DRK

Beiträge zum Thema DRK

Blaulicht

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 361× gelesen
Soziales

Leben retten vor dem Jahreswechsel
DRK-Blutspendedienst lädt am 29. Dezember 2019 zur Blutspende mit Brunch ins Institut für Transfusionsmedizin ein

Zum Jahreswechsel sind Blutspenden für die Patientenversorgung besonders wichtig, Spender aller Blutgruppen sind herzlich willkommen, insbesondere benötigt werden zur Zeit Spenden der Blutgruppe Null rhesus negativ. Wer das alte Jahr mit einer guten Tat beschließen will, ist eingeladen, am Sonntag, 29. Dezember 2019, zwischen 9 und 13 Uhr im Institut für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost am Hindenburgdamm 30 A eine Blutspende zu leisten. Das Team vom...

  • Charlottenburg
  • 27.12.19
  • 106× gelesen
Soziales

DRK ruft zum Blutspenden auf

Karow. Der Blutspendedienst des DRK lädt die Karower zum Blutspendetermin ein am 26. August von 15 bis 19 Uhr an der Bahnhofstraße 62, vor der Physiotherapie. Nähere Informationen erhalten Interessierte bei der Blutspende-Info-Hotline 0800/119 49 11. BW

  • Karow
  • 21.08.19
  • 24× gelesen
Soziales
Seit Mai 2018 bietet der DRK-Blutspendedienst am Hindenburgdamm 30 A in Steglitz die Möglichkeit zur Blut- und/oder Plasmaspende an: Mo-Fr jeweils 8-19 Uhr
2 Bilder

DRK-Blutspendezentrum in Steglitz feiert einjähriges Bestehen
Gesundheitswoche mit Sonderaktionen vom 13.-17. Mai beim DRK-Blutspendedienst am Hindenburgdamm

Mit einer Blutspende kann man in kürzester Zeit zum Lebensretter werden. Über 8.000 Blut-, Plasma- und Thrombozytenspenden konnte das DRK-Team zur Versorgung Berliner Patienten am neuen Instituts- und Spende-Standort im ersten Jahr entgegen nehmen. Hier sind rund 140 Mitarbeiter tätig, um die medizinische Versorgung von Patienten mit lebenswichtigen Blutpräparaten in Berliner und Brandenburger Kliniken und Arztpraxen rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche zu gewährleisten.  Das einjährige...

  • Steglitz
  • 07.05.19
  • 101× gelesen
Soziales

Blut spenden, Leben retten
Nach den Feiertagen tourt DRK, um Blutspenden aufzufüllen

Das Deutsche Rote Kreuz macht zum Jahresbeginn in fünf Berliner Einkaufscentern Station – und bittet dort um Blutspenden. Anfang Februar ist das Linden-Center an der Reihe. Hintergrund ist die Tatsache, dass die DRK-Teams an Feiertagen wie Weihnachten und Neujahr keine Spendentermine im gewohnten Umfang anbieten können. Daher müssen jeweils zum Jahresbeginn die Bestände an Blutpräparaten dringend aufgefüllt werden. Denn die Reserven sind nicht lange haltbar, nur fünf bis maximal 42 Tage...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 29.01.19
  • 41× gelesen
Soziales

Ihre Blutspende ist gefragt

Altglienicke. Derzeit bemüht sich das Deutsche Rote Kreuz, seine Blutbanken wieder aufzufüllen. Am 14. November wartet ein DRK-Team von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Schule am Pegasuseck, Pegasuseck 5, auf Spender. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Besonders gefragt sind derzeit übrigens die Blutgruppen A- und 0-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter 0800/119 49 11. RD

  • Altglienicke
  • 07.11.18
  • 11× gelesen
Soziales

Neues Zentrum für Familien

Karlshorst. Ein neues Familienzentrum hat das Deutsche Rote Kreuz in der Köpenicker Allee 151 eröffnet – im selben Haus, in dem seit einem Jahr auch die DRK-Kita „Querbeet“ beheimatet ist. Geplant ist, dass die beiden Einrichtungen eng zusammenarbeiten. Nach Angaben des DRK sollen von den neuen Angeboten alle Familien im Kiez profitieren. Mit dem Zentrum namens „Kind und Kegel“ entstehe ein Begegnungsraum, der allen Interessierten etwas zu bieten habe – insbesondere Familien, die Unterstützung...

  • Karlshorst
  • 27.10.18
  • 197× gelesen
Soziales
Jennifer Koch wurde für ihr Engagement vom Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes ausgezeichnet.

Echte Lebensretter
Jennifer Koch am Weltblutspendertag ausgezeichnet

In Berlin und Brandenburg werden an jedem Werktag rund 650 Blutspenden benötigt. Blutkonserven sind nur 42 Tage haltbar, Thrombozyten-Präparate nur fünf Tage. Gerade in den Ferien, wo viele Spender verreist sind, sind Blutspenden deshalb besonders wichtig.  Jennifer Koch weiß, wovon sie erzählt: „Ich war nach der Geburt meiner Tochter selber auf Blutkonserven angewiesen“ erinnert sie sich, „es ist alles gut gegangen und jetzt sehe ich meine Tochter aufwachsen.“ Deshalb wollte sie etwas...

  • Wilmersdorf
  • 12.07.18
  • 168× gelesen
Kultur

DRK sucht Partner für Fest

Marzahn. Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost sucht Partner für ein Nachbarschaftsfest am 29. September im DRK-Familiengarten, Sella-Hasse-Straße 19/21. Dabei soll die Arbeit mit Flüchtlingen im Mittelpunkt stehen. Vereine oder Einzelpersonen können sich beispielsweise mit Infoständen, Mit-Mach-Aktionen, Darbietungen oder Beiträgen zum Buffet beteiligen. Anmeldungen sind noch bis Dienstag, 15. August, per E-Mail an nbz@drk-berlin-nordost.de möglich. hari

  • Marzahn
  • 05.08.17
  • 25× gelesen
Bauen
Der Rohbau der neuen Blutspendezentrale ist bereits fertig. Mitte 2018 soll der neue Standort des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost in Betrieb genommen werden.
3 Bilder

DRK-Blutspendedienst errichtet neues Spendenzentrum

Steglitz. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost zieht nach Steglitz. Am Hindenburgdamm in direkter Nachbarschaft zum Charité-Klinikum Steglitz entsteht derzeit ein neues Spendenzentrum. Am 8. Mai hat das DRK einen Blick in die Zukunft gewährt und lud zur Besichtigung des Rohbaus ein. Der Grundstein für den Neubau wurde im vergangenen Oktober gelegt. Ursprünglich sollte das alte Karl-Landsteiner-Haus weiter genutzt werden. Doch das war nicht möglich. Daher entschied der DRK-Blutspendedienst, das...

  • Lichterfelde
  • 16.05.17
  • 1.388× gelesen
Soziales
160 bunte Decken haben Birgitt Haag und Dr. Veronika Sebekow (re.) von Mini Decki Deutschland am 13. April in der DRK-Notunterkunft in der Marburger Straße verteilt. Die Initiative möchte jedem in Deutschland ankommenden Flüchtlingskind eine eigene, von Ehrenamtlichen selbst genähte Kuscheldecke schenken, „die wärmt, schützt und ein Zuhause gibt“.

Eine Kuscheldecke für jedes Kind

Charlottenburg. 160 bunte Decken haben Birgitt Haag und Dr. Veronika Sebekow (re.) von Mini Decki Deutschland am 13. April in der DRK-Notunterkunft in der Marburger Straße verteilt. Die Initiative möchte jedem in Deutschland ankommenden Flüchtlingskind eine eigene, von Ehrenamtlichen genähte Kuscheldecke schenken, „die wärmt, schützt und ein Zuhause gibt“.

  • Charlottenburg
  • 24.04.17
  • 221× gelesen
Soziales
Svantje Ritter lädt zum Besuch des neuen Nachbarschaftszentrum an der Sella-Hasse-Straße ein.
2 Bilder

DRK-Nachbarschaftszentrum will den Zusammenhalt stärken

Marzahn. Der DRK-Kreisverand Nordost betreibt an der Sella-Hasse-Straße seit Kurzem ein Nachbarschaftszentrum. Kontakte und Kommunikation im Kiez sollen dadurch leichter hergestellt und gefestigt werden. Im Gebäude Sella-Hasse-Straße 19/21 hat der DRK-Kreisverband seine Geschäftsstelle, betreibt eine Kita und ein Familienzentrum und macht soziale Beratungsangebote. „Besonders das Familiencafé im Erdgeschoss ist ideal geeignet, es mit Nachbarschaftsarbeit zu verbinden“, erläutert Svantje...

  • Marzahn
  • 03.03.17
  • 359× gelesen
Blaulicht

Feuerwache mit neuem RTW

Wilhelmstadt. Die Feuerwache Spandau-Süd hat einen neuen Rettungswagen. Der „weiße“ RTW nahm am 1. September im Beisein von Innensenator Frank Henkel (CDU) und Landesbranddirektor Wilfried Gräfling seinen Dienst auf. Für die Feuerwache an der Betckestraße 13 ist es der dritte Rettungswagen, der sieben Tage die Woche 24 Stunden im Einsatz sein wird. Betrieben wird die Feuerwache vom Berliner Roten Kreuz (DRK). Berlin weit gibt es mittlerweile acht DRK-Rettungswachen, darunter auch in Spandau...

  • Wilhelmstadt
  • 06.09.16
  • 39× gelesen
Soziales

Hier wird Blut abgenommen

Pankow. Sommerzeit ist Ferienzeit. Da werden regelmäßig die Blutkonserven beim Deutschen Roten Kreuz knapp. Deshalb bittet das DRK die Pankower, die Sommer-Blutspende-Termine in ihrem Ortsteil zu nutzen. Der nächste ist am 25. Juli von 10 bis 14 Uhr im Max-Delbrück-Centrum an der Robert-Rössle-Straße 10. Weiterhin macht der Blutspende-Dienst am 26. Juli im Einkaufszentrum Neumann-Forum, Neumannstraße 13, von 15 bis 18.30 Uhr Station. Weitere Informationen gibt es im Internet auf...

  • Pankow
  • 18.07.16
  • 15× gelesen
Soziales

Ärztin aus Libyen: Sprechstunde für Flüchtlingskinder

Lichtenberg. In den DRK Notunterkünften (NUK) Köpenicker Allee in Karlshorst und in der Ruschestraße gibt es ab sofort eine Kinderarztsprechstunde. Das vereinbarte das Sana Klinikum Lichtenberg mit dem DRK als Betreiber der Notunterkünfte. „2300 Flüchtlinge leben derzeit in beiden Notunterkünften, darunter 800 bis 900 Kinder und Jugendliche“, betonte Dr. med. Sebastian Buttenberg, Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. „Die kranken Kinder können in der überwiegenden Mehrzahl vor...

  • Lichtenberg
  • 04.02.16
  • 91× gelesen
Soziales

Im Bus Blut spenden

Prenzlauer Berg. Der Blutspendedienst des DRK macht in diesem Monat wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 23. und 30. September steht der DRK-Bus von 14.30 bis 18.30 Uhr in der Nähe der Schönhauser Allee Arcaden vor der Wichertstraße 2. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.blutspende.de sowie unter  0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 16.09.15
  • 47× gelesen
Politik

Bereits 13 Mal wurden 2015 Altkleidercontainer illegal aufgestellt

Marzan-Hellersdorf. Das illegale Aufstellen von Altkleidercontainern ist weiterhin eine gängige Praxis im Bezirk. 2015 hat das Ordungsamt bereits 13 nicht genehmigte Container festgestellt. Seit 2012 gelten strenge Regeln für das Aufstellen von Behältern für Altkleider in Marzahn-Hellersdorf. Seitdem gibt es nur noch 20 offizielle Stellen, auf denen bis zu 23 Container platziert werden dürfen. Die Genehmigung dazu erhält auch nur noch ein einziges Unternehmen. In einem...

  • Marzahn
  • 08.09.15
  • 196× gelesen
Soziales

111 Jahre Medizin im Westend

Westend. Die DRK Kliniken Berlin Westend, Spandauer Damm 130, feiern ihren 111. Geburtstag und laden alle Interessierten am Sonnabend, 12. September, von 14 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür mit großem Bühnenprogramm. RBB-Moderator Raiko Thal wird die bewegte Geschichte des Krankenhauses erzählen. Führungen durch Hightech-OP-Säle, Berichte von Schwestern und Ärzten über den Klinikalltag, Mitmach-Medizin, aber auch Live-Musik mit den "Rockhouse Brothers" und eine Reise durch das soziale...

  • Westend
  • 07.09.15
  • 59× gelesen
Soziales

Blutspender gesucht

Baumschulenweg. Um den Bedarf an Blutkonserven zu decken, werden neue Blutspender benötigt. Ein DRK-Team erwartet Sie am 19. August von 15 bis 19 Uhr im Domicil-Seniorenpflegeheim, Mörikestraße 7. Spenden kann, wer gesund und mindestens 18 Jahre alt ist, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder telefonisch unter  0800/119 49 11. RD

  • Baumschulenweg
  • 11.08.15
  • 24× gelesen
Soziales

Blutspender gesucht

Altglienicke. Vor allem neue Blutspender werden dringend gesucht. Ein DRK-Team erwartet Sie am 8. Juli von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Schule am Pegasuseck, Pegasuseck 5. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter 0800/119 49 11. RD

  • Altglienicke
  • 24.06.15
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.