DRK-Kreisverband Berlin-Nordost

Beiträge zum Thema DRK-Kreisverband Berlin-Nordost

Soziales

Kleiderkammer weiter geöffnet

Marzahn. Die Kleiderkammer des DRK-Kreisverbands Berlin-Nordost in der Sella-Hasse-Straße 19/21 hat aufgrund der Pandemie und den frostigen Temperaturen Anfang Februar weiter geöffnet. Warme Kleidung, Decken, Schlafsäcke und Iso-Matten würden dringend benötigt. „Viele Ausgabestellen sind derzeit pandemiebedingt geschlossen und für manche Familien sind Online-Einkäufe finanziell nicht möglich“, erklärte Vorstand Kati Avci. Kleiderspenden können montags bis mittwochs jeweils von 9 bis 14 Uhr...

  • Marzahn
  • 21.02.21
  • 25× gelesen
Soziales

Bei Minusgraden fährt der Kältebus

Pankow. Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost ist an allen künftigen Frostnächten von 18 bis 24 Uhr mit seiner Kältehilfe im Bezirk unterwegs. Viele Notunterkünfte, die wichtige Anlaufstellen in der kalten Jahreszeit sind, können aufgrund der notwendigen Hygienevorschriften ihre Kapazitäten nicht voll auslasten. Daher ist die mobile Kältehilfe noch wichtiger für die Versorgung obdach- und wohnungsloser Menschen. Ehrenamtliche des DRK sind daher auf den Straßen im Norden Berlins unterwegs, um...

  • Bezirk Pankow
  • 20.02.21
  • 20× gelesen
Soziales

Jugendliche reparieren Räder

Pankow. Auf einem seiner Grundstücke in der Region plant der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost eine Jugend-Fahrrad-Werkstatt aufzubauen. In dieser soll es künftig ein sinnstiftendes Freizeitangebot für junge Leute geben. Sie erhalten die Möglichkeit, in der DRK-Werkstatt ihre Räder checken zu lassen oder selbst zu reparieren. Mit dem Fahrrad können sie sich dann unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln frei und mehr bewegen, was gerade in Pandemiezeiten von Nutzen ist. In der Werkstatt lassen...

  • Bezirk Pankow
  • 19.02.21
  • 24× gelesen
Leute
Petra Pau unterstützt das DRK schon lange. Bei der Weihnachtsaktion der Quarantäne-Engel auf dem Helene-Weigel-Platz verteilte sie Geschenke.

Petra Pau wird DRK-Botschafterin

Marzahn-Hellersdorf. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Petra Pau (Die Linke), hat das Amt der Botschafterin für den DRK-Kreisverband Berlin-Nordost übernommen. Der Verband der freien Wohlfahrtspflege macht der Bevölkerung über seine 100 haupt- und 450 ehrenamtlichen Mitarbeiter eine vielseitiges Hilfsangebot. „Als Botschafterin des Kreisverbandes will ich die Öffentlichkeit über das Engagement der Mitglieder des DRK informieren und helfen, noch mehr Mitstreiterinnen und Mitstreiter...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 02.02.21
  • 28× gelesen
Soziales
Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau begleitet die Arbeit des DRK-Kreisverband Berlin-Nordost bereits seit einiger Zeit, auch ehrenamtlich beim Verteilen von Geschenken an Bedürftige. Ab sofort unterstützt sie ihn als neue Botschafterin.
3 Bilder

Unterstützung für Kreisverband
Petra Pau ist jetzt als DRK-Botschafterin unterwegs

Petra Pau (Die Linke), Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, ist neue Botschafterin für den DRK-Kreisverband Berlin-Nordost. Zu diesem Kreisverband gehören Standorte in Pankow, Weißensee, Hohenschönhausen und Marzahn. „Als Verband der freien Wohlfahrtspflege, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und als nationale Hilfsgesellschaft bietet der Kreisverband Nordost mit seinen 100 haupt- und 450 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielseitige Hilfsangebote für die...

  • Bezirk Pankow
  • 21.01.21
  • 134× gelesen
  • 1
Soziales

Werkstatt für Jugendliche

Pankow. Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost plant auf einem seiner Grundstücke in der Region eine Jugend-Fahrrad-Werkstatt aufzubauen. In dieser soll es künftig ein sinnstiftendes Freizeitangebot für junge Leute geben. Sie erhalten die Möglichkeit, Fahrräder aus dem Keller zu holen, in der DRK-Werkstatt checken zu lassen oder selbst zu reparieren. Mit dem Fahrrad können sie sich dann unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln frei und mehr bewegen, was gerade in Pandemiezeiten von Nutzen ist....

  • Pankow
  • 16.01.21
  • 57× gelesen
Soziales

Fahrradwerkstatt für Jugendliche

Marzahn-Hellersdorf. Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost möchte eine Fahrradwerkstatt für Jugendliche am Sitz des Verbandes am Murtzaner Ring 15 in Marzahn errichten. Das Projekt solle ein „sinnstiftendes Freizeitangebot, vor allem für junge Menschen“ bieten. Nachbarn könnten dort ihre Räder reparieren und Jugendliche lernen, selbst Reparaturen durchzuführen. „Unsere Quarantäne-Engel brauchen funktionstüchtige Fahrräder, um Lebensmittel zu transportieren. Und auch unsere Sanitäter auf Rädern...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 16.01.21
  • 184× gelesen
Soziales
Kati Avci, Geschäftsführender Vorstand vom DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V. (rechts).
3 Bilder

Kati Avci sagt Danke
DRK-Kreisverband Berlin-Nordost organisierte in wenigen Tagen schnelle Hilfe

Ohnmächtig und voller Angst verfolgten viele Menschen das Heranrollen der ersten Infektionswelle Mitte März. Um sich aus der Schockstarre zu befreien und in der Krise ein Hilfsangebot zu schaffen, entwickelten freiwillige Helfer und Helferinnen des DRK-Kreisverbandes Berlin-Nordost das Projekt „Quarantäne-Engel“. Die Engel organisierten in wenigen Tagen ein Bürgerbüro, in dem betroffene Menschen jederzeit anrufen können, und koordinierten Einkäufe und Apothekengänge für Menschen, die zur...

  • Marzahn
  • 29.12.20
  • 140× gelesen
Soziales

Quarantäne-Engel im Einsatz

Pankow. Mit seinen Quarantäne-Engeln unterstützt der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost Menschen, die in der Corona-Pandemie Hilfe brauchen. Ehrenamtliche Quarantäne-Engel leisten Nachbarschaftshilfe und Hilfe bei Einkäufen. Sie verteilen kostenlos warmes Essen, das in der Feldküche des DRK-Kreisverbandes gekocht wird. Außerdem sind sie Ansprechpartner am Bürgertelefon für alle, die Fragen haben oder Informationen zur aktuellen Situation wünschen. Zu erreichen ist das Bürgertelefon des...

  • Bezirk Pankow
  • 20.12.20
  • 59× gelesen
Soziales
Die Helfer des DRK verteilten einen Berg voller Geschenke.
2 Bilder

600 Geschenke wurden verteilt

Marzahn. Die Weihnachtsaktion „Ein Päckchen voller Menschlichkeit“ am 12. Dezember auf dem Helene-Weigel-Platz war ein großer Erfolg. Ehrenamtler des DRK-Kreisverbands Berlin-Ost verteilten insgesamt 3000 selbstgebackene Plätzchen, 250 Essensportionen aus der Feldküche, 150 Carepakete und über 600 Geschenke. „Noch nie war unsere Fahrzeughalle so randvoll mit Paletten voll Weihnachtsgeschenken. Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind die wunderbarsten Weihnachtsengel und organisierten...

  • Marzahn
  • 15.12.20
  • 85× gelesen
Soziales
Die Quarantäne-Engel freuen sich auf viele Besucher zum Weihnachtsfest auf dem Helene-Weigel-Platz. Allerdings gelten natürlich auch hier die Corona-Regeln.
2 Bilder

Mit Suppe und Geschenken
Quarantäne-Engel laden ein auf den Helene-Weigel-Platz

Am Sonnabend, 12. Dezember, ab 12 Uhr soll es auf dem Helene-Weigel-Platz ein wenig weihnachtlich werden. Die Quarantäne-Engel des DRK-Kreisverbands Berlin-Nordost verteilen Geschenke an Kinder und es gibt eine kostenlos warme Suppe aus der Feldküche. „Wir möchten möglichst vielen Menschen in dieser schwierigen Zeit eine kleine Freude bereiten und vor allem Kinderaugen zum Leuchten bringen“, sagt Dorothea Thiersch, Sprecherin des DRK-Kreisverbands. Ziel sei es, die Corona-Pandemie für kurze...

  • Marzahn
  • 03.12.20
  • 469× gelesen
Soziales

Jetzt abstimmen
Quarantäne-Engel-Projekt aus Marzahn für Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert

Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost ist mit seinem Projekt „Quarantäne-Engel“ aus Marzahn für den Deutschen Nachbarschaftspreis (DNP) 2020 nominiert. Das Projekt aus Marzahn ist aus über 900 Bewerbungen von der nebenan.de Stiftung für den Nachbarschaftspreis nominiert worden. Die Arbeit der Engel entstand mit Beginn der Corona-Pandemie als Nachbarschaftshilfe. Sie ist in vier Teilbereiche abgesteckt: Dem jederzeit erreichbaren Bürgertelefon, den Hausbesuchen, den Feldküche-Aktionen und den...

  • Marzahn
  • 18.09.20
  • 101× gelesen
Soziales

Psychosoziale Beratung für junge Menschen

Marzahn-Hellersdorf. Der DRK Kreisverband Berlin Nordost bietet jungen Menschen zwischen 15 und 25 Jahren in einem neuen Projekt eine psychosoziale Beratung an. Das Projekt mit den Namen  "GO! Gemeinsam" berät, vermittelt und begleitet sie beim Übergang von Schule zu Ausbildung und Beruf, wenn sie Vermittlungshemmnisse aufweisen, welche nicht durch die Berufsvermittlung gelöst werden können. Diese Hemmnisse können Probleme im Elternhaus und im sozialen Umfeld, Ängste und Depressionen, fehlende...

  • Mahlsdorf
  • 18.09.20
  • 50× gelesen
Soziales
Thomas Pfeiffer, Uwe Barthel vom Projektteam „Alkör“ und Mitarbeiter der JFE UNO (v.l.n.r.) brachten den Bauwagen an seinen neuen Standort.
2 Bilder

Neue Heimstatt für „Alkör“
Marzahner DRK-Projekt zum Alkoholismus zieht in Bauwagen

Das Projekt Alkör zum Problem Alkoholismus kann fortgesetzt werden. Mit dem neuen Anlaufpunkt am Center „Zu den Eichen“ ist auch seine Ausweitung auf den ganzen Bezirk verbunden. Die Abkürzung Alkör steht für „Alkoholkonsum im öffentlichen Raum“. Das ist ein Problem im gesamten Bezirk, besonders in den Großsiedlungen. Menschen, meist Männer, stehen in irgendeiner Ecke herum und trinken ihr Bier aus Büchsen oder Flaschen. In der Regel ist auch Hochprozentigeres im Spiel. Das verunsichert manch...

  • Marzahn
  • 28.05.20
  • 405× gelesen
Soziales
Koch Markus Puppe (rechts) reicht eine Portion Hühnchen-Curry an einen Helfer weiter.
3 Bilder

Quarantäne-Engel unterwegs
DRK-Kreisverband Nordost kocht in Feldküche Essen für Bedürftige

Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost versorgt die Ärmsten und Bedürftigsten in Marzahn mit Essen. Aus einer Feldküche lässt er warme Mahlzeiten an Obdachlose, ältere Bürger und Menschen verteilen, die nicht mehr selbst kochen können. Nahrungsmittel gibt es trotz Corona in Deutschland ausreichend. Aber, was ist mit denen, die keine Wohnung und deshalb auch keine eigene Küche haben oder selbst nicht mehr kochen können? An diese Menschen richtet sich die Aktion „Quarantäne-Engel kochen“ des...

  • Marzahn
  • 30.04.20
  • 548× gelesen
SozialesAnzeige

DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V.

Ein Fest für die Menschen im Nordosten Berlins: Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V. wird dieses Jahr 20 Jahre alt. Um das mit Ihnen zu feiern, lädt er Sie am 6. September zum "Tag der offenen Türen" ein. An den fünf verschiedenen Standorten des Vereins können Sie an diesem Tag die Arbeit und die Menschen des Kreisverbandes näher kennenlernen. Neben spannenden Vorträgen und Informationsständen wird es unter anderem in der Sella-Hasse-Straße 19/21 ein Freizeitprogramm für Klein und Groß...

  • Marzahn
  • 29.08.14
  • 480× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.