berlin und...

  • Mitte
  • 17.02.15
  • 326× gelesen
Sport
Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) stimmte für Olympia.

Spandau setzt ein Signal für Olympia

Spandau. Im Bezirk sind alle Signale auf die Kampagne "Feuer und Flamme für Olympia" gestellt. Auf dem Marktplatz in der Altstadt sammelte das Promotionteam mit seinem historischen VW-Bus Unterschriften für Olympia in Berlin. Auch Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) stimmte mit seinem Namen dafür. Entscheidet sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) am 21. März für Berlin, können die Berliner in einem Bürgervotum darüber abstimmen, ob die Stadt für eine internationale Bewerbung zur...

  • Spandau
  • 16.02.15
  • 72× gelesen
Anzeige
Sport

Schwimmer für Inklusion ausgezeichnet

Reinickendorf. Die Berliner Wasserratten sind am Mittwoch, 28. Januar im Rahmen der Verleihung des "Großen Stern des Sports" in Gold 2014 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in der DZ BANK am Brandenburger Tor von Bundespräsident Joachim Gauck geehrt worden.Für sein Inklusions-Projekt "WASRAInklusiv" im Bereich Sport und das damit verbundene gesellschaftliche Engagement ist der Schwimmsportverein mit einem Preisgeld in Höhe von 1000...

  • Reinickendorf
  • 29.01.15
  • 70× gelesen
Sport
Weht der olympische Geist in den 2020ern erneut durch Berlin?

Der erste Schritt zur Olympia-Bewerbung ist getan

Berlin. Am 31. August muss Berlin seine Antworten auf den Fragenkatalog des DOSB abgeben. Es geht um nicht weniger als die Wahl, mit welcher Stadt sich Deutschland für Olympia bewerben will.Berlin und Hamburg haben ihr Interesse an den Olympischen Spielen bekundet. Der Deutsche Olympische Sportbund will nun bis Ende des Jahres entscheiden, mit welcher Stadt er in das Bieten um die Wettkämpfe 2024 oder 2028 einsteigen will. Die Hauptstadt versucht dabei, mit ihren vielen bereits bestehenden...

  • Mitte
  • 28.08.14
  • 93× gelesen