Alles zum Thema Entwässerungsanlage

Beiträge zum Thema Entwässerungsanlage

Bauen

Lang ersehnte Entwässerung
Mäckeritz-Siedler warten auf die Schließung des Flughafens

Der trockene Sommer hatte für die Bewohner der Mäckeritzwiesen etwas Gutes: Sie mussten keine Überschwemmungen wie im Jahr 2017 fürchten. Dauerhaften Schutz davor haben sie aber noch lange nicht. Die Bebauungspläne, die aus den Mäckeritzwiesen ein Wohngebiet machen sollen, liegen nach wie vor auf Eis. Und dort bleiben sie auch, wie jetzt die Antwort von Bürgermeister Frank Balzer (CDU) auf eine Kleine Anfrage des SPD-Verordneten Ulf Wilhelm deutlich macht. Die Ausweisung als Wohngebiet...

  • Tegel
  • 15.12.18
  • 7× gelesen
Politik
Für die Pflege der Gräben in Heiligensee ist der Senat zuständig.

Entwässerungsgräben funktionieren: Im Notfall braucht das THW offiziellen Auftrag

Heiligensee. Im Anstieg des Grundwassers infolge der starken Regenfälle sieht die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die hauptsächliche Gefahr für die Häuser der Heiligenseer. Dies ist das Ergebnis einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage des Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt (CDU). In der Anfrage hatte sich Schmidt umfassend nach der Funktion der Entwässerungsgräben in Heiligensee erkundigt. „Zunächst einmal freue ich mich über die Aussage, dass die Heiligenseer...

  • Heiligensee
  • 27.08.17
  • 323× gelesen
Politik
Hoffnung für die Mäckeritzwiesen: Ein Siedler hat ein Smiley gehisst.
4 Bilder

Erste Schritte zur Trockenlegung: Runder Tisch zu den Mäckeritzwiesen

Tegel. Für die von Überflutungen geplagten Bewohner der Mäckeritzwiesen zeichnen sich erste Schritte zur Lösung des Abwasserproblems ab. Nach den heftigen Überflutungen im Bereich der Mäckeritzwiesen hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel am 4. August zu einem Runden Tisch mit Anwohnern und Behörden geladen. Erste Konsequenz: Das Bezirksamt stellt zwei große Container an den Mäckeritzgraben, der dann wiederum von den Anwohnern von den dort abgelegten Gartenabfällen befreit wird....

  • Tegel
  • 12.08.17
  • 401× gelesen
  •  1
Verkehr
Schlaglöcher wie diese ärgern Autofahrer nicht nur in Spandau.

Holperpisten von Nord bis Süd: diverse Straßen sollen in Spandau saniert werden

Spandau. Schlaglöcher, kaputter Asphalt und Dauertempolimits sind ein Ärgernis für Autofahrer. Jetzt hat der Senat informiert, welche Straßen in Spandau saniert werden sollen. Acht Straßensanierungsprojekte stehen für Spandau auf der Liste der Senatsverkehrsverwaltung. Die Abgeordnete Katrin Vogel (CDU) aus Treptow-Köpenick hatte nachgefragt, auf welchen Berliner Pisten Tempolimits gelten und wann diese Straßen saniert werden sollen. Die schriftliche Anfrage beantwortete Verkehrsstaatssekretär...

  • Spandau
  • 23.02.17
  • 479× gelesen
  •  1
  •  1
Bauen
Der Beton ist gerührt. Jetzt machen sich die Bauarbeiter an die Fundamente.

Für 840.000 Euro bekommt Haushofer-Schule neue Mensa

Heiligensee. Der Pausenhof der Albrecht-Haushofer-Schule ist eine riesige Baustelle. Am Kurzebracker Weg 40 sind die Tiefbauarbeiten für die neue Mensa in vollem Gange.Die Entwässerungsanlage für das Schmutz- und Regenwasser ist bereits installiert. Auch die Baugrube ist ausgehoben. Jetzt machen sich die Bauarbeiter an die Fundamente. Noch vor dem Winter soll die Betonbodenplatte fertig sein. Bis die Mensa steht, müssen sich die Schüler aber noch bis zum nächsten Oktober gedulden. Die Mensa...

  • Heiligensee
  • 20.11.14
  • 69× gelesen