Die Wühlmäuse

Beiträge zum Thema Die Wühlmäuse

Kultur
Mit Tempo und hohem Unterhaltungswert treibt Zirkusdirektor Arnulf Rating sein Publikum durch die Manege.

Unterhaltung mit Haltung
Arnulf Rating bei den "Wühlmäusen"

Mit Tempo durch die Zirkusmanege: Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Arnulf Rating stellt sein neues Solo-Programm im Kabarett "Die Wühlmäuse" vor. Eigentlich wollte Arnulf Rating nur die Zeitungen zum Altpapier bringen. Aber dann bleibt er doch an einer dummen Schlagzeile hängen. Was kommt nach Corona? War da was? Was war da? Das Karussell dreht sich. Schnell. Schneller. Zirkus. Immer wieder überraschend wird eine Sensation nach der anderen präsentiert. Berlin ist das Zentrum. Hier...

  • Westend
  • 13.10.20
  • 137× gelesen
Kultur

Willy Astor bei den Wühlmäusen

Westend. Im Herbst präsentiert der Podestsänger Willy Astor sein Programm für "Wortgeschrittene" und kommt als der „Jäger des verlorenen Satzes“ auf Tour. Alles, was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein – auch in Berlin. Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern gastiert am 30. September und am 1. Oktober jeweils ab 20 Uhr mit neuer "Wortsgaudi" im Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse", Pommernallee 2-4, und begibt sich auf die...

  • Westend
  • 02.09.19
  • 73× gelesen
Kultur
Wo sie auftauchen, bleibt kein Auge trocken. In Kürze starten die drei Jungs von Starbugs Comedy einen Großangriff auf die Bauchmuskeln der Berliner.

Verblüffende Effekte
Starbugs Comedy gastiert vom 13. bis 18. August 2019 bei den Wühlmäusen

Die Berlin-Premiere des brandneuen Live-Programms "Jump!" spielen Starbugs Comedy vom 13. bis 18. August bei den Wühlmäusen, Pommernallee 2. Beginn der Vorstellung ist jeweils um 20 Uhr. Mit hinreißender, verblüffender Dynamik verlassen Starbugs Comedy in ihrer neuen Show die bekannten Sphären des Genres. Die drei coolen Typen ziehen ihr Publikum so fantasievoll, witzig und listig herein, dass es aus dem Staunen nicht mehr herausfindet. Sie erzählen keine Witze und dennoch lacht das Publikum in...

  • Westend
  • 03.08.19
  • 140× gelesen
Kultur
Durch "Die Maiers" bekommt der Terminus "einfach mal abhängen" eine völlig neue Bedeutung.

Varieté-Spektakel vom Feinsten
"Die Wühlmäuse" präsentieren den 200. "Blauen Montag" am 17. Juni 2019

Im Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ präsentiert sich am Montag, 17. Juni, die ganze Stadt in einer Jubiläumsshow. Auch der 200. "Blaue Montag" vereint Künstler und Musiker unterschiedlichster Genres auf einer Bühne. Der "Blaue Montag" leistet seit 1990 einen lebhaften Beitrag zur Stadtkulturgeschichte. Eine Varieté ähnliche Mix-Show mit wechselnden Künstlern, konzipiert, produziert und präsentiert vom Kabarettisten Arnulf Rating und dem Maulhelden-Team. Nun feiert das „lebende...

  • Westend
  • 04.06.19
  • 238× gelesen
Kultur
Es gibt Schlimmeres, als sich von der Jazzpolizei verhaften zu lassen.
5 Bilder

Die ganze Stadt in einer Show
Wühlmäuse sind Gastgeber des "Blauen Montags" am 11. Februar 2019

Er rückt näher, der "Blaue Montag" – und das Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ ist gerüstet. Künstler jeglicher Spielarten und Stars stehen am Montag, 11. Februar, auf der Gästeliste. Beginn der bunten Bühnenshow ist um 20 Uhr. Seit seiner Taufe im Jahr 1990 ist der "Blaue Montag" eine Stadtrevue live. Zuerst im Quartier Latin, dem heutigen Wintergarten, dann im Tempodrom, im Tipi und seit 2014 im Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“. In einer Show wird präsentiert, was sonst nur...

  • Westend
  • 01.02.19
  • 101× gelesen
Kultur
Was die Kleinkunst-Freunde schon immer wissen wollten, sich aber nie zu fragen trauten: Ihre "Echszellenz", gelenkt von Michael Hatzius, hat die Antworten.

"Echsquisite" Kleinkunst
Ein großmäuliges Reptil tobt über die Bühne der Wühlmäuse

Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. Ein Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler Michael Hatzius, der gekonnt in der Aura des großmäuligen Reptils zu verschwinden scheint. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie mobben sich Schweine? Was sucht ein Kamel auf dem Halm einer Zecke? Das sind nur einige Fragen...

  • Westend
  • 17.01.19
  • 20× gelesen
Kultur
Da bleibt kein Auge trocken: Adrian Engels (re.) und Markus Riedinger alias Onkel Fisch ziehen alles durch den Kakao, was 2018 wichtig und witzig war.

Turbulenter, satirischer Jahresrückblick
Onkel Fisch bei den Wühlmäusen

Im Radio blickt das Duo Onkel Fisch für WDR und SWR alle sieben Tage in ihren Sendungen auf die Woche zurück. Von der Kurzstrecke für das Radio geht es nun auf lange Tour durch die Theater der Republik. Adrian Engels und Markus Riedinger feiern die unfassbaren Sternstunden 2018: der gesammelte Donald-Trump-Wahnsinn, die GroKo am Rande des Nervenzusammenbruchs, die friedensstiftende Winterolympiade in einem der beiden Koreas, Brexit-Verhandlungen all exclusive, der unübersichtliche Syrien-Krieg...

  • Westend
  • 31.12.18
  • 89× gelesen
Kultur

Teilnehmer für Jugendjury

Berlin. Der JugendKulturService sucht theaterbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren für die Teilnahme an einer Jugendjury. Diese wird am 7. November erstmalig den neuen Jugend-IKARUS bei der feierlichen Preisverleihung im Kabaretttheater „Die Wühlmäuse“ vergeben. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 1. Juni bewerben. Dazu reicht eine kurze Begründung per Mail an bewerbung@jugendkulturservice.de, was sie an diesem Projekt reizt. Weitere Informationen gibt es im Internet auf...

  • Mitte
  • 15.05.18
  • 28× gelesen
Kultur
Neues Ensemble, neues Glück. Dieter Hallervorden (3. v. li.) erfüllt sich mit der Besetzung Mathias Harrebye-Brandt, Birthe Wolter, Robert Louis Griesbach und Santina Maria Schrader (v. li.) einen Herzenswunsch. Als Autor und Regisseur holt er sich Frank Lüdecke (2. v. re.) ins Boot.
6 Bilder

Die Wühlmäuse sind wieder los: Neues Ensemble am beliebten Kabarett-Theater

Westend. Das Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ hat nach 40 Jahren wieder ein eigenes Ensemble. Das ist dem Herzenswunsch seines Gründers Dieter Hallervorden geschuldet. Das hoch talentierte Quartett feiert mit seinem Stück „Ver(f)logene Gesellschaft“ am 1. September Premiere. Wer heute noch beim Betreten einer Imbissbude gerne eine leere Flasche für die Pommes dabei hätte und mit einem lauten „Palim palim“ die Türklingel geben würde, muss sich fragen: „Wird denn der Didi eigentlich nie...

  • Westend
  • 01.09.17
  • 987× gelesen
Soziales
Dankeschön im Namen des Bezirks: Judith Stückler (m.) würdigt den Einsatz des Teams um Ursel Ortmann (l.) mit Ehrenamtskarten.

Engagierte erhalten Ehrenamtskarten

Charlottenburg-Nord. Ob sie nun Ausflugsfahrten organisieren, Spielerunden starten oder einen Tauschring aus der Taufe heben - der gemeinnützige Einsatz des Teams von "Senioren für Senioren" war nicht umsonst.Um seine Horizont zu erweitern, ist es nie zu spät. Und wenn dabei der Bekanntenkreis wächst, sind die Sorgen des Alters gleich ein entscheidendes Stück kleiner. Wie gut sich im Stadtteilzentrum am Halemweg 8 Unternehmungslust und Geselligkeit verbinden lassen, muss den aktiven Nutzern des...

  • Charlottenburg-Nord
  • 08.12.14
  • 1.740× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.