Entscheidung

Beiträge zum Thema Entscheidung

Verkehr

Vor die Wahl gestellt
BVV soll noch einmal über Breslauer Platz abstimmen

Über die Teileinziehung der Lauterstraße für eine „Fußgängerzone“ Breslauer Platz soll es eine politische Entscheidung geben. So wünscht es Tempelhof-Schönebergs Verkehrsstadträtin Christiane Heiß (Grüne). Nach dem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), den betreffenden Abschnitt der Lauterstraße dem Platz einzuverleiben, sei beim Bezirksamt der Einwand eines Bürgers gegen diese Maßnahme eingegangen, sagt Christiane Heiß. Daraufhin habe das bezirkliche Rechtsamt die Sache noch...

  • Schöneberg
  • 04.04.20
  • 196× gelesen
  •  1
Bauen

Grundstück geht an Genossenschaft

Schöneberg. Dreimal hat der Unterausschuss für Vermögensverwaltung des Abgeordnetenhauses die Entscheidung vertagt. An wen soll das Grundstück G.08 im geplanten neuen Quartier Schöneberger Linse verkauft werden? Zunächst hieß es, die landeseigene Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) habe sich im Konzeptverfahren für das „Linse-Hausprojekt“ entschieden. Doch der Trägerverein Ines dementierte. Wegen zu großer Differenzen mit der BIM habe man sich aus den Vertragsverhandlungen zurückgezogen,...

  • Schöneberg
  • 25.01.19
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.