Display

Beiträge zum Thema Display

WirtschaftAnzeige
Refurbished Ersatzteile garantieren den erwarteten Qualitätsstandard und die Kompatibilität mit den betreffenden Geräten.
4 Bilder

Handy Reparatur Berlin
Smartphone defekt? Kein Problem! Wir reparieren jedes Handy!

Wie schnell ist es passiert: Im einen Moment noch auf YouTube die neuesten Videos geliked oder die News auf Facebook gecheckt und im anderen ist das Smartphone kaputt. Sehr ärgerlich, zumal viele Geräte auch finanziell zu Buche schlagen. Lohnt sich eine Reparatur oder muss es immer ein Neukauf sein? Ihr Smartphone defekt? Kein Problem! Wir reparieren jedes Handy – schnell, fachgerecht und preiswert. Handy Reparatur Berlin bietet umfangreiche Dienstleistungen an: kostenlose Fehlerdiagnose,...

  • Weißensee
  • 18.05.21
  • 362× gelesen
Kultur
Tim mit seinem Erzeuger und seinen Arbeitgebern. Von links: Andreas Bley, Eva Kudrass und Prof. Dirk Böndel, Chef des Technikmuseums.
5 Bilder

Mit Tim auf Tour: Roboter führt durch das Technikmuseum

Kreuzberg. Tim ist 1,50 Meter groß und 75 Kilogramm schwer. Trotz seines Gewichts ist er sehr wendig. Und immer höflich. Tim ist ein Roboter und der jüngste Mitarbeiter des Deutschen Technikmuseums. Dort führt er jetzt täglich durch die Ausstellung "Das Netz. Menschen, Kabel, Datenströme". Sie hat ja auch mit ihm zu tun. Parallel zu dieser Schau, die seit gut einem Jahr läuft, entstand auch die Idee für diese neue Kraft, erklärte Kuratorin Eva Kudrass. Denn Roboter würden inzwischen eine immer...

  • Kreuzberg
  • 09.11.16
  • 196× gelesen
Tipps und Service

Großes Display fürs Notebook

Soll das Notebook im stationären Einsatz um einen größeren Bildschirm erweitert werden, wird dafür idealerweise ein Gerät mit IPS-Panel gewählt. Im Vergleich zu Displays mit TN-Panel haben IPS-Monitore eine bessere Farbdarstellung und einen größeren Blickwinkel, berichtet die Zeitschrift "PC Go", die sechs Modelle mit 27 Zoll Bildschirmgröße getestet hat. TN-Modelle hingegen eignen sich wegen ihrer schnellen Reaktionszeit für leidenschaftliche Spieler besser. mag

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 28× gelesen
Tipps und Service

All-in-one-Rechner sparen Strom

Bei All-in-one-PCs steckt die gesamte Technik im Display. Während ein klassischer Desktop-PC samt separatem Monitor etwa 120 Watt Leistung aufnimmt, begnügen sich All-in-one-PCs im Schnitt mit der Hälfte.Moderne All-in-one-PCs mit Touchscreen bieten ein breites Einsatzspektrum. Die Displays vieler Geräte lassen sich fast flach nach hinten kippen, was die Touchscreen-Bedienung komfortabler macht. Das hat die "Computerbild" in einem Test von sieben Geräten herausgefunden. Im Test konnten alle...

  • Mitte
  • 05.05.14
  • 74× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.