Anzeige

Alles zum Thema Dorfanger

Beiträge zum Thema Dorfanger

Kultur

Picknick und Musikfest

Zehlendorf. Die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf veranstaltet am Tag der offenen Gesellschaft, 16. Juni, ab 15 Uhr ein Picknick auf dem Dorfanger Zehlendorf. Essen und Trinken sind mitzubringen. Am Donnerstag, 21. Juni, dem weltweiten Tag der Fete de la Musique, lädt die BI ab 18 Uhr zum Musik machen und Zuhören auf den Postplatz an der Martin-Buber-Straße 23 ein. Wer bequem sitzen will, kann sich ein Kissen oder einen Klappstuhl mitbringen. Für Hunger und Durst sollten gut gefüllte...

  • Zehlendorf
  • 13.06.18
  • 46× gelesen
Wirtschaft
Stefan Deutschmann ist von gutem Eis überzeugt. Jetzt will er die Köstlichkeiten im Kiosk am Dorfanger anbieten.
3 Bilder

Stefan Deutschmann hat den Kiosk am Dorfanger übernommen

Gutes Eis ist ein kleiner Luxus, der den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Davon ist Stefan Deutschmann überzeugt. Seit vier Jahren betreibt er in Alt-Treptow eine Eisdiele, jetzt expandiert er und verwandelt den denkmalgeschützten Kiosk am Dorfanger in ein Eiscafé. Deutschmann hatte sich auf eine Ausschreibung des Bezirksamts hin für den Kioskbetrieb beworben und mit seinem Konzept aus Eis und Kultur überzeugt. Somit ist er Nachfolger des Vereins Kultur in Zehlendorf, der im...

  • Zehlendorf
  • 04.05.18
  • 557× gelesen
Verkehr
Im Bereich der Paulus-Kirche auf der Mittelinsel gilt jetzt Tempo 30.

Hindenburgdamm: Senat ordnet Tempo 30 im Bereich des Dorfangers an

Seit Jahren haben Anwohner, Eltern und Senioren für das Tempolimit auf dem Hindenburgdamm gekämpft. Jetzt endlich hatte ihr Engagement Erfolg. Seit Kurzem gilt im Bereich des Dorfangers Tempo 30. „Am 29. November hat die Verkehrslenkung Berlin die Anordnung im Bereich des alten Dorfangers im Hindenburgdamm erteilt“, teilte Verkehrsstadtrat Michael Karnetzki auf der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung im Dezember mit. Noch vor dem Jahreswechsel wurden die entsprechenden Verkehrsschilder...

  • Lichterfelde
  • 12.01.18
  • 533× gelesen
Anzeige
Bauen

Bürgerinitiative stellt neue Fragen zur Umgestaltung von Zehlendorf-Mitte

Vor zwei Jahren gründete sich die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf zur Umgestaltung des Ortsteilzentrums. Jetzt zog sie eine Bilanz: Einiges ist vorangekommen, für andere Punkte besteht nach wie vor Handlungsbedarf. Bereits in Arbeit ist der Bau einer Fahrradstraße in der Anhaltiner Straße. An der Kreuzung Martin-Buber- und Kirchstraße soll ein Minikreisel für mehr Verkehrssicherheit sorgen, die Prüfungen im Bezirksamt laufen. Untersucht wird ebenfalls, ob auf dem so genannten kleinen...

  • Zehlendorf
  • 30.11.17
  • 93× gelesen
Politik

Kein Geld für den Ortskern: CDU lehnt SPD-Antrag ab: „Schulsanierungen haben absoluten Vorrang“

Zehlendorf. Eine städtebauliche Entwicklung des Ortskerns Zehlendorf ist vorerst nicht in Sicht. Die schwarz-grüne Zählgemeinschaft lehnt es ab, für Planungen Geld aus dem nächsten Bezirkshaushalt einzustellen. Die Gestaltung des Dorfangers, mehr Verkehrssicherheit, ein besserer Branchenmix auf dem Teltower Damm sowie attraktive Plätze sind Punkte eines von der SPD Zehlendorf vorgelegten Konzepts. Darin fordert Andreas Linde, Vorsitzender der SPD-Abteilung Zehlendorf, vom Bezirk, rund 50 000...

  • Zehlendorf
  • 08.07.17
  • 116× gelesen
Kultur

Zu Fuß Pankow erkunden

Pankow. Historische Episoden und aktuelle Geschichten vom ehemaligen Jüdischen Waisenhaus bis zum Dorfanger, von der Kavalierstraße bis zum Schlosspark und weiter bis zum Majakowskiring: Das können Interessierte bei einer Stadtführung mit Bernd S. Meyer erleben. Diese veranstaltet der Kulturwissenschaftler und Journalist am 12. März. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Ecke Berliner und Hadlichstraße. Weitere Informationen gibt es unter   442 32 31 und auf www.stadtgaenge.de. BW

  • Pankow
  • 04.03.17
  • 31× gelesen
Anzeige
Kultur

Alt-Buckow feiert am 13. und 14. Juni

Buckow. Zum 18. Mal lädt die Arbeitsgemeinschaft "Das sympathische Buckow" zum großen Teichfest in den historischen Dorfkern von Alt-Buckow ein.Neben einem ländlichen Markttreiben mit frischen Speisen und Getränken wird unter vielen Sonnenschirmen im begrünten Hofgarten der Seniorenfreizeitstätte Alt-Buckow 17-18 ein kleines Bühnenprogramm mit stimmungsvollen Überraschungen geboten. Es gibt landwirtschaftliche Produkte aus Brandenburg und Buckow - Gemüse, Obst, Pflanzen, Blumen und Eier. Um...

  • Buckow
  • 08.06.15
  • 150× gelesen
Soziales
Das Aufziehen der Erntekrone ist einer der Höhepunkte zum Auftakt des Alt-Marzahner Erntefestes.
2 Bilder

Alt-Marzahner Erntefest mit Segen und Fassbier-Anstich

Marzahn. Das 20. Alt-Marzahner Erntefest bietet bewährte Höhepunkte und neue Attraktionen.Zum Jubiläums-Erntefest von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. September, füllt sich der Dorfanger in Alt-Marzahn erneut mit vielen Ständen. Die Höfe rund um den Dorfanger bieten leckere Ernteprodukte zum Kaufen und Verkosten an, Vereine stellen sich mit ihren Angeboten vor. Wer will, kann schon am Freitag ab 16 Uhr auf der Festwiese feiern. Der Festumzug beginnt dann am Sonnabend gegen 11 Uhr und wird...

  • Marzahn
  • 05.09.14
  • 93× gelesen
Soziales
Eine Attraktion auf dem Panke-Fest wird in diesem Jahr wieder die Trampolin-Sprunganlage.
8 Bilder

Pankow feiert sein traditionsreiches Fest an der Panke

Pankow. Das traditionelle, inzwischen 45. Fest an der Panke findet in diesem Jahr am 13. und 14. September statt. Dazu laden das Bezirksamt und der Volksfestveranstalter Laubinger ein.Der Dorfanger auf der Breite Straße verwandelt sich in ein Festgelände mit Bühne und zahlreichen Ständen. Show, Musik und Animation sind ebenso zu erleben, wie buntes Jahrmarkt-Treiben. Seinen Ursprung hat das Fest an der Panke im Künstlerboulevard, der 1970 erstmals auf dem Anger stattfand. In der Folgezeit...

  • Pankow
  • 03.09.14
  • 2840× gelesen
Bauen

Umgestaltung des Dorfangers: Gutachten rät von Sperrung ab

Zehlendorf. Der Dorfanger am Teltower Damm soll schöner werden. Doch die Umsetzung ist schwierig. Die ins Auge gefasste Sperrung der Kirchstraße ist vom Tisch."Die Umgestaltung des Angers ist seit fast 20 Jahren ein Thema", sagt Baustadtrat Norbert Schmidt (CDU). Ideen gibt es genug. Sie reichen von der Einrichtung eines Wochenmarktes bis zur Wegnahme der Parkplätze vor dem Eingang zum Bürgeramt am Teltower Damm. Voraussetzung wäre eine Sperrung der Kirchstraße, die Platz für den Markt...

  • Zehlendorf
  • 28.07.14
  • 20× gelesen