Diakonisches Werk Teltow-Zehlendorf

Beiträge zum Thema Diakonisches Werk Teltow-Zehlendorf

Soziales

Tag der offenen Tür am 11. November
Das Diakonische Werk informiert über Beratungsangebote

Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf lädt am 11. November zu einem Tag der offenen Tür ein. Am Standort Johanna-Stegen-Straße werden die verschiedenen Projekte und Beratungsangebote vorgestellt. An der Johanna-Stegen-Straße werden Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen beraten und unterstützt. Themen sind unter anderem Miet- und Energieschulden, Kündigungen und Räumungen, die Wohnungssuche, Arbeit und Qualifikation, Mittellosigkeit, Einkommenssicherung,...

  • Steglitz
  • 04.11.19
  • 35× gelesen
Soziales

Ämterlotsen gesucht
Ehrenamtsprojekt des Diakonischen Werks expandiert und benötigt Verstärkung

Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow Zehlendorf hat vor vier Jahren das Projekt „Ämterlotsen“ ins Leben gerufen. Dabei leisten Ehrenamtliche Ratsuchenden Unterstützung beim ausfüllen verschiedenster Anträge, die oft im unverständlichen Ämterdeutsch verfasst sind. Das Projekt hat sich im Familienbüro im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 3, bewährt. Jetzt bieten die speziell geschulten Ämterlotsen auch in Steglitz, Johanna-Stegen-Straße 8, Sprechstunden an. Einzelpersonen und Familien...

  • Steglitz
  • 08.12.18
  • 113× gelesen
Soziales

Erfolgskonzept Familienbüro

Zehlendorf. Das erste Berliner Familienbüro feiert einjähriges Bestehen. Im Rathaus Zehlendorf befindet sich die gemeinsame Anlaufstelle vom Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf (DWSTZ) und dem Jugendamt. Hier beraten die Mitarbeiter des Jugendamts und die beiden Sozialarbeiterinnen des DWSTZ zu allen Fragen rund um die Familie. Die Nachfrage spricht für sich. In den ersten neun Monaten bearbeiteten die fünf Mitarbeiter fast 10 000 Vorgänge. Die Tendenz ist steigend. Die meisten...

  • Zehlendorf
  • 07.12.16
  • 80× gelesen
Soziales

Diakonie schult Freiwillige vor Einsatz

Steglitz-Zehlendorf. Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf sucht für das Projekt "Lesepaten in Pflegeheimen" ehrenamtliche Mitstreiter.Das Projekt möchte pflegebedürftigen Menschen eine Abwechslung im Alltag bieten und persönliche Zuwendung vermitteln. Daher werden ehrenamtliche Helfer gesucht, die Spaß daran haben, pflegebedürftigen Menschen, häufig auch mit demenziellen Erkrankungen, Gedichte und Geschichten vorzulesen oder Märchen zu erzählen. Zur Vorbereitung auf die Tätigkeit...

  • Steglitz
  • 05.01.15
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.