Alles zum Thema Diebstahlschutz

Beiträge zum Thema Diebstahlschutz

Blaulicht
Die Polizei kennzeichnet am 14. und 16. August in Lankwitz wieder kostenlos Fahrräder.

Codierung schützt vor Diebstahl
Polizei kennzeichnet Fahrräder

Um ein geklautes Fahrrad wiederzubekommen, hilft die Kennzeichnung des Drahtesels. Damit sind die Räder registriert und können leichter gefunden oder zugeordnet werden. Die Polizei der Abschnitte 45 und 46 bietet in Lankwitz an zwei Terminen diesen Service an. Die Chancen, ein gestohlenes Fahrrad wiederzuerlangen, waren in der Vergangenheit eher gering. Häufig wird die Arbeit der Polizei auch dadurch erschwert, dass die Eigentümer von sichergestellten Fahrrädern nicht ausfindig gemacht...

  • Lankwitz
  • 09.08.18
  • 97× gelesen
Verkehr

Abstellplätze für Räder erneuern

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt soll die Fahrradabstellanlage vor der Schwimmhalle im Ernst-Thälmann-Park neu gestalten. Gegebenenfalls soll es sich dabei mit den Berliner Bäder-Betrieben abstimmen. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung. Vor der Halle gibt es nach Auffassung der Verordneten nicht nur zu wenige Abstellplätze, die vorhandenen erlauben auch kein diebstahlsicheres Anschließen der Räder. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 01.03.18
  • 17× gelesen
Verkehr
Schüler können jetzt besser und sicherer ihre Räder anschließen – wie hier vor dem Humboldt-Gymnasium.

Sichere Plätze für 926 Fahrräder: Verbesserung vor Schulen

Vor Reinickendorfer Schulen werden in diesem Jahr insgesamt 463 Fahrradständer für 926 Räder aufgestellt. Bereits Ende 2017 wurde mit der Installation von 63 Fahrradständern für 126 Fahrräder an zwei Reinickendorfer Schulen begonnen. Weitere 16 Schulen werden in diesem Jahr mit Fahrradständern versorgt. Die Finanzierung hierfür erfolgt aus dem Sonderprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) freut besonders, dass die...

  • Reinickendorf
  • 18.02.18
  • 49× gelesen
Soziales

Polizei informiert zum Diebstahlschutz

Die Vorweihnachtszeit rückt näher und viele Menschen sind unterwegs, um Geschenke zu besorgen. Die Zeit der Vorfreude ist für Kriminelle eine „ertragreiche“ Zeit. Wie man sich vor Taschendieben und Betrügern schützen kann, darüber informiert die Polizei auf ihrem alljährlichen „Bankentag“ am 30. November. In diesem Jahr bietet die Polizei zusätzlich stadtweit vom 27. November bis 1. Dezember eine Seniorensicherheitswoche mit Vorträgen und Infoständen an. Es wird darüber informiert, wie...

  • Steglitz
  • 20.11.17
  • 51× gelesen
Verkehr

ADFC bietet wieder Fahrrad-Checks an: Kostenlose Überprüfung und Reparatur

Mitte. Wer den Zustand seines Fahrrads überprüfen lassen möchte, hat in den kommenden Wochen Gelegenheit dazu. Der ADFC veranstaltet wieder seine kostenlosen Herbst-Checks. Mechaniker überprüfen dabei die Verkehrssicherheit der Räder und justieren Licht- und Bremsanlagen neu. Kleine Reparaturen werden, wenn nötig, direkt vor Ort durchgeführt. Wird ein größerer Schaden festgestellt, bekommt der Fahrer eine Checkliste für die Reparatur in einer Werkstatt überreicht. Außerdem ist es möglich,...

  • Mitte
  • 06.09.17
  • 56× gelesen
Blaulicht
Während des Aktionstags verteilte die Polizei Infomaterial. Einzelberatungen können aber jederzeit vereinbart werden.
3 Bilder

Polizei berät zu Einbruch- und Diebstahlschutz

Lichtenberg. Die meisten Wohnungseinbrüche gibt es im Norden des Bezirks. Doch Bewohner können sich trickreich davor schützen. Wie, das weiß die Polizei. Und gibt ihr Wissen an die Bürger weiter. Als eine Seniorin der Polizistin erzählt, wie sie sich vor Einbrüchen schützt, muss die Beamtin kurz schmunzeln. "Ich schiebe jeden Abend meine Kakteen vor die Balkontür", erzählt die 70-Jährige. Die Beamtin lobt den Versuch der alten Dame, etwas zu unternehmen. Doch schützen wird diese ungewöhnliche...

  • Lichtenberg
  • 16.11.16
  • 370× gelesen
Verkehr

Codier-Aktion der Polizeidirektion 1

Reinickendorf. Kostenlose Fahrrad-Codierungen bietet die Polizeidirektion 1 wieder an: jeweils in der Zeit von 16 bis 18 Uhr am Donnerstag, 21. April, vor den Borsighallen, Am Borsigturm 2, und im Märkischen Zentrum am Senftenberger Ring 3a. Wer sein Velo registrieren lassen möchte, sollte möglichst eine Quittung und in jedem Fall einen Personalausweis dabei haben. bm

  • Reinickendorf
  • 11.04.16
  • 91× gelesen
Blaulicht
Polizeioberkommissar Karl Bösel und Zeinab Hammoud vom Quartiersmanagement Moabit West nach erfolgreichem Aufkleben des Werbestreifens.
3 Bilder

Aktion gegen Fahrradklau von Polizei und Quartiersmanagement

Moabit. Der Polizeiabschnitt 33 sieht sich im Kiez so manchen Problemen gegenüber, weshalb der Präventionsbeauftragte Karl Bösel sagt: „Wir brauchen innovative Ideen.“ Eine davon ist das Projekt „Suche Anschluss“. Das berlinweit erste seiner Art wurde am 7. Januar vorgestellt. Inspiriert von einem schwedischen Möbelhaus haben Polizeioberkommissar Bösel und das Quartiersmanagement (QM) Moabit West einen orange-rot-lila-blauen Klebestreifen entwickelt. Er trägt den Slogan „Suche Anschluss“. 50...

  • Moabit
  • 15.01.16
  • 553× gelesen
Auto und Verkehr
Eine Lenkradkralle bietet nicht unbedingt den besten Schutz. Mitunter transportieren Diebe gut erhaltene Oldtimer mit dem Lastwagen ab.

In Teilen wertvoll: Wie man Oldtimer vor Diebstahl schützt

Autodiebstahl kann für Kriminelle ein lukratives Geschäft sein. Ganze Banden widmen sich derartigen Straftaten. Dabei sind auch Oldtimer nicht sicher. Hier liegt die Diebstahlquote laut dem Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) bei 0,5 pro 1000 Fahrzeuge – genau so hoch, wie im Durchschnitt aller Autos. Nicht immer werden die Schätzchen allerdings im Stück weiterverkauft. "Der Verkauf in Einzelteilen ist ein lukratives Geschäft", sagt Carsten Möller, Geschäftsführer vom...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 327× gelesen
WirtschaftAnzeige

Eine Frage des Vertrauens

Ein Drittel aller Einbrüche finden am Tage, am frühen Abend oder an den Wochenenden statt. Doch mit ein paar Veränderungen an Türen und Fenstern kann Abhilfe geschaffen werden. "Einbruchschutz bedeutet Zeitgewinn. Die meisten Diebe geben nach wenigen Minuten auf, wenn sie eine Barriere nicht schnell überwinden können, " sagt Sven Dilla vom Schumacher Ei im Bärenschaufenster am Tierpark. Mit dem großen Sicherheitssortiment namhafter Partner kann Sven Dilla nach einer eingehenden, kostenlosen...

  • Friedrichsfelde
  • 04.06.15
  • 46× gelesen
Auto und Verkehr
Mit guten Schlössern und einer Codierung am Rahmen können Radler Kriminellen das Leben schwerer machen.
2 Bilder

Der beste Diebstahlschutz fürs Fahrrad

Fahrraddiebstähle sind an der Tagesordnung: Statistisch betrachtet wurden im Jahr 2013 in Deutschland jeden Tag 868 Drahtesel gestohlen - und das sind nur die bei der Polizei angezeigten Fälle.Nicht einmal jeder zehnte der 316 857 Raddiebstähle konnte aufgeklärt werden, die Quote betrug laut Bundeskriminalamt 9,6 Prozent. Umso wichtiger ist es, alles daranzugeben, dass das Velo nicht unfreiwillig den Besitzer wechselt. So machen Radler Langfingern das Leben schwer: Gute Schlösser: ...

  • Mitte
  • 27.08.14
  • 84× gelesen
Blaulicht

Polizei startet Präventionsaktion rund ums Fahrrad

Mitte. Die Polizeidirektion 3 startet am 7. April direkt am Hauptbahnhof ihr Programm "PruF - Prävention rund ums Fahrrad". Unter dem Motto "Schütz dich und dein Rad" informieren Polizisten an diesem Tag von 14 bis 17 Uhr zu Diebstahlschutz und Verkehrssicherheit.Immer mehr Berliner legen ihre Wege mit dem Rad zurück. Doch mehr Fahrradverkehr in der Innenstadt bedeutet auch mehr Unfälle und mehr Fahrraddiebstähle. Häufig liegt es an fehlender oder ungenügender Sicherung der Drahtesel. Zu den...

  • Mitte
  • 31.03.14
  • 28× gelesen