Anzeige

Alles zum Thema Eckhard Baumann

Beiträge zum Thema Eckhard Baumann

Soziales
radioBERLIN Moderator Alexander Schurig (li.) mit Eckhard Baumann, Vorstand vom Verein "Straßenkinder".

80 000 Euro für das "Bolle"-Haus: Hörer spenden für Verein Straßenkinder e.V.

Berlin. Mehr als 80 000 Euro spendeten Hörer von radioBERLIN 88,8 (rbb) für den Verein Straßenkinder in Marzahn. Der Vereinsvorsitzende Eckhard Baumann nahm kürzlich den symbolischen Spendenscheck entgegen. „Das ist eine Wahnsinnsumme, wir freuen uns riesig und können damit den Altbau sanieren und kindgerecht einrichten. Herzlichen Dank!“ Der Verein „Straßenkinder e.V.“ widmet sich Kindern und Jugendlichen, die auf der Straße leben, und betreut täglich bis zu 200 Kinder in seinem Marzahner...

  • Marzahn
  • 27.12.16
  • 121× gelesen
Kultur
Auch Eichhörnchen hat der Fotograf Eckhard Baumann mit der Kamera eingefangen, neben vielen weiteren Tier-Modellen wie Mäuse, Vögel oder auch Krebse.
6 Bilder

In der Stadt beheimatet: Tierische Augenblicke im Britzer Garten

Britz. Seit 2008 streift der Fotograf Eckhard Baumann regelmäßig mit seiner Fotoausrüstung durch den Britzer Garten. Zum Langen Tag der StadtNatur stellt die Galerie Bossen zwei Tage lang 50 seiner teils preisgekrönten Tierbilder aus, die in dem ehemaligen BUGA-Park entstanden sind. Wenn er in den Britzer Garten kommt, dann immer gleich früh morgens um 8 Uhr. Dann hat Eckhard Baumann noch etwa zwei Stunden, in denen er hier ungestört all jene Tiere mit der Kamera einfangen kann, die hier...

  • Britz
  • 11.06.16
  • 210× gelesen
Kultur
Das erste und bis Redaktionsschluss einzige Foto. Die drei neu geborenen Marienfelder Schafe und ihre Familie sind extrem öffentlichkeitsscheu.

Osterlämmer-Drillinge im Freizeitpark geboren

Marienfelde. Pünktlich zu Ostern haben vor ein paar Tagen die ersten Osterlämmer-Drillinge im Freizeitpark Marienfelde am Diedersdorfer Weg das Licht der Welt erblickt. Wie viele noch folgen werden, war bei Redaktionsschluss nicht abzusehen.Im Gegensatz zu den Vorjahren, wo meistens Zwillinge, jeweils ein weißes und ein schwarzes Schaf, den Anfang der Marienfelder Schafgeburten machten und kaum publikumsscheu wirkten, scheint es dieses Jahr ein wenig komplizierter beziehungsweise zu sein. Die...

  • Marienfelde
  • 26.03.15
  • 85× gelesen
Anzeige
Kultur
Ob der Vogel ein Drosselrohr- oder Schilfrohrsänger ist, konnte bislang nicht geklärt werden.
2 Bilder

Schöner Vogel: Eckhard Baumann bei Fotowettbewerb wieder vorn dabei

Marienfelde. Der vielfach ausgezeichnete Natur- und Tierfotograf Eckard Baumann konnte auch in diesem Jahr bei dem vom Naturpark Nuthe-Nieplitz ausgeschriebenen Fotowettbewerb "Schönheit Naturpark" wieder einen Podestplatz erringen.Mit seiner Aufnahme "Der Sänger" errang der eigentlich auf erste Preise abonnierte Ex-Bundespolizist (69) aus Marienfelde, die Berliner Woche berichtete mehrfach, zum ersten Mal "nur" den zweiten Platz. Für Baumann, der mit nur zwei Punkten hinter dem Sieger landete,...

  • Marienfelde
  • 16.03.15
  • 96× gelesen
Soziales

Energiekonzern wird Pate im Freizeithaus "Bolle"

Marzahn. Der Verein "Straßenkinder" erhält Unterstützung von Vattenfall für das Kinder- und Jugendhaus "Bolle". Das Energieunternehmen übernimmt 2015 die Patenschaft für den Musikraum von "Bolle". In diesem Zusammenhang stellt es 5000 Euro für den Kauf neuer Instrumente und zusätzlichen Musikunterricht zur Verfügung. "Die Kids, die wir betreuen, sind nicht weniger begabt als die aus besseren Wohnquartieren", sagt Eckhard Baumann, Vorsitzender des Vereins "Straßenkinder". Sie hätten aber...

  • Marzahn
  • 17.12.14
  • 31× gelesen
Kultur
Auch Familie Graureiher kam dem Marienfelder Naturfotografen Eckhard Baumann vor die Linse.

Naturfotograf präsentiert aktuelle Aufnahmen

Marienfelde. Unter der Überschrift "Neues aus der Nachbarschaft" präsentiert der bekannte Naturfotograf Eckhard Baumann am 6. November im Alten Waschhaus, Waldsassener Straße 40a, neue, im Freizeitpark Marienfelde aufgenommene Fotos.Seit sieben Jahren fotografiert der Ex-Bundespolizist Eckhard Baumann (68) frei lebende Tiere vornehmlich quasi vor seiner Haustür in Marienfelde und in der angrenzenden Landschaft. Dabei ist der mehrfach ausgezeichnete Fotograf ständig auf der Suche nach etwas...

  • Marienfelde
  • 27.10.14
  • 22× gelesen
Anzeige