Anzeige

Alles zum Thema Elbe

Beiträge zum Thema Elbe

Ausflugstipps
Das Rathaus von Torgau wurde 1578 im Stil der Renaissance fertiggestellt. Im Vordergrund: der Brunnen „Narren und Musikanten“ aus dem Jahr 2000.
5 Bilder

Drei Bären und die „unmögliche Treppe“: Torgau steckt voll interessanter Geschichten

Vielen ist Torgau spätestens seit dem berühmten „Handschlag an der Elbe“ ein Begriff – jenes erste Zusammentreffen von sowjetischen und US-amerikanischen Soldaten im Frühjahr 1945, das fortan als Elbe-Day am 25. April begangen wird. Dass die tausendjährige Stadt an der Elbe noch weitaus mehr zu bieten hat, erkannte bereits Martin Luther und schwärmte: „Torgaus Bauten übertreffen an Schönheit alle aus der Antike…“ Tatsächlich beeindrucken noch heute unter anderem das prächtige Schloss...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.02.18
  • 486× gelesen
Ausflugstipps
Die Hadag-Linie 62 bietet zu allen Jahreszeiten eine wunderschöne Elbrundfahrt zum Nahverkehrstarif.
5 Bilder

Elbtörn zum Nahverkehrstarif: Mit der Hadag-Linie 62 nach Finkenwerder

So manche Landratte soll sich hier schon zu einer Seefahrerkarriere entschlossen haben. Und wer einmal mit der Hamburger Hadag-Fähre der Linie 62 auf der Elbe nach Finkenwerder geschippert ist, der könnte zweifeln ob es sich bei dieser Behauptung wirklich um reines Seemansgarn handelt. Schnell ist der Trubel der Landungsbrücken vergessen, wenn das Schiff ablegt und Kurs flussabwärts nimmt. Der Wind nimmt zu, Möwengeschrei lässt erahnen dass die Nordsee nicht mehr fern ist. Rechtselbisch geht...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.02.18
  • 465× gelesen
Ausflugstipps
Die mächtigen Stadtmauern von Tangermünde bilden die Kulisse des Töpfermarkts.
3 Bilder

Keramik und Kürbisse: Auf zum Tangermünder Töpfermarkt!

Es ist ein buntes Treiben, was da alljährlich an der Elbe zwischen Hafenmole und Festungsmauer Scharen von Besucher aus nah und fern anlockt: Am 21. und 22. Oktober jeweils von 10 bis 17 Uhr lässt sich auf dem 14. Tangermünder Töpfermarkt herrlich stöbern und schlemmen. An über 60 Ständen werden Handwerker, Künstler und Geschäftsleute vornehmlich aus Tangermünde und Umgebung, aber auch aus anderen Bundesländern ihre selbstgefertigten Waren präsentieren. Und mit etwas Glück kann das...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.09.17
  • 670× gelesen
Anzeige
Ausflugstipps
Der Jahrtausendturm ist das Wahrzeichen des Elbauenparks in Magdeburg.

Der schlaue Turm: Der Magdeburger Elbauenpark steckt voller Überraschungen

Einst war er ein militärisches Übungsgelände, dann Bundesgartenschau. Und 2005 hat es der 100 Hektar große Elbauenpark in Magdeburg sogar zum „zweitschönsten Park Deutschlands“ gebracht. Eingebettet in eine abwechslungsreiche Mischung aus naturbelassenen Elbauen und wunderschöner Garten- und Kulturlandschaft ziehen zahlreiche Attraktionen große wie kleine Besucher magisch an. Im Seebühnen-Amphitheater finden regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen statt, am Kletterfelsen und auf der...

  • Weißensee
  • 08.07.16
  • 236× gelesen
Ausflugstipps
Die Landschaft entlang der Elbe hält viele Entdeckungen und Geheimtipps bereit – auch im Winter lohnt sich ein Besuch.
6 Bilder

Flusslandschaft Elbe – ein Erlebnis zu jeder Jahreszeit

Kaum zu glauben, dass es sich um ein und denselben Fluss handelt: In Hamburg prägen Kreuzfahrtschiffe, Containerriesen und permanenter Trubel das Bild auf der Elbe. Doch wer die Metropole hinter sich lässt, entdeckt nur wenige Flusskilometer stromaufwärts eine vollkommen andere Welt – mit gemütlichen Ortschaften, viel Natur und einer ordentlichen Portion Entspannung. "Die Flusslandschaft Elbe hält viele Entdeckungen bereit, und das zu jeder Jahreszeit. Gerade der Winter überrascht mit...

  • Mitte
  • 28.12.15
  • 112× gelesen
Ausflugstipps
Der mittelalterliche Turm der Burg Lenzen beherbergt heute ein Museum.
3 Bilder

Im Herzen des Auenlands: Spaziergänge rund um Burg Lenzen

Wenn der Herbst die Auenwälder an der Elbe in goldenes Licht taucht und die Blätter bunt färbt, beginnt in und um Lenzen eine der schönsten Jahreszeiten. Aus den Nebeln über den Wiesen sind die Rufe rastender Zugvögel zu hören. Kraniche, Wildgänse und Singschwäne geben sich ein Stelldichein, zuweilen kreisen Bussard, Kornweihe und Seeadler über dem weithin sichtbaren Turm der Burg Lenzen. Die einstmals slawische Festung war im 10. Jahrhundert Schauplatz einer bedeutenden Schlacht der Sachsen...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.11.15
  • 212× gelesen
Anzeige
Ausflugstipps
Im Technikmuseum Hugo Junkers ist eine originale dreimotorige Ju 52 (Tante Ju) ausgestellt.

In 90 Minuten von Berlin Hauptbahnhof nach Dessau-Roßlau

Unser heutiger Tipp führt nach Dessau, genauer gesagt nach Dessau-Rosslau, wie die kreisfreie Stadt seit 2007 heißt. Die Stadt an der Mulde ist der Geburtsort der Junkersflugzeuge, und das dortige Bauhaus prägte die Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts.Die frühe Geschichte der Stadt ist von der günstigen Lage an der Einmündung der Mulde in die Elbe geprägt. Die erste urkundliche Erwähnung war 1213. Den Handelsplatz schützte eine Burg der Askanier, Mitte des 15. Jahrhunderts wurde die...

  • Mitte
  • 11.09.14
  • 124× gelesen
Ausflugstipps
Das Kloster Unser lieben Frauen gehört zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Magdeburg.

Magdeburg lockt mit herausragenden Sehenswürdigkeiten

Die heutige Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts wurde erstmals im Jahr 805 urkundlich erwähnt als Magathaburg, was germanischen Ursprungs ist und für mächtige Burg steht.Der Siedlungsraum am Ufer der Elbe war so attraktiv, dass dort bereits vor 150 000 Jahren Menschen siedelten. Gut 1000 Jahre nach der ersten Erwähnung, im Jahre 1882, überschritt Magdeburg die Zahl von 100 000 Einwohnern und wurde Großstadt. Derzeit leben 229 000 Menschen in der Landeshauptstadt. Magdeburg ist geprägt von der...

  • Mitte
  • 06.12.13
  • 158× gelesen
Ausflugstipps
Paddeln ohne Stress: Auf der Löcknitz lässt sich die Landschaft der Prignitz entspannt mit dem Kajak entdecken.

Unberührte Natur in der Prignitz genießen

In der Prignitz im Nordwesten Brandenburgs gehen die Uhren noch anders. Jürgen Herper könnte das bestätigen, wenn er eine Uhr hätte. Hat er aber nicht. Braucht er auch nicht.Der Ranger von der Naturwacht Flusslandschaft Elbe stapft die Böschung hinunter. Auch auf sein Fernglas kann er jetzt verzichten. Herper steht direkt vor einem Biberbau: "Da ist ne ganz starke Truppe drin", sagt er, "sechs Tiere insgesamt."Herper ist mit den Elbebibern quasi per Du. "Hier im brandenburgischen Teil des...

  • Mitte
  • 27.06.13
  • 110× gelesen
Ausflugstipps
Die "Kurort Rathen" (Baujahr 1896) ist eines der ältesten Schiffe der sächsischen Dampfschiffflotte.

Mit Raddampfern auf der sächsischen Oberelbe unterwegs

Raddampfer sind das Markenzeichen des "OlMan River". Und was der Mississippi für den amerikanischen Süden ist, ist die Oberelbe für Sachsen. In Dresden nahe der Brühlschen Terrasse liegt die größte und älteste Raddampferflotte der Welt.Neun historische Seitenraddampfer (gebaut zwischen 1879 und 1929), dazu zwei moderne Salonschiffe und zwei kleinere Motorschiffe gehören zur Flotte der Sächsischen Dampfschiffahrt. Vor zwei Jahren feierte diese ihr 175-jähriges Jubiläum. Eine Fahrt auf einem der...

  • Mitte
  • 20.06.13
  • 51× gelesen