Alles zum Thema DRK Deutsches Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema DRK Deutsches Rotes Kreuz

Soziales

Blutspenden sind gefragt

Oberschöneweide. Die Ferien über Weihnachten und Jahreswechsel haben das Spendenaufkommen reduziert und Anfang Februar fallen durch die Winterferien auch wieder einige Blutspender weg. Deshalb sucht das Deutsche Rote Kreuz jetzt vor allem Erstspender. Am 30. Januar sind Interessenten von 16 bis 19 Uhr in der Isaac-Newton-Oberschule, Zeppelinstraße 76-80, willkommen. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein (Erstspender maximal 64 Jahre). Bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen....

  • Oberschöneweide
  • 21.01.19
  • 26× gelesen
Soziales

Berliner spenden Blut

Prenzlauer Berg. Der BlutspendedDienst des DRK macht in diesem Monat erneut halt in Prenzlauer Berg. Am 30. Januar steht der Bus von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2 nahe der Schönhauser Allee Arcaden. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 20.01.19
  • 3× gelesen
Soziales

Blutspenden sind gefragt

Alt-Treptow. Die Ferien über Weihnachten und Jahreswechsel haben das Spendenaufkommen reduziert, und Anfang Februar fallen durch die Winterferien auch wieder einige Blutspender weg. Deshalb sucht das Deutsche Rote Kreuz jetzt vor allem Erstspender. Am 28. Januar sind Interessenten von 16 bis 19 Uhr in der Bouché-Grundschule, Bouchéstraße 5-10, willkommen. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein (Erstspender maximal 64 Jahre). Bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere...

  • Alt-Treptow
  • 20.01.19
  • 1× gelesen
Soziales

Besondere Belohnung für Spender
Blut spenden im Stage Theater

Die Versorgung von Berliner Patienten muss auch nach den Feiertagen sichergestellt werden, deshalb startet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Donnerstag, 17. Januar, eine Blutspendeaktion im Stage Theater des Westens, Kantstraße 12. Von 11 bis 15 Uhr kann gespendet werden. Das Theater bedankt sich bei allen Spendern mit einem besonderen Ticketangebot. Zwei Tickets gibt es dann zum Preis von einem. Nach dem Aderlass gibt es einen Imbiss, Säfte und eine Überraschung vom Theater mit auf den...

  • Charlottenburg
  • 09.01.19
  • 11× gelesen
Soziales

Blutspenden werden gebraucht

Altglienicke. Nach einer Pause über die Feiertage sind jetzt wieder die Blutspendeteams des DRK unterwegs. Freiwillige können am 16. Januar von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Grundschule am Pegasuseck, Pegasuseck 5, Blut spenden. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Besonders gefragt sind derzeit übrigens Spender mit der Blutgruppe 0-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Altglienicke
  • 07.01.19
  • 5× gelesen
Soziales

Blut spenden bei Contag

Spandau. Wie wichtig eine Blutspende ist, dürfte jedem klar sein. Doch oft fehlt der letzte Anstoß, um den inneren Schweinehund zu überwinden. Wer das schafft, hat am 16. Januar die Gelegenheit, sich Blut abzapfen zu lassen. Der Spendenbus des DRK steht diesmal auf dem Firmengelände des Leiterplatten-Herstellers Contag am Päwesiner Weg 30 und zwar von 11 bis 15 Uhr. Danach können die Spender an einer Führung durch die Produktsstätte des Unternehmens teilnehmen. Die Contag AG war 2018 wie...

  • Spandau
  • 06.01.19
  • 6× gelesen
Soziales

Standort für Kältehilfe gefunden
Einrichtung für obdachlose Menschen soll in Kürze an der Bergstraße eröffnen

Ende Dezember hat Steglitz-Zehlendorf Räumlichkeiten für die Kältehilfe gefunden. Wochenlang war der Bezirk der einzige in Berlin, der kein solches Angebot hatte. Er musste sich viel Kritik ob des Fehlens solcher Räume gefallen lassen. „Nach längerem Ringen um Räumlichkeiten für eine Anlaufstelle für Menschen ohne Obdach auch bei uns im Bezirk ist nun in Wannsee wieder eine Möglichkeit gefunden worden“, teilt Tonka Wojahn, Grünen-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksverordnetenversammlung...

  • Wannsee
  • 03.01.19
  • 60× gelesen
Soziales

Blutspenden werden gebraucht

Rahnsdorf. Nach einer Pause über die Feiertage sind jetzt wieder die Blutspendeteams des DRK unterwegs. Freiwillige können am 22. Januar von 15 bis 19 Uhr im Stephanus-Seniorenzentrum, Grenzbergeweg 38, Blut spenden. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Besonders gefragt sind derzeit übrigens Spender mit der Blutgruppe 0-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de, Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Rahnsdorf
  • 03.01.19
  • 7× gelesen
Soziales

Blutspenden sind wieder gefragt

Friedrichshagen. Zum ersten Termin im neuen Jahr werden Blutspender am 7. Januar erwartet. Dann steht der DRK-Bus von 14.30 bis 18.30 Uhr am Markt in Friedrichshagen, Aßmann-/ Ecke Bölschestraße. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Friedrichshagen
  • 01.01.19
  • 5× gelesen
Soziales

Blutspenden rettet Leben

Neukölln. Gerade rund um Weihnachten ist es wichtig, Blut zu spenden. Denn viele der regelmäßigen Spender sind verreist. Um die Patienten und Arztpraxen versorgen zu können, bietet das Deutsche Rote Kreuz deshalb Sondertermine an – zum Beispiel am Sonnabend, 23. Dezember, von 10 bis 14 Uhr am Estrel-Hotel, Sonnenallee 225. Als Dankeschön wartet eine kleine Überraschung. sus

  • Neukölln
  • 16.12.18
  • 4× gelesen
Soziales

Blutspenden im Advent

Steglitz. Im DRK-Blutspendedienst Nord-Ost, Hindenburgdamm 30A, steht derzeit ein drei mal zwei Meter großer Adventskalender im Anmeldebereich. Er enthält kleine Überraschungen, die bis zum 23. Dezember täglich an einen Blut- und Plasmaspender verlost werden. Damit bedankt sich der DRK-Blutspendedienst bei seinen Spendern. Die Blutspende im Institut für Transfusionsmedizin, Hindenburgdamm 30A, ist Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr möglich. Weitere Termine und Informationen zur DRK-Blutspende...

  • Steglitz
  • 13.12.18
  • 6× gelesen
Soziales
Uwe Kärgel, ehemaliger Präsident des Landesverbandes Berliner Rotes Kreuz, Stadtrat Arne Herz (CDU), AG City-Chef Klaus-Jürgen Meier, Michael Roden, Vorsitzender des Schaustellerverbandes Berlin, Petra Götze vom Verein "Berliner helfen", Volker Billhardt (v. li.) freuen sich über die gelungene Spendenaktion zugunsten des Wärmebusses.
2 Bilder

Spenden für den Wärmebus
Glühweinverkauf auf dem Weihnachtsmarkt lief gut

Der karitative Glühweinverkauf der AG City am 7. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz, mit Unterstützung des Bezirksamtes und dem Schaustellerverband Berlin auf die Beine gestellt, war ein voller Erfolg. Mit der Aktion wurde ein Spendenerlös in Höhe von 10 245 Euro erzielt – Geld, das der Kältehilfe Wärmebus des DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz zugute kommt. Den Löwenanteil des Betrages spendeten Unternehmen wie die Vattenfall Wärme Berlin AG (5000 Euro) und die...

  • Charlottenburg
  • 13.12.18
  • 17× gelesen
Soziales

Blut spenden im DRK-Bus

Französisch Buchholz. Der Blutspendebus des DRK kommt am 20. Dezember von 14 bis 19 Uhr zur Hauptstraße 63. Bei allen, die spenden möchten, wird zunächst ein Bluttest durchgeführt. Außerdem werden sie kurz von einer Ärztin untersucht. Danach kann Blut gespendet werden. Dazu sind alle eingeladen, die beim Auffüllen der Blutreserven helfen möchten. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Französisch Buchholz
  • 13.12.18
  • 0× gelesen
Soziales

Blutspenden bis zum Jahresende

Adlershof. Bis zum Jahresende gibt es nur noch wenig Möglichkeiten, Blut zu spenden. Ein DRK-Team bietet am Donnerstag, 20. Dezember, von 11.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen der Wista Management GmbH, Rudower Chaussee 29, die Möglichkeit dazu. Ein zweiter Termin ist am Freitag, 28. Dezember, von 11.30 bis 19 Uhr in den DRK-Kliniken Köpenick, Salvador-Allende-Straße 2. Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Ein Ausweis oder Reisepass ist mitzubringen. Weitere Termine in den...

  • Adlershof
  • 12.12.18
  • 4× gelesen
Soziales

Blutspenden sind gefragt

Altglienicke. Am 12. Dezember können gesunde Freiwillige wieder ihr Blut beim Deutschen Roten Kreuz spenden. Von 15 bis 19 Uhr können Spender zwischen 18 und 72 Jahren mit Personalausweis oder Reisepass in der Tasche in die Grundschule am Berg, Köpenicker Straße 31, kommen. Die Spende findet im Speisesaal, der außerhalb des Schulgebäudes liegt, statt. Nach der Blutabgabe steht wie immer ein leckerer Imbiss bereit. Weitere Termine gibt es unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon...

  • Altglienicke
  • 28.11.18
  • 1× gelesen
Soziales

Blutspenden im Dezember

Treptow-Köpenick. Das DRK sucht wieder Blutspender zwischen 18 und 72 Jahren. Im Dezember ist das im Bezirk Treptow-Köpenick gleich zweimal möglich: am 5. Dezember von 15 bis 19 Uhr im Domicil – Seniorenpflegeheim Baumschulenweg, Mörikestraße 7, und am 6. Dezember zwischen 16 und 19 Uhr in Niederschöneweide. Dort kommen Spender in die Archenhold-Oberschule, Rudower Straße 7. Bei beiden Terminen wird nach der Spende ein Imbiss gereicht. Bitte den Personalausweis oder Reisepass nicht vergessen....

  • Treptow-Köpenick
  • 24.11.18
  • 3× gelesen
Politik

Czaja an Spitze des DRK gewählt

Marzahn-Hellersdorf. Der CDU-Abgeordnete und Kreisvorsitzende Mario Czaja ist neuer Präsident des Deutschen Roten Kreuzes. Er wurde von der DRK-Landesversammlung ohne Gegenstimme gewählt. Czaja ist direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Mahlsdorf/Kaulsdorf und war von 2011 bis 2016 Berliner Senator für Gesundheit und Soziales. Mit der Kandidatur war er einer Bitte des Präsidiums des Landesverbandes gefolgt. In seiner Antrittsrede betonte Czaja, dass er in seinem Ehrenamt dazu beitragen...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 21.11.18
  • 7× gelesen
Soziales

Blutreserven auffüllen

Prenzlauer Berg. Der Blutspendedienst des DRK macht wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 28. November steht der Bus von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2, nahe den Schönhauser Allee Arcaden. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 17.11.18
  • 4× gelesen
Soziales

Ihre Blutspende ist gefragt

Altglienicke. Derzeit bemüht sich das Deutsche Rote Kreuz, seine Blutbanken wieder aufzufüllen. Am 14. November wartet ein DRK-Team von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Schule am Pegasuseck, Pegasuseck 5, auf Spender. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Besonders gefragt sind derzeit übrigens die Blutgruppen A- und 0-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter 0800/119 49 11. RD

  • Altglienicke
  • 07.11.18
  • 6× gelesen
Soziales

Ihre Blutspenden sind gefragt

Bohnsdorf. Sommer- und Herbstferien haben den Bedarf an Blutspenden ansteigen lassen. Besonders Spender der Blutgruppen A- und 0- sind gefragt. Ein DRK-Team wartet am 20. November von 15 bis 19.30 Uhr in der Fritz-Kühn-Schule, Dahmestraße 45, auf Spender. Wer Blut spenden will, sollte gesund sein, das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Erstspender dürfen den 65. Geburtstag noch nicht hinter sich haben. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Bohnsdorf
  • 07.11.18
  • 5× gelesen
Soziales

Ihre Blutspende ist gefragt

Müggelheim. In den nächsten Tagen gibt es gleich zwei Möglichkeiten, Blut zu spenden. Am 9. November wartet ein DRK-Team von 15 bis 19 Uhr im Dorfclub Müggelheim, Alt-Müggelheim 21. auf Spender. Und am 13. November ist das DRK im Stephanus-Seniorenzentrum, Grenzbergeweg 38 in Wilhelmshagen präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Besonders gefragt sind derzeit übrigens die Blutgruppen A- und 0-. Weitere Termine unter...

  • Müggelheim
  • 05.11.18
  • 3× gelesen
Soziales

Neues Zentrum für Familien

Karlshorst. Ein neues Familienzentrum hat das Deutsche Rote Kreuz in der Köpenicker Allee 151 eröffnet – im selben Haus, in dem seit einem Jahr auch die DRK-Kita „Querbeet“ beheimatet ist. Geplant ist, dass die beiden Einrichtungen eng zusammenarbeiten. Nach Angaben des DRK sollen von den neuen Angeboten alle Familien im Kiez profitieren. Mit dem Zentrum namens „Kind und Kegel“ entstehe ein Begegnungsraum, der allen Interessierten etwas zu bieten habe – insbesondere Familien, die Unterstützung...

  • Karlshorst
  • 27.10.18
  • 77× gelesen
SozialesAnzeige

MediaMarkt honoriert Blutspenden mit Gutscheinen
„Wer sparen will, muss bluten“

Beim MediaMarkt Berlin-Wedding dreht sich am Mittwoch, 31. Oktober, alles um Halloween. In vielen Abteilungen locken besondere Angebote. Zudem kann man sich im Halloween-Look schminken lassen oder blutrote Getränke genießen. Außerdem hat sich der Markt eine Aktion ausgedacht, die einem guten Zweck dient. Unter dem Motto „Wer sparen will, muss bluten“ werden die Kunden zur Blutspende aufgerufen. Dazu hält von 11 bis 19 Uhr das Blutspende-Mobil des Deutschen Roten Kreuzes vor dem Markt. Zum...

  • Wedding
  • 26.10.18
  • 193× gelesen
Soziales

Im Ortsteil im Bus Blut spenden

Prenzlauer Berg. Der Blutspendedienst des DRK macht am 24. und noch einmal am 31. Oktober jeweils von 15 bis 19 Uhr halt vor der Wichertstraße 2, nahe der Schönhauser Allee Arcaden. Dort kann jeder mithelfen, die Blutreserven der Stadt aufzufüllen. Weitere Infos gibt es unter Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 17.10.18
  • 19× gelesen