Anzeige

Alles zum Thema Einstellungen

Beiträge zum Thema Einstellungen

Politik
Jana Künzel, Sozialarbeiterin im Jugendamt, zeigt in dem Werbefilm, was ihr bei der Arbeit im Bezirksamt wichtig ist: Die Kinder schützen und ihre Eltern unterstützen.

Bezirk buhlt mit Imagefilm um neue Mitarbeiter

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt benötigt dringend neue Mitarbeiter. Bei der Suche schlägt die Verwaltung neue Wege ein. Mit einem Film auf dem Internetportal des Bezirks wirbt sie für die Verwaltungsarbeit. Nach mehr als zwei Jahrzehnten Personalabbau kann die Verwaltung wieder in nennenswerter Zahl Stellen besetzen. Lange Wartezeiten bei den Ämtern und nur ungenügend oder gar nicht gepflegte öffentliche Parks und Grünflächen in Marzahn-Hellersdorf sollten damit mittelfristig der...

  • Hellersdorf
  • 26.01.17
  • 416× gelesen
Bauen
Porta-Mitinhaber Achim Fahrenkamp und Birgit Gärtner legen den Grundstein für den Porta-Markt.
3 Bilder

Porta legte Grundstein für Einrichtungshaus

Mahlsdorf. Nach nur zwei Monaten Vorarbeit konnte der Grundstein für das Porta-Einrichtungshaus an der Pilgramer Straße gelegt werden. Wie geplant soll die Eröffnung im Frühjahr 2017 erfolgen. Wie gut die Arbeiten vorangehen, darüber konnten sich Bezirkspolitiker und Unternehmensmanagement bei der offiziellen Grundsteinlegung an der Pilgramer Straße am Donnerstag, 22. September, ein Bild machen. Der Baufortschritt war am ersten Gebäude deutlich zu erkennen. Das Unternehmen aus...

  • Mahlsdorf
  • 29.09.16
  • 418× gelesen
Politik

Mehr Personal gefordert

Reinickendorf. Eine dringliche Beschlussempfehlung direkt aus dem Haushaltsausschuss segneten die Reinickendorfer Bezirksverordneten gleich zu Beginn der letzten Sitzung vor der Sommerpause ab. Danach empfiehlt die BVV dem Bezirksamt, sich für mehr Personal in den Bibliotheken, der Volkshochschule, den Museen und in der Musikschule einzusetzen. Gerade die Ämter für Weiterbildung und Kultur würden unmittelbar mit den Folgen der wachsenden Stadt konfrontiert und auch zentrale Aufgaben im Bereich...

  • Reinickendorf
  • 25.07.16
  • 22× gelesen
Anzeige
Politik

Personalnotstand im Jugendamt

Steglitz-Zehlendorf. Ende 2015 waren 44 Stellen im Jugendamt nicht besetzt. Als Kollaps wegen akuter Personalnot bezeichnete der SPD-Fraktionsvorsitzende Norbert Buchta den Zustand im Verantwortungsbereich der zuständigen Stadträtin Christa Markl-Vieto (B‘90/Grüne). Christa Markl-Vieto wies in ihrer Antwort auf die Große Anfrage darauf hin, dass seit Jahresbeginn aber bereits 15 Stellen besetzt werden konnten. Das soll nach und nach weiterhin geschehen. „Ich habe die realistische Hoffnung,...

  • Zehlendorf
  • 29.02.16
  • 104× gelesen
Politik

Bezirksamt plant Joboffensive

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt muss bis 2021 rund 500 Mitarbeiter neu einstellen. Der Grund dafür ist die hohe Zahl an Mitarbeitern, die kurz vor dem Ruhestand stehen und in den nächsten sechs Jahren in Rente gehen werden. Um keine zu großen Personallücken entstehen zu lassen, sollen laut einem vom Bezirksamt beschlossenen Konzept alle Abteilungsleiter ab Januar vorausschauend auf Personalsuche gehen. Es soll mehr ausgebildet werden und eigene Azubis oder Praktikanten sollen verstärkt auf...

  • Marzahn
  • 31.07.15
  • 90× gelesen