Diakonisches Werk

Beiträge zum Thema Diakonisches Werk

Leute
Bernhard Gebauer ist auch mit 80 Jahren noch Schulpate.

Schulpate mit 90 Jahren
Schulstiftung gratuliert Ehrenamtlichen zum runden Geburtstag

Bernhard Gebauer engagiert sich seit 14 Jahren als Schulpate an der Evangelischen Schule Steglitz. Hier leitet er in seiner Freizeit ehrenamtlich Konversationskurse in englischer Sprache. Der Schulpate ist jetzt 90 Jahre alt geworden. Als sogenannter PISA-Pate begleitete er dabei bereits zahlreiche Schüler der Integrierten Sekundarschule bis zu ihrem Abschluss. Die „Patenschaft im Schulalltag“, kurz PISA, ist eine Kooperation des Schulträgers – der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO und...

  • Steglitz
  • 11.09.21
  • 17× gelesen
Soziales

Diakonie sucht junge Freiwillige

Berlin. Der Freiwilligendienst im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sucht junge Menschen, die sich nach der Schule orientieren, neue Kompetenzen entwickeln und sozial engagieren wollen. Dazu wurde ein Bewerbungsverfahren gestartet. Nähere Informationen dazu gibt es online auf https://bwurl.de/154z. Einsätze sind in Kitas, Schulen, Pflegeheimen, der Kinder- und Jugendhilfe oder Krankenhäusern möglich. Mehr Infos erhalten Sie unter Telefon 82 09 74 15. csell

  • Steglitz
  • 10.06.20
  • 26× gelesen
Soziales
Im Flüchtlingsheim Klingsorstraße bieten Zeynep Balmum, Hanim Krimmling und Sajedeh Abu Saoud (von links nach rechts) Familien Beratung an.
2 Bilder

"Wir sind die Stadtteil-Feuerwehr"

Steglitz. Ihr Erkennungszeichen ist der rote Schal. Sajedeh Abu Saoud, Zeynep Balmum und Hanim Krimmling sind im Bezirk als Stadtteilmütter unterwegs. Ihre Mission: Eltern mit Migrationshintergrund und Flüchtlingsfamilien zu helfen, sich in ihrer neuen Heimat besser zurechtzufinden."Unsere drei Stadtteilmütter sind geschulte Ansprechpartnerinnen zu den Themen Familie, Bildung und Erziehung. Alle Frauen sind selbst Migrantinnen und sprechen die Muttersprache ihrer Klienten", erklärt Claudia...

  • Steglitz
  • 12.01.15
  • 355× gelesen
Soziales
Politik ist für Martin Matz zum Hobby geworden. Er war 2001-2006 Abgeordneter und 2006-2011 Sozialstadtrat in Spandau.

Martin Matz über Chancen und Grenzen bürgerschaftlichen Engagements

Berlin. Als Vorstandsmitglied des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. ist Martin Matz auch Vorsitzender im Landespflegeausschuss. Zur Situation in der Pflege sprach unsere Reporterin Anett Baron mit ihm.Wie ist die Situation in der Pflege? Martin Matz: Trotz schwieriger Rahmenbedingungen ist es bewundernswert, mit wie viel Energie und Empathie Pflegekräfte arbeiten. Leider wird in der Pflege häufig nicht gut bezahlt. Die Wertschätzung der Gesellschaft für eine...

  • Mitte
  • 28.10.14
  • 388× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.