Dorfteich

Beiträge zum Thema Dorfteich

Blaulicht

Junge Frauen überfallen

Buckow. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 28. auf den 29. September, sind an unterschiedlichen Orten zwei 21-jährige Frauen auf der Straße von einem Unbekannten überfallen und ihrer Handtaschen beraubt worden. Beide Male schlug der Täter den Frauen eine Glasflasche auf den Kopf. Der erste Vorfall ereignete sich gegen 0.40 Uhr in der Ringslebenstraße, Ecke Mollnerweg, wo der Täter die durch den Schlag zu Boden gegangene Frau noch mehrmals trat. Er flüchtete mit ihrer Handtasche Richtung...

  • Buckow
  • 03.10.19
  • 99× gelesen
Kultur

Flamenco und Gemeinschaft
Am 15. Juni startet das traditionelle Dorfteichfest in Alt-Buckow

Es gibt Gegenden in Neukölln, wo die Bewohner eine große Portion Gemeinschaftssinn besitzen. Buckow gehört dazu. Dafür ist das traditionelle Teichfest im alten Dorfkern ein schöner Beweis. Es geht am 15. und 16. Juni bereits in die 22. Runde – und ist in diesem Jahr spanisch angehaucht. Ohne den Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer, gerade der älteren Bewohner, wäre das Fest ganz sicher nicht das, was es ist, erzählt Jan Buchholz. Er ist der 1. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft „Das...

  • Buckow
  • 09.06.19
  • 104× gelesen
Umwelt

Was kostet eine Teich-Reinigung?

Rudow. Der Dorfteich an der Straße Alt-Rudow ist vermüllt, verschlammt und viele Ratten haben dort Nester gebaut. Die Bezirksverordneten haben nun das Bezirksamt damit beauftragt zu prüfen, wie teuer eine Reinigung wäre und darum gebeten, sie gegebenenfalls in die Investitionsplanung aufnimmt. sus

  • Rudow
  • 24.01.19
  • 13× gelesen
Kultur
Gemütliches Beisammensitzen gehört dazu.

Kunst trifft Wein am Dorfteich

Nach dem Lichtenrader Wein- und Winzerfest im Herbst steht jetzt das Frühjahrspendant auf dem Programm. Von Freitag bis Sonntag präsentieren Winzer am Dorfteich ihre aktuellen Weinsorten aus verschiedenen Anbaugebieten. Wie bereits der Name des dreitägigen Volksfests verrät, wird bei "Kunst trifft Wein" zugleich großes Augenmerk auf Kunst und Kultur gelegt. Am Sonnabend und Sonntag ist beispielsweise „Gilbert, le Saltimbanque de Paradis“ zu Gast. Der Straßenkünstler aus Frankreich, der in...

  • Lichtenrade
  • 30.04.18
  • 805× gelesen
  •  1
Bauen
Der zuletzt verschlammte und ausgetrocknete Teich speichert jetzt wieder Wasser.
2 Bilder

Schönes Ausflugsziel? Wartenberger Dorfteich wurde saniert

Wartenberg. Der kleine Teich in der Dorfstraße, gut zehn Minuten zu Fuß vom S-Bahnhof Wartenberg entfernt, wurde saniert und soll laut Bezirksamt wieder als Erholungsort genutzt werden. „Recht verwahrlost“ sei der Teich noch im letzten Jahr gewesen, „nicht attraktiv, um da zu sitzen“, berichtet die Dame vom Hofladen, der gleich daneben liegt. „Jetzt ist er eigentlich ganz hübsch.“ Ursprünglich wurde er als Löschwasserteich genutzt. In den letzten Jahren verwilderte und verschlammte er jedoch...

  • Wartenberg
  • 14.10.17
  • 193× gelesen
Bauen
Der Dorfteich Wartenberg wird für 120 000 Euro saniert.

Zurück zur Natur: Der Dorfteich Wartenberg wird für 120.000 Euro saniert

Wartenberg. Zwei bronzene Störche zieren den Dorfteich Wartenberg, der lange Zeit fast ausgetrocknet brach lag. Jetzt soll der Teich nicht nur saniert, sondern zu einem Anziehungspunkt für die Dorfbewohner werden. Eigentlich ist der Dorfteich Wartenberg ein idyllisches, kleines Gewässer von über 200 Quadratmetern Fläche. Der runde Teich ist mit Holzplanken eingezäunt, Äste einer am Ufer stehenden Trauerweide hängen pittoresk herab. Doch die Idylle ist seit Jahren getrübt. Denn der Grund des...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.12.16
  • 277× gelesen
Politik

Neue Regel gegen Rattenplage am Dorfteich

Rudow. Um der Rattenplage am Rudower Dorfteich Herr zu werden, möchten die CDU-Bezirksverordneten das Entenfüttern verbieten. Denn das Brot lockt nicht nur die Schwimmvögel, sondern auch die Nager an. Ob die anderen Fraktionen sich dem Vorschlag anschließen und bald entsprechende Schilder aufgestellt werden, wollen sie demnächst im Ausschuss für Grünflächen, Natur- und Umweltschutz besprechen. sus

  • Rudow
  • 08.03.16
  • 58× gelesen
Sonstiges

Rebsaft fließt am Dorfteich und in der Bahnhofstraße

Lichtenrade. Am 13. und 14. September finden gleichzeitig zwei als "27. Wein- und Winzerfest" annoncierte Veranstaltungen statt. Am Dorfteich ist die AG Bahnhofstraße tatsächlich zum 27. Mal am Werk, in der Bahnhofstraße startet das Bürgerforum den ersten Versuch."Neben Wein, Sekt, Bowle und Obstbränden sowie Trestern wird auch für eine anspruchsvolle und mit Winzerweinen gut korrespondierende Verköstigung gesorgt sein", heißt es unter anderem in der Ankündigung für die Bahnhofstraße. Außerdem...

  • Lichtenrade
  • 08.09.14
  • 61× gelesen
  •  1
Soziales
Die Künstler Sylvia Zeeck, Kati Pfau, Doris Deom und Nils Dettmar (von links) machen sich für das Fest am Dorfteich stark.

In Lichtenrade konkurrieren Veranstalter mit zwei Winzerfesten zeitgleich

Lichtenrade. Am 13. und 14. September steht in Lichtenrade ein weinseliger Showdown auf dem Kalender. Zum ersten Mal finden zwei Wein- und Winzerfeste gleichzeitig statt. Zwei konkurrierende Veranstalter kämpfen sozusagen bis zum letzten Wermutstropfen um Winzer und Publikum.Am historischen Dorfteich veranstaltet die AG Bahnhofstraße in Zusammenarbeit mit der Veranstaltungsagentur "Family & Friends" zum 27. Mal ein Wein- und Winzerfest. Mithin eine Lichtenrader Tradition. In der...

  • Lichtenrade
  • 20.08.14
  • 119× gelesen
  •  1
Sonstiges

Das 17. Alt-Buckower Dorfteichfest wird am 14. und 15. Juni gefeiert

Buckow. Im Süden Berlins gibt es ein richtig traditionelles Dorfangerfest zu feiern! Der Ortsteil Buckow bietet zum 17. Alt-Buckower Dorfteichfest Erholung und Unterhaltsames für die ganze Familie.Die Arbeitsgemeinschaft "Das sympathische Buckow e.V." lädt zum zweitägigen Ausflug in den historischen Dorfkern von Buckow ein. Der Festbereich rund um den Dorfteich und die idyllische Dorfaue konzentriert sich in diesem Jahr auf die "grünen Bereiche". So wird für die kulturellen und kulinarischen...

  • Buckow
  • 05.06.14
  • 484× gelesen
Kultur
Für ein bisschen internationales Flair ist die deutsch-australisch-amerikanische Spaßcombo "The Beez" mit von der unterhaltsamen Partie.

Stadtteilfest mit Kultur, Kunsthandwerk und Kulinarischem

Lichtenrade. Da in der Bahnhofstraße Tiefbauarbeiten im Gange sind, findet das Stadtteilfest "Lichtenrader Maientanz" mit dem Spezialitäten- und Kunsthandwerkermarkt in diesem Jahr am 17. und 18. Mai rund um den Dorfteich in Alt-Lichtenrade statt.Unter dem Motto "Frisch, Frech, Frühling" sind jede Menge Kultur, Kulinarisches, Kunsthandwerk und Kinderprogramm angekündigt. Der Lichtenrader Maientanz gilt seit einigen Jahren als Frühlingspendant zum herbstlichen Wein- und Winzerfest. Auch am...

  • Lichtenrade
  • 07.05.14
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.