Alles zum Thema Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Leute
Die Migrant Mama-Community der ersten Stunde.

Von Frauen, die Mut bewiesen
Erfolg für ein Buch über zugewanderte Mütter

Melisa Manrique und Manik Chander haben Geschichten gesammelt, in denen Mütter mit Migrationshintergrund ihren Töchtern in Deutschland ihre Geschichten von Flucht und Auswanderung erzählen. Mit ihrem Buch „Mama Superstar“ haben Manrique und Chander den zweiten Platz beim Wettbewerb für den Deutschen Integrationspreis der Hertie-Stiftung gewonnen. Wie ist es eigentlich, als Tochter einer „Migrant Mama“ aufzuwachsen? „Als Kinder haben wir uns ,normale' statt migrantische Eltern gewünscht“,...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.07.19
  • 60× gelesen
Soziales
Viel Aufmerksamkeit und eine liebevolle Betreuung sind für Babys und Kleinkinder sehr wichtig. Wer möchte dabei anderen Eltern helfen?

Gelungener Start ins Familienleben
Das Pankower Projekt „wellcome“ sucht Ehrenamtliche für die Betreuung junger Eltern

Babys fordern viel Aufmerksamkeit und brauchen eine liebevolle Zuwendung rund um die Uhr. Für manche Eltern kann das zur Herausforderung werden, gerade wenn Großeltern, Eltern und Freunde nicht um die Ecke wohnen. Sie bekommen Hilfe von „wellcome“. Dabei handelt es sich um moderne Nachbarschaftshilfe. „Wellcome“ wählt verlässliche Ehrenamtliche aus, die den frischgebackenen Eltern dann zur Seite stehen, wo es sinnvoll und nötig ist. Sie wachen beispielsweise über den Schlaf des Babys,...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.07.19
  • 58× gelesen
Soziales
Koordinatorin Marion Scheidler und Kita-Leiterin Juliane Kind arbeiten im Familienzentrum in der Kita Schivelbeiner Straße 12 eng zusammen.
8 Bilder

Eltern-Café und Kinder-Yoga
Das erste offizielle Familienzentrum startet in der Kita an der Schivelbeiner Straße

Prenzlauer Berg hat jetzt ein erstes offizielles Familienzentrum. Eröffnet wurde es in der Kita in der Schivelbeiner Straße 12. Deren Einrichtung und Betrieb werden von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie aus dem Landesprogramm Berliner Familienzentren gefördert. Auch wenn es jetzt ein vom Land Berlin anerkanntes Familienzentrum ist, die Arbeit mit Familien aus dem Kiez findet in dieser Kita bereits seit zehn Jahren statt. Der Motor dafür war von Anfang an Kitaleiterin...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.04.19
  • 167× gelesen
Bildung

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die Datenschule ein Portal entwickelt, auf dem Schulen nach ihren Schwerpunkten...

  • Wedding
  • 14.01.18
  • 327× gelesen
Bildung
Vor dem BVV-Saal demonstrierten über hundert Schüler für den Erhalt des Ökogartens an der Bornholmer Grundschule.
4 Bilder

Schüler und Eltern demonstrieren vor der BVV-Sitzung für den Erhalt des Ökogartens

Prenzlauer Berg. Schüler, Eltern und Lehrer kämpfen weiter um den Erhalt des Ökogartens an der Bornholmer Grundschule. Vor der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) demonstrierten sie für die grüne Oase an ihrer Schule. „Ökogarten muss bleiben“, „Grün macht Schule“ und „Ich will den Ökogarten behalten“ stand auf Transparenten. Mit dieser Aktion wollten sie auf die unsichere Zukunft des Gartens aufmerksam machen. Dieser besondere Schulgarten in der Ibsenstraße 17 hat bereits...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.05.17
  • 231× gelesen
Soziales
Constanze Paust koordiniert die Beratung am Elterntelefon. Sie berät regelmäßig auch selbst.

Das Elterntelefon bietet neuen ehrenamtlichen Beratern eine Ausbildung an

Prenzlauer Berg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Berliner Elterntelefons sind kompetente Ansprechpartner für Mütter und Väter, wenn es in der Familie Probleme gibt. Damit das so bleibt, findet noch in diesem Jahr erstmals eine Ausbildung statt, die sich speziell an künftige Berater des Elterntelefons richtet. Zuvor war diese Ausbildung an das Berliner Kinder- und Jugendtelefon gekoppelt. Doch die Zahl der Eltern, die die Kummernummer nutzen, nimmt stetig zu. Von 2015 zu 2016 habe es einen...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.03.17
  • 391× gelesen
  •  1
Soziales

Gemeinsam was Neues erleben

Prenzlauer Berg. Zu einem Ausflug „Raus ins Grüne“ für Alleinerziehende und deren Kinder lädt der Verein Shia am 12. März ein. Die Teilnehmer werden bei diesem Ausflug Kontakt zu anderen Alleinerziehenden haben, und auch die Kinder freuen sich, mal mit anderen Kindern etwas unternehmen zu können. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 9. März unter  425 11 86 oder per E-Mail kontakt@shia-berlin.de. Dann gibt es Informationen zum Ausflugsziel sowie zur Uhrzeit und zum Treffpunkt....

  • Prenzlauer Berg
  • 01.03.17
  • 11× gelesen
Sport
4 Bilder

Handball soll Schule machen... Schulkonzept auch für Berlin

Schulsport "Experience Handball" und Jugendarbeit ... Hand in Hand zum Erfolg Die HTS-HandballTalentSchmiede oder auch Handball Akademie aus Koblenz hat ein neues Sportkonzept, entwickelt und konzipiert für Schulen, vorgelegt und stößt damit auf Begeisterung bei Schulbehörden wie auch Eltern gleichermaßen. "...weg von der Straße, hin zum Sport ...warum nicht zum Handball ", so Matthias Lorenz, Geschäftsführer der HTS. "Wir stehen in engem Kontakt mit den Entscheidungsträgern und werden...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.10.16
  • 133× gelesen
Kultur

Schultüten für Schulanfänger

Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum bietet bis zum 31. August allen Eltern, aber auch Omas und Opas, Onkel und Tanten die Möglichkeit, eine Schultüte für ihre künftigen Erstklässler zu gestalten, und zwar nach dem individuellen Wünschen und Bedürfnissen des Kindes. Während die großen Besucher in der Senefelderstraße 5 an der Überraschung werkeln, können die kleinen Besucher die Ausstellung, die Werk-Tische des Museums und das Kletterregal vor Ort erkunden. Die Schultüten-Werkstatt findet immer...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.08.16
  • 33× gelesen
Bildung
Die Lerngruppe Phönix mit ihrer Lehrerin Maria Antoniades gewann mit „Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ den ersten Preis der Kinderjury.

Schüler gewannen mit ihrem Film „Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ einen ersten Preis

Prenzlauer Berg. Über einen tollen Erfolg kann sich die Lerngruppe Phönix der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule freuen. Sie gewann den ersten Preis der Kinderjury beim Kinderrechte-Filmfestival. In der Lerngruppe Phönix werden Schüler der Klassenstufen 4 bis 6 gemeinsam unterrichtet. In ihrem Kurzfilm „Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ setzen sich die Neun- bis Zwölfjährigen mit ihrem Alltag zwischen Klavierunterricht, Yoga, Sport und Spanisch-Nachhilfe auseinander. Mit einem Augenzwinkern...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.01.16
  • 468× gelesen
Soziales

Hilfe für Frühchen-Familien

Berlin. Eltern von Frühgeborenen werden jetzt kostenlos im Alltag unterstützt. Erzieherisch ausgebildete Experten besuchen die Familien zu Hause, um sie vor Ort zu beraten und zu begleiten. Wahrgenommen werden kann das Angebot vom Zeitpunkt, an dem das Kind die Klinik verlässt, bis zur Einschulung. Gerade die Wochen und Monate nachdem die Frühchen intensiv im Krankenhaus betreut wurden, sind für Eltern oft die schwersten. Die plötzliche Verantwortung für das besonders schutzbedürftige Baby...

  • Mitte
  • 06.11.15
  • 140× gelesen
Bildung

Um Hortplätze jetzt kümmern

Pankow. Eltern, deren Kinder zum Schuljahr 2016/2017 eingeschult werden, können ihren Hortantrag in diesem Jahr gleich zusammen mit der Schulanmeldung in der betreffenden Schule abgeben. Die Antragsvordrucke liegen unter anderem in der Hortantragsstelle des Jugendamtes im Haus 4 in der Fröbelstraße 17 aus. Sie können auch auf http://asurl.de/12he heruntergeladen werden. Für die Beantragung werden aktuelle Arbeits-, Selbstständigkeits- oder Studiennachweise und Angaben zum Einkommen 2015...

  • Pankow
  • 22.10.15
  • 85× gelesen
Soziales

Damit man nicht ausbrennt

Prenzlauer Berg. "Burnout - mehr als eine Frage der Psyche" lautet der Titel einer Veranstaltung der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia am 28. Mai. Alleinerziehende, die Beruf und Kinder unter einen Hut bekommen müssen, laufen Gefahr, irgendwann ausgebrannt zu sein. Die Heilpraktikerin Heike Hessler informiert über Symptome des Burnouts und gibt Entspannungs- und Gesundheitstipps. Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 statt. Um fünf Euro...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.15
  • 31× gelesen
Sonstiges
Schüler und Eltern der Wilhelm-von-Humboldt-Schule demonstrierten im BVV-Saal für die Einrichtung einer gymnasialen Oberstufe an ihrer Schule.
5 Bilder

Schüler und Eltern fordern eine gymnasiale Oberstufe

Prenzlauer Berg. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat sich auf ihrer jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, dass die Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule eine eigene gymnasiale Oberstufe erhält.Diese Bildungseinrichtung ging 2008 im Rahmen eines Pilotprojektes als erste Gemeinschaftsschule des Bezirks in der Erich-Weinert-Straße 70 an den Start. In einer Gemeinschaftsschule können Schüler von der ersten bis zur 13. Klasse unterrichtet werden, ohne die Schule nach der Grundschulzeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.14
  • 112× gelesen
Bildung
Wo ist unser Lehrer? An den Pankower Schulen fielen im vergangenen Schuljahr durchschnittlich jede Woche 710 Stunden Unterricht aus.

Eltern und Politiker fordern bessere Personalausstattung

Pankow. In den Schulleitungen müssen jeden Tag erneut Vertretungspläne gebastelt werden. Häufig findet aber auch gar kein Unterricht statt. Eltern wundern sich dann nur, wenn ihre Kinder mal wieder früher nach Hause kommen. Aber das ist Alltag in Berlin.Allein an den rund 60 Pankower Schulen fielen im vergangenen Schuljahr jede Woche durchschnittlich 4590 Vertretungsstunden an. 3880 Unterrichtsstunden davon meldeten die Schulen dem Senat als wirklich vertreten. 710 Stunden fielen hingegen pro...

  • Pankow
  • 15.05.14
  • 248× gelesen
Soziales

Verpflichtende Erziehungskurse sollen Kinderschutz verbessern

Berlin. In Berlin steht es nicht gut um den Kinderschutz. Zwei Gerichtsmediziner der Charité haben ein Buch mit grausamen Misshandlungsfällen veröffentlicht, die sie als Gutachter untersuchen mussten.Michael Tsokos und Saskia Guddat wollen damit eine Debatte über den Stellenwert des Kinderschutzes in Gesellschaft und Politik anregen. "Deutschland misshandelt seine Kinder" heißt der Titel, denn bei vielen der beschriebenen Fälle seien die Eltern die Täter gewesen. Man müsse von 25 000...

  • Mitte
  • 26.02.14
  • 129× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.