Eisbären Berlin

Beiträge zum Thema Eisbären Berlin

Kultur
Die Lärmschutzwand zieren Motive mit Musikbezug. Das war Teil des Konzepts.
6 Bilder

Musikalische Graffitikunst
16 Künstler gestalten Lärmschutzwand an der Märkischen Allee zu einer Open-Air-Galerie

Der Affe pafft genüsslich eine Zigarre, während er einen Ghettoblaster auf dem Rücken trägt. Dessen Sound hört sich eine Frau daneben über Kopfhörer an. Diese beiden direkt miteinander verbundenen Motive unterschiedlicher Künstler bedecken nur einen kleinen Teil einer 180 Meter langen Lärmschutzwand an der Märkischen Allee, die zur Graffiti-Galerie umgestaltet wurde. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat die Weißenseer Kreativ- und Werbeagentur „0815 Industries“...

  • Marzahn
  • 10.09.20
  • 245× gelesen
Soziales
Halle, in der gerade nichts mehr stattfindet: die Mercedes Benz-Arena.
2 Bilder

Abgesagt, verschoben, geschlossen
Corona legt Kultur- und Freizeitindustrie lahm

Was haben Roland Kaiser, die Simple Minds und Serdar Somuncu gemeinsam? Alle sollten in diesen Tagen in Friedrichshain-Kreuzberg auftreten, können das aber wegen Corona erst einmal nicht. Sie sind nur drei von vielen Beispielen. Abgesagte Großveranstaltungen: Dazu zählen alle mit mehr als 1000 Besuchern. Sie sind zunächst bis 19. April verboten. Kapazitäten teilweise weit über diese Größenordnung haben im Bezirk unter anderem die Mercedes Benz-Arena, mit 15 000 Plätzen Berlins größte Halle,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.03.20
  • 1.871× gelesen
Sport
Wenn Idole wie Andreas "Zecke" Neuendorf (Mitte), Malik Fatih (rechts) und Herthinho zu Gast sind, dann werden bei Erklärungen die Ohren gespitzt.
4 Bilder

Weg von der Konsole!
Hertha BSC kooperiert mit der Ludwig-Cauer-Grundschule

Fußballbundesligist Hertha BSC hat sein Engagement für den Schulsport ausgebaut. Seit diesem Jahr fördert der Club innerhalb des von der Senatsverwaltung aufgelegten Projekts „Profivereine machen Schule“ auch die Grundschüler der Ludwig-Cauer-Grundschule. Einer der Jungs staunte in der Halle der Sportschule im Olympiapark nicht schlecht über die stattliche Schuhgröße seines Mannschaftskameraden Herthinho, seines Zeichens Maskottchen des Bundesligisten. Andreas „Zecke“ Neuendorf, Ex-Profi...

  • Westend
  • 21.01.20
  • 424× gelesen
Kultur
Nicht zu übersehen: Eisbärmädchen Hertha feierte den ersten Geburtstag.
3 Bilder

Erster Geburtstag mit eisigen Geschenken
Eisbärenmädchen Hertha feierte Wiegenfest

Vor genau einem Jahr befand sich das gesamte Tierpark-Team in einem Zustand zwischen Hoffen und Bangen. Angespannt verfolgten Pfleger und Veterinäre nahezu jeden Atemzug des winzigen Eisbärenkindes, das dort am 1. Dezember zur Welt gekommen war. Am ersten Advent feierte Hertha nun schon ihren ersten Geburtstag. Nach dem Riesenrummel im Frühjahr ist es inzwischen eher still geworden um Eisbärmädchen Hertha. Das mag einerseits an der schwarz-weißen Bärenkonkurrenz liegen, die der Zoo gleich im...

  • Friedrichsfelde
  • 07.12.19
  • 124× gelesen
SportAnzeige
Bully meets HELLWEG: Eisbären-Maskottchen Bully besucht zusammen mit dem Promoteam der Eisbären Berlin in den nächsten Wochen die Berliner HELLWEG Bau- und Gartenmärkte. Ein Gewinnspiel und viele weitere Aktionen warten bei der Eisbären Sommertour außerdem auf die HELLWEG Kunden.

Bully meets HELLWEG
Eisbären-Sommertour in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten

Das Promoteam der Eisbären Berlin geht auf große Sommertour und besucht an den kommenden Wochenenden einige Bau- und Gartenmärkte des Partners HELLWEG in der Hauptstadt. Auf die Eisbären-Fans und HELLWEG-Kunden wartet ein buntes Programm. Auf jeden Fall ist Eisbären-Maskottchen Bully immer mit dabei, der für jedes Foto und Video bereitsteht und gerne auch Autogramme gibt. Zudem können Eisbären-Fans und HELLWEG Kunden an der Eisbären-Torwand ihre Torschussfähigkeiten verbessern. Apropos...

  • Weißensee
  • 19.06.19
  • 416× gelesen
WirtschaftAnzeige
Eisbären-Maskottchen Bully ist bei der großen Sommertour des Hauptstadtklubs natürlich dabei und steht für Fotos zur Verfügung.

Bully meets HELLWEG
Eisbären auf Sommertour in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten

Das Promoteam der Eisbären Berlin geht auf große Sommertour und besucht an den kommenden Wochenenden einige Bau- und Gartenmärkte des Partners HELLWEG in der Hauptstadt. Bereits am Freitag, 7. Juni 2019, erfolgt der Auftakt der Tour zwischen 16 und 20 Uhr im HELLWEG Markt an der Ostbahn 3, quasi genau gegenüber der Mercedes-Benz Arena in Friedrichshain. Am Sonnabend, 8. Juni, gastiert der Hauptstadtclub dann zwischen 14 und 18 Uhr im HELLWEG Markt in Moabit an der Ellen-Epstein-Straße 1....

  • Moabit
  • 06.06.19
  • 459× gelesen
Umwelt
"Ciao!" Eisbär Wolodja ist in die Niederlande umgezogen.

Eisbär soll sich paaren
Wolodja lebt jetzt in den Niederlanden

Kürzlich hieß es Koffer packen für eines der größten Landraubtiere der Erde. Der siebenjährige Eisbär Wolodja (7) ist in die Niederlande gezogen. Der Umzug hat einen wichtigen Hintergrund: Die Population der Eisbären im natürlichen Lebensraum ist gefährdet und im Ouwehands Zoo im niederländischen Rhenen darf man nun auf Nachwuchs hoffen. Wolodja ist wohlbehalten in Rhenen in der niederländischen Provinz Utrecht an gekommen. „Auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms ist...

  • Charlottenburg
  • 01.02.19
  • 1.251× gelesen
WirtschaftAnzeige

Für Eishockey-Fans und Schnäppchenjäger
Autogrammstunde mit Eisbären Berlin-Stars am 31. Januar 2019 im ROLLER-Markt am Adlergestell

Bereits zur Neueröffnung des ROLLER-Marktes am Adlergestell konnten die Besucher ein ROLLER-Fan-Sofa mit den Original-Unterschriften des aktuellen Kaders der Eisbären Berlin gewinnen. Nun wird ein weiteres Highlight im ROLLER-Markt stattfinden. Am 31. Januar 2019 um 16 Uhr geben zwei Top-Spieler der Eisbären Berlin eine Autogrammstunde direkt im ROLLER-Markt am Adlergestell. Alle Eishockey-Fans haben am 31. Januar um 16 Uhr die Möglichkeit zwei Eisbären Berlin-Stars des aktuellen ...

  • Adlershof
  • 28.01.19
  • 101× gelesen
Sport
2 Bilder

Fanbogen erhalten

Friedrichshain. Dieses Gebäude auf dem Anschutz-Areal unter der Warschauer Brücke beherbergt den Fanbogen, Treffpunkt der Anhänger des Eishockey-Bundesligisten Eisbären Berlin. Allerdings nur bis Ende Juni. Dann wird die Fläche anderweitig benötigt. Der Förderverein Fanbogen trommelt deshalb für den Erhalt beziehungsweise eine geeignete Alternative. Zumindest ideelle Unterstützung gab es von der BVV Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll sich für den Erhalt des Fanbogens einsetzen, heißt...

  • Friedrichshain
  • 25.12.18
  • 278× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Der Mercedes-Platz kurz vor der Fertigstellung.

Offene Tür zur Einweihung
Mercedes-Platz eröffnet am 13. Oktober

Der Mercedes-Platz geht in Betrieb und alle können beim Start dabei sein. Die Eröffnung des neuen Entertainment-, Büro- und Hotelquartiers auf dem Anschutz-Areal wird am 13. Oktober als Tag der offenen Tür gefeiert. Ab 12 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, den Kinokomplex und die Verti Music Hall am Platz zu besichtigen. In der neuen "kleinen Halle", in die maximal etwas mehr als 4000 Zuschauer passen, findet bereits am 12. Oktober das erste Konzert statt. Auftreten wird Jack...

  • Friedrichshain
  • 06.10.18
  • 1.504× gelesen
Bildung
Sebastian Krumbiegel und die Schüler der Emanuel-Lasker-Oberschule.

"Du Schwuchtel" ist tabu
"Schule ohne Rassismus" im Alltag

Er habe bei diesem Auftritt viel gelernt, sagt Sebastian Krumbiegel. Der Sänger der Gruppe "Die Prinzen" hatte im September zwei Termine an Friedrichshainer Schulen. Er war dort zu Gast als Botschafter der Initiative "Gesicht zeigen", die sich gegen rechte Gewalt und für Zivilcourage einsetzt. Die beiden Orte, die er bei seiner Tour ansteuerte, tragen beide das Label "Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage". Zum einen das Heinrich-Hertz-Gymnasium an der Rigaer Straße. Außerdem die...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 02.10.18
  • 542× gelesen
Wirtschaft
So sah es um die Halle 2015 aus.

150 Tonnen Pommes
Leistungsnachweis der Mercedes-Benz Arena

Die Mercedes-Benz Arena an der Mühlenstraße besteht seit zehn Jahren. Am 10. September 2008 wurde sie eingeweiht. Damals noch unter der Bezeichnung O2 World. Der Autokonzern löste das Telekommunikationsunternehmen 2015 als Namensgeber ab. Am Jubiläum ändert das nichts. Und für die Anschutz Entertainment Group als Eigentümer der Halle ist der runde Geburtstag Anlass für einen Leistungsnachweis. Veranstaltungen und Besucher: Rund 13,1 Millionen Menschen haben die Arena seit der Eröffnung...

  • Friedrichshain
  • 02.09.18
  • 321× gelesen
Sport

Fußballturnier mit Maskottchen

Tempelhof. Auf dem Sportplatz der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld, Schulenburgring 7, findet am 7. Juni das traditionelle Fußballturnier statt. An diesem Donnerstag werden Besucher aus dem ganzen Kiez erwartet. Hertha BSC und die Eisbären Berlin schicken ihre flauschigen Maskottchen, die Autogramme verteilen und die jungen Kicker anfeuern. Beide Klubs verlosen außerdem zahlreiche Tickets für Bundesliga-Spiele der kommenden Saison. Das Turnier beginnt um 8.30 Uhr und endet voraussichtlich...

  • Tempelhof
  • 18.05.18
  • 47× gelesen
WirtschaftAnzeige
Freuen sich auf Sie jetzt auch in Oranienburg (v.l.): ROLLER Geschäftsführer Thomas Vogler, Tessa Tessner, geschäftsführende Gesellschafterin, Regional Manager Mario Cobernuß und Hausleiter Ralf Weser.
10 Bilder

Große ROLLER-Neueröffnung am 7. Mai in Oranienburg

Am Montag, 7. Mai, um 9 Uhr eröffnet ROLLER, Deutschlands filialstärkster Möbeldiscounter, seine neue Filiale in Oranienburg. In der Eröffnungswoche warten nicht nur spektakuläre Angebot-Highlights im großen modernen ROLLER-Markt auf die Besucher: Es gibt zum Beispiel auch ein einzigartiges ROLLER-Fan-Sofa mit den Original-Autogrammen der Eisbären Berlin zu gewinnen. Zudem wird Starkoch Carsten Dorhs am Montag für die kulinarische Verpflegung sorgen. Der Markt an der Friedensstraße 8 lädt vom...

  • Reinickendorf
  • 03.05.18
  • 2.995× gelesen
Bildung
Hoch die Turnbeutel! Berlinweit nahmen 14.600 Abc-Schützen das Schulstart-Geschenk in Empfang.
7 Bilder

Turnbeutel für alle! Berlin und sechs seiner Proficlubs begrüßen ABC-Schützen

Schmargendorf. Die Stadt Berlin hat sich in diesem Jahr richtig ins Zeug gelegt und die etwa 14.600 Mädchen und Jungen an den 179 Grundschulen zur Einschulung mit einem prall gefüllten Turnbeutel begrüßt. Sehr zu deren Freude. „Mann! Wo ist denn Herthinho? Der ist doch der Wichtigste“, stöhnte Ina Syna, Sportlehrerin an der Grundschule in Alt-Schmargendorf. Das Maskottchen von Hertha BSC Berlin wollte aber einfach nicht auftauchen. Und so musste die Übergabe der feuerroten Turnbeutel an eine...

  • Schmargendorf
  • 18.09.17
  • 238× gelesen
Kultur

Taschenverbot in der Mercedes-Benz-Arena

Friedrichshain. Wer die Mercedes-Benz-Arena am Ostbahnhof besucht, sollte künftig darauf achten, nur das Nötigste mitzunehmen. Ab dem 1. September gilt dort ein striktes Taschenverbot. Das betrifft alle Gepäckstücke, deren längste Seite größer als das DIN-A4-Format (21 x 29,7 cm) ist. Es handele sich dabei um eine reine Sicherheitsmaßnahme, die zusätzlich zur Metalldetektor-Kontrolle eingeführt wird, teilt Arena-Sprecher Moritz Hillebrand mit. In den vergangenen zwölf Monaten hatte die Arena...

  • Friedrichshain
  • 14.08.17
  • 490× gelesen
Politik
Eric Garcetti (Zweiter von links), Michael Müller (Dritter von rechts) enthüllen den Erinnerungsstein am zukünftigen Mercedes-Platz.
2 Bilder

Berlin und Los Angeles feierten 50. Jahre Partnerschaft

Friedrichshain. Am 27. Juni 1967 wurde die die Städtepartnerschaft zwischen dem damaligen West-Berlin und Los Angeles geschlossen. Anlässlich ihres 50. Geburtstags kam Eric Garcetti, Bürgermeister der US-Metropole, in die deutsche Hauptstadt. Der Demokrat aus Kalifornien wurde von einer 50-köpfigen Wirtschaftsdelegation begleitet. Eine Art Jubiläumsfeier gab es am 5. Juli auf dem Mercedes Platz an der Mühlenstraße. Dort enthüllten Garcetti und der Regierende Bürgermeister Michael Müller...

  • Friedrichshain
  • 06.07.17
  • 268× gelesen
Sport
Im Finale des Turniers spielten die Bambinis der Berliner Eisbären gegen die Adler Mannheim.
3 Bilder

Sparkasse stiftet die Pokale für Eishockey-Bambini-Turnier

Weißensee. Die Sparkassen-Niederlassung am Antonplatz setzt ihr Engagement für junge Eishockeyspieler fort. Auf dem Weißenseer Blumenfest 2016 ermöglichte sie den Eisbären-Juniors, sich an ihrem Stand zu präsentieren. Ziel war es, Kinder auf das Eishockeyspielen aufmerksam zu machen und Nachwuchs zu gewinnen. Nach dieser ersten erfolgreichen Zusammenarbeit unterstützte die Niederlassung jetzt das Gasag-Bambini-Turnier der Berliner Eisbären. Sie stiftete erstmals die Pokale. Neben zwei Teams...

  • Weißensee
  • 02.03.17
  • 186× gelesen
Sport

Eisbären helfen Krebsgesellschaft

Berlin. Über tatkräftige Unterstützung durch die Eisbären Berlin kann sich die Berliner Krebsgesellschaft freuen. Sie ist eine der drei Organisationen, die in diesem Jahr Spendengelder der Aktion „Pink in the Rink“ erhalten. Im Rahmen der Aktion wird bei den Spielen der Eisbären am 28. Oktober in Straubing und am 30. Oktober in der Berliner Mercedes-Benz Arena für den Kampf gegen Krebs gesammelt. Höhepunkt der legendären Aktion ist der Auftritt der Eisbären komplett in Pink. Diesmal soll zudem...

  • Mitte
  • 19.10.16
  • 48× gelesen
Sport

Preussen halten Klasse durch Sieg gegen F.A.S.S.

Alt-Hohenschönhausen. Ein letztes Mal F.A.S.S. Berlin gegen den ECC Preussen. Der letzte Spieltag der Eishockey-Oberliga entschied über Klassenerhalt und Abstieg. Nach dem Saisonaus der Eisbären war das Derby der letzte Höhepunkt der Hauptstadtsaison. Nichts war es mit der Rückeroberung des deutschen Eishockey-Throns. Die Eisbären Berlin schieden am Ostermontag im Viertelfinale der DEL-Playoffs aus. Für den Kooperationspartner F.A.S.S. stand vier Tage später noch eine wichtige Partie an. Es...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 07.04.16
  • 67× gelesen
Wirtschaft

Arena vor zwei Jubiläen

Friedrichshain. In der Mercedes-Benz Arena findet am 24. Januar der 1000. Event seit der Eröffnung der Großhalle im September 2008 statt. Es handelt sich dabei um die Veranstaltung "Feuerwerk der Turnkunst." Voraussichtlich fünf Tage später beim Spiel der Deutschen Eishockey Liga zwischen den Eisbären Berlin und dem ERC Ingolstadt wird der zehnmillionste Besucher erwartet. Mercedes-Benz Arena heißt die Halle an der Mühlenstraße seit Juli 2015. Davor trug sie den Namen O2 World. tf

  • Friedrichshain
  • 16.01.16
  • 73× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.