Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Einbrecher festgenommen

Schmargendorf. Alarmierte Polizisten nahmen am 4. Juli einen Mann fest. Nach den bisherigen Ermittlungen sah ein Anwohnerauf dem Hohenzollerndamm gegen 21.45 Uhr einen Mann, der sich über einen Zaun Zugang zu einem Grundstück verschaffte, an einer Eingangstür einer Arztpraxis hantierte und im Haus verschwand. Kurze Zeit später verließ der zu diesem Zeitpunkt Unbekannte das Gebäude und wurde von alarmierten Polizeibeamten festgenommen. Wie sich herausstellte, hatte der einschlägig bei der...

  • Schmargendorf
  • 05.07.19
  • 69× gelesen
Blaulicht

Polizei fahndet mit Fotos
Einbrecher kamen durch die Wand

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach drei Männern, die im April in ein Geschäft an der Residenzstraße eingebrochen sind. In den frühen Morgenstunden des 15. April brachen die Männer durch eine Wand in einen Spätkauf und Handyshop in der Residenzstraße ein. Die Wand trennte das Geschäft von einer Bar, die zu dieser Zeit saniert wurde. Kurz vor 6 Uhr morgens betrat das Trio den Laden und stahl Geld, Tabakwaren...

  • Reinickendorf
  • 03.07.19
  • 78× gelesen
Blaulicht

Einbrecher gefasst

Charlottenburg-Nord. Am 1. Juli nahmen Polizisten des Abschnitts 24 einen Einbrecher fest. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten Anwohner gegen 20.30 Uhr erst klirrende Geräusche wahrgenommen und dann einen Mann beobachtet, der aus dem Fenster einer Wohnung in der Delpzeile stieg. Da sie vermuteten, dass der Mann in die Wohnung eingebrochen war, alarmierten sie die Polizei. Bei der Überprüfung der Wohnung bestätigte sich der Verdacht des Wohnungseinbruchs. Die Einsatzkräfte konnten kurz darauf...

  • Charlottenburg-Nord
  • 02.07.19
  • 48× gelesen
Leute

Einbruch auf Gelände der Spielplatzinitiative
Marzahner DJ entsteht Schaden von mehreren tausend Euro

Nach einem Einbruch auf das Gelände der Spielplatzinitiative Marzahn steht ein junger Marzahner Diskjockey plötzlich ohne Equipment dar. Die Spielplatzinitiative ruft zur Solidarität mit dem engagierten DJ auf. Auf dem Gelände der Umweltstation Alpha II der Spielplatzinitiative an der Schorfheidestraße 52 ist eingebrochen worden. Wie der Vorsitzende Matthias Bielor berichtet, hatten Unbekannte einen Container aufgebrochen und leergeräumt. „Die Tür wurde mit einem Lkw herausgerissen“, ist...

  • Marzahn
  • 26.06.19
  • 130× gelesen
Blaulicht

Nach Einbruch in Kiosk: Tatverdächtige gestellt

Charlottenburg. Beamte des Polizeiabschnitts 24 haben am 21. Juni zwei Männer festgenommen, die verdächtig sind, zuvor in einen Imbiss eingebrochen und mit einem Safe geflüchtet zu sein. Ein Anwohner alarmierte kurz vor 3 Uhr die Polizei in die Schloßstraße, nachdem er drei Männer beobachten konnte, die aus einem Imbiss kamen und einen Safe bei sich hatten. Das Trio entfernte sich in einem Pkw in Richtung Spandauer Damm. Auf der Otto-Suhr-Allee fand ihre Fahrt ein Ende, da die Fahnder das...

  • Charlottenburg
  • 21.06.19
  • 47× gelesen
Blaulicht

Einbrecher festgenommen

Westend. Polizisten des Abschnitts 22 nahmen am 19. Juni einen Einbrecher auf frischer Tat fest. Gegen 21.10 Uhr hörte ein Zeuge ein Klirren aus Richtung eines Einfamilienhauses in der Ahornallee und veranlasste die Alarmierung der Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Mann noch im Haus und sie nahmen ihn fest. Offenbar gelang er über ein derzeit aufgestelltes Baugerüst an ein Fenster des Hauses, welches er einschlug und so ins Innere gelangte. Einige Wohnräume hatte er schon durchwühlt...

  • Westend
  • 20.06.19
  • 32× gelesen
Blaulicht

Festnahmen nach Einbruch und Diebstahl eines Geldschranks

Charlottenburg. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin führten am 16. Juni zu Festnahmen von einer Jugendlichen und zwei jungen Männern. Gegen 4.35 Uhr griffen Zivilfahnder in der Nehringstraße/Ecke Neue Christstraße zu und nahmen die Verdächtige und ihre beiden mutmaßlichen Mittäter vorläufig fest. Zu diesem Zeitpunkt zog das Trio eine Mülltonne hinter sich her, in der sich ein Geldschrank befand. Anschließende Ermittlungen...

  • Charlottenburg
  • 17.06.19
  • 52× gelesen
Blaulicht
Für die Schüler der Fuchsberg-Grundschule war das goldene Nest eine Attraktion. Nun ist es verschwunden.

Fuchsberg-Grundschule ohne symbolträchtiges Kunstwerk
Goldenes Nest geklaut

Das „Goldene Nest“ wurde aus der Grundschule am Fuchsberg gestohlen. Neben der Sicherung des Kunstwerks werfen Pech und Pleiten bei der Polizei Fragen auf. Es scheint sehr schnell gegangen zu sein. Binnen rund einer Viertelstunde drangen der oder die Täter in der Nacht zum 15. Mai in die Schule ein, machten eine Loch in die Vitrine aus Panzerglas und zogen Zweig für Zweig des Nestes aus purem Gold heraus. Bevor die vom Wachdienst alarmierte Polizei ankam, waren sie verschwunden. Damit...

  • Biesdorf
  • 22.05.19
  • 169× gelesen
Blaulicht

Polizei bietet Sprechstunde an

Pankow. Der Polizeiabschnitt 13 berät im Familienzentrum Upsala in der Upsalaer Straße 6. Am 20. Mai von 16 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, seine Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Schwerpunkte sind die Themen Einbruchsschutz und Sicherheit im Wohngebiet. Ein Polizeibeamter beantwortet die Fragen der Bürger und gibt Tipps, wie man sich und sein Eigentum besser schützen kann. Anzeigen werden während dieser Sprechstunde allerdings nicht entgegengenommen. Eine Anmeldung ist nicht...

  • Pankow
  • 12.05.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Serieneinbrecher festgenommen

Neukölln. Die Polizei hat vor wenigen Tagen zwölf Wohnungseinbrüche aufklären können. Sie nahm einen 35-jährigen Mann fest. Ein Neuköllner hatte um 3.30 Uhr über den Notruf den versuchten Einbruch in seiner Wohnung an der Pflügerstraße gemeldet. Beim Verlassen des Hauses konnte der Verdächtige von Zivilfahndern gestellt werden. Sie durchsuchten ihn und später seine Wohnung in Rudow. Dort fanden sie eine Geldkassette, Bargeld und Geldkarten. Wahrscheinlich stammt alles aus nächtlichen...

  • Neukölln
  • 11.04.19
  • 60× gelesen
Blaulicht

Einbrecher erwischt

Hakenfelde. Pech für einen Einbrecher. Beim Versuch, vor der Polizei zu flüchten, verletzte sich ein Tatverdächtiger am Fuß. Er hatte in der Nacht zum 3. April mit einem Komplizen versucht, in das Paketzentrum eines Logistikunternehmers an der Streitstraße einzubrechen. Doch die Alarmanlage ging los und alarmierte die Polizei rechtzeitig zum Tatort. Dort nahmen die Beamten zwei Männer im Alter von 20 und 47 Jahren fest. Der Jüngere erlitt beim Sprung aus dem Fenster die Fußverletzung. Der...

  • Hakenfelde
  • 04.04.19
  • 87× gelesen
Blaulicht

Beamte ertappen Einbrecher

Baumschulenweg. Ein Einbrecher und sein Komplize hatten wohl nicht mit einem aufmerksamen Zeugen gerechnet. Ein Anwohner des Heidekampwegs hatte am 27. März gegen 2 Uhr ein Geräusch gehört und zwei Männer am zerstörten Fenster einer Wohnung bemerkt. Alarmierte Polizisten des Abschnitts 65 konnten wenig später noch in der Nähe des Tatorts einen 19 Jahre alten Verdächtigen festnehmen. Dem Komplizen gelang die Flucht. Der Einbrecher wurde der Kriminalpolizei der Direktion 6 übergeben. RD

  • Baumschulenweg
  • 28.03.19
  • 54× gelesen
Blaulicht

Bankeinbruch am hellichten Tag

Reinickendorf. Die Polizei sucht Zeugen eines ungewöhnlichen Bankeinbruchs an der Residenzstraße. Am Montag, 11. März, hatten sich gegen 13.50 Uhr vier Unbekannte gewaltsam Zutritt über mehrere Räume im Keller eines Wohnhauses zum Tresorraum des Kreditinstituts verschafft. Hier öffneten sie wenige Schließfächer und flüchteten mit dem Inhalt zu Fuß in Richtung Mittelbruchzeile. Zeugenaussagen zufolge waren drei Personen des Quartetts komplett schwarz gekleidet und trugen eine Kopfbedeckung. Der...

  • Reinickendorf
  • 13.03.19
  • 179× gelesen
Blaulicht

Zahl der Autodiebstähle hat zugenommen
Kriminalität ging insgesamt leicht zurück

Nach der gerade veröffentlichten Polizeilichen Kriminalstatistik ist die Anzahl der Straftaten in Reinickendorf im vergangenen Jahr stärker zurückgegangen als im Berliner Durchschnitt. Bedeuteten die Zahl 511.677 Straftaten für die gesamte Stadt einen Rückgang von 1,8 Prozent, entsprechen die im Bezirk registrierten Taten einem Minus von 2,6 Prozent. Im Bezirksvergleich liegt Reinickendorf auf Platz sechs. Starke Unterschiede gibt es jedoch im Bezirk selbst. So gilt die Region...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 11.03.19
  • 94× gelesen
Blaulicht

Spendengeld erbeutet
War da ein Einbrecher auf nächtlicher Kirchentour?

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist in der Nacht vom 26. auf den 27. Januar in mehreren Kirchen in Prenzlauer Berg eingebrochen worden. „Die Täter haben offensichtlich nach Geld gesucht. Leider haben sie bei uns auch welches gefunden“, ärgert sich Carsten Albrecht vom Konvent des Stadtklosters Segen in der Schönhauser Allee 161. Am Abend davor fand in der Kirche am Stadtkloster ein Filmabend statt. „Das ist bei uns immer kostenlos, aber die Leute haben gespendet. Es kam einiges zusammen“, so...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.02.19
  • 73× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Einbruch

Halensee. Nach einem Wohnungseinbruch am 30. Januar konnte ein 29-Jähriger auf frischer Tat beobachtet und von Polizisten festgenommen werden. Gegen 18.30 Uhr beobachtete eine aufmerksame Anwohnerin, wie der 29-Jährige den Balkon im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Lützenstraße erkletterte und in einer Wohnung verschwand. Sie alarmierte daraufhin die Polizei. Als der Einbrecher die Flucht ergriff, griffen die Beamten zu. Der Einbrecher wurde in einem Gewahrsam...

  • Halensee
  • 31.01.19
  • 38× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Friedrichshain. Beamte des Abschnitts 51 nahmen am frühen Morgen des 16. Januar zwei mutmaßliche Einbrecher fest. Gegen 4 Uhr hatte der Inhaber eines Lokals an der Krossener Straße zwei Männer in der Gaststätte bemerkt und die Polizei alarmiert. Die erwischte die beiden Verdächtigen beim Verlassen des Restaurants. Bei dem Duo fand sich auch Einbruchswerkzeug. Außerdem war die Eingangstür gewaltsam geöffnet worden. tf

  • Friedrichshain
  • 17.01.19
  • 12× gelesen
Blaulicht

Zivilfahnder werden Zeugen eines versuchten Einbruchs

Westend. Am 15. Januar nahmen Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 24 drei mutmaßliche Einbrecher vorläufig fest. Die Ermittler wurden gegen 3 Uhr auf die Männer im Kaiserdamm aufmerksam, als zwei von ihnen gerade den Rollladen vor einer Tür eines Lottoladens hochdrückten, dahinter verschwanden und ein Dritter Schmiere stand. Plötzlich entfernte sich das Trio und begab sich zu einem Pkw, der in der Nähe geparkt war. Die Fahnder griffen daraufhin zu und nahmen die Männer im Alter von 19, 47 und 61...

  • Westend
  • 15.01.19
  • 14× gelesen
Blaulicht

Schließfächer aufgebrochen

Karow. Unbekannte haben sich am 27. Dezember Zugang zu den Kellerräumen einer Bankfiliale in Karow verschafft und dort Schließfächer aufgebrochen. Gegen 16.50 Uhr gelangten die drei Kriminellen auf noch nicht abschließend geklärte Weise über ein Kellerfenster in einen Bankschließfachraum und hebelten dort zwei Schließfächer auf. Noch bevor der Einbruch von Mitarbeitern der Bank bemerkt wurde, flüchteten die Unbekannten mit dem Inhalt der Schließfächer. Das Landeskriminalamt hat die...

  • Karow
  • 28.12.18
  • 179× gelesen
Blaulicht

Drei Einbrecher gefasst

Haselhorst. Weil eine Anwohnerin aufmerksam war, konnte die Polizei drei mutmaßliche Einbrecher dingfest machen. Das Trio hat sich Abend des 16. Dezember an einem Kioskcontainer an der Gartenfelder Straße zu schaffen gemacht. Offenbar versuchten sie ihn aufzuhebeln. Die Zeugin beobachtete das und alarmierte die Beamten. Die Tatverdächtigen waren 16, 17 und 23 Jahre alt. Gegen sie wird wegen versuchten Einbruchsdiebstahls ermittelt. uk

  • Haselhorst
  • 17.12.18
  • 63× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt

Wilhelmstadt. Die Polizei hat einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der Mann war am 12. Dezember über die Balkontür in eine Wohnung An der Kappe eingestiegen. Ein Zeuge hatte verdächtige Geräusche aus der unbewohnten Wohnung bemerkt und die Beamten alarmiert. Vor Ort entdeckten sie eine eingeschlagene Scheibe und die offen stehende Balkontür. Den 57 Jahre alten Einbrecher nahmen die Beamten fest. Er wollte mit seinem Diebesgut gerade die Wohnung verlassen. uk

  • Wilhelmstadt
  • 13.12.18
  • 38× gelesen
Blaulicht

Wie kriminell ist mein Kiez?
Polizei bietet online Überblick über Straftaten

In Friedrichshain-Kreuzberg hat es 2017 insgesamt 54 849 Straftaten gegeben. Umgerechnet sind das 19 460 Taten pro 100 000 Einwohner. Diese und weitere Zahlen sind dem Berliner Kriminalitätsatlas zu entnehmen, den die Polizei jetzt online gestellt hat. Unter www.berlin.de/polizei/service/kriminalitaetsatlas finden sich nicht nur die Angaben aus dem vergangenen Jahr, sondern alle Ergebnisse seit 2012. Und das jeweils aufgegliedert auf 17 verschiedene Delikte sowie unterteilt nach Bezirken...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 27.11.18
  • 73× gelesen
Blaulicht
Blinde Zerstörungswut: Im "Quader" brachen die Täter komplette Fenster aus der Halterung heraus.
5 Bilder

Fenster eingetreten, Mobiliar zerstört
Vandalen wüten im Jugendklub „Quader“

Wieder sind Unbekannte in den Jugendklub „Quader“ eingebrochen und haben randaliert. Das Ausmaß der Schäden erzeugt Fassungslosigkeit. Auch das Stadion Hakenfelde wurde verwüstet.   Einbrecher haben im „Quader“ erneut ihr Unwesen getrieben. Sie traten mehrere Fenster ein oder rissen sie aus dem Rahmen, warfen Küchenmöbel und die Basketballanlage um, zertrümmerten die Boxentürme und Lautsprecheranlage der Bühne, zerstörten Lampen, leerten drei Feuerlöscher und besprühten die komplette...

  • Hakenfelde
  • 16.10.18
  • 122× gelesen
Blaulicht

Verdächtiger festgenommen

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem tödlichen Angriff auf einen Bewohner in der Alexandrinenstraße am 27. September hat die Polizei bereits Anfang Oktober einen dringend Tatverdächtigen ermittelt und verhaftet. Dem 42-jährigen drogenabhängigen sowie wohnungslosen Mann wird vorgeworfen, bei einem Einbruch vom Mieter der Wohnung überrascht worden zu sein. Er habe den 54-Jährigen dann mit einem Messer angegriffen und so schwer verletzt, dass das Opfer einen Tag später starb. Der mutmaßliche Täter...

  • Kreuzberg
  • 09.10.18
  • 58× gelesen