Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Soziales

Mehr Schutz vor Fahrraddieben

Neukölln. Fahrradklau hat nach wie vor Hochkonjunktur – auch in der Rollbergsiedlung. Deshalb ist das Bezirksamt aufgefordert, mit der Wohnungsgesellschaft Stadt und Land in Kontakt zu treten, damit sie ein „Fahrradunterbringungskonzept“ für ihre Wohnanlage erarbeitet. Dabei sollen sichere Stellplätze sowohl draußen als auch in Innenräumen eine Rolle spielen. Das haben die Verordneten einstimmig beschlossen. sus

  • Bezirk Neukölln
  • 25.02.21
  • 9× gelesen
Blaulicht

Tablet-Dieb gefasst

Gesundbrunnen. Wegen des Einbruchs in die Willy-Brandt-Schule sitzt jetzt ein 26-Jähriger in Untersuchungshaft. Er werde verdächtigt, 242 Tablets gestohlen zu haben, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin auf Twitter mit. Die Tablets waren Ende Januar aus der Sekundarschule gestohlen worden. Der Mann soll Mitarbeiter einer Reinigungsfirma gewesen sein und regelmäßig in der Schule geputzt haben. Nach dem Diebstahl hatte die Polizei vier Wohnungen in Berlin und Brandenburg durchsucht. Die...

  • Gesundbrunnen
  • 24.02.21
  • 22× gelesen
Blaulicht

Post gestohlen: Tatverdächtige festgenommen

Tiergarten. Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 28 nahmen am 17. Februar zwei Männer fest, die verdächtigt werden, EC- und Kreditkarten aus Postsendungen gestohlen zu haben. Die beiden mutmaßlichen Diebe fielen der Besatzung einer Zivilstreife gegen 10.40 Uhr in der Potsdamer Straße auf, als sie einen Postverteilerkasten öffneten und Kisten in einen Transporter luden. In der Bissingzeile hielt der Wagen wieder und die Polizisten konnten beobachten, dass die Männer die Briefe öffneten und...

  • Tiergarten
  • 18.02.21
  • 23× gelesen
  • 1
Politik

Senatorin sagt neue Tablets zu
Diebe stahlen 242 Geräte aus Sekundarschule

Der Senat hat der Willy-Brandt-Schule Hilfe zugesagt. Aus der Sekundarschule waren in der Nacht zum 29. Januar 242 Tablets gestohlen worden. Die sind für die Diebe aber unbrauchbar. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat der Willy-Brandt-Schule zugesagt, die gestohlenen Schüler-Tablets ersetzen zu wollen. „Wir werden die betroffene Schule in dieser Situation nicht allein lassen und uns zügig um die Beschaffung neuer Geräte kümmern“, so die Senatorin.“ Sie sei beeindruckt von der...

  • Gesundbrunnen
  • 09.02.21
  • 27× gelesen
Blaulicht

Landeskriminalamt sucht Eigentümer zu Baumaschinen

Die Polizei des Landes Brandenburg sucht Eigentümer zu mehr als 150 sichergestellten Baumaschinen. Dabei handelt es sich überwiegend um hochwertige Werkzeuge wie akkubetriebene Bohrmaschinen in kompletten Werkzeugkoffern und anders Profiequipment. Sichergestellt wurden die Baumaschinen bei Durchsuchungen des LKA Brandenburg im Dezember 2020 in Berlin. Viele dieser Maschinen konnten bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden, weisen aber Gebrauchsspuren auf, die durchaus individuell sein...

  • Charlottenburg
  • 02.02.21
  • 82× gelesen
Blaulicht
Bürgermeister Oliver Igel (rechts) freute sich über die Rückgabe der Gedenktafel zur Köpenicker Blutwoche.

Gestohlene Gedenktafel nach 31 Jahren wieder da
Mahnmal zur Köpenicker Blutwoche kommt ins Museum

Auf Ebay werden unzählige Produkte zum Verkauf angeboten. Immer wieder tauchen dabei auch skurrile Objekte auf. Eines erregte kürzlich besondere Aufmerksamkeit und rief das Bezirksamt Treptow-Köpenick auf den Plan. Ein Händler hatte versucht, eine Gedenktafel loszuwerden, die eigentlich dem Bezirk gehört. Anlässlich des 50. Jahrestags der Köpenicker Blutwoche am 20. Juni 1983 wurde diese damals in der Wendenschloßstraße 390 angebracht. Sie sollte an die Gräueltaten der Nationalsozialisten...

  • Köpenick
  • 29.01.21
  • 211× gelesen
Bauen
Fast ein Jahr ruhten die Bauarbeiten auf dem Grundstück, auf dem die Sporthalle entstehen soll. Die Natur ergriff bereits Besitz von der Baustelle.
2 Bilder

Ablauf immer wieder gestört
Mit neuen Partnern soll es beim Bau der Sporthalle an der Neuen Schönholzer Straße voran gehen

Ein bisschen erinnert sie schon an den BER: die geplante Sporthalle an der Neuen Schönholzer Straße, unmittelbar neben der Reinhold-Burger-Oberschule. Das Fundament scheint fertig zu sein. Aber inzwischen wuchert Wildwuchs hinter dem Bauzaun. Bis Anfang des Jahres war dort längere Zeit kein Bauarbeiter zu sehen. Dabei ist der Bau der Sporthalle für die umliegenden Schulen bereits seit mehr als zehn Jahren im Gespräch. Zunächst dauerte es seine Zeit, bis der Senat die Finanzierung zusagte. Fast...

  • Pankow
  • 28.01.21
  • 153× gelesen
Blaulicht
Seit gut vier Jahren gilt die Gegend um den Bahnhof Neukölln als Drogenumschlagplatz.

Hier hat die Polizei Sonderrechte
Hermannplatz und Teile der Hermannstraße gelten als "kriminalitätsbelastete Orte"

In Berlin gibt es sieben sogenannte kriminalitätsbelastete Orte. In Neukölln sind das der Hermannplatz und „Teile der Hermannstraße“, wozu die Polizei auch die Gegend rund um den S-Bahnhof Neukölln an der Karl-Marx-Straße zählt. Die Abgeordneten Anne Helm und Niklas Schrader (beide Die Linke) wollten kürzlich in einer Anfrage Näheres zum Thema wissen. Sie erkundigten sich nach den häufigsten Straftaten an den Neuköllner Hotspots. Torsten Akmann (SPD), Staatssekretär beim Innensenator, nannte...

  • Neukölln
  • 19.01.21
  • 270× gelesen
Verkehr

Polizei codiert Fahrräder in der Spandauer Altstadt

Spandau. Im Rahmen der Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ bietet das Präventionsteam des Polizeiabschnitts 21 am Mittwoch, 4. November, eine Fahrradkennzeichnung in der Altstadt an. Sie findet von 9.30 bis 12.30 Uhr an der Ecke Carl-Schurz-Straße und Mauerstraße statt. Bitte beim Termin eine Mund-Nase-Abdeckung tragen und einen Eigentumsnachweis, am besten die Rechnung, für das Fahrrad mitbringen. tf

  • Spandau
  • 24.10.20
  • 32× gelesen
Blaulicht

Polizei geht bei nächtlicher Kontrolle offenbar Dieb eines Quads ins Netz

Reinickendorf. In der Nacht zum 1. Oktober nahmen Einsatzkräfte der Polizei in Reinickendorf einen mutmaßlichen Fahrzeugdieb fest. Gegen 0.20 Uhr überprüften Zivilfahnder am Kurt-Schuhmacher-Damm einen Pkw und stellten im Laderaum des Kleintransporters ein Quad fest, welches vor rund zwei Wochen in der Gotthardstraße in Reinickendorf entwendet wurde. Der 25-jährige Fahrzeugführer wurde festgenommen und der Kriminalpolizei der Direktion 1 übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

  • Reinickendorf
  • 01.10.20
  • 34× gelesen
  • 1
Blaulicht

E-Scooter gestohlen und unter Drogeneinfluss unterwegs

Schöneberg. Polizisten nahmen in der Nacht zum 8. August einen Mann fest. Der Streife des Abschnitts 41 fiel gegen 1.30 Uhr an der Kreuzung Fuggerstraße/Ecke Eisenacher Straße ein 23-jähriger Mann auf, der in rücksichtsloser Fahrweise einen E-Scooter ohne Kennzeichen fuhr. Die eingesetzten Kräfte beschlossen, den Mann zu überprüfen und hielten ihn an der Kreuzung Kurfürstenstraße/Ecke Frobenstraße an. Ermittlungen ergaben, dass der Scooter gestohlen wurde. Zudem fiel ein freiwillig...

  • Schöneberg
  • 08.09.20
  • 41× gelesen
Verkehr

Polizei codiert und registriert Fahrräder am Einkaufszentrum Kladow

Kladow. Der Polizeiabschnitt 23 veranstaltet am Dienstag, 8. September, eine weitere Fahrradregistrieraktion. Sie findet von 16 bis 18 Uhr am Einkaufszentrum Kladow, Eichelmatenweg 2, statt. Die Registrierung macht es der Polizei leichter gestohlene Fahrräder nach dem Auffinden wieder ihren Besitzern zuzuordnen. Teilnehmer werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Und sie sollen bitte einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad in Form der Rechnung mitbringen. tf

  • Kladow
  • 01.09.20
  • 27× gelesen
Blaulicht

Mehrere Festnahmen nach Taschendiebstahl

Charlottenburg. Polizeieinsatzkräfte eines Fachkommissariates des Landeskriminalamtes nahmen am 25. August mit Hilfe von Einsatzkräften der Bundespolizei drei Tatverdächtige nach einem Taschendiebstahl fest. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beobachteten die Einsatzkräfte der Polizei gegen 17.45 Uhr drei Männer dabei, wie sie am Hardenbergplatz im Außenbereich eines Lokals einem 20-Jährigen den Rucksack entwendeten. Sie nahmen daraufhin die Verfolgung der Männer auf, die bis zum U-Bahnhof...

  • Charlottenburg
  • 26.08.20
  • 58× gelesen
Blaulicht

Zwei Männer mit gestohlenen Kreditkarten und Rezepten festgenommen

Schöneberg. Zivilfahnder nahmen am Nachmittag des 11. August in Schöneberg zwei Männer im Alter von 28 und 35 Jahren fest. Gegen 14.15 Uhr fielen den Einsatzkräften die beiden polizeibekannten Männer in der Kurfürstenstraße auf, als diese ein Fahrzeug eines Paketzustellers beobachteten. Der 35-Jährige betrat ein Wohngebäude, während der 28-Jährige vermutlich „Schmiere“ stand. Im Anschluss liefen beide in Richtung Breitscheidplatz. Als der 35-jährige dort eine Geldkarte zum Einsatz bringen...

  • Schöneberg
  • 12.08.20
  • 79× gelesen
Blaulicht

Ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen vor der Polizei geflüchtet

Hellersdorf. Ein Mann flüchtete am Abend des 9. August mit einem Auto vor der Polizei. Gegen 19 Uhr bemerkte die Besatzung einer Zivilstreife auf der Zossener Straße in Hellersdorf einen Pkw, der mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Die Polizisten folgten und forderten den Mann auf der Mehrower Allee auf, den Wagen anzuhalten. Statt der Forderung Folge zu leisten, beschleunigte der Kraftfahrer den Wagen und flüchtete über mehrere Straßen auf die Landsberger Chaussee Richtung...

  • Hellersdorf
  • 10.08.20
  • 134× gelesen
Verkehr

Polizei registriert Fahrräder am Einkaufszentrum an der Obstallee

Staaken. Der Polizeiabschnitt 23 führt am Dienstag, 11. August, eine weitere Fahrradregistrierungsaktion durch. Sie findet von 15 bis 17 Uhr am Einkaufszentrum an der Obstallee 28 statt. Es wird gebeten, beim Termin eine Maske zu tragen und einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad, etwa die Rechnung, mitzubringen. tf

  • Staaken
  • 05.08.20
  • 29× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach räuberischem Diebstahl

Rummelsburg. Am 3. August ist ein Mann nach einem räuberischen Diebstahl festgenommen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen beobachtete ein 38-jähriger Ladendetektiv gegen 13.20 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft in der Weitlingstraße den 26-Jährigen, wie er Waren aus der Auslage nahm und in eine Tasche steckte. Anschließend soll er das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen haben. Außerhalb des Lebensmittelgeschäftes sprach der Ladendetektiv den mutmaßlichen Dieb an. Daraufhin schlug dieser mit...

  • Rummelsburg
  • 04.08.20
  • 86× gelesen
Blaulicht

34-Jähriger nach Fahrt mit gestohlenem Roller auf Hohenzollernring festgenommen

Falkenhagener Feld. Bei einem 34-Jährigen klickten am Abend des 19. Juli im Falkenhagener Feld die Handschellen. Einsatzkräften des Polizeiabschnitts 21 fiel der Mann gegen 20.20 Uhr im Hohenzollernring auf einem Moped auf, das als gestohlen gemeldet war. Bei der Überprüfung konnte der Fahrer keine Fahrzeugpapiere vorzeigen. Zudem fanden sich Spuren einer gewaltsamen Inbetriebnahme an dem Roller. Er war im Juni in Spandau gestohlen worden. Bei den weiteren Ermittlungen wurden zwei weitere...

  • Falkenhagener Feld
  • 20.07.20
  • 88× gelesen
Blaulicht

Diebe und Einbrecher in Treptow-Köpenick aktiv
Kriminalitätsstatistik zeigt Anstieg von Delikten im Jahr 2019

Die Senatsinnenverwaltung hat nach schriftlicher Anfrage des Abgeordneten Maik Penn (CDU) eine ausführliche Statistik über die Kriminalitätsentwicklung in Treptow-Köpenick veröffentlicht. Vor allem Diebstähle und Einbrüche werden demnach im Bezirk begangen. Im Zeitraum von Januar bis Dezember 2019 wurden insgesamt 24 110 Straftaten polizeilich erfasst. Im Vergleich zum Jahr 2018 (23 476 Straftaten) ist dies ein Anstieg von 2,7 Prozent. Die meisten Straftaten sind den Monaten Mai bis August...

  • Treptow-Köpenick
  • 17.07.20
  • 460× gelesen
Blaulicht

Kabeldiebe festgenommen

Rahnsdorf. In der Nähe des S-Bahnhofs Rahnsdorf haben Bundespolizisten am Mittwochmorgen, 15. Juli, zwei Kabeldiebe vorläufig festgenommen. Eine Zeugin hatte die Männer zwischen den S-Bahnhöfen Friedrichshagen und Rahnsdorf beobachtet. Sie zogen Kupferkabel von etwa 60 Metern aus einem zuvor geöffneten Kabelschacht und lagerten sie im angrenzenden Wald. Als die beiden aufbrechen wollten, wurden sie von verständigten Bundespolizisten festgenommen. Es stellte sich heraus, dass das Duo der Polizei...

  • Schöneberg
  • 17.07.20
  • 97× gelesen
Blaulicht

Autos mit gestohlenen Zulassungen verkauft - Polizei nimmt zwei Männer fest

Wittenau. Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen betrügerischer Fahrzeugverkäufe endeten am Nachmittag des 14. Juli mit der Festnahme von zwei Männern. Den beiden wird vorgeworfen, in den vergangenen Wochen in zwei Fällen Autos über das Internet verkauft zu haben, wobei gefälschte Zulassungsbescheinigungen übergeben wurden, die aus Diebstählen in Zulassungsstellen stammten. Als gegen 17 Uhr ein BMW im Spachtelweg in Wittenau verkauft werden sollte, klickten bei einem 39- und einem 50-Jährigen...

  • Wittenau
  • 15.07.20
  • 82× gelesen
Blaulicht

Autoknacker dank aufmerksamen Anwohners festgenommen

Reinickendorf. Die Aufmerksamkeit eines Anwohners führte in der Nacht zum 8. Juli in Reinickendorf zur Festnahme eines Diebes. Der 53-Jährige bemerkte gegen 23.40 Uhr wie sich in einem Hinterhof in der Deutsche Straße ein Unbekannter an einem VW-Transporter zu schaffen machte. Als der Verdächtige den Innenraum ausleuchtete, sprach der Zeuge den Mann an, der sofort flüchtete. Alarmierte Polizisten nahmen ihn aber in der Nähe fest und überstellten den 31-Jährigen der Kriminalpolizei. Am Fahrzeug...

  • Reinickendorf
  • 08.07.20
  • 75× gelesen
Blaulicht

Zigaretten, Wein und Bier gestohlen

Wilmersdorf. Nach einem Lokaleinbruch, der am 6. Juli vom Betreiber festgestellt worden war, wurden zwei Tatverdächtige kurz darauf unweit des Lokals festgenommen. Gegen 7.30 Uhr alarmierte der Wirt des Restaurants am Hohenzollerndamm die Polizei, weil die Tür aufgebrochen und die Geschäftsräume durchwühlt waren. Neben fehlenden Getränken stellte der Inhaber das Fehlen eines Tablets fest. Zudem hatten die Einbrecher einen Zigarettenautomaten im Keller aufgebrochen und Zigaretten und Geld...

  • Wilmersdorf
  • 07.07.20
  • 114× gelesen
Blaulicht

Polizei sichert vor dem Rathaus Fahrräder gegen Diebe

Wittenau. Polizeibeamte markieren am Montag, 22. Juni, von 10 bis 13 Uhr kostenlos Fahrräder auf dem Vorplatz des Rathaus-Neubaus am Eichborndamm 215. Dabei werden Räder oder Anhänger mit einer individuellen Kennzeichnung versehen. Mitzubringen ist ein Personalausweis und – wenn vorhanden – ein Kaufnachweis. Die Polizei bittet um das Tragen eines Mundschutzes. Mit Einwilligung der Eigentümer werden Angaben zum Fahrrad zusammen mit Personendaten (Name, Vorname, Geburtsdatum/-ort) in einem...

  • Wittenau
  • 10.06.20
  • 67× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.