DRK Deutsches Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema DRK Deutsches Rotes Kreuz

Soziales
Gesunde Menschen können weiterhin beim Deutschen Roten Kreuz Blut spenden.

Gehen Sie Blut spenden!
Das DRK bittet darum, auch weiterhin Termine wahrzunehmen

„Gehen Sie Blut spenden!“ schreibt der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost eindringlich auf seiner Internetseite. Trotz des Coronavirus wurden bisher keine Termine abgesagt. „Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost appelliert an gesunde Menschen, in den kommenden Tagen und Wochen die angebotenen Blutspendetermine in Berlin wahrzunehmen und so einen Beitrag zur Sicherung der Patientenversorgung in den Kliniken auch in Zeiten der Coronavirus-Epidemie zu leisten. Es ist wichtig, dass gerade jetzt in einer...

  • Treptow-Köpenick
  • 11.03.20
  • 291× gelesen
  •  1
Soziales

Ihre Blutspenden werden gebraucht

Niederschöneweide. Der DRK-Blutspendedienst wartet am 19. März von 16 bis 19 Uhr in der Archenhold-Oberschule, Rudower Straße 7, auf Spender. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Reiserückkehrer aus den von Corona betroffenen Regionen Asiens und Italiens müssen für vier Wochen nach der Rückkehr von der Blutspende zurückgestellt werden, ebenso mögliche Spender, die zu einem Erkrankten oder als Verdachtsfall eingestuften Kontakt hatten. Weitere...

  • Niederschöneweide
  • 10.03.20
  • 34× gelesen
Soziales

Blut spenden beim DRK

Köpenick. Der DRK-Blutspendedienst wartet am 13. März von 11.30 bis 19 Uhr in den DRK-Kliniken Köpenick, Salvador-Allende-Straße 2, auf Spender. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Reiserückkehrer aus den von Corona betroffenen Regionen Asiens und Italiens müssen für vier Wochen nach der Rückkehr von der Blutspende zurückgestellt werden, ebenso mögliche Spender, die zu einem Erkrankten oder als Verdachtsfall eingestuften Kontakt hatten. Weitere...

  • Köpenick
  • 08.03.20
  • 43× gelesen
Soziales

Blutspender sind wieder gefragt

Adlershof. Haben Sie schon einmal Blut gespendet? Vor allem Erstspender werden derzeit gesucht. Ein DRK-Team wartet am 11. März von 11.30 bis 16.30 Uhr bei der Wista Management GmbH, Rudower Chaussee 29, auf Spender. Die müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Erstspender dürfen maximal 64 Jahre alt sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Adlershof
  • 04.03.20
  • 10× gelesen
Soziales

Blutspender sind wieder gefragt

Friedrichshagen. Haben Sie schon mal Blut gespendet? Vor allem Erstspender werden derzeit gesucht. Ein DRK-Team wartet am 9. März von 14 bis 18.30 Uhr auf dem Marktplatz Friedrichshagen, Bölsche-/Aßmannstraße auf Spender. Die müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Erstspender dürfen maximal 64 Jahre alt sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Friedrichshagen
  • 03.03.20
  • 26× gelesen
Soziales

Wieder mal zum Blutspenden

Baumschulenweg. Am 5. Februar wartet ein DRK-Team im Seniorenpflegeheim Domicil, Mörikestraße 7, auf potenzielle Blutspender. Wer spenden will, muss gesund und mindestens 18 Jahre alt sein, bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Baumschulenweg
  • 28.01.20
  • 24× gelesen
Soziales

Frühstück im Begegnungszentrum

Marzahn. Im Begegnungszentrum MuRInka, Murtzaner Ring 15, findet mittwochs von 9.30 bis 11.30 Uhr ein gemeinsames Frühstück statt. Dazu sind Jung und Alt willkommen. Das Begegnungszentrum wurde erst im Dezember vom Deutschen Roten Kreuz eröffnet. Erwachsene tragen zu den Kosten jeweils 1,50 Euro bei, Kinder essen kostenfrei mit. Um eine Anmeldung unter Telefon 0151/50 70 23 26 oder per E-Mail an fh.pitzius@drk-berlin-nordost.de wird gebeten. hari

  • Marzahn
  • 26.01.20
  • 69× gelesen
Soziales

Ihre Blutspende ist wieder gefragt

Johannisthal. Blutspenden werden nach wie vor dringend gebraucht. Ein DRK-Team erwartet Spender am 27. Januar von 16 bis 20 Uhr in der Hans-Grade-Oberschule, Heubergerweg 37. Besonders gefragt sind derzeit die Blutgruppen A- und 0-, hier sind nur noch geringe Vorräte vorhanden. Wer spenden will, muss mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Johannisthal
  • 25.01.20
  • 53× gelesen
Soziales

Blut spenden beim DRK

Müggelheim. In den nächsten Tagen haben Sie zwei Möglichkeiten, beim Deutschen Roten Kreuz Blut zu spenden. Ein DRK-Team erwartet Spender am 24. Januar von 15 bis 19 Uhr im Dorfklub Müggelheim, Alt-Müggelheim 21. Außerdem ist ein Team am 29. Januar von 16 bis 19 Uhr in der Isaac-Newton-Oberschule, Zeppelinstraße 76-80 in Oberschöneweide präsent. Besonders gefragt sind derzeit die Blutgruppen A- und 0-, hier sind nur noch geringe Vorräte vorhanden. Wer spenden will, muss mindestens 18 Jahre alt...

  • Müggelheim
  • 18.01.20
  • 27× gelesen
Soziales

Blutspenden sind weiter gefragt

Bohnsdorf. Am 21. Januar besteht wieder die Möglichkeit, beim Deutschen Roten Kreuz Blut zu spenden. Dann ist ein DRK-Team von 15 bis 19.30 Uhr in der Fritz-Kühn-Schule, Dahmestraße 45, präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Bohnsdorf
  • 17.01.20
  • 21× gelesen
Bildung

Vortrag: Notfälle erkennen

Siemensstadt. Medizinische Notfälle kommen meist unerwartet und reißen Betroffene aus der gewohnten Routine. Welche einfachen, aber effektiven Maßnahmen es gibt, stellt ein Vortrag am 16. Januar im Stadtteilzentrum Siemensstadt vor. DRK-Ausbildungsleiter Jacob Molte erläutert, was die häufigsten Krankheitsbilder bei Notfällen sind, wie man sie erkennt und was zu einer Erstversorgung gehört. Los geht es um 18 Uhr im Stadtteilzentrum an der Wattstraße 13. Der Eintritt ist frei. uk

  • Siemensstadt
  • 14.01.20
  • 17× gelesen
Soziales
Svantje Ritter, Iris Schmidke und Sasa Pitzius (v.l.n.r.) bilden das Team in der neuen Begegnungsstätte MuRInka.
  3 Bilder

Neuer Kieztreff am Murtzaner Ring
DRK eröffnet Begegnungsstätte „MuRInka“

Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost hat am Murtzaner Ring eine neue Begegnungsstätte eröffnet. Anwohner sollen Vorschläge für das Programm der Begegnungsstätte machen und sich engagieren. Der Name der Begegnungsstätte „MuRInka“ nimmt in den Silben Bezug auf den Standort, Murtzaner Ring, und auf den Begriff der Inklusion. Hier ist die Einbeziehung behinderter Menschen gemeint. „Im Kiez leben sehr viele ältere Menschen. Viele benutzen einen Rollator oder sitzen sogar im Rollstuhl“, sagt...

  • Marzahn
  • 14.01.20
  • 325× gelesen
Soziales

Blut spenden im Linden-Center

Neu-Hohenschönhausen. Gerade nach Feiertagen und Ferien sind Blutspenden erfahrungsgemäß knapp. Eine Blutspende-Aktion veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) daher vom 15. bis 17. Januar im Linden-Center am Prerower Platz. Während der Öffnungszeiten des Einkauftempels ist ein DRK-Team vor Ort, um die lebensrettenden Spenden zu entnehmen. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.01.20
  • 17× gelesen
Soziales

Blutspender sind wieder gefragt

Rahnsdorf. Nach den Ferien zu Weihnachten und zum Jahreswechsel werden Blutspenden besonders dringend benötigt, um die Vorräte der Blutbanken aufzufüllen. Besonders Erstspender sind gefragt. Am 14. Januar erwartet ein DRK-Team Spender von 15 bis 19 Uhr im Stephanus-Seniorenzentrum (Ulmenhof), Grenzbergeweg 38. Wer spenden will, muss mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Erstspender dürfen den 65. Geburtstag noch nicht hinter sich haben. Weitere Termine unter Telefon...

  • Rahnsdorf
  • 04.01.20
  • 26× gelesen
Soziales

Blut spenden im Gymnasium

Niederschöneweide. Nach den Ferien zu Weihnachten und zum Jahreswechsel werden Blutspenden besonders dringend benötigt, um die Vorräte der Blutbanken aufzufüllen. Besonders Erstspender sind gefragt. Am 9. Januar erwartet ein DRK-Team Spender von 16 bis 19 Uhr im Archenhold-Gymnasium, Rudower Straße 7. Wer spenden will, muss mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Erstspender dürfen den 65. Geburtstag noch nicht hinter sich haben. Weitere Termine unter Telefon...

  • Niederschöneweide
  • 02.01.20
  • 54× gelesen
Soziales

Leben retten vor dem Jahreswechsel
DRK-Blutspendedienst lädt am 29. Dezember 2019 zur Blutspende mit Brunch ins Institut für Transfusionsmedizin ein

Zum Jahreswechsel sind Blutspenden für die Patientenversorgung besonders wichtig, Spender aller Blutgruppen sind herzlich willkommen, insbesondere benötigt werden zur Zeit Spenden der Blutgruppe Null rhesus negativ. Wer das alte Jahr mit einer guten Tat beschließen will, ist eingeladen, am Sonntag, 29. Dezember 2019, zwischen 9 und 13 Uhr im Institut für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost am Hindenburgdamm 30 A eine Blutspende zu leisten. Das Team vom...

  • Charlottenburg
  • 27.12.19
  • 109× gelesen
Soziales

Letzte Blutspende in diesem Jahr

Köpenick. Der letzte Blutspendetermin inm Bezirk beim Deutschen Roten Kreuz in diesem Jahr ist am 27. Dezember. Dann ist ein DRK-Team von 11.30 bis 19 Uhr in den DRK-Kliniken Köpenick, Salvador-Allende-Straße 2, auf Spender eingestellt. Kommen kann, wer mindestens 18 Jahre alt und gesund ist, bitte Ausweis mitbringen. Die nächsten Termine im Jahr 2020 erfahren Sie im Internet unter www.blutspende-nordost.de oder telefonisch unter Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 15.12.19
  • 45× gelesen
Soziales

Blut spenden im DRK-Bus

Prenzlauer Berg. Der Blutspendedienst des DRK macht am 30. Dezember ein letztes Mal in diesem Jahr halt in Prenzlauer Berg. Von 15 bis 19 Uhr steht er vor der Wichertstraße 2 nahe der Schönhauser Allee Arcaden. Dort kann jeder Blut spenden und so mithelfen, die Blutreserven der Stadt aufzufüllen. Weitere Informationen gibt es uner Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 14.12.19
  • 21× gelesen
Soziales

10.500 Euro für den Wärmebus

Charlottenburg. Der karitative Glühweinverkauf der AG City am Nikolaustag auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz hat einen Spendenerlös von fast 10.500 Euro erzielt. Das Geld kommt der „Kältehilfe Wärmebus des DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V.“ zu Gute. Dank der Unterstützung des Schaustellerverbandes und des Bezirksamtes sowie dem Engagement der Mitglieder der AG City kann die Aktion jährlich zustandekommen. Die Vattenfall Wärme Berlin AG erhöhte die Einnahmen aus dem Verkauf...

  • Charlottenburg
  • 12.12.19
  • 66× gelesen
Soziales

Blut spenden in Weißensee

Weißensee. Eine Blutspendenaktion des DRK findet am 20. Dezember von 14 bis 18 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 statt. Im Saal des Frei-Zeit-Hauses wird bei allen Spendern zunächst ein Bluttest durchgeführt und danach werden sie kurz von einer Ärztin untersucht. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Weißensee
  • 09.12.19
  • 13× gelesen
Soziales

Ihr Spenderblut ist gefragt

Köpenick. Ein DRK-Team erwartet am 10. Dezember von 15 bis 19 Uhr Blutspender im Kietz Klub Köpenick, Köpenzeile 117. Außerdem können Sie am 12. Dezember von 16 bis 19 Uhr ins Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173, kommen. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Besonders gefragt ist derzeit Blutgruppe 0-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 02.12.19
  • 41× gelesen
Soziales

DRK erwartet Blutspender

Adlershof. Ein DRK-Team erwartet am 5. Dezember von 11.30 bis 16.30 Uhr Blutspender in den Räumen der Wista Management GmbH, Rudower Chaussee 29. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Besonders gefragt ist derzeit übrigens Spenderblut der Gruppe 0-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Adlershof
  • 01.12.19
  • 51× gelesen
Soziales

Blutspender sind gefragt

Alt-Treptow. In den nächsten Tagen bietet das Deutsche Rote Kreuz zwei Blutspendetermine an. Am 25. November wartet ein DRK-Team von 16 bis 19 Uhr in der Bouché-Schule, Bouchéstraße 5-10, auf Spender. Außerdem können sie am 27. November von 15 bis 19 Uhr ins Seniorenpflegeheim Domicil, Mörikestraße 7, kommen. Spender müssen gesund und mindestens 18 Jahre alt sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Alt-Treptow
  • 18.11.19
  • 58× gelesen
Soziales

Die Blutreserven auffüllen helfen

Karow. Der Blutspende-Dienst des DRK lädt die Karower zu einem Termin ein. Am 25. November kann jedermann von 15 bis 19 Uhr im Blutspender-Bus an der Bahnhofstraße 62 vor Physiotherapie und Friseur helfen, die Blutreserven der Stadt aufzufüllen. Nach der Spende gibt es einen leckeren Imbiss sowie Kaffee oder Tee. Nähere Informationen unter Telefon 0800/119 49 11. BW

  • Karow
  • 17.11.19
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.