Alles zum Thema Entscheidung

Beiträge zum Thema Entscheidung

Bauen

Entscheidung für Trinkbrunnen

Friedenau. Schlappe für die Bürgerinitiative Breslauer Platz: Der BVV-Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt plädiert für die Installation eines Trinkbrunnens auf dem Platz, wie ihn die Berliner Wasserbetriebe anbieten. Die BI hatte für das Aufstellen des „Wiener Modells“ gestritten, ein frostsicherer Ganzjahres-Brunnen, wie er in zahlreichen Exemplaren in Österreichs Hauptstadt zu finden ist. KEN

  • Friedenau
  • 02.05.18
  • 27× gelesen
Soziales

Grüner Abend am Schlosspark

Pankow. Unter dem Motto „Grüner Abend – einfach schön“ veranstalten Thekla Lorbach und Katrin Rahnefeld ab November einmal im Monat Erlebnisabende zu den Themen Gesundheit und persönliche Entwicklung. Die beiden Expertinnen auf den Gebieten der Naturheilkunde und des systemischen Coachings möchten ihre Gäste inspirieren. Sie geben ihnen unterstützende Methoden an die Hand. Die Veranstaltungen finden ganz in der Nähe des Schlossparks in der Crusemarkstraße 20 statt. Die Themen des ersten Abends...

  • Pankow
  • 03.11.17
  • 167× gelesen
Verkehr

Entscheidung zur TVO fällt später

Biesdorf. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz will die Trassenvarianten für die TVO bis Ende dieses Jahres geprüft haben. Das teilte Staatssekretär Jens-Holger Kirchner (B'90/Grüne) auf Anfrage des Abgeordneten Christian Gräff (CDU) mit. Die Entscheidung verzögert sich damit um mehr als ein Jahr. Ursprünglich sollte die Prüfung Ende des vergangenen Jahres abgeschlossen sein. Kirchner begründete die Verzögerung mit der Komplexität des Verfahrens. Nach der Entscheidung des...

  • Biesdorf
  • 11.04.17
  • 235× gelesen
Bauen

Eigentümer Kurt Krieger will endlich Klarheit

Pankow. Bis Weihnachten muss eine politische Entscheidung zu einem der größten Pankower Bauvorhaben gefallen sein. Sonst legt Kurt Krieger das Projekt "Pankower Tor" für Jahre auf Eis.Entsprechendes teilte der Investor Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) in einem Brief mit. "Ich habe dem Senator alle meine Fragen gestellt, die bisher nicht beantwortet sind", sagt Krieger. Die KGG Krieger Grundstücksgesellschaft hatte das Areal zwischen S-Bahnhof Pankow und S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf...

  • Pankow
  • 03.06.15
  • 428× gelesen
Verkehr
Schulz geht davon aus, dass der Fahrradständer nicht mehr zugestellt wird.

Fahrradständer ständig zugestellt/ Bürgersprechstunde brachte Lösung

Wittenau. Erfolg einer Sprechstunde: Der Fahrradständer der Berliner Bank an der Kreuzung Oranienburger Straße Ecke Wilhelmsruher Damm wird besser zugänglich.Zusammen mit der Eröffnung seines Büros im Zimmer 11 des Rathauses, Eichborndamm 215-239, hat der Einzelverordnete Michael Schulz auch Sprechstunden angeboten. Dort hatten sich dann Bürger beschwert, dass der Fahrradständer an der Filiale der Berliner Bank in Wittenau häufig wegen Stühlen und Tischen des benachbarten Imbissstandes...

  • Wittenau
  • 20.05.15
  • 199× gelesen
Politik
Musste wegen Brandes 2013 verlassen werden: Das Schulgebäude am Stolpmünder Weg.

SPD will Diskussion um Ellef-Ringnes-Standort mit rundem Tisch beenden

Heiligensee. In der Auseinandersetzung um den endgültigen Standort der Ellef-Ringnes-Grundschule hat die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen Runden Tisch aller Beteiligten gefordert.Diesem Runden Tisch sollten laut SPD neben den Schulen in Heiligensee auch die Kitas in der Region angehören, da die dort betreuten Kinder schließlich später zu Grundschülern werden. Wie berichtet, hatte die Schulkonferenz in einer wegen eines Formfehlers ungültigen Abstimmung zunächst...

  • Heiligensee
  • 20.05.15
  • 132× gelesen
Soziales

Geld aus der Kiezkasse

Niederschöneweide. Die Kiezkassen sind dazu gedacht, Bürger verstärkt am Gestaltungsprozess in ihrem Wohngebiet einzubeziehen. Von der Bezirksverordnetenversammlung bereitgestellte Mittel können unter anderem zur Verschönerung im Kiez, zum Aufstellen von Bänken oder ähnlichem genutzt werden. Im Ortsteil Niederschöneweide stehen in diesem Jahr 2100 Euro zur Verfügung. Am 5. Mai ab 18 Uhr wird im Gartenhaus des Ratz Fatz, Schnellerstraße 81, über die Verwendung entschieden. Abstimmberechtigt...

  • Niederschöneweide
  • 24.04.15
  • 33× gelesen
Politik

Geld aus der Kiezkasse

Johannisthal. Für den Ortsteil Johannisthal stehen 3700 Euro aus Kiezkassenmitteln des Bezirks zur Verfügung. Über die Verwendung soll am 14. April ab 18 Uhr bei einer Bürgerversammlung im Kiezklub am Sterndamm 102 (Rathaus) entschieden werden. Nur wer in Johannisthal wohnt, darf dabei mitstimmen. Ralf Drescher / RD

  • Johannisthal
  • 31.03.15
  • 38× gelesen
Sport
Auch Vize-Kapitän Robert Häsen (rot) - hier gegen Tennis Borussia Berlin - wird den 1. FC Wilmersdorf verlassen.

Zahlreiche Spieler verlassen den 1. FC Wilmersdorf

Wilmersdorf. Die Unruhen und Querelen innerhalb der Mannschaft haben ihre Spuren hinterlassen: Obwohl der 1. FC Wilmersdorf rein sportlich mit Platz sechs erneut eine gute Saison in der Berlin-Liga absolviert hat, verlassen zahlreiche Spieler den Klub."Drei Jahre Berlin-Liga: Einmal sind wir Dritter geworden und nun zweimal auf Platz sechs gelandet - bei dem geringen Budget, über das wir verfügen, sind diese Platzierungen ohne Übertreibung sensationell", stellt Coach Michael Michels das...

  • Wilmersdorf
  • 23.06.14
  • 328× gelesen
Soziales

Jugendjury entscheidet, welche Projekte gefördert werden

Spandau. Die Jugendjury Spandau schüttet in diesem Jahr insgesamt 8400 Euro für Projektideen aus. Die erste Hälfte wird Mitte Juni verteilt, die zweite im September.Jugendliche, die mitmachen wollen, müssen ihre Projektanträge bis zum 1. Juni oder zur zweiten Runde bis zum 1. September einreichen. Berücksichtigt werden nur Gruppen von mindestens vier Jugendlichen im Alter von zwölf bis 21 Jahren. Haben die Anträge die Jugendjury passiert, können die jungen Leute mit ihren Projekten loslegen....

  • Spandau
  • 28.04.14
  • 11× gelesen