Alles zum Thema Drogenhilfe

Beiträge zum Thema Drogenhilfe

Politik

Suchthilfe wird ausgebaut
Bezirk setzt Maßnahmen gegen Drogenkonsum um

Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck (SPD) hat über die Gesamtstrategie des Bezirks zur Eindämmung des Drogenkonsums informiert. Diese sieht das Aufstellen von Spritzenabwurfbehältern, den Einsatz eines Drogenkonsummobils sowie die Einstellung neuer Fachkräfte vor. Die Mitte September von der Bezirksverordnetenversammlung nach einem gemeinsamen Antrag von Grünen, Linken und SPD gefassten Beschlüsse zur Suchthilfe befinden sich demnach bereits in der Umsetzung. Das sogenannte Drogenkonsummobil...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 27.11.18
  • 31× gelesen
Soziales

Vorerst kein Geld für Mittwochsinitiative vom Senat

Für die Mittwochsinitiative unter dem Dach der evangelischen Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde gibt es vorerst keine staatliche Unterstützung. Jeden Mittwoch von 19 bis 22 Uhr öffnet die Initiative das Gemeindehaus an der Kurfürstenstraße für Prostituierte und Heroinkonsumenten, „die so oft außen vor bleiben“. Zu ihren Angeboten gehört das kostenlose Verteilen von Spritzen und Kondomen. Die Bündnisgrünen in der Bezirksverordnetenversammlung wollten erreichen, dass die Initiative bei der...

  • Schöneberg
  • 05.04.18
  • 89× gelesen
Soziales
Mit Transparenten und Trillerpfeifen protestierten Mütter und viele Kinder vor dem Servicebüro der "Wohnungsbauten-Gesellschaft Stadt und Land" in der Hermannstraße gegen die Eröffnung der Methadonpraxis.
3 Bilder

Bewohner des Rollbergkiezes wehren sich gegen neuen Standort einer Methadonpraxis

Neukölln. Weil der Mietvertrag in der Karl-Marx-Straße kurzfristig gekündigt wurde, benötigt die Ambulanz für Integrierte Drogenhilfe in der Nähe ihres bisherigen Standorts neue Räume. Diese stellt die Wohnungsbauten-Gesellschaft "Stadt und Land" bald in der Morusstraße zur Verfügung – zum Unmut vieler Familien im Wohngebiet. Ein ohrenbetäubender Lärm aus diversen Trillerpfeifen war am Nachmittag des 15. September weithin auf der Hermannstraße hörbar. Vor allem Mütter und ihre Kinder, die in...

  • Neukölln
  • 22.09.16
  • 497× gelesen