Anzeige

Alles zum Thema Dorfkirche

Beiträge zum Thema Dorfkirche

Kultur

Konzert und Kino zu Pfingsten

Tegel. Am 20. Mai ist volles Programm in der Dorfkirche Alt-Tegel, Alt-Tegel. Um 19 Uhr beginnt dort ein Konzert für Orgel und Sopran, unter anderem mit Werken von Johann Sebastian Bach und Jean Langlais. Danach können Besucher bei Wein und Käse ins Gespräch kommen und schließlich ab 20.15 Uhr einen Überraschungskinofilm sehen. Weitere Informationen gibt es unter 433 60 14. JoM

  • Tegel
  • 13.05.18
  • 6× gelesen
Kultur
Diverse Arbeitseinsätze auf dem Kirchhof an der Dorfstraße haben die Leute vom Verein "Wir für Malchow" bereits absolviert. Einige der Gabione stehen bereits.
6 Bilder

Freiluft-Begegnungszentrum soll an gesprengte Dorfkirche erinnern

Es dauerte nur wenige Sekunden und vernichtete Jahrhunderte altes Kulturgut: Im Frühjahr 1945 sprengten Soldaten der Wehrmacht die Malchower Dorfkirche. Wo einst das mittelalterliche Gotteshaus stand, plant der Verein „Wir für Malchow“ einen neuen Ort der Begegnung. „Nur unsere Dorfkirchen stellen sich uns vielfach als die Träger unserer ganzen Geschichte dar, und die Berührung der Jahrhunderte untereinander in Erscheinung bringend, besitzen und äußern sie den Zauber historischer...

  • Malchow
  • 05.03.18
  • 108× gelesen
Kultur
Die Dorfkirche, das älteste Bauwerk im Bezirk.
9 Bilder

Ausstellung und Gedenkstelen zur Geschichte der Halbinsel Stralau

Friedrichshain. Die Stralauer Halbinsel ist in den vergangenen Jahren zu einem schnell gewachsenen und angesagten Wohnquartier geworden. Auch viele Familien, die von außerhalb Berlins kamen, sind dort hingezogen. Aber was wissen sie über ihre neue Heimat? Diese Frage war der Aufhänger für das Ausstellungsprojekt "Geschichtslandschaft Stralau", das am 30. Oktober eröffnet wird. Es besteht aus einer Dauerausstellung in der Dorfkirche sowie einem Geschichtspfad, bei dem an zwölf Stationen an...

  • Friedrichshain
  • 23.10.17
  • 362× gelesen
Anzeige
Kultur
Auch Kunst gibt es am südlichen Ende Spandaus.
4 Bilder

Streifzug durch Kladow – Spandaus Perle im Süden

Kladow. Spandaus südlicher Zipfel wird in diesem Jahr 750 Jahre jung. Ein guter Grund, Kladow als Ausflugsziel mal etwas genauer vorzustellen. Natürlich wissen die Berliner, wo sich Kladow befindet. In Spandau, das ist klar. Und wenn man die Menschen dazu befragt, was sie mit Kladow verbinden, kommt ganz häufig eine Antwort: Villen! Doch das ehemalige Dorf vor den Toren Spandaus hat weit mehr zu bieten als eben Luxuswohngebäude am Wasser. Wer mit dem eigenen Fahrzeug oder per Bus anreist,...

  • Kladow
  • 10.07.17
  • 122× gelesen
Bauen

300 000 Euro für Ufersanierung am Dom: Haushaltsausschuss gibt Gelder frei

Mitte. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat 20 Millionen Euro für national bedeutsame Kulturinvestitionen freigegeben. In Berlin erhalten fünf Denkmäler Unterstützung. Für die Sanierung des Ufers am Berliner Dom werden insgesamt 300 000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm VI bereitgestellt. So sollen unter anderem auch die Balustraden saniert werden. Ebenfalls 300 000 Euro bekommt die Martin-Luther-Kirche in Neukölln. Die Dorfkirche in Gatow erhält 26 000 Euro aus dem...

  • Mitte
  • 24.06.16
  • 23× gelesen
Wirtschaft
Wie in den Vorjahren war der erste Taler für Bürgermeisterin Angelika Schöttler bestimmt und wurde von Tobias Mette, Torsten Sarbok und Andrea Jensch überreicht.
3 Bilder

500 neue Te-Damm-Taler ab 10. Dezember erhältlich

Tempelhof. Gewicht 30 Gramm, Rand geriffelt, Durchmesser 40 Millimeter, knapp drei Millimeter dick, Auflage 500 Stück. Der Verein „Unternehmer-Initiative Te-Damm“ hat Anfang November die dritte Auflage des Tempelhof-Talers in Folge präsentiert. Nach dem Ullsteinhaus 2013 und dem Luftbrückendenkmal 2014 schmückt in diesem Jahr die historische, um 1210 von den Tempelrittern erbaute Dorfkirche den Taler. Auf der Rückseite ist wieder das Tempelhofer Wappenkreuz eingeprägt. Die in Hinblick auf...

  • Tempelhof
  • 09.11.15
  • 214× gelesen
Anzeige
Kultur
Der neu gestaltete Innenraum der Dorfkirche.

Sanierte Dorfkirche kann besichtigt werden

Friedrichshain. Die Stralauer Dorfkirche ist ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 16 Uhr geöffnet.Besucher können sich einen Überblick über die in den vergangenen mehr als zwei Jahren erfolgten Sanierung des Gotteshauses verschaffen. Unter anderem wurden das Kirchenschiff neu gestrichen, eine Fußbodenheizung und Wandtemperierung eingebaut und der ganze Bau barrierefrei gestaltet. Finanziert wurde der Umbau durch die Gemeinde, den evangelischen Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte sowie den Förderverein...

  • Friedrichshain
  • 28.05.15
  • 57× gelesen
Kultur

Passionsandacht in der Dorfkirche

Lichtenrade. In der historischen Dorfkirche, Alt-Lichtenrade 109, findet am 27. März eine Passionsandacht zum Thema "Die Sieben Worte Christi am Kreuz" von Charles Gounod statt. Der festliche Gottesdienst beginnt um 18 Uhr. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Lichtenrade
  • 19.03.15
  • 25× gelesen
Kultur
Franz Ehmke hat ein Buch über Sehens- und Erinnerungswertes in seiner Heimatregion geschrieben.

Franz Ehmke nimmt seine Leser auf eine Wanderung mit

Niederschönhausen. "Sommergras" heißt das neue Buch, das der Pankower Schriftsteller und Künstler Franz Ehmke schrieb. In diesem begibt er sich eines Morgens auf den Weg von Niederschönhausen in Richtung Norden. Er kommt an Stätten vorbei, mit denen er Erlebnisse verbindet. Er streift durch märkische Landschaften, passiert Dörfer und landet am Ende des Tages in Klosterfelde."In meinem Buch schildere ich nicht einfach eine Wanderung durch meine Heimat", sagt Franz Ehmke. "Ich nehme die Leser...

  • Niederschönhausen
  • 26.02.15
  • 239× gelesen
Soziales
Im weißen Mantel mit dem roten Tatzenkreuz wohnten die Ordensritter Matthias David (links) und Joachim Wedemeyer der Neugründung.

Gründungsakt für neues Ordenshaus in der Dorfkirche

Tempelhof. Am 30. Oktober haben sich die Tempelritter - Gründungsväter und Namensgeber des Bezirks - mit einem feierlichen Gottesdienst offiziell zurückgemeldet und an alter Stelle ein neues Ordenshaus gegründet.Der neue Berlin-Brandenburger Ordensstandort befindet sich unter dem Dach der historischen Dorfkirche und Komturei Tempelhof am Reinhardplatz. Der Kirchenbau wird um das Jahr 1200 datiert und soll eine direkte Gründung des geistlichen Templerordens auf der Teltower Hochebene gewesen...

  • Tempelhof
  • 03.11.14
  • 217× gelesen
Kultur

Kammerchor singt in Kleinmachnow

Zehlendorf. Im Vorfeld des Mauerfall-Jubiläums gibt der Zehlendorfer Kammerchor am 12. Oktober ein Konzert in der Dorfkirche am Zehlendorfer Damm 212 in Kleinmachnow. Zu hören sind Chorsätze des Schweden Wilhelm Peterson-Berger sowie Lieder aus Estland, Frankreich und Israel. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Ulrike Martin / uma

  • Zehlendorf
  • 06.10.14
  • 25× gelesen
Leute
Immer zu Späßen aufgelegt: Reinhold Steinle vor der Bronzefigur "Milchmädchen" im Gutspark von Schloss Britz.

Neue Stadttour mit Reinhold Steinle durch den Gutspark

Britz. Seit 2008 bietet der Mann mit dem Künstlernamen Reinhold Steinle Führungen durch den Norden des Bezirks an. Am 26. Juli spaziert er erstmals auch durch das dörfliche Ensemble Britz mit Dorfkirche, Schloss und Gutshof.Seit sechs Jahren läuft Reinhold Steinle - "gebürtiger Schwabe und gefühlter Berliner", wie er sich selbst nennt - als Stadtführer durch den Norden Neuköllns. Zahlreiche Berliner und Touristen lernten seither den Richardplatz, den Reuterkiez, das Rollbergviertel und den...

  • Britz
  • 21.07.14
  • 55× gelesen
Sonstiges
Am 5. Juli feiert der Chor mit einem Festkonzert den runden Geburtstag.

Festkonzert in der Altglienicker Dorfkirche

Altglienicke. Den Gemischten Chor Altglienicke gibt es seit 30. Jahren. Am 5. Juli wird das Jubiläum mit einem Festkonzert in der Dorfkirche gefeiert.Es begann am 17. Oktober 1984 in einer Wohnung in der Altglienicker Siedlung Eigenheim II, in der sich zehn am Gesang Interessierte trafen. Eine kleine Kulturgruppe sollte Veranstaltungen der Siedlergemeinschaft musikalisch bereichern. Und Wohnungsinhaber Reinhard Tschache, Musikpädagoge und Leiter des neuen Chors, verstand es, mit selbst...

  • Altglienicke
  • 26.06.14
  • 32× gelesen