Anzeige

Alles zum Thema Effizienzhaus

Beiträge zum Thema Effizienzhaus

Bauen

Denk mal energetisch: Ausstellung in der Fasanenstraße

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bis 2050 will das Land Berlin eine Reduktion des Treibhausgasausstoßes um 85 Prozent erreichen, die auch alle Gebäude betrifft. Das Bezirksamt und das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen haben aus diesem Grund die Ausstellung „Wege und Möglichkeiten zum energieeffizienten denkmalgeschützten Gebäude“ auf die Beine gestellt. Sie kann noch bis zum 18. Januar im Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität, Fasanenstraße 87a, besucht werden....

  • Charlottenburg
  • 26.10.17
  • 76× gelesen
Bauen
Vor dem Effizienzhaus Plus (v.l.): Günther Hoffmann vom Bundesbauministerium und Bürgermeisterin Birgit Monteiro zusammen mit einer Hausbewohnerin und den Projektleitern Ferdinand Beetstra und Irina Körholz.
4 Bilder

Hier wohnt die Zukunft: das Effizienhaus Plus in der Sophienstraße 35

Rummelsburg. Wie Wohnen aussehen kann, machen 38 Menschen im Weitlingkiez vor. Das Haus der Baugemeinschaft "La Vida Verde" (spanisch für "Das Grüne Leben") in der Sophienstraße 35 setzt Maßstäbe. Das Ziel der Gemeinschaft: ökologisch bauen und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum schaffen. "Hier kamen die Bauherren bewusst zueinander, um soziale und ökologische Aspekte zu realisieren", sagt Hans-Dieter Hegner. Der Ministerialrat im Bundesumweltministerium begleitet das Vorhaben der Lichtenberger...

  • Rummelsburg
  • 12.09.15
  • 693× gelesen
Wirtschaft
Ein Haus, das Energie abgibt: Christian Roch von der Firma Zebau erklärt Neugierigen, wie das geht.
5 Bilder

Effizienzhaus Plus: Wohnung und Kraftwerk in einem

Charlottenburg. 136 Quadratmeter Lebensraum voller zukunftsweisender Technologie: Im Effizienzhaus Plus beginnt nach der Eröffnung Ende 2011 eine neue Phase. Jetzt dürfen Neugierige persönlich erfahren, was Gebäudetechnik in Sachen Energieausbeute hergibt. Einschwenken unter den Carport – und ran an die Steckdose. Paul Günter Frank ist natürlich mit einem elektrisch angetriebenen Roller angerauscht. Im Namen des Verbands freier Wohnungsunternehmen will Frank als einer der ersten erleben, was...

  • Charlottenburg
  • 06.07.15
  • 396× gelesen
Anzeige
Bauen
Das alte Post- und Telegrafenamt in der Geisbergstraße.
2 Bilder

In der Geisbergstraße entstehen 129 Eigentumswohnungen

Schöneberg. Berlin erlebt bekanntermaßen einen rasanten Zuzug. Damit verbunden ist Wohnungsmangel bei bezahlbaren Mietwohnungen. Wer sich in Deutschlands Mieterstadt Nummer eins Eigentum leisten kann, hat bessere Karten und vielleicht Interesse am Bauvorhaben "Geisberg".Mindestens 4000 Euro pro Quadratmeter muss hinlegen, wer im denkmalgeschützten, ehemaligen Post- und Telegrafenamt Berlin W 30 in der Geisbergstraße eine der 129 Wohnungen kaufen will. Bei den fünf Arbeits- und Wohnlofts...

  • Schöneberg
  • 30.03.15
  • 1962× gelesen
Bauen Anzeige

Studenten zeigen die Zukunft des Bauens

Der Solar Decathlon Europe (SDEurope) ist ein weltweit studentischer Wettbewerb für Hochschulen. Gegenstand des Wettbewerbs SDEurope ist die Konzeption, die Planung und der Bau einer Wohneinheit mit einer maximal vorgegebenen Grundfläche. Das Gebäude muss seinen gesamten Energieverbrauch während der Wettbewerbsphase über die Solarstrahlung decken. Auf- und Abbau muss innerhalb weniger Tage umgesetzt werden. Die deutschen Teilnehmer der UdK Berlin, FH Frankfurt und FH Erfurt stellen ihre...

  • Charlottenburg
  • 03.04.14
  • 14× gelesen