Alles zum Thema Dorfkirche Rahnsdorf

Beiträge zum Thema Dorfkirche Rahnsdorf

Kultur

Konzerte in der Dorfkirche
22. Musiksommer am Müggelsee

Noch bis Mitte September läuft der traditionelle Musiksommer am Müggelsee, der in diesem Jahr seine 22. Ausgabe erlebt. Jeweils am Sonnabend wechseln sich Konzerte und 30-minütige Orgelmusiken ab. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Am 7. Juli spielt Stefan Kircheis um 18 Uhr auf der historischen Dinse-Orgel von 1888. Und am 14. Juli erklingt unter dem Motto „Dialoghi musicali“ Musik der Gegenreformation mit Werken von Dario Castello, Girolamo Frescobaldi, Johann Henrich Schmelzer...

  • Rahnsdorf
  • 30.06.18
  • 225× gelesen
Kultur

Kirchenkonzert zum Muttertag 

Rahnsdorf. Am 12. Mai gibt es ab 15 Uhr ein Konzert in der Kirche im alten Fischerdorf, Dorfstraße. Musiker der Komischen Oper spielen zum Muttertag Werke von Joseph Haydn, Carl Maria von Weber und Wolfgang Amadeus Mozart. Das Konzert wird vom Freundeskreis der Dorfkirche veranstaltet, der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden zum Erhalt des Gotteshauses gebeten. RD

  • Rahnsdorf
  • 04.05.18
  • 8× gelesen
Bildung
Blick auf Rahnsdorf 1920

Blick auf Rahnsdorf vor 100 Jahren

Rahnsdorf. So viel hat sich beim Blick auf das frühere Fischerdorf Rahnsdorf seit 1918 eigentlich nicht verändert. Die in jenem Jahr gestempelte Ansichtskarte aus dem Museum Köpenick zeigt die Dorfkirche und die einstigen Fischerhäuser in beschaulicher Ruhe. Mit der ist es ab 1. Mai vorbei, wenn die Müggelseefischerei wieder öffnet und Berlins einzige Ruderfähre Passagiere über die Müggelspree setzt. RD

  • Rahnsdorf
  • 15.02.18
  • 14× gelesen
Kultur
Auch ein Denkmal: das frühere Werk für Fernsehelektronik am Spreeufer in Oberschöneweide.

Blick hinter oft verschlossene Türen

Treptow-Köpenick. Der Bezirk hat viele Denkmäler, mehrere Rathäuser, einen noch maroden Müggelturm und sogar ein Schloss. Einige von ihnen können jetzt besichtigt werden.In Berlin hat der "Tag des offenen Denkmals" traditionell zwei Tage, in diesem Jahr nämlich den 13. und 14. September. Berlinweit öffnen sich die Türe und Tore von über 320 Denkmälern. Das Programm verzeichnet rund 1000 Programmpunkte. Das Rathaus Friedrichshagen (Bölschestraße 87), welches derzeit von örtlichen Akteuren...

  • Köpenick
  • 04.09.14
  • 54× gelesen