Anzeige

Alles zum Thema Energieeffizienz

Beiträge zum Thema Energieeffizienz

Ausflugstipps Anzeige

Führungen im Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen

Das Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität in der Fasanenstrasse 87 a ist nun als Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen geöffnet und bietet Führungen durch das von Dr. Werner Sobek geplante Haus. Dank des Energie- und Gebäudekonzept des Hauses produziert es in der Jahresbilanz mehr Energie als es benötigt und dient daher auch als kleines Kraftwerk. Kommen Sie gerne zu den Öffnungszeiten am Donnerstag und Samstag zwischen 13:00 und 18:00 Uhr vorbei, besichtigen sie das...

  • Charlottenburg
  • 04.06.18
  • 39× gelesen
Bauen
Durch Abmachungen zwischen Bezirk und der Deutschen Wohnen sollen Bewohner der Otto-Suhr-Siedlung besser vor Verdrängung geschützt werden.

Deutsche Wohnen als Partner: Bezirk hat weitere Vereinbarung mit dem Immobilienunternehmen geschlossen

Werden die Deutsche Wohnen und der Bezirk so langsam ziemlich beste Freunde? Das wahrscheinlich nicht, aber zumindest einigermaßen erfolgreiche Verhandlungspartner. Denn zwischen beiden gibt es eine weitere Vereinbarung, um Sanierungsmaßnahmen des Immobilienunternehmens, beziehungsweise in diesem Fall seiner Tochter GSW Pegasus GmbH, sozialverträglich abzufedern. Es ist bereits die Dritte und sie betrifft mit der Otto-Suhr-Siedlung das bisher größte Gebiet. Ähnlich wie schon bei den...

  • Kreuzberg
  • 11.05.18
  • 268× gelesen
Politik
Die Tinte ist trocken. Matthias Trunk und Frank Mattat von der Gasag flankieren bei der Vertragsunterzeichnung Stadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne).
4 Bilder

Bezirk und Gasag schließen Vertrag zur Energieoptimierung

Jetzt ist es amtlich. Ab 2018 bündeln der Bezirk und der Energieversorger Gasag ihre Kräfte, um das Leben, Arbeiten und Wohnen auf der Mierendorff-Insel klimaneutral zu machen. Ein Kooperationsvertrag über zehn Jahre wurde am 17. November im Rathaus unterzeichnet. Nicht nur begutachten und analysieren, sondern auch umsetzen, fordert Grünen-Stadtrat Oliver Schruoffeneger stets, wenn es um das völkerrechtlich verbindliche Ziel des Umweltabkommens von Paris aus dem Jahr 2015 geht: die...

  • Charlottenburg
  • 20.11.17
  • 179× gelesen
Anzeige
Bauen

Denk mal energetisch: Ausstellung in der Fasanenstraße

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bis 2050 will das Land Berlin eine Reduktion des Treibhausgasausstoßes um 85 Prozent erreichen, die auch alle Gebäude betrifft. Das Bezirksamt und das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen haben aus diesem Grund die Ausstellung „Wege und Möglichkeiten zum energieeffizienten denkmalgeschützten Gebäude“ auf die Beine gestellt. Sie kann noch bis zum 18. Januar im Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität, Fasanenstraße 87a, besucht werden....

  • Charlottenburg
  • 26.10.17
  • 79× gelesen
Politik
Marode Schule: Jetzt war auch noch die komplette Heizung an der mit 1300 Schülern riesigen Ernst-Reuter-Schule ausgefallen.

Kältefrei wegen Heizungsausfall: Kostenstreit nach Kesselhavarie

Gesundbrunnen. Immer wieder Ärger mit kaputten Heizungen. Diesmal war die Ernst-Reuter-Sekundarschule an der Stralsunder Straße betroffen. Der Bezirk und die beauftragte Wartungsfirma streiten über Kostenübernahme. 14 Grad im Klassenzimmer, kältefrei für die Schüler. An der ohnehin maroden Ernst-Reuter-Schule waren alle drei Heizkessel ausgefallen. Von der Havarie betroffen war auch die benachbarte Gustav-Falke-Grundschule. Weil sich das Bezirksamt und die beauftragten Wartungsfirmen nicht...

  • Gesundbrunnen
  • 16.10.17
  • 146× gelesen
Bauen
In der Schellendorffstraße beginnen im April umfangreiche Bauarbeiten.

Bohrungen in der Schellendorffstraße: Kirchliche Versorgungskasse saniert

Schmargendorf. Der VERKA VK Kirchliche Vorsorge VVaG wird ab Mitte April mit umfangreichen Sanierungsarbeiten am Gebäude in der Schellendorffstraße 17/19 beginnen. Diese Arbeiten werden voraussichtlich anderthalb bis zwei Jahre dauern und sollen im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein. In einer Anwohnerinformation heißt es: "Baubehördliche Auflagen und Brandschutzbestimmungen machen gewisse Baumaßnahmen am und im Gebäude sowie auf dem Grundstück erforderlich. Dies nehmen wir zum Anlass, das...

  • Schmargendorf
  • 23.03.17
  • 161× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Zeit und Wege sparen: Immobilienmesse „Das eigene Haus & Energie“

Friedrichshain. Zeit sparen und viele Hausanbieter an einem Ort treffen: Das können die Besucher der Immobilienmesse „Das eigene Haus & Energie“. Am 12. und 13. März erwarten Hausbauunternehmen, Baufinanzierer, Energiespezialisten und Verbraucherschützer angehende Bauherren im Postbahnhof am Ostbahnhof. Geöffnet ist jeweils von 11 bis 18 Uhr. Auf der Immobilienmesse erhalten die Besucher Informationen aus erster Hand, können Angebote vergleichen und mit Unternehmen in Fragen des Hausbaus,...

  • Friedrichshain
  • 23.02.16
  • 53× gelesen
Bauen und Wohnen

Ungewöhnlich wohnen: So finden Bauherren ihre Immobilie

Ungewöhnlich wohnen – das lässt sich etwa in Burgen, Mühlen oder alten Bahnhofsgebäuden. Aber wie finde ich so ein Gebäude? Und welche Probleme können damit einhergehen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema. Wie komme ich an ungewöhnliche Gebäude? Vielleicht können Interessensgemeinschaften der Besitzer Hinweise auf zum Verkauf stehende Gebäude liefern. Es gibt zum Beispiel die Deutsche Burgenvereinigung, die Interessensgemeinschaft Bauernhaus oder Mühlenvereinigungen. Über besondere...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 90× gelesen
Bauen und Wohnen

Neue Kriterien für Heizkessel

Seit 26. September 2015 gibt es neue Effizienzkriterien für Heizungsanlagen. Für manche Typen bedeutet das das Produktionsende. Verbraucher müssen bei diesen Modellen mit höheren Heizkosten rechnen, auch in der Anschaffung seien die technisch veralteten Kessel meist kein Schnäppchen. In seltenen Fällen allerdings kommt technisch nur ein Niedertemperaturkessel infrage, dann sieht die Richtlinie auch eine Ausnahme vor. Neue Heizungsanlagen tragen ein Energielabel. Das Etikett wird dem Verbraucher...

  • Mitte
  • 15.12.15
  • 28× gelesen
Bauen und Wohnen
Alte Öfen machen Platz für neue: Ein Festbrennstoffofen gewährt ein Stück weit Unabhängigkeit von den fossilen Energieträgern.

Frühzeitig planen: Austauschpflicht für Öfen

Im Haus fallen meist schon genug Kleinigkeiten an, um die man sich kümmern muss. Dabei dürfen aber einige langfristige Planungen nicht vergessen werden. Dazu zählt, eventuell den Ofen auszutauschen. Nach und nach werden durch die Bundes-Immissionsschutzverordnung alte Kaminöfen verboten, wenn deren Schadstoffausstoß festgelegte Grenzwerte überschreitet. Die nächste Welle trifft sogenannte Festbrennstoffgeräte, die vor dem Jahr 1985 errichtet wurden. Sie müssen in den nächsten zwei Jahren...

  • Mitte
  • 06.10.15
  • 151× gelesen
Bauen und Wohnen
Neue Heizkessel bekommen ab September ein EU-Energielabel. Der schwarze Pfeil neben der von grün bis rot reichenden Skala zeigt an, welche Effizienzklasse die Anlage hat. Daneben finden sich auf dem Label etwa Informationen zur Wärmenennleistung oder dem Schallleistungspegel in Innenräumen.

Neue Heizungen: Label informiert über Energieeffizienz

A++ – ab September kennzeichnet dieses Zeichen neue Heizungen, die bei der Energieeffizienz gut abschneiden. Bislang kennt man das Energielabel zum Beispiel von Kühlschränken. Das dreifache Plus – A+++ – folgt 2019. Die schlechteste Klasse ist bis dahin G, 2019 entfällt sie.Die Klassen A bis G decken laut dem Programm Zukunft Altbau des Umweltministeriums Baden-Württemberg Heizkessel mit fossilen Brennstoffen ab. Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung, Wärmepumpen und Anlagen für andere erneuerbare...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 134× gelesen
Bauen
Idyllische Siedlung Eichkamp: Hier und in der Siedlung Heerstraße sollen energieautarke Wohnquartiere entstehen, so wünschen es sich einige Anwohner.
4 Bilder

Siedlungen Eichkamp und Heerstraße wollen eigene Energie

Charlottenburg. Mit einer Auftaktveranstaltung im Haus Eichkamp fiel am 8. September für die rund 3000 Bewohner der Siedlungen Eichkamp und Heerstraße der Startschuss für energieautarke Wohnquartiere. Die Bewohner haben sich dazu entschlossen, den Klimaschutz in die eigenen Hände zu nehmen, und prüfen zu lassen, ob und in welcher Form sie sich künftig nicht mehr mit steigenden Energiepreisen, CO2-Emissionen und Abhängigkeiten von großen Energiekonzernen herum ärgern müssen. Die Senkung des...

  • Charlottenburg
  • 22.09.15
  • 245× gelesen
Bauen
Vor dem Effizienzhaus Plus (v.l.): Günther Hoffmann vom Bundesbauministerium und Bürgermeisterin Birgit Monteiro zusammen mit einer Hausbewohnerin und den Projektleitern Ferdinand Beetstra und Irina Körholz.
4 Bilder

Hier wohnt die Zukunft: das Effizienhaus Plus in der Sophienstraße 35

Rummelsburg. Wie Wohnen aussehen kann, machen 38 Menschen im Weitlingkiez vor. Das Haus der Baugemeinschaft "La Vida Verde" (spanisch für "Das Grüne Leben") in der Sophienstraße 35 setzt Maßstäbe. Das Ziel der Gemeinschaft: ökologisch bauen und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum schaffen. "Hier kamen die Bauherren bewusst zueinander, um soziale und ökologische Aspekte zu realisieren", sagt Hans-Dieter Hegner. Der Ministerialrat im Bundesumweltministerium begleitet das Vorhaben der Lichtenberger...

  • Rummelsburg
  • 12.09.15
  • 694× gelesen
Bauen und Wohnen

Energieausweis hat Bestand

Energieausweise, die bereits nach den Regeln der Energieeinsparverordnungen (EnEV) 2007 oder 2009 ausgestellt wurden, bleiben trotz der Einführung neuer Ausweise gültig. Darauf weist das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) in Hamburg hin. Die seit Mai neu ausgestellten Energieausweise teilen Immobilien in Energieeffizienzklassen ein. Die Klasse A+ steht für eine hervorragende Energieeffizienz, H für mangelhafte. Ältere Dokumente haben diese Werte noch nicht. Grundsätzlich gelten...

  • Mitte
  • 28.08.14
  • 20× gelesen
Bauen und Wohnen
Verbraucher können die Lichtqualität von LED-Lampen mit Hilfe des Farbwiedergabeindex überprüfen.

Energieeffiziente LEDs im Überblick

Die einen empfinden das Licht als zu kalt, die anderen stören sich an der Extraportion Quecksilber im Haushalt: Energiesparlampen genießen keinen sonderlich guten Ruf. Eine Alternative sind Lichtemittierende Dioden, kurz LEDs, die immer häufiger in Elektromärkten und Lampengeschäften angeboten werden.Warum sie Energiesparlampen überlegen sind und was man bei der Auswahl beachten muss: Geldwerter Vorteil: Fürs Portemonnaie lohnt sich ein Austausch auf jeden Fall. Brachte eine Glühbirne eine...

  • Mitte
  • 03.06.14
  • 42× gelesen
Bauen und Wohnen

Geld für Dachbegrünung

Ein begrüntes Dach wirkt im Winter wie eine Isolierschicht. Laut Expertenaussagen lassen sich damit bis zu 30 Prozent der Heizkosten einsparen, erläutert der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL). Daher wird die Dachbegrünung seit 1. Juni auch in die Liste förderfähiger Maßnahmen des Programms "Energieeffizient Sanieren" aufgenommen. Und Hausbesitzer können dann ihr Dach mit Unterstützung der KfW-Förderbank bepflanzen. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 03.06.14
  • 28× gelesen
Bauen und Wohnen

Effiziente Pumpe erkennen

Beim Kauf einer neuen Heizungspumpe sollte der Energie-Effizienz-Index (EEI) maximal 0,27 betragen. Darauf weist die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne "Klima sucht Schutz" hin. Besonders sparsame Pumpen hätten demnach einen EEI von 0,20 oder kleiner. Der Wert steht auf der Verpackung, dem Typenschild und in der technischen Beschreibung der Pumpe. Wer eine alte Heizungspumpe austauschen muss, muss sich laut einer EU-Richtlinie eine Hocheffizienzpumpe anschaffen. dpa-Magazin /...

  • Mitte
  • 03.06.14
  • 18× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Energieeffiziente Haushaltsgeräte werden immer beliebter, denn sie schonen Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen.

Bei Saturn wird Energieeffizienz großgeschrieben

In Zeiten steigender Strompreise steigt vor allem im Haushalt auch die Bedeutung energieeffizienter Produkte. Haushaltsgroßgeräte sind mittlerweile mit einem europaweit einheitlichen und gesetzlich verbindlichen EU-Energielabel ausgezeichnet. Dieses enthält neben Informationen zu Geräuschemission, Fassungsvolumen oder Stromverbrauch auch die Angabe über die Energieeffizienzklasse (EEK) des Gerätes.So sind zum Beispiel Kühlgeräte auf der siebenstufigen Skala von G bis A in der höchsten Klasse...

  • Steglitz
  • 01.04.14
  • 48× gelesen