Emmentaler Straße

Beiträge zum Thema Emmentaler Straße

Bildung
3 Bilder

Pfad der Demokratie

Reinickendorf. Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen sieben bis elf des Friedrich-Engels-Gymnasiums haben sich in einem Kunstprojekt mit den unveräußerlichen Grundwerten der Demokratie beschäftigt. Mit Hilfe von großformatigen Schablonen sollten die Begriffe wie Menschenwürde oder Meinungsfreiheit eigentlich auf den Gehweg der Emmentaler Straße gesprüht werden. Als das nicht möglich war, wurde der "Pfad der Demokratie" durch die Schule und auf dem Schulhof angelegt. Präsentiert wurde das...

  • Reinickendorf
  • 29.05.21
  • 47× gelesen
Bildung

Mit Stufe Rot in die Ferien

Reinickendorf. Am Friedrich-Engels-Gymnasium an der Emmentaler Straße endete der Präsenzunterricht größtenteils bereits am 11. Dezember. Einen Tag zuvor war die Corona-Ampel für die Schule von Gesundheitsamt und Schulaufsicht auf Rot gesetzt worden. Denn es waren immer mehr Covid-19-Erkrankungen und damit einhergehende Quarantäneanordnungen verzeichnet worden. Stand 10. Dezember gab es zehn positiv getestete Kinder und Jugendliche und zu diesem Zeitpunkt zehn Klassen mit 338 Schülern sowie 27...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.12.20
  • 64× gelesen
Kultur

Spazieren durch die „Weiße Stadt" und die Siedlung Paddenpuhl

Reinickendorf. Das Unesco-Welterbe „Weiße Stadt“ und die Siedlung Paddenpuhl sind Ziel eines Spaziergangs am Sonnabend, 15. August. Die Führung mit Christiane Borgelt beginnt um 14 Uhr und dauert eineinhalb Stunden. Treffpunkt ist an der Ecke Aroser Allee und Emmentaler Straße. Die Teilnahme ist kostenfrei, aber auf zehn Personen begrenzt. Deshalb wird um Anmeldung gebeten unter info@museum-reinickendorf.de oder 404 40 62. tf

  • Reinickendorf
  • 04.08.20
  • 138× gelesen
Blaulicht

Cannabishandel auf Parkplatz

Reinickendorf. Auf frischer Tat haben Polizeibeamte einen 25-Jährigen am 4. Mai beim Cannabishandel an der Emmentaler Straße erwischt. Der Mann war gerade dabei, auf einem Discounterparkplatz die Drogen an einen 18-Jährigen zu verkaufen, als ihn die beiden Beamten festnahmen. Nachdem die Personalien des Käufers festgestellt waren, wurde bei der Staatsanwaltschaft ein Durchsuchungsbeschluss für die nahe gelegene Wohnung des 25-Jährigen erwirkt. In der Wohnung des Mannes wurden weitere Drogen,...

  • Reinickendorf
  • 06.05.15
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.