Ehrenamtliche

Beiträge zum Thema Ehrenamtliche

Kultur
Barbara Dechant und Assistentin Catherine-Diana Albert sind begeistert von alten Leuchtbuchstaben und Schriftzügen.
4 Bilder

Leuchtende Zeitzeugen
Im Buchstabenmuseum hat eine vortreffliche Sammlung alter Schriftzüge ein Zuhause gefunden

„Buchstaben sammle ich schon seit meiner Kindheit“, sagt Barbara Dechant. Das Leuchten in ihren Augen lässt keinen Zweifel zu: Die gebürtige Wienerin und Grafikdesignerin hat ihre Passion gefunden, sie ist Mitbegründerin des Buchstabenmuseums im Hansaviertel. Ein Rundgang durch die Räume, die im vergangenen Jahr offiziell eröffnet wurden, ist wie das Eintauchen in eine andere Welt. Die fünf S-Bahnbögen, über die in kurzen Abständen Züge donnern, verbreiten eine geheimnisvolle...

  • Hansaviertel
  • 11.08.20
  • 159× gelesen
SozialesAnzeige
In rund 380 EDEKA-Märkten in Berlin und Brandenburg findet bis 31. Dezember 2020 die große Verkaufsaktion von "Feuerwehr-Salami" und "Feuerwehr-Krusti" zugunsten der Feuerwehrleute statt.

Einfach und lecker Gutes tun
EDEKA unterstützt Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob bei Bränden, Unwetterschäden oder Verkehrsunfällen – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die EDEKA Minden-Hannover setzt erneut mit der Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der „Feuerwehr-Salami“ von Bauerngut und des...

  • Charlottenburg
  • 11.08.20
  • 95× gelesen
Bildung

Hilfe bei den Hausaufgaben

Weißensee. Der Familientreff „log in“ in der Pistoriusstraße 108 bietet im Schuljahr 2020/21 erneut eine Hausaufgabenhilfe an. Sie findet jeweils am Montag- und Donnerstagnachmittag, 14 bis 17 Uhr, statt. Dieses Angebot richtet sich an Schüler der 4. bis 6. Klassen. Unterstützt werden die Kinder bei ihren Hausaufgaben von versierten Ehrenamtlichen. Mit Spenden unterstützt wird dieses Projekt vom Autohaus Möbus sowie von der Stiftung Chancen und Bildung für Kinder – Birgit und Thomas Zuleger....

  • Weißensee
  • 05.08.20
  • 29× gelesen
Umwelt

Reparieren statt entsorgen

Weißensee. Das Familienzentrum Weißensee lädt unter dem Motto „Wegwerfen? Denkste!“ in diesem Frühling jede Woche zu einem Repair-Café ein. Dazu ist jeder montags, das nächste Mal also am 23. März, von 15 bis 18 Uhr willkommen. In der Mahlerstraße 4 können die Teilnehmer Dinge, die nicht mehr funktionieren, unter Anleitung reparieren, umfunktionieren oder ausschlachten. Geleitet wird das Repair-Café von ehrenamtlichen Helfern. BW

  • Weißensee
  • 12.03.20
  • 11× gelesen
Soziales

Lebensmittel gerettet

Berlin. Die Berliner Tafel hat auf der Grünen Woche 2020 insgesamt elf Tonnen Lebensmittel eingesammelt und an rund 5500 bedürftige Menschen weiterverteilt. Die Ehrenamtlichen holten jeden Tag nach Messeschluss übriggebliebene Lebensmittel bei den Ausstellern ab und brachten sie jeweils noch am selben Abend zu insgesamt 25 verschiedenen sozialen Einrichtungen in der Stadt. csell

  • Steglitz
  • 04.02.20
  • 52× gelesen
Soziales

Großes Interesse an Engagement

Berlin. Ehrenamtliches Engagement ist laut der Stiftung "Gute-Tat" beliebter denn je. Die Stiftung konnte im vergangenen Jahr rund 1100 Bürger in ehrenamtliche Tätigkeiten vermitteln. Und auch 2020 sei das Interesse an sozialem Engagement ungebrochen groß. Dies belegten die Zahlen über ein weiteres Plus an Neuanmeldungen. Unter dem Motto „Jeder kann helfen“ verfügt die im Jahr 2000 gegründete Stiftung über ein bundesweites Netzwerk von 20 500 Ehrenamtlichen. Ziel ist es, soziale Organisationen...

  • Mitte
  • 22.01.20
  • 89× gelesen
SozialesAnzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 575× gelesen
Sport
Sie nahmen an der 2019er Fußballferienschule des SV Blau-Gelb teil.
5 Bilder

Extra Urlaub genommen
Ehrenamtliche engagieren sich mit Fußballferienschule für den Nachwuchs

Mit seiner Jugendabteilung ist der SV Blau-Gelb sehr erfolgreich. Das ist vor allem auch dem engagierten Trainerteam zu verdanken. Schon seit Jahren nehmen die Trainer in den Osterferien extra eine Woche Urlaub und veranstalten ehrenamtlich eine Fußballferienschule. Das Team um den stellvertretenden Jugendleiter Mirko Schubert lud kürzlich zur 31. Auflage ein. Die Organisationsfäden hielt Olaf Herzig vom Abteilungsvorstand in den Händen. Er konnte auf 21 Ehrenamtliche, inklusive der für die...

  • Weißensee
  • 29.04.19
  • 566× gelesen
Soziales
Im Frei-Zeit-Haus sind weitere engagierte ehrenamtliche Helfer willkommen.
3 Bilder

Eine lebendige Nachbarschaft fördern
Dem Frei-Zeit-Haus sind weitere ehrenamtliche Helfer willkommen

Damit das Programm wie gewohnt weiterlaufen und durch neue Facetten ergänzt werden kann, sucht das Frei-Zeit-Haus Weißensee weitere Ehrenamtliche, die sich im Haus engagieren möchten. Willkommen sind Nachbarn mit Interesse an Stadtteilarbeit. So sind zum Beispiel Freiwillige gern gesehen, die bei der Planung eines Nachbarschaftsgartens mithelfen möchten. Auch Helfer für die Vorbereitung und Durchführung von Festen und Spielaktionen werden gebraucht. Wer bisher gut laufende Angebote, wie...

  • Weißensee
  • 18.10.18
  • 93× gelesen
Soziales

Fundierte Tipps für Betreuer

Weißensee. Zu einem Vortrag „Berichte und Rechnungslegung“ lädt der Betreuungsverein Pankow des Humanistischen Verbandes (HVD) am 28. Juni ein. Der Vortrag findet von 16 bis circa 18 Uhr in der Parkstraße 113 statt. Der Eintritt ist frei. Immer mehr pflegebedürftige Menschen werden von Angehörigen oder gesetzlichen Betreuern in ihrer Wohnumgebung versorgt. Aber was ist dabei in puncto Berichte und Rechnungslegung zu beachten. Dazu ist mehr von einer Rechtspflegerin zu erfahren. Um Anmeldung...

  • Weißensee
  • 15.06.18
  • 65× gelesen
Bildung

Kinder wollen nähen lernen

Weißensee. Der Hort der Grundschule im Moselviertel sucht Ehrenamtliche, die fit an der Nähmaschine sind und Kindern ihre Kenntnisse vermitteln können. Nähmaschinen sind in der Schule vorhanden. Nach einem schulinternen Spendenaufruf kamen Stoffe, Accessoires, Garne und anderes mehr zusammen. Was noch fehlt, sind Experten, die den Grundschulkindern das Nähen beibringen. Eine Mutter unterstützt die Kinder bereits dabei. Nun werden weitere Ehrenamtliche gesucht, die einmal in der Woche...

  • Weißensee
  • 24.04.18
  • 92× gelesen
Soziales
Karin Sahn (rechts) schreibt Porträts für die Internetseite der Pankower Freiwilligenagentur. Juliane Erler freut sich über diese Unterstützung. Foto: BW

Freiwilligenagentur Pankow hat zahlreiche Angebote

Pankow. Karin Sahn hat ein eher ungewöhnliches Ehrenamt. Sie schreibt Porträts. Diese werden auf der Internetseite der Freiwilligenagentur Pankow veröffentlicht. Viele kennen Karin Sahn noch als Koordinatorin im Nachbarschaftszentrum Amtshaus Buchholz. Seit Eintritt in den Ruhestand ist sie ehrenamtlich aktiv. Sie übernahm Lernpatenschaften und arbeitete in einem Inklusionsprojekt. „In dem hatte ich auch Interviews zu führen. Und so wurde ich allmählich zu einer Interview-Fachkraft“, sagt...

  • Pankow
  • 24.10.17
  • 297× gelesen
Soziales

Hospizdienst für Kinder gestartet: Ehrenamtliche begleiten Familien in schweren Zeiten

Weißensee. Der neu gegründete Stephanus-Kinderhospizdienst hat seine Tätigkeit aufgenommen. Wenn ein Kind oder ein Elternteil unheilbar erkrankt, gerät die ganze Familie aus den Fugen. Der Kinderhospizdienst der Stephanus-Stiftung begleitet alle Familienmitglieder und deren Angehörige ab der Diagnosestellung bis in die Zeit der Trauer. „Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Geschwister von erkrankten Kindern“, sagt Katharina Kreuschner, die Koordinatorin des...

  • Weißensee
  • 15.09.17
  • 46× gelesen
Politik

Gebühren für Straßenfeste? Ehrenamtliche Veranstalter sollen beraten und entlastet werden

Pankow. Wird es Ehrenamtlichen künftig wieder einfacher gemacht, wenn sie Dorf-, Stadtteil- oder Feuerwehrfeste organisieren möchten? Die Pankower Verordneten hoffen dies jedenfalls. Sie fassten einen entsprechenden Beschluss. Wie dieser sich auf die bisherige Praxis auswirken wird, ist allerdings noch unklar. In Pankow wird gern und viel gefeiert. Bürgervereine organisieren Stadtteilfeste wie die Buchholzer Festtage, das Weißenseer Blumenfest oder den Rosenthaler Herbst. Vereine von...

  • Pankow
  • 01.06.17
  • 159× gelesen
Soziales

Wer unterstützt die Ortsgruppen der Volkssolidarität?

Pankow. Der Pankower Volkssolidarität sind „junge“ Senioren willkommen, die die Arbeit in den Kiezgruppen unterstützen möchten. Im Bezirk sind die Mitglieder des Sozial- und Wohlfahrtsverbandes heute in 53 Kiezgruppen organisiert. Deren Stütze sind 450 ehrenamtliche Helfer. Das Motto der Volkssolidarität lautet „Miteinander – Füreinander“. Das galt schon, als die Volkssolidarität gegründet wurde. Unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges fanden sich Bürger zusammen, um anderen zu...

  • Pankow
  • 02.04.17
  • 136× gelesen
Soziales
Constanze Paust koordiniert die Beratung am Elterntelefon. Sie berät regelmäßig auch selbst.

Das Elterntelefon bietet neuen ehrenamtlichen Beratern eine Ausbildung an

Prenzlauer Berg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Berliner Elterntelefons sind kompetente Ansprechpartner für Mütter und Väter, wenn es in der Familie Probleme gibt. Damit das so bleibt, findet noch in diesem Jahr erstmals eine Ausbildung statt, die sich speziell an künftige Berater des Elterntelefons richtet. Zuvor war diese Ausbildung an das Berliner Kinder- und Jugendtelefon gekoppelt. Doch die Zahl der Eltern, die die Kummernummer nutzen, nimmt stetig zu. Von 2015 zu 2016 habe es einen...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.03.17
  • 482× gelesen
  • 1
Soziales

Dankeschön für Ehrenamtliche

Berlin. „Berlin sagt Danke!“ ist eine berlinweite Aktion des Senates und des Abgeordnetenhauses für alle ehrenamtlich tätigen Berlinerinnen und Berliner. Tierpark, Deutsches Historisches Museum oder Zitadelle Spandau und zahlreiche andere Einrichtungen in Berlin öffnen am Sonntag, 29. Januar, kostenlos ihre Türen. Insgesamt beteiligen sich mehr als 90 Institutionen. Für zahlreiche Angebote ist allerdings eine Anmeldung erforderlich. Eine Übersicht über die teilnehmenden Institutionen gibt es im...

  • Mitte
  • 25.01.17
  • 89× gelesen
Soziales
Pelle zeigt, woran Juliane Erler gerade arbeitet: eine Schulungsbroschüre in Leichter Sprache.
2 Bilder

Pelle im Büro: Ein tierischer Einblick in die Arbeit der Freiwilligenagentur

Pankow. Gestatten: Mein Name ist Pelle. Ich bin ein Ehrenamtlicher. Sie werden sich fragen: Wie kann ein Australian Shepherd ehrenamtlich tätig sein? Nun: Ich gehe alle zwei Wochen mit meinem Frauchen in ein besonderes Wohnheim. Juliane Erler ließ mich zum Therapiebegleithund ausbilden. Wir sind ein Team. Bei unseren Besuchen im Wohnheim haben wir es mit Menschen zu tun, die Handicaps haben. Wenn sie mich streicheln können und wenn ich ihnen ein paar Kunststücke zeige, sehe ich ein Leuchten in...

  • Pankow
  • 04.04.16
  • 146× gelesen
Soziales

Kostenlose Fahrscheine

Berlin. BVG und S-Bahn unterstützen auch in diesem Jahr wieder ehrenamtlich tätige Berliner mit kostenlosen Fahrscheinen. Dazu schlossen sie mit dem Senat und dem Berliner Landesverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes am 4. März einen Vertrag. Insgesamt werden 13.000 Fahrscheine zur Verfügung gestellt. In den Genuss der Tickets sollen Ehrenamtliche mit geringem Einkommen, Erwerbslose, Senioren und Schüler kommen, die damit zu ihren Einsatzorten gelangen, wo sie gemeinnützig tätig sind....

  • Tegel
  • 08.03.16
  • 153× gelesen
Soziales
Das Team um Anna Sterzenbach (links) organisiert jetzt jede Woche Spiele-Nachmittage im „Log in“.

Ab sofort jede Woche: "Log in" lädt jetzt häufiger zum Spiele-Nachmittag ein

Weißensee. Der Familientreff „Log in“ kann seine Spiele-Nachmittage für Familien in diesem Jahr doppelt so oft durchführen. Das ist einer besonderen Förderung und dem Zuwachs an ehrenamtlichen Mitarbeitern zu verdanken. Wenn sich mittwochs um 16 Uhr die Tür zum „Log in“, Pistoriusstraße 108, öffnet, gibt es für Kinder und Eltern immer was zu entdecken. „Wir machen zwar an jedem Spiele-Nachmittag ein spezielles Angebot, aber wenn die Kinder auf andere Sachen Lust haben, dann stellen wir uns auf...

  • Weißensee
  • 29.01.16
  • 377× gelesen
Soziales

Berlin bedankt sich bei Helfern

Berlin. Als Dankeschön an die Tausenden Berliner Flüchtlingshelfer stehen am 31. Januar Kulturinstitutionen und Einrichtungen für einen kostenlosen Besuch offen. Eine Übersicht gibt es auf www.berlin.de/berlin-sagt-danke. hh

  • Mitte
  • 27.01.16
  • 200× gelesen
Soziales
Uwe Müller am Seelsorgetelefon.

Der rettende Strohhalm: Telefonseelsorge startet eine neue Ausbildung

Prenzlauer Berg. Die Berliner Telefonseelsorge startet einen neuen Ausbildungskurs. Dafür sucht sie dringend noch weitere Teilnehmer. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kirchlichen Telefonseelsorge (KTS) sind für Menschen in Krisen- und Konfliktsituationen oft der letzte Strohhalm. Unter den Nummern  0800/111 01 11 und  0800/111 02 22 erreichen Ratsuchende Gesprächspartner, die zuhören, trösten, Hilfe empfehlen oder anregen, sich aus eigener Kraft aus der Krise zu befreien. Tausende Anrufer...

  • Pankow
  • 30.10.15
  • 452× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.