Alles zum Thema Elsenbrücke

Beiträge zum Thema Elsenbrücke

Blaulicht

Brände auf der Fahrbahn

Friedrichshain. Mehrere Maskierte haben am 13. Juni gegen 5.20 Uhr Reifen auf die Fahrbahn der Elsenbrücke gelegt und in Brand gesetzt. Autos mussten stark abbremsen, um nicht mit den Feuerherden zu kollidieren. Wegen der Löscharbeiten war die Brücke bis 8 Uhr gesperrt. Auch zwei Buslinien wurden umgeleitet. Neben den brennenden Reifen waren Schriftzüge aufgetragen, die sich auf zwei Häuser der linken Szene bezogen. Gleiches galt für Flugblätter, die im Umfeld auftauchten und die auch...

  • Friedrichshain
  • 17.06.19
  • 44× gelesen
Verkehr
Erfolgreiche Blockade. Radler müssen auf der Oberbaumbrücke jetzt nicht mehr absteigen.
4 Bilder

Radeln auf dem Gehweg
Ärger auf der Oberbaumbrücke

Am 27. Mai haben die Bauarbeiten auf der Oberbaumbrücke begonnen. Sie haben sofort für eine Menge Stress gesorgt. Vor allem die Radfahrer waren auf den Barrikaden beziehungsweise auf dem Boden. Sie riefen für 28. Mai zu einer Sitzblockade auf der Brücke auf. Grund war die ursprüngliche Anordnung, nach der Zweiradpiloten, die das Bauwerk in Richtung Kreuzberg passieren, den Gehweg auf der Westseite benutzen und in diesem Abschnitt ihr Fahrrad schieben müssen. Eine unsinnige Schikane, an...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.05.19
  • 78× gelesen
  •  1
Verkehr
Protest gegen den weiterbau der A 100.

Rave gegen die Autobahn

Friedrichshain. Auf der Elsenbrücke gab es am 25. Mai einen sogenannten Protest-Rave. Er richtete sich gegen die Verlängerung der Autobahn A100. Es gibt Pläne, sie bis zur Frankfurter Allee fortzusetzen. Zudem muss die Elsenbrücke in den kommenden Jahren vollständig erneuert werden. Statt als Autoverbindung soll sie zu einem "Spreebalkon" für Fußgänger, Radfahrer und Sonnenuntergangsanbeter werden, fordert das "Aktionsbündnis A100 stoppen". Mit Rave war der Protest vor allem deshalb unterlegt,...

  • Friedrichshain
  • 28.05.19
  • 109× gelesen
Verkehr

Umleitung wegen neuer Rohre

Friedrichshain. Die Berliner Wasserbetriebe erneuern vom 19. März bis zum Jahresende auf der Stralauer Allee in Richtung Innenstadt sowie der Corinth- und Bödickerstraße Rohre und Kanäle. Deshalb gibt es in diesem Bereich eine Umleitung. Sie führt von der Elsenbrücke über Markgrafendamm, Persius- und Rochowstraße. Insgesamt werden 745 Meter Trink- und Abwasserdruckleitungen ausgetauscht.Teilweise passiert das auch, weil parallel Gasleitungen saniert werden. Nach Angaben der Wasserbetriebe...

  • Friedrichshain
  • 18.03.19
  • 402× gelesen
Blaulicht
Gerippe von Transportkarren und ausgeglühte Propangasflaschen unter der Elsenbrücke.

Obdachloser leicht verletzt
Feuer unter der Elsenbrücke

Dicke Rauchschwaden lagen am 2. Februar über der Elsenbrücke. Darunter war ein Lager von Obdachlosen in Brand geraten. Am Tag nach dem Brand ist das westliche Widerlager der Brücke vom Ruß geschwärzt. Im Brandschutt sind nur noch ein paar ausgeglühte Transportwagen und drei Propangasflaschen zu erkennen. Die Gasbehälter sollen auch Ursache für den Brand gewesen sein. Beim Versuch, ein warmes Essen zuzubereiten, soll eine der Flaschen gegen Mittag in Brand geraten sein. Die beiden Obdachlosen...

  • Alt-Treptow
  • 06.02.19
  • 108× gelesen
Verkehr
Die Oberbaumbrücke ist die einzige direkte Verbindung zwischen Friedrichshain und Kreuzberg.

Auto möglichst zu Hause lassen
Oberbaumbrücke wird teilweise gesperrt

Im Spreeraum ist die Verkehrssituation schon jetzt ziemlich angespannt. Vom 6. Mai an wird es noch chaotischer. Ab diesem Datum und voraussichtlich bis zum 24. September ist die Oberbaumbrücke teilweise gesperrt. Konkret wird es während dieser Zeit jeweils nur einen Fahrstreifen pro Richtung geben. Der Grund: Die Straßenbahnschienen auf der Brücke müssen entfernt werden. Auf den beim Umbau zwischen 1992 und 1995 verlegten Gleisen ist zwar nie eine Tram gefahren, sie sorgen aber trotzdem,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 05.02.19
  • 150× gelesen
Verkehr
Die östliche Brückenseite wurde Ende August 2018 für den motorisierten Verkehr komplett gesperrt.
3 Bilder

Vor zehn Jahren gab es keine Sanierung an tragenden Teilen der Elsenbrücke
Schäden waren 2008 nicht sichtbar

Seit Wochen beschäftigen Zustand und Abriss der Elsenbrücke die Berliner. Und vielen stellt sich die Frage, warum die jetzt zu Tage getretenen Schäden nicht bei der Sanierung 2008/2009 beseitigt wurden. Die Berliner Woche hatte damals mehrfach über die rund 3,9 Millionen Euro teure Sanierung berichtet. Im Mai 2008 waren dafür auch die Spannkammern der Brücke geöffnet worden. Allerdings wurde nicht am Spannbeton selbst saniert, sondern nur an den Kammerwänden. Hier war durch die kaputte...

  • Alt-Treptow
  • 05.01.19
  • 270× gelesen
Politik
Kampf gegen befürchtete Mieterhöhungen und Verdrängung, hier Anfang des Jahres die Anwohner der Eisenbahn- und Muskauer Straße. Auch in diesem Fall wurde das Vorkaufsrecht eingesetzt.
11 Bilder

Radfahrer, Schulplätze und die ewige Nummer eins
Angenehmes und Aufreger – Die Hitliste aus 2018 in Friedrichshain-Kreuzberg

Am Jahresende wird traditionell zurückgeschaut. Was waren die wichtigsten Themen der vergangenen zwölf Monate? Daraus entstand diese subjektive "Hitparade" der Friedrichshain-Kreuzberger Tops und Flops im Jahr 2018. Einige tauchen regelmäßig in den Charts auf, andere sind neu oder haben sich nach vorne geschoben. Platz 12: Mehr Beteiligung. Bürgerengagement wird in Friedrichshain-Kreuzberg traditionell großgeschrieben. Im vergangenen Jahr gab es die Wahl zum Parkrat für den Görlitzer Park....

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.12.18
  • 57× gelesen
Sonstiges
Auf der Langen Brücke über die Dahme gilt jetzt Tempo 10.
12 Bilder

Jahresrückblick 2018
Wir fassen die wichtigsten Ereignisse zusammen

In der letzten Berliner-Woche-Ausgabe des Jahres blicken wir traditionell noch einmal auf die vergangenen zwölf Monate zurück. Was hat sich verändert? Welche Ereignisse waren wichtig? Eine Übersicht: Januar Die Sanierungsarbeiten an der Friedhofskapelle Rahnsdorf gehen weiter. Jetzt nehmen sich die Restauratoren die Nebenräume vor. Inzwischen wurden auch diese Arbeiten beendet. Vom Strandbad Rahnsdorf kam eine Hiobsbotschaft. Ursprünglich für die Sanierung geplante acht Millionen Euro...

  • Treptow-Köpenick
  • 29.12.18
  • 72× gelesen
Verkehr
Bisher endet die Fahrt der M10 am U- und S-Bahnhof Warschauer Straße. Nun soll sie bis Hermannplatz verlängert werden.

Sieben Strecken sind möglich
Tram M10 wird bis zum Hermannplatz weitergebaut

Einerseits weist das Projekt in weite Ferne. Andererseits wird bereits in diesen Tagen ein erstes Meinungsbild dazu erwartet. Es geht um die geplante Verlängerung der Straßenbahnlinie M10. Sie endet bisher an der Warschauer Straße, soll aber eines Tages bis zum Hermannplatz führen. Inzwischen beschäftigt sich auch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit dieser Idee. Ein erster sichtbarer Aufschlag dafür war eine Bürgerversammlung am 15. November in Treptow. Außerdem...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 23.11.18
  • 452× gelesen
Verkehr
Nadelöhr Elsenbrücke. Und das bleibt noch lange so.

Wiederaufbau wird ein Langzeitprojekt
Elsenbrücke wird abgerissen

Jetzt steht es fest. Die Elsenbrücke ist durch eine Sanierung nicht mehr zu retten. Zu dieser Einschätzung kommt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Das bedeutet, sie muss abgerissen und neu gebaut werden. Wie mehrfach berichtet, waren Ende August Risse an der Ostseite des Bauwerks entdeckt worden. Dieser Bereich wurde danach gesperrt, der Verkehr führt seither in jede Richtung über den Westteil. Dort sind bisher zwar noch keine Schäden aufgetreten. Sie wären aber laut...

  • Friedrichshain
  • 22.11.18
  • 44× gelesen
Verkehr
Die Elsenbrücke muss abgerissen werden.

Abriss und Neubau sollen etwa zehn Jahre dauern
Elsenbrücke nicht mehr zu retten

Die Elsenbrücke ist nicht mehr zu retten, der Abriss beschlossene Sache, wie Verkehrssenatorin Regine Günter (parteilos für die Grünen) jetzt mitteilt. Ein Neubau soll in zehn Jahren fertig sein. Bis 2028 stehen pro Richtung nur zwei statt drei Spuren zur Verfügung. Vorläufig fließt der Verkehr über den westlichen Teil, später auf einem Behelfsbau, der an die Stelle des östlichen Brückenteils rückt. Anschließend rollen die Autos auf einem neu zu bauenden Westteil der Brücke. Am 31....

  • Alt-Treptow
  • 22.11.18
  • 131× gelesen
Verkehr

Baubeginn in etwa fünf Jahren
Mühlendammbrücke kommt weg

Die Senatsverkehrsverwaltung will neben der maroden Elsenbrücke die baugleiche Mühlendammbrücke in Mitte abreißen und durch einen Neubau ersetzen. Wenn auf einer der wichtigsten Spreeüberquerungen schon Verkehrschaos herrscht, rollt auf dem achtspurigen Mühlendamm noch der Verkehr. Die marode Elsenbrücke zwischen Treptow und Friedrichshain soll ab 2020 abgebrochen und in zwei Etappen bis 2028 neugebaut werden. In fünf bis sechs Jahren wird es dann auch im Zentrum eng. Wie Verkehrssenatorin...

  • Mitte
  • 21.11.18
  • 155× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten am Anleger

Friedrichshain. Das Wasser- und Schifffahrtsamt lässt seit ab 1. November umfangreiche Bauarbeiten an der Liegestelle am südlichen Ufer der Stralauer Halbinsel durchführen. Sie wurde Anfang der 1970er-Jahre als Grenzübergangsstelle Elsenbrücke angelegt und wird seit den 90er-Jahren als Anleger für die Berufsschifffahrt genutzt. Wegen des intensiven Betriebs und daraus resultierenden Schäden sowie geänderter Anforderungen sei laut Wasser- und Schifffahrtsamt eine Instandsetzung unumgänglich. Sie...

  • Friedrichshain
  • 01.11.18
  • 37× gelesen
Verkehr
Nur der Radverkehr verläuft noch über das Brückenteil mit Rissen. Der Autoverkehr wird über die Westseite geleitet.

Was wird mit der Elsenbrücke?
Zeitnahe Entscheidung angekündigt

Seit Ende August Risse an der Elsenbrücke festgestellt wurden, ist die Ostseite des Bauwerks für den Autoverkehr gesperrt. Er wird in beiden Richtungen derzeit über den westlichen Teil des Bauwerks geführt, was nicht nur dort, sondern auch in der Umgebung für Engpässe sorgt. Jetzt jetzt es darum, was mit dem beschädigten Brückenbereich passiert. Kann es repariert werden oder bleibt nur ein Abriss? Letzteres schloss Verkehrssenatorin Regine Günther (für Bündnis90/Grüne) mittlerweile...

  • Friedrichshain
  • 16.09.18
  • 415× gelesen
Verkehr
Die wieder geöffnete Elsenbrücke.
2 Bilder

Nadelöhr Elsenbrücke

Friedrichshain. Die Elsenbrücke ist nach einer dreitägigen Totalsperrung für Autos in Richtung Friedrichshain seit dem 4. September wieder beidseitig befahrbar. Allerdings mit Einschränkungen. Alle Fahrspuren führen jetzt über die westliche Brückenseite. Denn im östlichen Bereich war ein Riss im Bauwerk festgestellt worden. Nur Radfahrer dürfen hier noch passieren. Wie lange das so bleibt, ist derzeit unklar. Verkehrssenatorin Regine Günther (für Bündnis90/Grüne) schließt auch die Notwendigkeit...

  • Friedrichshain
  • 08.09.18
  • 154× gelesen
Verkehr
Die Brückenhälfte mit den Fahrbahnen in Richtung Friedrichshain bleibt dicht.
5 Bilder

Bauschäden an der Elsenbrücke
Eine Hälfte wurde gesperrt

Am 31. August gegen 14 Uhr brach das Chaos los. Aus Sicherheitsgründen musste der nach Friedrichshain führende Teil der Elsenbrücke gesperrt werden. Die Autofahren in den umliegenden Straßen standen im Stau. Bei einer Routinekontrolle war im Tragwerk der Brücke ein Riss entdeckt worden. Einsturzgefahr soll aber nach Angaben der zuständigen Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Betriebe nicht bestehen, Fußgänger und Radfahrer dürfen weiter passieren. Da noch nicht klar ist, ob eine...

  • Alt-Treptow
  • 03.09.18
  • 758× gelesen
Blaulicht

Farbe gegen Fassade

Friedrichshain. Unbekannte haben am 14. März mit Farbe gefüllte Flaschen auf eine Hausfassade am Markgrafendamm geworfen. Ein Zeuge beobachtete die Tat gegen 22.30 Uhr und sah danach fünf bis sechs Männer in Richtung Elsenbrücke flüchten. Bei der Attacke wurden auch zwei Autos beschädigt. Nach Polizeiangaben zielte sie offenbar auf das Werbebanner einer Band. Auch in diesem Fall ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Friedrichshain
  • 15.03.18
  • 16× gelesen
Soziales
Silvesterfeuerwerk zum Jahreswechsel 2018, die Oberbaumbrücke und das Schiffswrack am Treptower Spreeufer bilden eine stilvolle Kulisse für Raketen, Böller und Leuchtfontänen
3 Bilder

Prost Neujahr 2018!

Alt-Treptow. Auch am Spreeufer in Alt-Treptow und auf der Elsenbrücke haben mehrere tausend Berliner das neue Jahr begrüßt. Die Oberbaumbrücke, die Molecule Men und das Schiffswrack am ehemaligen Zollsteg gaben eine stilvolle Kulisse für Bombetten, Raketen und Leuchtbuketts aller Kaliber ab. Das Feuerwerk tauchte bei angenehmen 12 Grad - plus - den Fluss in stimmungsvolles, ständig wechselndes Lich. Viele Berliner nutzen Flußquerungen wie die Elsenbrücke inzwischen als Alternative zur...

  • Alt-Treptow
  • 01.01.18
  • 193× gelesen
  •  1
Politik
Auf der Langen Brücke muss der Rettungsring mehrmals im Jahr ersetzt werden.
2 Bilder

Ersatz der Rettungsringe kostet in Berlin rund 16 000 Euro pro Jahr

Treptow-Köpenick. An der Langen Brücke am Schloss Köpenick hängt einer, ebenso am Kaisersteg, der Abteibrücke und an der Elsenbrücke. Meistens jedenfalls, denn die weiß-roten Lebensretter der Feuerwehr werden gern geklaut."Ich gehe jeden Tag über die Lange Brücke. Im vorigen Jahr war der Rettungsring ganz bestimmt mehrere Male weg", sagt Anwohner Frank Knispel aus der Köllnischen Vorstadt. Wie oft der Rettungsring an dieser Stelle schon gestohlen wurde, darüber gibt es jedoch keine Zahlen....

  • Köpenick
  • 21.05.15
  • 236× gelesen