DRK Deutsches Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema DRK Deutsches Rotes Kreuz

Soziales

Leben retten vor dem Jahreswechsel
DRK-Blutspendedienst lädt am 29. Dezember 2019 zur Blutspende mit Brunch ins Institut für Transfusionsmedizin ein

Zum Jahreswechsel sind Blutspenden für die Patientenversorgung besonders wichtig, Spender aller Blutgruppen sind herzlich willkommen, insbesondere benötigt werden zur Zeit Spenden der Blutgruppe Null rhesus negativ. Wer das alte Jahr mit einer guten Tat beschließen will, ist eingeladen, am Sonntag, 29. Dezember 2019, zwischen 9 und 13 Uhr im Institut für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost am Hindenburgdamm 30 A eine Blutspende zu leisten. Das Team vom...

  • Charlottenburg
  • 27.12.19
  • 83× gelesen
Soziales

Blut spenden in Weißensee

Weißensee. Eine Blutspendenaktion des DRK findet am 20. Dezember von 14 bis 18 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 statt. Im Saal des Frei-Zeit-Hauses wird bei allen Spendern zunächst ein Bluttest durchgeführt und danach werden sie kurz von einer Ärztin untersucht. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Weißensee
  • 09.12.19
  • 12× gelesen
Soziales

Blut spenden in Weißensee

Weißensee. Eine Blutspendenaktion des DRK findet am 22. März von 14 bis 18 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 statt. Willkommen sind alle, beim Auffüllen der Blutreserven der Stadt zu helfen. Weitere Informationen auf www.blutspende.de und unter Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Weißensee
  • 15.03.19
  • 20× gelesen
Soziales

Termine für Blutspender

Pankow. Im September gibt es wieder zahlreiche Möglichkeiten zum Blutspenden. Der DRK-Blutspendedienst ist mit seinem Bus im Einsatz am 6., 13., 20. und 27. September von 15 bis 19 Uhr in Prenzlauer Berg in der Wichertstraße 2. Am Donnerstag, 14. September, steht der Bus von 15 bis 18.30 Uhr am Neumann-Forum in der Neumannstraße 13. Außerdem kann man in Karow am Donnerstag, 7. September, von 15.30 bis 18.30 Uhr in der Grundschule im Panketal, Achillesstraße 31, Blut spenden. Weitere Infos unter...

  • Pankow
  • 01.09.17
  • 26× gelesen
Soziales

Hier kann man Blut spenden

Weißensee. Am 20. Februar kann von 15 bis 19 Uhr beim DRK-Kreisverband Berlin Nordost in der Bizetstraße 48 Blut gespendet werden. Die zweite Aktion findet am 23. Februar von 15.30 bis 18.30 Uhr in der Grundschule im Panketal in der Achillesstraße 31 statt. In ruhiger Atmosphäre wird bei allen, die spenden möchten, zunächst ein Bluttest durchgeführt. Außerdem werden sie kurz von einer Ärztin untersucht. Danach kann Blut gespendet werden. Weitere Infos unter  0800 119 49 11. BW

  • Weißensee
  • 09.02.17
  • 15× gelesen
Soziales

Spendenkonto für Anschlagsopfer

Berlin. Für die Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz wurde ein Spendenkonto beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) eingerichtet. Der Verein Berliner helfen der Berliner Morgenpost stellte eine Summe von 50.000 Euro als Soforthilfe für die Opfer des Anschlags zur Verfügung. Wer die Aktion von DRK, AG City und dem Schaustellerverband unterstützen möchte, kann seine Spende auf folgendes Konto einzahlen: DRK LV Berliner Rotes Kreuz, IBAN DE68 1002 0500 0003 2490 15,...

  • Mitte
  • 02.01.17
  • 49× gelesen
Soziales

Kältehilfe gestartet: Busse versorgen Obdachlose

Berlin. Caritas, Diakonie und DRK haben am 1. November die Berliner Kältehilfe gestartet. Bis zum 31. März kommenden Jahres bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtungen von Caritas und Diakonie obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen. Neben den Kältebussen der Stadtmission wird auch der Wärmebus des Deutschen Roten Kreuzes unterwegs sein. Bürger können über das Kältehilfetelefon  810 56 04 25 täglich in der Zeit von 19 bis 23 Uhr hilflose Personen melden,...

  • Mitte
  • 15.11.16
  • 72× gelesen
Soziales

Kältehilfe gestartet

Berlin. Caritas, Diakonie und DRK haben am 1. November wieder die Berliner Kältehilfe gestartet. Bis zum 31. März bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtungen von Caritas und Diakonie bereits im 26. Jahr obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen. In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und den Berliner Bezirksämtern werden zunächst etwa 600 Schlafplätze für obdachlose Menschen zur Verfügung gestellt. Bis Dezember soll die Platzzahl...

  • Mitte
  • 10.11.15
  • 132× gelesen
  •  1
Soziales

Blutreserven auffüllen helfen

Weißensee. Die Herbstferien stehen vor der Tür. In der Ferienzeit werden regelmäßig die Blutkonserven beim Deutschen Roten Kreuz knapp. Deshalb bittet das DRK die Weißenseer und Karower, die nächsten Termine in ihrem Ortsteil zu nutzen. Am 19. Oktober kann von 15 bis 19 Uhr beim DRK-Kreisverband Berlin Nordost in der Bizetstraße 48 Blut gespendet werden. Weiterhin steht am 19. Oktober der DRK-Bus von 15 bis 19 Uhr vor der Karower Bahnhofstraße 62. Weitere Informationen gibt es auf...

  • Karow
  • 08.10.15
  • 61× gelesen
Soziales

Blutreserven auffüllen helfen

Weißensee. In der Urlaubszeit werden regelmäßig die Blutkonserven beim Deutschen Roten Kreuz knapp. Deshalb bittet das DRK die Weißenseer und Karower, die nächsten Blutspendetermine in ihrem Ortsteil zu nutzen. Am 27. Juli kann von 15 bis 19 Uhr beim DRK-Kreisverband Berlin-Nordost in der Bizetstraße 48 Blut gespendet werden. Weiterhin steht am 28. Juli der DRK-Bus von 15 bis 19 Uhr in der Karower Bahnhofstraße 62. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.blutspende.de sowie unter...

  • Karow
  • 15.07.15
  • 49× gelesen
Soziales
Die Studenten Kaweh Haj, Maximilian Hentschel und Niklas Nagel folgten dem Aufruf von Raed Saleh (Mitte) und Prof. Dr. Karl Max Einhäupl (2. von rechts) zur Blutspende.

Blutspender dringend gesucht: Studenten gehen mit gutem Beispiel voran

Berlin. Kurz vor dem Weltblutspendetag am 14. Juni rufen die Vivantes-Chefin Dr. Andrea Grebe, der Charité-Chef Prof. Dr. Karl Max Einhäupl und Berlins SPD-Fraktionschef Raed Saleh zum Blutspenden auf.Alle drei stellten sich deshalb kürzlich als Blutspender zur Verfügung. Mit ihrem Beispiel möchten sie insbesondere junge Menschen zum Blutspenden animieren, denn Spendernachwuchs wird dringend gebraucht. Bei Kaweh Haj (20) rennen sie damit offene Türen ein. "Mit wenig Aufwand kann man hier seiner...

  • Marzahn
  • 09.06.15
  • 571× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.