Einfriedung

Beiträge zum Thema Einfriedung

Bauen

Garten-fest(?) für Wildschweine

Die Sommerzeit ist eine gute Zeit, um bauliche Veränderungen vorzunehmen. Erst kürzlich noch tobten, getrieben auch durch diverse Politiker, die Wildschweine durch die Schlagzeilen des Berliner Blätterwaldes. Es wurden mehr Abschüsse in besiedelten Gebieten gefordert oder noch absurder: Die Anti-Babypille für die Schwarzkittel! Die Jäger aus Tegelsee um Förster Mosch haben jedenfalls, in der vergangenen Jagdsaison mit 178 Sauen eine neue Höchstzahl an Abschüssen zuvermelden. Aber warum huschten...

  • Konradshöhe
  • 06.06.18
  • 200× gelesen
Bauen

Sicherheit für die Hubertuseiche

Wannsee. Rund 300 Jahre ist sie alt, die Hubertuseiche im Düppeler Forst. Das Naturdenkmal steht in der Nähe des Stölpchenwegs. Jetzt soll die Stieleiche laut Antrag der CDU-Fraktion in der Bezirksverordentenversammlung ein entsprechendes Denkmalschild und eine Einfriedung erhalten. Der Antrag steht auf der Tagesordnung der Bezirksverordnetenversammlung am Mittwoch, 18. April, ab 17 Uhr im Bürgersaaldes Rathauses Zehlendorf. uma

  • Wannsee
  • 12.04.18
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.