Alles zum Thema Elisabeth Christine

Beiträge zum Thema Elisabeth Christine

Kultur
Kamelienblüte aus Französisch Buchholz. Foto: Anne Schäfer-Junker
8 Bilder

14.2.2017 | Eine rote Kamelienblüte zum Valentinstag in Französisch Buchholz – für alle Liebenden und Unvergessenen!

Eigentlich gibt es unzählige Erklärungen für diesen Tag – vom Mittelalter bis heute und weltweit, und auch dafür sich am Valentinstag Blumen zu schenken. Kirchenhistoriker beispielsweise schreiben: „Im antiken Rom gedachte man am 14. Februar der Göttin Juno (Göttin der Geburt, der Ehe und Fürsorge), der Schützerin von Ehe und Familie. Den Frauen wurden an diesem Tag Blumen geschenkt.“ Als Ortschronistin von Französisch Buchholz möchte ich heute an mehrere Menschen erinnern, die uns...

  • Französisch Buchholz
  • 14.02.17
  • 118× gelesen
Kultur
Im restaurierten Becken befinden sich natürlich auch wieder blühende Seerosen.
3 Bilder

Stiftung ließ das Seerosenbecken am Schloss Schönhausen restaurieren

Niederschönhausen. Am Schloss Schönhausen konnte jetzt ein weiterer Teil des Gartens nach seiner Restaurierung in Betrieb genommen werden: das historische Seerosenbecken. Möglich wurde dessen Restaurierung, weil die Cornelsen Kulturstiftung die dafür nötigen Mittel der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) zur Verfügung stellte. Nun können sich die Besucher des Schlossparks an diesem einzigartigen Gartenkunstwerk der Moderne wieder erfreuen. Nicht nur das Becken an sich ließ die SPSG...

  • Niederschönhausen
  • 07.08.16
  • 113× gelesen
Bauen
In der Hohenzollerngruft ist es zu hell und zu feucht. Der Berliner Dom braucht zehn Millionen Euro für eine dringende Sanierung.

Schimmel in der Hohenzollerngruft: Berliner Dom will Grabstätte sanieren

Mitte. Die Stoffbezüge an den wertvollen Särgen aus fünf Jahrhunderten schimmeln. Die Farbe auf den Metallsärgen platzt ab. Jetzt schlägt der Berliner Dom Alarm. Die Hohenzollerngruft unter dem Dom ist die wichtigste dynastische Grablege Deutschlands und gehört neben der Kapuzinergruft in Wien, den Königsgräbern in der Kathedrale St. Denis in Paris und der Gruft der spanischen Könige im Escorial bei Madrid zu den bedeutendsten herrschaftlichen Grablegen Europas. Fast 100 Personen aus dem Haus...

  • Mitte
  • 04.08.16
  • 316× gelesen
Kultur
Im Schloss Schönhausen feierten Mitglieder des Fördervereins um den Vorsitzenden Uwe Katzer (links hinten) gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Köhne (dritter von rechts) und dem Generaldirektor Hartmut Dorgerloh (rechts) den 300. Geburtstag von Elisabeth Christine.

Festakt zum 300. Geburtstag der Königin Elisabeth Christine

Niederschönhausen. Elisabeth Christine verbrachte einen großen Teil ihres Lebens auf Schloss Schönhausen. Ihr 300. Geburtstag war deshalb für den Förderverein Schloss und Garten Schönhausen Anlass, die Königin zu ehren. Im Festsaal des Schlosses fand ein gemeinsamer Festakt des Fördervereins und der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) mit vielen geladenen Gästen statt, darunter Pankows Bürgermeister Matthias Köhne (SPD). Dr. Alfred Hagemann beschrieb in seinem Festvortrag die...

  • Niederschönhausen
  • 19.11.15
  • 137× gelesen
Bildung
Diese Kinder gestalteten Fächer und Kronen.
7 Bilder

Eine Schule auf den Spuren der Königin Elisabeth Christine

Niederschönhausen. Sie hat einen wahrhaft königlichen Namen: Die Elisabeth-Christinen-Grundschule. Und weil ihre Namensgeberin vor 300 Jahren geboren wurde, entschloss sich die Schule, ihr Projekttage zu widmen. Auf die Idee kam Katy Förster. Die Historikerin schreibt gerade ihre Doktorarbeit über die Gemahlin von Friedrich II. „Kurz vor den Sommerferien trafen wir uns mit der Wissenschaftlerin“, so Schulleiterin Gisela Häussler. Danach wurde mit Lehrern, Erziehern, Klassensprechern und Eltern...

  • Niederschönhausen
  • 13.11.15
  • 336× gelesen
Kultur

Musikschüler im Schloss

Niederschönhausen. Schüler der Musikschule "Béla Bartók" geben am 15. November ein Konzert im Schloss Schönhausen. Ab 11 Uhr gestalten sie ein Programm unter dem Motto „Musik aus der Zeit Elisabeth Christines“. Anlass ist der 300. Geburtstag der einstigen preußischen Königin und Schlossherrin von Schönhausen in diesem Monat. Der Eintritt kostet fünf Euro. Karten können bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten unter  40 39 49 26 25 bestellt werden. BW

  • Niederschönhausen
  • 09.11.15
  • 29× gelesen
Kultur

Matinee zu Ehren der Königin

Niederschönhausen. „Geschmähte Gemahlin de luxe“ ist der Titel einer Matinee im Schloss Schönhausen am 18. Oktober um 11 Uhr. Im Mittelpunkt steht dabei Elisabeth Christine, deren Geburtstag sich im November zum 300. Mal jährt. Die preußische Königin stand stets im Schatten ihres Mannes Friedrich II. Sie wurde als dümmliche, unbeholfene, frömmelnde Frau dargestellt. Zu Unrecht, wie man heute weiß. Mit zeitgenössischen Texten und Berichten, angereichert mit Opernarien aus ihrer Epoche, wird das...

  • Niederschönhausen
  • 10.10.15
  • 72× gelesen
Bildung

Aus dem Leben einer Königin

Niederschönhausen. „Elisabeth Christine – Lebensstationen der Gemahlin Friedrichs des Großen“ ist der Titel eines Vortrags, den Siegfried Schramm im Saal von Schloss Schönhausen hält. Die Veranstaltung findet am 27. September um 11 Uhr statt. Der Referent zeichnet das Leben der Königin, die vor 300 Jahren geboren wurde, zwischen dem Berliner Stadtschloss und Schloss Schönhausen nach. Illustriert wird der Vortrag mit Zeitdokumenten, Fotos und Musikbeispielen. Der Eintritt kostet fünf Euro....

  • Niederschönhausen
  • 18.09.15
  • 77× gelesen
Bildung
Diese Schüler gestalteten unter Leitung ihrer Lehrerin Edda Streichardt die neue Ausstellung im Schloss Schönhausen.
5 Bilder

Gymnasiasten gestalten neue Ausstellung über Elisabeth Christine

Niederschönhausen. Im Schloss Schönhausen hat eine Sonderausstellung eröffnet. Diese beschäftigt sich mit Leben und Wirken von Elisabeth Christine, der einstigen Königin von Preußen. Sie wurde von Schülern recherchiert und gestaltet. Die Idee hatte Dr. Elke Röllig. Sie leitet die Geschichtswerkstatt am Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium. Bereits seit 16 Jahren organisiert sie mit Schülern der Klassenstufen zehn und 11 und Lehrern Preußen-Ausstellungen im Berliner Dom. Jedes Jahr findet sie...

  • Niederschönhausen
  • 27.07.15
  • 375× gelesen
Kultur

Das Schloss erkunden

Niederschönhausen. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten lädt am 26. April unter dem Motto "350 Jahre preußisch-deutsche Geschichte" zu einer Führung durchs Schloss Schönhausen ein. Schlossbereichsleiter Jörg Kirchstein wird persönlich ab 11 Uhr erläutern, wie sich hier preußisch-deutsche Geschichte widerspiegelt. Schönhausen war seit 1740 Sommerresidenz der preußischen Königin Elisabeth Christine. Die Gemahlin Friedrichs des Großen lebte hier fast 60 Jahre. So richtig ins Blickfeld der...

  • Niederschönhausen
  • 17.04.15
  • 38× gelesen
Kultur

Kammermusik im Schloss

Niederschönhausen. Unter dem Motto "Frühling in Schönhausen" findet am 23. April um 18 Uhr ein Konzert im Schloss Schönhausen statt. Zu erleben sind Kammermusik-Stücke, die von Schülern des Musik-Gymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach gespielt werden. Die frühere Sommerresidenz von Elisabeth Christine, der Gemahlin Friedrichs des Großen, bietet für dieses Konzert die ideale Kulisse. Verfügt das Schloss doch über eine große Parkanlage. Veranstaltet wird dieses Frühlingskonzert vom Förderverein...

  • Niederschönhausen
  • 09.04.15
  • 37× gelesen