Elsterwerdaer Platz

Beiträge zum Thema Elsterwerdaer Platz

Bauen

Weitere Fahrradstellplätze am Elsterwerdaer Platz

Biesdorf. Die BVG hat die erst im Dezember errichtete Fahrradabstellanlage am Elsterwerdaer Platz aufgrund des hohen Bedarfs erweitert. Gemeinsam mit der zuständigen Verkehrsstadträtin Nadja Zivkovic (CDU) wurden am 14. September acht überdachte Bügel mit 16 Stellplätzen zur Nutzung freigegeben. Im Dezember hatte die BVG bereits auf dem Vorplatz des U-Bahnhofs eine überdachte Fahrradabstellanlage mit Stellplätzen für 74 Fahrräder eröffnet. Der Bedarf an Fahrradabstellplätzen ist hier besonders...

  • Biesdorf
  • 25.09.20
  • 72× gelesen
Wirtschaft
Henry Koch ist der Geschäftsführer des Parkverwalters. Hier befindet er sich im Innenhof des Manfred-von-Ardenne-Gewerbezentrums, dem „Herz“ des IPW.

Innovationspark ist nach 30 Jahren attraktiver Firmenstandort
Aus der Wuhlheide bis ins Weltall

An der Grenze von Köpenick, Kaulsdorf und Biesdorf wird seit 30 Jahren geforscht und entwickelt. Der Innovationspark Wuhlheide (IPW), am 27. Mai 1990 nur wenige Monate nach dem Mauerfall gegründet, hat sich zu einem starken Businessstandort entwickelt. Rund 180 kleine und mittelständische Unternehmen, die zusammen zwischen 1700 und 1900 Mitarbeiter beschäftigen, sind heute dort angesiedelt. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) sieht darin eine „Erfolgsstory“, wie er zum Jubiläum ausrichten ließ....

  • Köpenick
  • 31.08.20
  • 293× gelesen
Politik
Nadja Zivkovic (41) ist seit Dezember 2018 Stadträtin für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf.

Interview zu Verkehrs- und Wirtschaftsplänen
CDU-Stadträtin Nadja Zivkovic über Pop-up-Radwege, Jelbi und Bäume wässern

Auch in der parlamentarischen Sommerpause gibt es viele Projekte, um die sich die Juristin und Medienwissenschaftlerin kümmert. Dafür genügt ein Blick auf die Aktenordner auf dem Fensterbrett in ihrem Büro. Im Interview spricht sie über aktuelle und zukünftige Herausforderungen. Frau Zivkovic, in vielen Bezirken wurden in den vergangenen Monaten Pop-up-Radwege eingerichtet, in Marzahn-Hellersdorf dagegen nicht. Sind Sie dagegen? Nadja Zivkovic: Generell bin ich nicht gegen Pop-up-Radwege....

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 09.07.20
  • 448× gelesen
Bauen
Dagmar Pohle, Vincent L.M. Mulder (Geschäftsführer Kondor Wessels Wohnen), Michael Müller, Dr. Christoph Landerer, (Aufsichtsratsvorsitzender Stadt und Land) und Ingo Malter (Geschäftsführer Stadt und Land) bei der Baustellenbesichtigung.
6 Bilder

Neue Heimat für mehr als 1000 Menschen
Wohnquartier „Gut Alt-Biesdorf“ soll bis Ende Juni 2021 fertig sein

Historie und moderne Architektur liegen manchmal ganz dicht beieinander. So ist es auch auf dem zukünftigen Wohnquartier „Gut Alt-Biesdorf“ an der Weißenhöher Straße 69-89. Dort befinden sich noch ein Kuhstall aus dem 19. Jahrhundert, ein ehemaliger Pferdestall und ein Speicher. Diese alten Bestandsgebäude werden das zentrale Element des zukünftigen Wohngebiets werden. 515 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern mit drei Geschossen und mit bis zu fünf Geschossen lässt die Wohnungsbaugesellschaft...

  • Biesdorf
  • 08.07.20
  • 728× gelesen
Bauen

Beschluss zum Elsterwerdaer Platz

Biesdorf. Der Elsterwerdaer Platz soll an Attraktivität gewinnen. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag von SPD und B’90/Die Grünen beschlossen. In dem Beschluss wird das Bezirksamt aufgefordert, geeignete Maßnamen wie das Pflanzen oder Nachpflanzen von Bäumen, die Erneuerung des Pflasters sowie das Aufstellen von Blumenkübeln und Bänken zu prüfen. Schon seit langer Zeit gebe es Beschwerden und Anfragen von Bürgern, dass der Platz vernachlässigt werde und es an...

  • Biesdorf
  • 05.09.19
  • 167× gelesen
Verkehr
Der U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz war im Juli 1988 vorläufiger Endhaltepunkt der Linie U5.
2 Bilder

Eine schnelle Verbindung in die Innenstadt
Vor 30 Jahren hielt die spätere U5 erstmals in Biesdorf

Die U-Bahn-Linie 5 verbindet die Großsiedlung Hellersdorf mit dem Alexanderplatz. In absehbarer Zeit sollen die Züge bis zum Hauptbahnhof durchfahren. Der U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz wurde vor 30 Jahren in Betrieb genommen. Bei seiner Eröffnung am 1. Juli 1988 war der Bahnhof Endhaltepunkt der damaligen U-Bahn-Linie E, die das Zentrum im Berliner Osten mit dem damaligen Stadtrand verband. Bis zu seiner Eröffnung war der Endhaltepunkt die Station Tierpark. Ein Jahr nach der Inbetriebnahme...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 12.07.18
  • 1.245× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten am U-Bahnhof

Biesdorf. Die Regenwasserrinnen am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz müssen grundlegend instand gesetzt werden. Dies teilte die BVG jetzt dem Bezirksamt mit. Im vergangenen Jahr ließ das Verkehrsunternehmen die Leitungen zunächst nur notdürftig reparieren, nachdem Fahrgäste und Passanten sich über herabtropfendes Regenwasser am U-Bahnhof beschwert hatten. Genauere Prüfungen haben ergeben, dass eine Instandsetzung notwendig ist. Während der Baumaßnahme wird es laut der BVG zu Behinderungen des...

  • Biesdorf
  • 28.05.15
  • 170× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.