ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Soziales
Barbara Schulz berät ehrenamtlich im Auftrag des Unionhilfswerk zum Thema Patientenverfügungen und macht auch Hausbesuche.
2 Bilder

Selbstbestimmt bis zum Ende
Ehrenamtliche des Unionhilfswerks beraten zum Thema Patientenverfügung

Mit einer Patientenverfügung legt man fest, wie man im Falle einer unheilbaren Krankheit oder nach einem Unfall ärztlich behandelt werden will. Das Unionhilfswerk startet im Februar wieder einen Kurs für ehrenamtliche Patientenverfügungsberater. Der Tod gehört zum Leben. Und vor dem Sterben kann sich niemand drücken. Mit einer Patientenverfügung kann man jedoch, wenn man noch gesund und fit ist, festlegen, wie das Ende aussehen soll, ob man an den Hightechmaschinen der Schulmedizin hängen oder...

  • Friedrichshain
  • 18.01.22
  • 151× gelesen
Soziales

Erfolgsgeschichten von Ehrenamtlichen
Neue Ausstellung der Bürgerstiftung im Roten Rathaus

„Dem Ehrenamt Gesicht und Stimme geben“ heißt eine Ausstellung der Bürgerstiftung Berlin, die jetzt im Roten Rathaus zu sehen ist. Sie zeigt auf großen Stelltafeln die Vielfalt des Engagements von Berlinern. 32 Menschen erzählen stellvertretend für die Tausenden Ehrenamtlichen in Interviews und Bildern ihre persönliche Ehrenamtsgeschichte. Berlin war im vergangenen Jahr Europäische Freiwilligenhauptstadt. Deshalb hat die Bürgerstiftung Berlin die Ausstellung konzipiert, um stärker auf das...

  • Mitte
  • 12.01.22
  • 46× gelesen
Umwelt
Projektkoordinatorin Ute Reinhardt von der Stiftung Naturschutz Berlin betreut das Ehrenamtsportal „Freiwillick Grün“.

„Viele Berliner wollen etwas tun!“
Das Ehrenamtsportal „Freiwillick Grün“ vernetzt Freiwillige mit Naturschutz- und Umweltorganisationen

Sie möchten Berlin grüner machen, wollen sich für Umwelt- und Naturschutz engagieren? Die Plattform „Freiwillick Grün“ vernetzt Freiwillige mit Umwelt- und Naturschutzorganisationen und informiert über die Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements in diesem Bereich. Ute Reinhardt ist Politologin und seit Beginn des Projektes mit dabei. „Begonnen habe ich mit dem Aufbau der Koordinierungsstelle Ehrenamt, die im März 2020 bei der Stiftung Naturschutz Berlin mit Unterstützung der Senatsverwaltung...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.01.22
  • 110× gelesen
Soziales
Sawsan Chebli bei der Abschlussveranstaltung zur Freiwilligenhauptstadt 2021 im Dezember.

"Die Stadt war eine würdige Titelträgerin"
Staatssekretärin Sawsan Chebli zieht eine positive Bilanz zur Europäischen Freiwilligenhauptstadt 2021

Das Motto lautete „Entdecke das Wir in Dir“. Staatsekretärin Sawsan Chebli hat es für sich längst entdeckt und blickt nun auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Berliner-Woche-Reporter Michael Vogt sprach mit ihr über Berlin als Europäische Freiwilligenhauptstadt 2021. Sie haben jetzt den Staffelstab der Europäischen Freiwilligenhauptstadt an Danzig übergeben. War die Stadt Berlin eine würdige Titelträgerin 2021? Sawsan Chebli: Die Stadt Berlin war eine absolut würdige Titelträgerin, weil es zur...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.12.21
  • 275× gelesen
Politik
Modeln fürs Ehrenamt
2 Bilder

Gesellschaft
Berliner Pilsner macht "BerlinerBäumeWässerer" zum Model

Zum Foto-Shooting fürs Ehrenamt kommt der Getränkelieferant extra ins wunderschön verschneite Weltkulturerbe in die Hufeisensiedlung. Zusammen mit seinem Wässererpartner Lukas Jülich überzeugt der Gründer Sebastian Herges die Öffentlichkeit bis heute. Aktuell mobilisieren beide auch mit einer bereits online stehenden, weihnachtlichen Fotocollagen-Aktion auf Facebook. Bis April 2022 wird so auf Ehrenamt, Klimaschutz und die benötigten Berliner Jung-Bäume-Bewässerungen aufmerksam gemacht. Fast...

  • Bezirk Neukölln
  • 13.12.21
  • 55× gelesen
Politik
Eigentlich muss man feiern. Sebastian Herges "BerlinerBäumeWässerer"
2 Bilder

Gesellschaft
"Eigentlich muss gefeiert werden"

Heute ist Tag des Ehrenamtes. Doch erstens kann keine Feier stattfinden wegen Corona und zweitens "ist uns nicht nach feiern" sagt Sebastian Herges, einer der Gründer der ehrenamtlichen Anwohnerinitiative "BerlinerBäumeWässerer". Was war passiert ? "Eine einzige Sauerei" entgegnet Herges frustriert. Unbekannte rissen das offizielle Aktions-Plakat am 30. November 2021 zum dritten mal in Folge mutwillig herabwürdigend herunter, das für freiwillige Bäume-Bewässerungen mobilisiert. Es gehört mit...

  • Bezirk Neukölln
  • 05.12.21
  • 47× gelesen
Politik
Anschlag auf "BerlinerBäuemWässerer"

Anwohnerinitative
Anschlag auf Ehrenamt

Die "BerlinerBäumeWässerer" stehen unter Schock und sind fassungslos. Hinzu kommt jetzt die Angst dem oder den Tätern in Britz zu begegnen. Schon zum dritten mal in Folge wurde das Plakat der Initiative an der offiziellen Kiez-Säule von BENN-Britz attackiert. Es hat einen aktiven QR-Code, der zur extra geschaffenen, öffentlichen Facebook-Gruppe "BerlinerBäumeWässerer" führt und gehört mit zum Inventar des preisgeldgewürdigtem, mehrfach offiziell geehrtem Ehrenamt zu Jung-Bäume-Bewässerungen....

  • Bezirk Neukölln
  • 01.12.21
  • 112× gelesen
Politik
v.r.n.l.: Sebastian Herges von der Anwohnerinitiative „BerlinerBäumeWässerer“, Leiter des Umwelt- und Naturschutzamtes, Tillmann Albinus und Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes, Berthold Zenner

Ehrenamt
Bezirksamt Reinickendorf empfängt BerlinerBäumeWässerer

Die in Neukölln entstandene Anwohnerinitiative „BerlinerBäumeWässerer“ will nun stadtweit aktiv werden. Heute warben sie in Reinickendorf für ihr Anliegen und wurden vom Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes, Berthold Zenner und dem Leiter des Umwelt- und Naturschutzamtes, Tillmann Albinus empfangen. Dass es den Straßenbäumen in der Berliner Innenstadt immer schlechter geht, wollen Lukas Jülich und Sebastian Herges aus Neukölln nicht einfach hinnehmen. Mit ihren privat durchgeführten...

  • Bezirk Neukölln
  • 13.10.21
  • 58× gelesen
Politik

Freiwilligenpässe für 31 Engagierte

Berlin. Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Die Linke) hat 31 Berliner für ihr besonderes Engagement mit dem Freiwilligenpass ausgezeichnet. Die Ehrenamtlichen wurden für diese Ehrung von insgesamt 15 Organisationen vorgeschlagen. In diesem Jahr bekommen Menschen die Urkunde, die sich besonders in der Zeit der Pandemie engagiert haben. Der Freiwilligenpass ist eine Anerkennung und gleichzeitig ein Kompetenznachweis des ehrenamtlichen Engagements. Für Schüler gibt es einen...

  • Mitte
  • 12.10.21
  • 26× gelesen
Soziales

„Tag des Ehrenamtes“
NP sucht wahre Alltagshelden und belohnt ehrenamtliche Tätigkeit mit 10 x 500 Euro

Bereits seit einigen Jahren unterstützt NP – der Nahversorger aus dem Hause der EDEKA Minden-Hannover – Institutionen oder Vereine, u. a. mit der Pfandspende oder dem Wettbewerb „NP hilft!“. Auch in diesem Jahr steht zum vierten Mal in Folge der persönliche Einsatz von Einzelpersonen im Fokus. Im Rahmen der Aktion zum „Tag des Ehrenamtes“ am 5. Dezember geht es um wahre Alltagshelden, die sich in vielfältiger Weise für die Gesellschaft engagieren. Zehn Personen sollen mit je 500 Euro...

  • Falkenberg
  • 07.10.21
  • 40× gelesen
SportAnzeige
Alle Handballer freuen sich, wieder in der Halle trainieren und spielen zu dürfen.
2 Bilder

lekker Vereinswettbewerb 2021
25.000 Euro für Berliner Sportvereine – mitmachen und gewinnen

Der 5. lekker Vereinswettbewerb läuft, alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin können sich weiterhin anmelden. Die Teilnahme lohnt sich, immerhin geht es um insgesamt 25.000 Euro, die der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie für die Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte zur Verfügung stellt. Unterstützung, die die Vereine gut gebrauchen können. Jedes Jahr bewerben sich auch Berliner Handballvereine beim lekker Vereinswettbewerb. Wir haben mit Theresa...

  • Reinickendorf
  • 06.09.21
  • 511× gelesen
Politik
Dem Ehrenamt Beine machen!

Ehrenamt
Nur diese Nummer macht dem Ehrenamt Beine beim 40. Berliner Halbmarathon!

31471, diese Nummer sollten Sie sich merken für den 40. Berliner Halbmarathon. Der Startschuss für den Ehrenamtlichen Gründer der "BerlinerBäumeWässerer" Sebastian Herges fäöllt gegen 10:05 Uhr. Für die rund 21 Kilometer trainierte Sebastian Herges bis zum Schluss. Und strahlt sichtbaren Optimismus aus. Noch dazu feiert der Lauf Geburtstag: Es ist 40. generali-berliner-halbmarathon. Und den, so wird versprochen, vergisst Berlin nicht so schnell. Sebastian Herges erklärt dazu, dass "auf diesem...

  • Bezirk Neukölln
  • 17.08.21
  • 49× gelesen
SozialesAnzeige
Start der Feuerwehraktion im EDEKA Iden in Berlin (v.l.n.r.): Lutz Jander, Vorstandsmitglied und Wehrleiter des Landesfeuerwehrverbandes Berlin; Daniela Posselt, selbstständige EDEKA-Kauffrau und Inhaberin des EDEKA Iden; Werner-Siegwart Schippel, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg.

3. große Verkaufsaktion zugunsten der Feuerwehr
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Die EDEKA Minden-Hannover setzt erneut mit der Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehren. Mit dem Verkauf der „Feuerwehr-Salami“ von Bauerngut und der „Quark-Kirsch-Schnecke“ von Schäfer’s in teilnehmenden EDEKA-Märkten in Berlin und Brandenburg beteiligen sich somit die Kunden und die Märkte zusammen an der Aktion. „Wir möchten auch in diesem Jahr Aufmerksamkeit für die...

  • Westend
  • 16.08.21
  • 45× gelesen
Sport
Am 22. August 2021 werden an zehn Standorten von 11 bis 17 Uhr kleinere Familiensportfeste stattfinden. Sportvereine und -verbände stellen sich mit vielfältigen Sportangeboten vor. Besucher können Spiel-, Sport- und Bewegungsangebote kostenfrei ausprobieren und die Vereine in ihrem Kiez wiedersehen oder kennenlernen.
3 Bilder

Vereine in der Nähe kennenlernen
Familiensportfest am 22. August 2021 an zehn Standorten

Berlin ist im Jahr 2021 Europäische Freiwilligenhauptstadt (European Volunteering Capital). Mit dem Titel würdigt das Europäische Freiwilligenzentrum (Centre for European Volunteering), was Berlin und seine Menschen im freiwilligen Engagement und Ehrenamt leisten. Das Aktionsjahr 2021 steht unter dem Motto #EntdeckeDasWirInDir. Die vier Schwerpunkte des Aktionsjahres sind Innovation, Digitalisierung, Diversität und Europa. Ein Projektbüro unter der Trägerschaft von Schwarzkopf-Stiftung Junges...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 10.08.21
  • 608× gelesen
Politik

Sport
Berliner Halbmarathon und Marathon mit Preisgeldgewürdigtem "BerlinerBäumeWässerer"

Gleich zwei Kracher gibt es 2021: Der prominente Neuköllner Anwohner  Sebastian Herges, Gründer der "BerlinerBäumeWässerer" geht für seine Truppe "BerlinerBäumeWässerer" an den Start. Einmal beim Berliner Halbmarathon und beim Marathon. Mit weiteren Anwohnerinnen/Freiwilligen bewässert Herr Herges Berliner Jungbäume in der Süd Neuköllner Hufeisensiedlung. Es ist allen Beteiligten eine Herzensangelegenheit auf die Gesamtthematiken Ehrenamt und nötige BerlinerBäume Bewässerungen aufmerksam zu...

  • Bezirk Neukölln
  • 30.07.21
  • 85× gelesen
Politik

Ehrenamt
Der Regierende Bürgermeister wässert Jungbäume mit den "BerlinerBäumeWässererinnen" in der Hufeisensiedlung

Mit Michael Müller bewässern die "BerlinerBäumeWässerinnen" Sebastian Herges und seine Ehefrau (Anwohnerinnen) durstige Jungbäume in der UNESCO-Welterbe Hufeisensiedlung. Eine absolute Ehre. Die Bewässerung findet statt am Freitag, den 16. Juli 2021 um 13:00 Uhr. Stavenhagener Str., 8, 12359 Berlin im UNESCO-Weltkulturerbe. Nach dem Online Portal giessdenkiez.de werden die Gießkannen liebevoll geschwungen. Das Wasser wird aus der öffentlichen grünen Wasserpumpe gezapft. Der dritte Wässerer...

  • Bezirk Neukölln
  • 12.07.21
  • 49× gelesen
Soziales
Dr. Olaf Heischel ist Vorstandsvorsitzender des Berliner Vollzugsbeirats (BVB) und Träger des Bundesverdienstkreuzes.

„Wir wollen keinen bösen Strafvollzug“
Der Berliner Vollzugsbeirat setzt sich für zeitgemäße Haftbedingungen ein

Ehrenamtliche Beiräte in Justizvollzugsanstalten gibt es in Deutschland schon seit über 100 Jahren. Sie stehen der Anstaltsleitung, den Bediensteten und den Gefangenen als Ansprechpartner zur Verfügung. In der Hauptstadt gibt es darüber hinaus – bundesweit einmalig – eine koordinierende übergeordnete Stelle, den Berliner Vollzugsbeirat (BVB). Das seit 1979 bestehende Gremium setzt sich aus den Vorsitzenden der Beiräte der acht Berliner Justizvollzugsanstalten sowie aus Vertretern der...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.07.21
  • 189× gelesen
SozialesAnzeige
Mit der Spende hat der Landesfeuerwehrverband Berlin „Brandschutz-Erziehungskoffer“ angeschafft, die in Kindergärten und Schulen zum Einsatz kommen.

Brandschutz-Erziehungskoffer finanziert
EDEKA unterstützt Landesfeuerwehrverband Berlin mit 15.000 Euro

Ob beim Wohnungsbrand, bei Unwetterschäden oder bei Verkehrsunfällen – sie sind da, wenn Menschen Hilfe in einer Notlage brauchen. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen und dann auf die schnelle Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer angewiesen sein. Die EDEKA Minden-Hannover würdigt diese Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer und übergibt nun schon zum zweiten Mal eine großzügige Spende von 15.000 Euro an den Landesfeuerwehrverband Berlin – auch dank der Berliner Kunden, die beherzt...

  • Charlottenburg
  • 01.07.21
  • 31× gelesen
Politik
Ehrenamtlich tätig "BerlinerBäumeWässerer" Anwohner Herr Herges
7 Bilder

Ehrenamt
Sawsan Chebli kommt in die UNESCO-Weltkulturerbe Hufeisensiedlung

Zu einem Meet&Greet der besonderen Art kommt es am Freitag, den 09. Juli 2021 um 13:00 Uhr in der Süd-Neuköllner UNESCO-Weltkulturerbe Hufeisensiedlung. Die Staatssekretärin für Ehrenamt, Sawsan Chebli besucht den ehrenamtlich tätigen "BerlinerBäumeWässerer" (Anwohner Herr Herges) aus der UNESCO-Welterbe Hufeisensiedlung) in der Stavenhagener Str. in 12359 Berlin um mit ihm gemeinsam Bäume zu bewässern. Seit mehren Jahren setzt sich Herr Herges privat beherzt für die rund 60 Bäume/ Jungbäume...

  • Bezirk Neukölln
  • 09.06.21
  • 231× gelesen
  • 1
Politik

Kostenfreie Schnelltests

Berlin. Der Senat stellt kostenlos 24 000 Corona-Schnelltests für Ehrenamtliche bereit. Die Selbsttests werden ab sofort durch die zwölf Koordinierungsstellen für Engagement rund um die Corona-Pandemie ausgegeben, wie die Senatskanzlei mitteilte. Dazu gehören etwa die Freiwilligen-Agenturen in den Bezirken. Die Kosten werden über das Programm „Ehrenamts- und Vereinshilfen“ von der Senatskanzlei übernommen. Zum Start bekommt jede Koordinierungsstelle den Angaben zufolge 2000 Schnelltests, die an...

  • Mahlsdorf
  • 01.06.21
  • 66× gelesen
Politik
BerlinerBäumeWässerer sagt JA
3 Bilder

Gesellschaft
"Treu bin ich meiner Ehefrau und Neuköllns Bäume-Bewässerungen"

Nicht nur das Wetter ist Ende Mai 2021 der Kracher. Auch das "JA" Wort! Das gaben sich die Verlobte Frau Herges und der Gründer der BerlinerBäumeWässerer Sebastian Haße im romantischem Sonnenschein. Beide heißen jetzt Herges. Seine Ehefrau, die nicht in der Öffentlichkeit steht, liebt ihren treuen Wässerer Sebastian Herges mit dafür, dass er auch weiterhin so sehr herzzerreißend die Gießkannen schwingt um die Bäume/ Jungbäume vor der eigenen Haustür im öffentlichen Raum in der Süd-Neuköllner...

  • Bezirk Neukölln
  • 31.05.21
  • 273× gelesen
  • 1
Politik
Unsere Nachbarn sind Bäume.
5 Bilder

Ehrenamt
"Unsere Nachbar:innen im Kiez sind die Bäume"

Bestätigt vom Preisgeld in Höhe von 1500 Euro vom Innovationswettbewerb.berlin 2021 und zum einjährigem ihrer extra auf Facebook ins Leben gerufenen Wässerer-Gruppe rollte sich Sebastian Haße, einer der Gründer der BerlinerBäumeWässerer" stellvertretend ehrenamtlich für alle BerlinerBäumeWässerer:innen auch am heutigem Tag der Nachbarn aktiv zwischen den Bäumen auf den Grünmittelstreifen hin und her.  Leider konnten viele der Wässerer:innen beruflich nicht dabei sein. Dem tollem Neuköllner...

  • Bezirk Neukölln
  • 28.05.21
  • 65× gelesen
Politik
4 Bilder

Kiezliebe
Deutsche Wohnen Mieter/ Grüne Privatperson staubt 1500 Euro ab beim Innvovationswettbewerb der freiwilligenhauptstadt.berlin mit ehrenamtlichen BerlinerBäumeWässerer:innen

Realisiert haben es die "BerlinerBäumeWässerer" dessen Köpfe Lukas Jülich (der in Teltow wohnt) und Sebastian Haße (aus der Süd-Neuköllner Hufeisensiedlung) sind, zwei Privatpersonen, noch immer nicht. Auf ihre eigens durchgeführten Bäume-Bewässerung Aktionen im Hufeisenkiez, auf die auch schon der Vermieter von Sebastian Haße, die Deutsche Wohnen, ja schon einmal wert-schätzend sehr aufmerksam wurde. Für die derzeitige Miete und der erwähnten wert-Schätzung schloss Haße seinen Vermieter in...

  • Bezirk Neukölln
  • 12.05.21
  • 146× gelesen
Bildung
In der Mediation zwischen den Schülern geben die SiS-Ehrenamtlichen Birgit Johannssen (rechts) und ihre Mitstreiterin Gisela John vor allem Hilfe zur Selbsthilfe.
2 Bilder

„Empathie ist das Wichtigste!“
Ehrenamtliche von „Seniorpartner in School“ helfen seit 20 Jahren Schülern, gewaltfrei Konflikte zu lösen

Birgit Johannssen ist fast von Anfang an mit dabei. Seit 18 Jahren engagiert sich die 73-jährige Seniorin für den Verein „Seniorpartner in School“ (SiS), dessen Vorsitzende sie mittlerweile ist und der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. „Empathie ist das Wichtigste“ lautet ihre prägnante Antwort auf die Frage, was für die SiS-Mitarbeit gebraucht wird. Gemeint ist Einfühlungsvermögen für die Probleme und die Situation von Schülern. Denn die Idee der SiS-Gründerin Christiane Richter...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.05.21
  • 154× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.