Direktor

Beiträge zum Thema Direktor

Kultur
In der Gedenkstätte steht politische Bildung im Fokus. Nun gibt es einen neuen Experten in Sachen Stasi-Regime.

Helge Heidemeyer übernimmt als Direktor
Der Neue in der Gedenkstätte

Die Gedenkstätte Hohenschönhausen hat wieder einen regulären Direktor. Nachfolger von Hubertus Knabe wird Helge Heidemeyer, Leiter der Abteilung Bildung und Forschung beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU). Er soll die neue Stelle im Herbst antreten. Das Votum des Stiftungsrats fiel einstimmig aus: Helge Heidemeyer wird in wenigen Wochen den Interims-Direktor der Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Jörg Arndt, ablösen. Dieser war eingesetzt worden, nachdem der...

  • Lichtenberg
  • 19.06.19
  • 299× gelesen
  •  1
Politik
Peter Schäfer war fünf Jahre Direktor des Jüdischen Museums.
2 Bilder

Rücktritt als vorläufiger Höhepunkt
Nach Auseinandersetzungen im Jüdischen Museum nimmt Peter Schäfer seinen Hut

Professor Peter Schäfer, bisher Direktor des Jüdischen Museums, ist am 14. Juni mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Damit wolle er weiteren Schaden abwenden, erklärte der 75-Jährige. Seine Demission bedeutet den vorläufigen Höhepunkt schon länger anhaltender Auseinandersetzungen um das Haus an der Lindenstraße. Sie machten sich zuletzt an einem Tweet fest, den das Museum im Zusammenhang mit der Debatte um die umstrittene BDS-Bewegung absetzte. Die ruft unter anderem zum...

  • Kreuzberg
  • 18.06.19
  • 126× gelesen
Leute
Dr. Daniel Spanke übernimmt am 1. April die Leitung der Liebermann-Villa am Wannsee.
3 Bilder

Führungswechsel im Museum
Daniel Spanke ist neuer Direktor der Liebermann-Villa

In der Liebermann-Villa am Wannsee gibt es eine neue Leitung. Dr. Daniel Spanke wird am 1. April das Amt des Direktors übernehmen. Gewählt wurde er vom Vorstand der Max-Liebermann-Gesellschaft. Der 52-jährige Kunsthistoriker war zuletzt Direktor des Gustav-Lübcke-Museums im Hamm, davor Kurator an den Kunstmuseen in Bern und Stuttgart. „Daniel Spanke hat für das Kunstmuseum Stuttgart den Umbau des Wohnhauses von Otto Dix zum Museum Haus Dix konzipiert. Er bringt also entscheidende Erfahrungen...

  • Wannsee
  • 27.01.19
  • 662× gelesen
Kultur

Langjähriger Leiter muss gehen
Stiftungsrat der Gedenkstätte entlässt Direktor Hubertus Knabe

Der langjährige Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, muss seinen Posten räumen. Damit zieht der Stiftungsrat Konsequenzen – nach Vorwürfen wegen sexueller Belästigung gegen den stellvertretenden Leiter, Helmuth Frauendorfer. Es war wohl eine der letzten Amtshandlungen in seiner Funktion als Leiter der Gedenkstätte: Noch am 24. September hatte Hubertus Knabe entschieden, seinen Stellvertreter Helmuth Frauendorfer „mit sofortiger Wirkung zu beurlauben“. Nur einen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 27.09.18
  • 103× gelesen
  •  1
Bildung
Ulrich Weigand will die Urania zur Bürgerplattform ausbauen.

Ulrich Weigand ist neuer Direktor der Bildungs- und Wissenschaftseinrichtung Urania

Ulrich Weigand empfängt an seiner neuen Wirkungsstätte, einem großen Büro im Erdgeschoss der Geschäftsstelle der Urania. Der 43-Jährige ist seit Anfang April ihr neuer Direktor. Die Einrichtung seines Büros stamme noch aus den Jahren der Urania-Neugründung, erzählt Weigand über die Retro-Möbel – und beschwichtigt sofort. Das Interieur wolle er weitestgehend so belassen, nur hie und da einen modernen Akzent setzen. Vielleicht im Stil des Bauhauses? Denn von dort, vom 500 Meter entfernten...

  • Schöneberg
  • 20.04.18
  • 499× gelesen
Leute

Peter Schaefer zum Ehrenmitglied ernannt

Kreuzberg. Peter Schaefer, seit 2014 Direktor des Jüdischen Museums, ist zum Ehrenmitglied der "American Academy of Arts and Science" gewählt worden. Dem 1780 gegründeten Gremium für Kunst und Wissenschaft gehören mehr als 250 Nobel- und rund 60 Pulitzerpreisträger an. Peter Schaefer gilt als einer der weltweit renommiertesten Judaisten. Der 73-Jährige lehrte an mehreren Universitäten und wurde mit zahlreichen Auszeichnungen für sein wissenschaftliches Werk geehrt. tf

  • Kreuzberg
  • 27.05.17
  • 10× gelesen
Leute
Der neue Direktor des Tierparks Andreas Knieriem (r.) sprach beim Spaziergang seine Ideen, der SPD-Abgeordnete Raed Saleh (l.) hörte zu.
2 Bilder

Neuer Direktor von Zoo und Tierpark hat Ideen und Pläne

Friedrichsfelde. Seit dem 1. April heißt der neue Direktor von Zoo und Tierpark Andreas Knieriem. Welche Ideen er im Tierpark verwirklichen will, darüber sprach der Direktor bei einem Rundgang."So sieht doch kein Eingang zu einem Zoo aus!", sagt Andreas Knieriem und deutet auf den leeren Platz aus Asphalt am Bärenschaufenster. Vor ihm erstrecken sich 160 Hektar des Landschaftstiergartens, in dem Besucher nicht weniger als 7500 Tiere bewundern können - von der exotischen Ameise bis hin zum...

  • Friedrichsfelde
  • 24.04.14
  • 140× gelesen
Leute

Andreas Knieriem ist ab 1. April neuer Berliner Zoodirektor

Tiergarten. "Ich bin eigentlich Münchner Zoodirektor", hatte Andreas Knieriem noch vor fünf Wochen gesagt. Damals stellte sich der designierte Nachfolger von Bernhard Blaszkiewitz den Freunden und Förderern von Zoo und Tierpark vor. Jetzt steht fest, dass Knieriem am 1. April anfängt.In der bayerischen Landeshauptstadt wäre der Vertrag des 48-Jährigen noch bis Mitte 2014 gelaufen. Berlin hatte ihn Ende 2013 abgeworben. Sein Weggang kam für die bayerische Landeshauptstadt überraschend....

  • Tiergarten
  • 24.03.14
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.