Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Kultur

Neues Kinderbuch aus dem Bezirk

Köpenick. Die inzwischen 90 Jahre alte Autorin Ehrentraut Grylla hat mit „Der Hase Anton und die Schmetterlingsparty“ ein neues Kinderbuch geschrieben. Wegen der Corona-Krise und aufgrund ihres Alters lebt sie derzeit sehr isoliert und kann nicht wie gewohnt in Kitas und Schulen aus ihrem Buch vorlesen. Daher hat sie die Berliner Woche um Hilfe gebeten, auf die Veröffentlichung aufmerksam zu machen. In ihrem neuesten Werk spielen neben einem Hasen auch ein Schmetterling, ein Eichhörnchen und...

  • Köpenick
  • 13.09.20
  • 45× gelesen
Soziales

Acht Wochen Bearbeitungsdauer
Immer mehr Alleinerziehende beantragen Unterhaltsvorschuss

Immer mehr Alleinerziehende beantragen bei den Jugendämtern Unterhaltsvorschuss für ihre Kinder, weil ein Elternteil seine Alimente nicht bezahlt. Das geht aus dem Jahresbericht 2019 zum Unterhaltsvorschuss hervor. 2019 wurde mit rund 72 000 Anträgen ein neuer Höchststand erreicht; das waren rund 14 200 Anträge mehr als noch 2018. Der Unterhaltsvorschuss ist eine bundesstaatliche Leistung, die über die bezirklichen Jugendämter beantragt wird. Seit 2017 kann er auch für Kinder, die älter als...

  • Mitte
  • 03.08.20
  • 138× gelesen
Bauen

Spielplatz wird bis April 2021 saniert

Köpenick. Das Grünflächenamt saniert ab August die Spielbereiche des allgemeinen Spielplatzes in der Birnbaumer Straße. Erneuert werden unter anderem die Sandflächen. Die teilweise noch aus den 90er-Jahren stammenden Spielgeräte sind nicht mehr zu reparieren. Sie werden abgerissen und durch neue ersetzt, darunter der Balancierbalken, die Federwippe, die Doppelschaukel und der Kletterparcours. Wege und Pflanzen werden ebenfalls überholt und umgestaltet. Fertigstellung ist für April kommenden...

  • Köpenick
  • 29.07.20
  • 34× gelesen
Soziales

Neue Studie der HU Berlin
Wie verändert Eltern die Geburt des Kindes?

Wie verändert die Geburt eines Kindes die Eltern? Dieser Frage geht eine neue Studie des Instituts für Psychologie der Berliner Humboldt-Universität (HU) nach. Dass die Geburt des ersten Kindes grundsätzlich mit einer Persönlichkeitsreifung einhergeht, konnte die Studie nicht bestätigen. Das ist ein Fazit der Studie, in der die Psychologinnen Eva Asselmann und Jule Specht untersucht haben, welche Persönlichkeitsmerkmale von Eltern sich in den Jahren vor und nach der Geburt des ersten Kindes...

  • Mitte
  • 25.07.20
  • 165× gelesen
Soziales

Kurs zu Erster Hilfe am Kind

Köpenick. Eltern oder Großeltern sind die Adressaten eines speziellen Erste-Hilfe-Kurses im Rabenhaus. Im Rahmen der „Elternwerkstatt“ wird vermittelt, wie man vor allem Babys und kleineren Kindern bei einem medizinischen Notfall helfen kann, bevor alarmierte Retter eintreffen. Themen des Kurses sind unter anderem Fieberkrampf, Verbrennungen, Vergiftungen, Verletzungen und der plötzliche Kindstod. Die Kursteilnehmer erhalten auch Informationen zum Entfernen von Fremdkörpern aus den Atemwegen...

  • Köpenick
  • 19.02.20
  • 33× gelesen
Soziales

Kurs zur Ersten Hilfe am Kind

Köpenick. Im Rahmen der Elternwerkstatt bietet das Rabenhaus, Puchanstraße 9, wieder den Kurs zur Ersten Hilfe am Kind mit folgenden Inhalten an: Richtiges Verhalten bei Pseudokrupp, Fieberkrampf, Verbrennungen, Vergiftungen und Verletzungen. Es folgen Informationen zum plötzlichen Kindstod, zu anatomischen Besonderheiten, zur allgemeinen Rettungskette, zu Atemstörungen und Herz-Kreislauf-Stillstand, zum Entfernen von Fremdkörpern aus Atmungsorganen und zur Herz-Lungen-Wiederbelebung bei...

  • Köpenick
  • 25.03.19
  • 36× gelesen
Soziales

Für Eltern von Sternenkindern

Köpenick. Der neue Gesprächskreis Sternenkindeltern ist für Eltern gedacht, die ihr Baby während der Schwangerschaft, unter der Geburt oder kurz nach der Geburt verloren haben, auch für Eltern, die einen medizinsich indizierten Abbruch hinnehmen mussten. Sie sollen einen Rahmen finden, um das Geschehene zu verarbeiten. Zudem gibt es Informationen zu Themen wie Bestattung, Eintragung ins Personenstandsregister ect. Das erste Treffen findet am 6. Mai von 19 Uhr im Rabenhaus, Puchanstraße 9,...

  • Köpenick
  • 18.03.19
  • 56× gelesen
Soziales

Kinderspielplatz wird jetzt saniert

Köpenick. Der Kinderspielplatz am Müggelschlößchenweg 44 muss ab der 43. Kalenderwoche gesperrt werden. Die Spielgeräte werden ausgebaut und überholt, einige durch neue Geräte ersetzt. Ende November werden dann neue Geräte aufgebaut. Die Freigabe für diese erfolgt allerdings erst drei Wochen nach dem Einbau. RD

  • Köpenick
  • 22.10.18
  • 35× gelesen
Soziales

Eltern üben die Babymassage 

Köpenick. Die Babymassage ist eine gute Möglichkeit, dem Kind liebevolle und sanfte Zuwendung zu geben. In einem neuen Kurs im Nachbarschaftszentrum Rabenhaus kann sie jetzt geübt werden. Geeignet ist der Kurs für Eltern, deren Nachwuchs zwischen sechs Wochen und fünf Monaten alt ist. Kursbeginn ist am 1. Juni, alles Weiteres direkt im Rabenhaus, Puchanstraße 9, 65 88 01 65 oder unter info@rabenhaus.de. RD

  • Köpenick
  • 17.05.18
  • 22× gelesen
Kultur
Lustig, lustig, was sich der Zeichner OL da so zusammenreimt.

Ein Buch über Eigenarten
Die Berliner sind irgendwie ganz komisch

In Berlin gibt es ganz schön viele komische Leute. Damit meine ich nicht „unheimliche Gestalten“. Nein, einfach schrullige Menschen, die flapsige Dinge sagen. Manchmal muss ich über sie schmunzeln, du auch?  Zum Beispiel war ich letztens spät dran und rannte zum Bus. Da rief mir doch eine Dame ganz frech hinterher „Wat man nich im Kopp hat, muss man in die Beene haben!“ Sie war um die sechzig Jahre alt, hatte pinke Haare und trug dicke Goldketten. Ihre Kleidung zierten lauter Tiermuster,...

  • Wedding
  • 09.02.18
  • 234× gelesen
Bildung

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die Datenschule ein Portal entwickelt, auf dem Schulen nach ihren Schwerpunkten...

  • Wedding
  • 14.01.18
  • 406× gelesen
Soziales

Eltern stark machen

Köpenick. Der Kurs "Starke Eltern – starke Kinder" startet wieder im Rabenhaus, Puchanstraße 9. Themen sind unter anderem Grundbedürfnisse der Kinder, Rolle der Erziehenden, Erziehungsvorstellungen und Familienwerte, Verhalten in Problemsituationen, Erwerb von Fähigkeiten, Probleme zu lösen. Der Kurs beginnt am 16. September, zehn Termine kosten 50, ermäßigt 30 Euro, pro Paar 80 Euro. Eine Infoveranstaltung gibt es am 11. September ab 18.30 Uhr. Bitte anmelden unter  65 88 01 65,...

  • Köpenick
  • 31.08.17
  • 19× gelesen
Soziales

Hilfe für Frühchen-Familien

Berlin. Eltern von Frühgeborenen werden jetzt kostenlos im Alltag unterstützt. Erzieherisch ausgebildete Experten besuchen die Familien zu Hause, um sie vor Ort zu beraten und zu begleiten. Wahrgenommen werden kann das Angebot vom Zeitpunkt, an dem das Kind die Klinik verlässt, bis zur Einschulung. Gerade die Wochen und Monate nachdem die Frühchen intensiv im Krankenhaus betreut wurden, sind für Eltern oft die schwersten. Die plötzliche Verantwortung für das besonders schutzbedürftige Baby...

  • Mitte
  • 06.11.15
  • 152× gelesen
Soziales

Pubertät: Hilfe für Eltern

Köpenick. Wenn Kinder erwachsen werden, stehen die Erziehenden vor ganz neuen Herausforderungen. Die Jugendlichen machen während der Pubertät tiefgreifende biologische und soziale Veränderungen durch, für die sie meist selbst keine Erklärung oder Lösung haben. Einen neue Veranstaltungsreihe im Rabenhaus, Puchanstraße 9, soll Eltern helfen, mit dieser Situation richtig umzugehen. Die Auftaktveranstaltung findet am 21. September ab 18.30 Uhr statt. Bitte anmelden unter  65 88 01 65 oder E-Mail:...

  • Köpenick
  • 11.09.15
  • 49× gelesen
Bildung

Bevor das Baby Papa sagt

Köpenick. Das Rabenhaus bietet am 9. Juni einen Vortrag zur kindlichen Sprachentwicklung und -förderung. Einer der schönsten Momente für die Eltern ist es, wenn das Baby die ersten Worte brabbelt. Um diesen Meilenstein auf dem Weg vom Baby zum Kleinkind zu fördern, braucht man einiges Wissen. Dass soll an diesem Abend durch Logopädin Nives Kramberger vermittelt werden. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Rabenhaus, Puchanstraße 9. Die Teilnahme kostet fünf Euro, Anmeldung bitte unter 65 88...

  • Köpenick
  • 27.05.15
  • 73× gelesen
Soziales

Essgestörten Kindern helfen

Köpenick. Der Elternkreis essgestörter Kinder und Jugendlicher trifft sich regelmäßig jeden ersten Dienstag im Monat von 19 bis 21 Uhr in der Familienpraxis "Freiheitzwölf", Freiheit 12 a/b, Er ist für alle Mütter und Väter offen, deren Kinder erkrankt sind. Nächster Termin ist der 2. Juni. Rückfragen unter 01578/195 18 09, elternkreis@outlook.de. Silvia Möller / sim

  • Köpenick
  • 21.05.15
  • 73× gelesen
Soziales

Erste Hilfe für Kleinkinder

Köpenick. Auch Kleinkinder und Säuglinge können verunglücken oder aus anderen Gründen in eine lebensbedrohliche Situation geraten. Dann ist schnelle Hilfe gefragt. Eltern können dazu einen speziellen Erste-Hilfe-Kurs belegen. Diesen organisiert die Frauenrunde des Vereins Tausendfüßler bei Bedarf immer sonnabends. Es müssen mindestens acht Teilnehmer zusammenkommen, die Gebühr beträgt 35 Euro. Auskünfte und Anmeldung bei Petra Simon-Lux unter 657 12 77 oder mobil 0157/74 18 37 00. Die Kurse...

  • Köpenick
  • 13.05.15
  • 90× gelesen
Soziales

Projekt vom Jugendamt hilft Eltern

Treptow-Köpenick. Wer ein Neugeborenes hat und in den nächsten Monaten Besuch vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst bekommt, erhält als Zugabe einen "Willkommensrucksack".Den gibt es im Rahmen des neuen Willkommensprojekts des Jugendamts. Das setzt damit die Bundesinitiative Frühe Hilfen um, bei dem werdende Eltern und Familien mit Kindern bis drei Jahre besonders unterstützt werden sollen. Übergeben werden die "Willkommensrucksäcke" beim ersten Besuch des Kinder- und...

  • Köpenick
  • 29.04.15
  • 99× gelesen
Soziales

Verpflichtende Erziehungskurse sollen Kinderschutz verbessern

Berlin. In Berlin steht es nicht gut um den Kinderschutz. Zwei Gerichtsmediziner der Charité haben ein Buch mit grausamen Misshandlungsfällen veröffentlicht, die sie als Gutachter untersuchen mussten.Michael Tsokos und Saskia Guddat wollen damit eine Debatte über den Stellenwert des Kinderschutzes in Gesellschaft und Politik anregen. "Deutschland misshandelt seine Kinder" heißt der Titel, denn bei vielen der beschriebenen Fälle seien die Eltern die Täter gewesen. Man müsse von 25 000...

  • Mitte
  • 26.02.14
  • 223× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.