Ehrenamtsbüro Tempelhof-Schöneberg

Beiträge zum Thema Ehrenamtsbüro Tempelhof-Schöneberg

Bildung

Fortbildung im Ehrenamt

Tempelhof-Schöneberg. Das Ehrenamtsbüro des Bezirks weist darauf hin, dass trotz Corona das Fortbildungsprogramm für 2020/21 weiterläuft. Die Themenschwerpunkte sind unter anderem Vereinsarbeit, junges Engagement, interkulturelles Engagement und Demokratieförderung. Unter www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/politik-und-verwaltung/ehrenamtsbuero/fortbildungen/ finden sich alle relevanten Informationen dazu. Auskunft gibt es auch im Ehrenamtsbüro im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 25.09.20
  • 19× gelesen
Soziales
Tiemo Reim und die "Trophäe" der Corona-Krise.
3 Bilder

Sinnvoll die zusätzliche Zeit nutzen
Tiemo Reim ist einer von vielen Helfern in der Corona-Krise

„Klopapier ist ja jetzt fast eine Trophäe“, sagt Tiemo Reim fröhlich. Zusammen mit einer Packung Küchenrolle steckt er die in diesen Wochen besonders begehrte Ware in einen Jutebeutel. Den Einkauf hat er nicht für sich besorgt, sondern bringt ihn einer älteren Dame in der Manteuffelstraße. Der 22-Jährige ist einer von vielen Menschen, die in der Corona-Krise anderen helfen. „Wenn ich mal alt bin und keine Familie habe oder meine Kinder weit weg wohnen, hätte ich ja auch gerne Hilfe“, meint...

  • Tempelhof
  • 22.04.20
  • 360× gelesen
Soziales

Einkäufe erledigen oder Gassi gehen
Ehrenamtsbüro koordiniert Corona-Hilfe

Ein wichtiges Thema in der Corona-Krise sind Hilfsangebote für Menschen, die aufgrund ihres Alters oder von Vorerkrankungen zur Risikogruppe gehören. Damit sie sich nicht in Gefahr begeben müssen und zu Hause bleiben können, braucht es andere, die notwendige Erledigungen übernehmen. Wie Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) der Berliner Woche mitteilte, hat sich das Bezirksamt des Themas angenommen und eine Stelle eingerichtet, die Helfer und Hilfesuchende zusammenbringt. Das...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 14.04.20
  • 103× gelesen
Soziales

Digitale Hilfe bei Hausaufgaben

Marienfelde. Das Übergangswohnheim für Geflüchtete in der Marienfelder Allee 66-80 hat über das Ehrenamtsbüro im Bezirksamt um Hilfe gebeten. Dringend gesucht werden Menschen, die geflüchteten Kindern aus der Unterkunft bei den Hausaufgaben helfen können. Da ein Besuch wegen der aktuellen Situation nicht möglich ist, soll die Unterstützung per Videokonferenz, zum Beispiel via Skype, stattfinden. Interessierte Menschen können sich bei der Einrichtungsleiterin Uta Sternal per E-Mail an...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 26.03.20
  • 121× gelesen
Soziales

Bewerben um Kompetenzpass

Tempelhof-Schöneberg. Das Ehrenamtsbüro im Bezirksamt verleiht auch 2020 den Jugendkompetenzpass. Dieser geht am 12. Juni erstmals an Juleica-Inhaber (Jugendleitercard). „Jungen Engagierten des Bezirks wird damit für ihr ehrenamtliches Engagement gedankt. Der Jugendkompetenzpass ist ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung, gleichzeitig ein Nachweis von Befähigung und erworbenem Wissen“, teilt das Amt mit. Gesucht werden Jugendliche, die sich mindestens 40 Stunden über ein Jahr verteilt...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 09.03.20
  • 38× gelesen
Soziales

Engagement braucht Fortbildung
Kursangebot von Ehrenamtsbüro und Volkshochschule im Februar

Seit einigen Jahren bietet das Ehrenamtsbüro des Bezirks gemeinsam mit der Volkshochschule am Barbarossaplatz kostenlose Fortbildungskurse für junge Ehrenamtliche an. „Praxisorientiert und attraktiv“, versichert Marc Ludwig vom Ehrenamtsbüro, der dort für das „Junge Engagement“ zuständig ist. Mit dem Programm „Fortbildung im Ehrenamt“ wolle der Bezirk das Engagement der Bürger unterstützen, so Marc Ludwig. Denn das sei ein unverzichtbarer Mehrwert für die Gesellschaft. Auf dem Programm...

  • Schöneberg
  • 29.01.20
  • 77× gelesen
Bildung

Kurse für junge Ehrenamtliche

Schöneberg. Auch im neuen Jahr setzt das Ehrenamtsbüro Tempelhof-Schöneberg seine Fortbildungskurse für junge Aktive fort. In Kooperation mit der Volkshochschule und gefördert von der Senatskanzlei möchte das Bezirksamt junge Engagierte in ihrem Ehrenamt unterstützen und gleichzeitig seine Anerkennung und Wertschätzung für den freiwilligen Einsatz zum Ausdruck bringen. Die Kurse, beispielsweise „Wir sind viele – Stammtischparolen entgegentreten“ am 25. Januar 11 bis 16 Uhr im Jugend- und...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.01.20
  • 61× gelesen
Soziales

Einsatz für Wohnungslose gefragt

Schöneberg. Die Wohnungslosentagesstätte (WoTa) des Unionhilfswerks in der Gustav-Freytag-Straße 1 sucht Einsatzmöglichkeiten für ihre Klienten, Wohnungslose und von Armut Betroffene, die keine feste soziale Bindung mehr haben. Ziel des Projektes ist es, Wohnungslose wieder in ein festes soziales Umfeld zu integrieren. Die Einsätze, gerne mit einer kleinen Aufwandsentschädigung, können zum Beispiel kleine Reparatur- oder Gartenarbeiten oder Untersützung bei Einkäufen sein. Wer Bedarf an einer...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.07.19
  • 40× gelesen
Soziales

Bewerben um Mete-Ekşi-Preis

Tempelhof-Schöneberg. Mit dem Mete-Ekşi-Preis 2019 werden Personen, Gruppen oder Einrichtungen geehrt, die sich in Berlin für ein tolerantes und friedliches Zusammenleben von Kindern und Jugendlichen einsetzen. „Hierbei wird der Fokus auf Projekte gelegt, die sich explizit an Kinder und Jugendliche richten und/oder von Kindern und Jugendlichen in Berlin initiiert und geleitet werden“, erklärt das Ehrenamtsbüro im Bezirksamt. Wer selbst in einem Projekt aktiv ist, das diese Kriterien erfüllt,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.07.19
  • 35× gelesen
Soziales
Hier findet seit 15 Jahren erfolgreiche Integrationsarbeit statt: das Nachbarschaftszentrum in der Steinmetzstraße. Hier war Auftakt für die neue Veranstaltungsreihe des bezirklichen Ehrenamtsbüros.
3 Bilder

Buntes und vielfältiges Ehrenamt
Erste Tour zu Orten bürgerschaftlichen Engagements im Bezirk führt in den Schöneberger Norden

Jeder der 15 Teilnehmer bekam eine Leinentasche mit reichlich Informationsmaterial. „Ich möchte, dass wir im Straßenraum als Gruppe auffallen“, sagt Lukas Matzkows vom Ehrenamtsbüro Tempelhof-Schöneberg. Und dann ging es auf die erste Tour der Reihe „In der Nachbarschaft“, auf eine Entdeckungsreise zum Engagement im Bezirk. „Tempelhof-Schöneberg ist ganz bunt und vielfältig, auch im Ehrenamt“, sagt Christine Fidancan, die Beauftragte für bürgerschaftliches Engagement. Dessen Einsatzorte...

  • Schöneberg
  • 18.06.19
  • 230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.