Alles zum Thema Eigentum

Beiträge zum Thema Eigentum

Politik

Altbauten sind besonders gefragt: Aus mehr als 1700 Miet- wurden Eigentumswohnungen

Mehr als 1700 Wohnungen sind in Spandau laut Senat seit 2011 in  Eigentumswohnungen umgewandelt worden. Die meisten Mietwohnungen hat die Siemensstadt verloren. Spandau hat zwischen 2011 und 2017 insgesamt 1750 Mietwohnungen verloren, weil sie zu Eigentum wurden. Von Hakenfelde bis Kladow waren alle neun Ortsteile betroffen. Die meisten Mietwohnungen (537) wurden in Siemensstadt umgewandelt, gefolgt von Spandau Mitte (367) und der Wilhelmstadt (310). Besonders „beliebt“ waren bei...

  • Spandau
  • 23.04.18
  • 425× gelesen
  •  1
Bauen
Die Kaufhalle Eichhorster/Ecke Rosenbecker Straße wird noch in diesem Jahr abgerissen.

Komsum-Kaufhalle verschwindet

Marzahn. Die Konsum-Kaufhalle an der Eichhorster/Ecke Rosenbecker Straße wird abgerissen. An der Stelle soll ein Wohngebäude mit Eigentumswohnungen entstehen. Die Konsum-Kaufhalle entstand im Zuge des Bau des Wohnviertels. Nach langen Jahren des Leerstands gilt sie inzwischen als ein Schandfleck. Mittlerweile hat die Cesa Unternehmensgruppe aus Berlin das Grundstück Eichhorster Straße 14 mit der Kaufhalle gekauft. Der Abriss des Gebäudes soll noch in diesem Jahr beginnen. An gleicher Stelle...

  • Marzahn
  • 29.09.16
  • 607× gelesen
  •  1
  •  1
Bauen und Wohnen

Hausbau mit Zukunft

Ein gut geplantes Haus ist zunächst familienfreundlich, später dann ausgerichtet auf das Alter, also barrierefrei. Beim Bau sollte man bedenken, dass sich die Lebensphasen eben in einem Rhythmus von etwa 15 bis 20 Jahren verändern. Darauf weist der Bauherren-Schutzbund hin. Sind alle Ansprüche nicht gleich beim Bau zu verwirklichen, sollten Bewohner Renovierungen nutzen, um ihr Haus an die nächste Lebensphase anzupassen. Renovierungen und Erneuerungen – etwa von Bädern, Fenstern und Böden –...

  • Mitte
  • 23.10.15
  • 26× gelesen
Bauen und Wohnen
Wer in eine neue Wohnung zieht, sollte sich erkundigen, ob es eine Eigentumswohnung ist. Denn in diesem Fall kann der Besitzer wegen Eigenbedarf kündigen.

Achtung, Kündigung: So vermeiden Mieter böse Überraschungen

Endlich die perfekte Bleibe gefunden - und dann kommt die Kündigung. So kann es Mietern gehen, wenn die Wohnung gerade einen neuen Eigentümer bekommen hat und er Eigenbedarf anmeldet. Und mancher Mieter weiß gar nicht, dass er in eine Eigentumswohnung zieht."Es gibt keine Pflicht, das mitzuteilen", sagt Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund (DMB). Auf eine Nachfrage hierzu muss der Vermieter allerdings wahrheitsgemäß antworten, ergänzt Norbert Schönleber vom Deutschen Anwaltverein (DAV). Tut...

  • Mitte
  • 12.05.15
  • 192× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ralf Heinrich ist Ihr Versicherungsfachmann in Mitte.

Ihr Versicherungsexperte in Mitte sagt Danke

Seit über 21 Jahren berate ich meine Kunden und neue Interessenten zu Personen-, Sach- und Spezialversicherungen. Das Thema "Berufsunfähigkeitsabsicherung - Absicherung Ihrer Existenz für die schlimmsten Fälle, die das Leben bereit hält", seriöse Renditeanlagen sowie der Bereich Sachwert und Eigentumsabsicherung sind meine Spezialgebiete. Ich möchte mich bei all meinen Kunden für ihr Vertrauen in diesem Jahr bedanken und wünsche allen Lesern eine schöne Adventszeit und ein gesundes neues...

  • Mitte
  • 11.12.14
  • 43× gelesen
Bauen und Wohnen

Nutzung der Wohnung

Nach einer Trennung bleibt häufig nur ein Partner in der gemeinsamen Eigentumswohnung. Will der andere dafür Geld haben, muss er unmissverständlich eine Nutzungsgebühr einfordern. Geld für das Bewohnen der gemeinsamen Immobilie könne später sonst nicht per Gerichtsbeschluss verlangt werden. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm hervor (Az.: 14 UF 166/13). dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 03.06.14
  • 20× gelesen
Bauen und Wohnen
Eigentümergemeinschaften: Wer zahlt wann für welche Arbeiten? Antworten finden sich unter anderem in der Teilungserklärung.

Mehrere Eigentumswohnungen im Haus

Bröckelnder Putz oder Wasserflecken an der Zimmerdecke werfen in einem Haus mit mehreren Eigentumswohnungen immer die Frage auf: Wer bezahlt die Reparatur? Grundsätzlich müssen für Schäden am Gemeinschaftseigentum alle Eigentümer gleichermaßen in die Tasche greifen, bei solchen am sogenannten Sondereigentum nur der jeweilige Eigentümer. Doch was ist was?"Gemeinschaftseigentum ist laut Gesetz all das, was für den Bestand und die Sicherheit des Gebäudes notwendig ist", sagt Rechtsanwältin Sandra...

  • Mitte
  • 14.04.14
  • 24× gelesen