Alles zum Thema Diplomatie

Beiträge zum Thema Diplomatie

Umwelt

Der Klimawandel und die Folgen

Kreuzberg. Die Bezirksämter Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln laden zum Film- und Diskussionsabend ins Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22, ein: Montag, 11. März, um 19.30 Uhr wird der Film „Zwischen Himmel und Eis“ gezeigt. Er handelt vom französischen Wissenschaftler Claude Lorius, der Erforschung der Antarktis und des Erdklimas. Danach gibt es eine Diskussion mit Hendrik Zimmermann von Germanwatch. Thema: die Ergebnisse der UN-Klimakonferenz in Katowice. Im Fokus steht der Schutz der am...

  • Neukölln
  • 06.03.19
  • 28× gelesen
Politik

Tag der offenen Tür in Villa Borsig

Konradshöhe. Am Sonntag, 27. August, von 10 bis 18 Uhr, lädt die Villa Borsig zum Tag der offenen Tür. Als Besucher hat man an diesem Tag die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen des Auswärtigen Amtes und seiner Tätigkeiten zu werfen. Interessierte können sich über Karrieremöglichkeiten in der Diplomatie informieren. Seit 2006 nutzt das Auswärtige Amt das ehemalige Landhaus der Berliner Unternehmerfamilie Borsig für die Akademie des Auswärtigen Dienstes und als Gästehaus. Einen Tag der...

  • Konradshöhe
  • 19.08.17
  • 1.268× gelesen
Politik
Unterschreiben für eine noch innigere Freundschaft: Bürgermeister Reinhard Naumann und Liat Shoat wollen ihre Städte in Sachen Jugendpolitik näher zusammenführen.

Charlottenburg und das israelische Or Yehuda sind seit 50 Jahren Partnerstädte

Charlottenburg-Wilmersdorf. Es könnte ein Ortsteil Charlottenburg-Wilmersdorfs sein – denn Or Yehuda genießt im City-West-Bezirk trotz geringer Größe hohen Respekt. Die Freundschaft mit dem florierenden Ort verkörpert den Anfang der deutschen Beziehungen zum Heiligen Land. „Hamsa“ heißt sie, die stilisierte Hand. Und wenn ein Israeli diesen Talisman einem Freund schenkt, heißt dies so viel, dass er ihn vor allem Unheil bewahren will. Nun handelt es sich beim Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf...

  • Charlottenburg
  • 17.02.17
  • 173× gelesen
Soziales
Blaue Weste statt Schlips: Dieter Puhl gibt Steinmeier das Erkennungszeichen eines jeden Helfers in seinem Hause.
9 Bilder

Außenminister Steinmeier zu Besuch in der Bahnhofsmission

Charlottenburg. Einsatz für Obdachlose – den gibt es im Vatikan ebenso wie in der Bahnhofsmission am Zoo. Jetzt trat deren Leiter Dieter Puhl mit einer besonderen Idee an Außenminister Frank-Walter Steinmeier heran. Endlich Haareschneiden, endlich gewaschene Füße, endlich richtig satt. Es gibt in Berlin viele Arten von Bedürfnissen. Und die Bahnhofsmission am Zoo ist ein Ort, an dem man sie erfüllt. Frank-Walter Steinmeier ist hier kein Unbekannter, stand er doch schon am Ausgabetresen, fuhr...

  • Charlottenburg
  • 01.08.16
  • 330× gelesen
Bildung
Gruppenbild mit Bürgermeister im Foyer des Rathauses Tiergarten.
2 Bilder

Jugendliche aus Polen, Israel und Berlin besuchten Mittes Bürgermeister

Moabit. Mittes Bürgermeister Christian Hanke (SPD) empfing Jugendliche aus Polen, Israel und Berlin. Jeweils 13 junge Menschen aus Gdansk (Danzig), Jehud bei Tel Aviv und aus dem Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf waren am 24. Juni zu Gast im Balkonsaal des Rathauses Tiergarten. Der kleine Empfang fand im Rahmen von „Drei Schulen im Trialog“ statt. Initiiert wurde der Austausch von Berti Maier, Mitglied des Arbeitskreises jüdischer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten Berlin-Brandenburg....

  • Moabit
  • 02.07.15
  • 236× gelesen