Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

Bildung
Mit Brot und Salz feierten Moderator Ulli Zelle, Senator Dirk Behrendt, Dörte Elß von der Verbraucherzentrale und Reiner Wild, Geschäftsführer des Berliner Mietervereins, die Eröffnung.
2 Bilder

Der Umzug ist abgeschlossen
Verbraucherzentrale Berlin feierte offizielle Eröffnung – und bleibt bis 19. April erst mal zu

Das Schild, das am Eingang installiert wurde, traf einen Tag vor der offiziellen Eröffnung am 12. März und damit gerade noch rechtzeitig ein. Jetzt sehen auch Passanten, dass sich in dem eher schmucklosen Bürogebäude in der Ordensmeisterstraße der neue Sitz der Verbraucherzentrale Berlin befindet. Allerdings ist auch hier bis zum 19. April erst mal geschlossen. Von den Räuen im fünften Obergeschoss aus können Besucher weit in die Ferne sehen, bis hin zu den Treptowers und zum Fernsehturm. Ob...

  • Tempelhof
  • 18.03.20
  • 126× gelesen
Bauen

Eröffnung mit Senatsbesuch in der Sewanstraße
Neue Schule entstand binnen Jahresfrist

Eine ähnliche Meldung würden sich Familien in anderen Lichtenberger Ortsteilen sicher auch wünschen: Ganz planmäßig ist jetzt die neue Grundschule in der Sewanstraße eröffnet worden – ein knappes Jahr nach Baustart. Rund um das neue Schulgebäude sieht es noch immer nach Baustelle aus, bis der Pausenhof hergerichtet ist, wird wohl noch einige Zeit vergehen. Der Unterricht aber startete pünktlich, und zur feierlichen Eröffnung schauten gleich drei Senatsmitglieder vorbei. Neben dem...

  • Lichtenberg
  • 13.03.20
  • 73× gelesen
Kultur

Kunstschüler stellen aus

Charlottenburg. Die Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf lädt am Mittwoch, 11. März, um 17 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Stadtgesichter“ ein. Die Werkschau findet in den Räumen der Schule in der Nordhauser Straße statt. Gezeigt werden 25 Bilder von Oberstufenschülern, die sich an einem Wettbewerb der Jugendkunstschule beteiligt haben. Die von einer Jury ausgewählten drei Preisträger werden vorgestellt und erhalten Materialgutscheine, die der Freundeskreis der Jugendkunstschule...

  • Charlottenburg
  • 05.03.20
  • 30× gelesen
WirtschaftAnzeige
Möbel Kraft bietet alles für den Garten und Balkon.
10 Bilder

Kraft tanken in der Natur!
MÖBEL KRAFT bietet ab sofort wieder Garten- und Balkonmöbel an

Passend zum Frühlingsstart im März eröffnete MÖBEL KRAFT am 28. Februar 2020 die Saison mit einer großen Auswahl an Gartenmöbeln und Accessoires. In allen drei Häusern in und um Berlin kann man nun die neusten Trends entdecken. Ob im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon – genießen Sie das Frühjahr und den Sommer mit frischen Akzenten in den aktuellen Farben der Gartensaison 2020 bei MÖBEL KRAFT! Ein attraktives Angebot an Baukastensystemen bietet Ihnen dabei eine Vielzahl an...

  • Wedding
  • 02.03.20
  • 110× gelesen
Bildung

Neues von der 35. Grundschule
Offizielle Eröffnung und Tanzprojekt

Die 35. Grundschule an der Sewanstraße wurde vor Kurzem in Holzbauweise fertiggestellt. Zum zweiten Halbjahr 2019/2020 ist der Unterricht für die Grundschüler bereits gestartet. Offiziell eröffnet wird sie am 9. März. Bürgermeister Michael Grunst und Schulsenatorin Sandra Scheeres schauen vorbei. In diesem Rahmen möchte der Förderverein der Grundschule auf seine Sponsorensuche aufmerksam machen. In Kooperation mit dem Staatsballett wird im aktuellen Schulhalbjahr das Projekt „Tanz ist...

  • Lichtenberg
  • 29.02.20
  • 144× gelesen
Kultur

Vernissage im Körnerpark

Neukölln. In der Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8, wird am Freitag, 21. Februar, um 18 Uhr eine Vernissage gefeiert. Die Künstlergruppe OTTO zeigt die Schau „Unsichtbarkeiten. Panorama des Verschwindens“. Ihre Werke beschäftigen sich mit dem Vergessen und Verblassen von Erinnerungen sowie mit Dingen, die sich im Laufe der Zeit verändern und verschwinden. Die Ausstellung läuft bis zum 9. Mai, geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt. sus

  • Neukölln
  • 22.02.20
  • 21× gelesen
Soziales
Auf dem Gelände des Familienzentrums stand zuvor das Gemeindehaus der Lichtenberger Stadtmissionsgemeinde.
3 Bilder

Kita, Café und Gemeinde mit „Weit.Blick“
Stadtmission eröffnet Familienzentrum in der Lichtenberger Archenholdstraße

Die Berliner Stadtmission hat ihr erstes Familienzentrum in der Lichtenberger Archenholdstraße eröffnet. Damit alle geplanten Kita-Plätze ausgeschöpft werden können, sucht die Kita-Leitung noch personelle Verstärkung. Staatssekretärin für Jugend und Familie, Sigrid Klebba, bescheinigte der Stadtmission zur Eröffnung des Familienzentrums „Weit.Blick“ „tatsächlich Weitblick. Sie schafft nicht nur Kita-Plätze, sondern nimmt Familien als Ganzes in den Blick. Mit dem neuen Haus bietet sie ihnen...

  • Lichtenberg
  • 21.02.20
  • 81× gelesen
Verkehr

Yorckbrücke Nummer 10 freigegeben
Komplette Eröffnung der sanierten Anlagen im Frühjahr

Seit 20. Februar ist die Yorckbrücke Nummer 10 wieder in Betrieb. Damit steht sie Fußgängern und Radfahrern zur Verfügung. Gleichzeitig ist der Übergang für die sanierte Brücke 17 vorübergehend gesperrt. Sie erhält bis zum Frühjahr ihren endgültigen Belag. Die Yorckbrücke 10 wurde im vergangenen Sommer ausgehängt und zur Sanierung abtransportiert. Im Oktober wurde sie wieder eingehängt. Damit waren die Arbeiten jedoch noch nicht beendet. Es folgte das Aufbringen von leichtem Gussasphalt auf...

  • Schöneberg
  • 21.02.20
  • 67× gelesen
Bauen
Die gläserne Außenhaut wirkt wie ein Kaleidoskop.
3 Bilder

Außen wie innen spektakulär
Das Bürogebäude „Cube Berlin“ am Washingtonplatz ist eröffnet

Nun steht er da, der Solitär aus Glas mit seinem intelligenten Innenleben. Am 18. Februar ist das „Cube Berlin“ eröffnet worden. Errichtet wurde es vom dänischen Architekturbüro 3XN auf dem Washingtonplatz in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof. Berlins Senatsbaudirektorin Regula Lüscher ist voll des Lobes für das von dem österreichischen Entwickler CA Immo für 100 Millionen Euro realisierten Bürogebäude: „Die markante Glasfassade und die durchlässige Erdgeschosszone bereichern den...

  • Moabit
  • 20.02.20
  • 527× gelesen
  •  1
Kultur

Ausstellung "Verborgene Räume" eröffnet

Wilmersdorf. In der Kommunalen Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, eröffnet am Sonntag, 16. Februar, um 12 Uhr die Ausstellung "Verborgene Räume". Dabei handelt es sich um eine Werkschau, die drei Auffassungen von Raum in Verhältnis zu einander setzt. Anna Arnskötter, Harriet Groß und Lothar Seruset haben sich auf unterschiedlichste Weise dem Thema angenähert. Die Ausstellung kann bis zum 19. April besucht werden. Kuratorin Helen Adkins führt am 29. März ab 12 Uhr einen Rundgang. Die...

  • Wilmersdorf
  • 12.02.20
  • 43× gelesen
Bauen
Bunte Scheiben unterstreichen das Thema "Seifenblasen".
2 Bilder

_Seifenblasen
Spielplatz an der Geygerstraße wurde grundsaniert

Die Kinder zappelten ungeduldig, die Erwachsenen hatten Verständnis und hielten ihre Begrüßungsreden kurz: Am Morgen des 24. Januars wurde der sanierte Spielplatz an der Geygerstraße 2 eröffnet. Als das Band durchschnitten war, stürmten Dutzende Mädchen und Jungen, die mit ihren Erzieherinnen gekommen waren, auf die Fläche. Sofort probierten sie die neuen Geräte aus. Sie kletterten, rutschten, schaukelten, hüpften auf dem Trampolin und waren sichtlich zufrieden. Das hat seinen Grund, denn...

  • Neukölln
  • 05.02.20
  • 76× gelesen
Kultur

Junge Kunst aus China

Wilmersdorf. Die Kommunale Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, eröffnet am Sonntag, 26. Januar, um 12 Uhr mit einer Tee- und Trommelperformance die Ausstellung "Vision Code – 33 x junge Kunst aus China". Die Werkschau wird von der Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen kulturellen Austausch präsentiert. Sie zeigt eine beeindruckende Bandbreite an Themen und Medien. Die Auswahl reicht von Tusche- und Ölmalerei über Fotografie, Installation, Video bis hin zur Digitalen Kunst und Gaming. Es sind...

  • Wilmersdorf
  • 19.01.20
  • 80× gelesen
Bauen
Chefarzt Frank Jochum eräutert Dilek Kalayci und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) die moderne Ausstattung.
5 Bilder

Waldkrankenhaus eröffnet neue Neonatologie
Bestmöglicher Start ins Leben

Am Evangelischen Waldkrankenhaus hat die neue Neonatologie eröffnet. Die Intensivstation für Früh- und Neugeborene hat 21 Betten, zehn Familienzimmer und ein Schlaflabor. Wenn ein Kind zu früh zur Welt kommt, ist es noch nicht „fertig“. Es braucht spezielle Apparate, die Atmung und Herzschlag unterstützen, besondere Behandlungen und Fachärzte mit Spezialwissen. Diese intensivmedizinische Versorgung bekommen Frühgeborene in der Neonatologie. Weil ihre Zahl stetig steigt, denn die Mütter...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.01.20
  • 368× gelesen
Soziales
Svantje Ritter, Iris Schmidke und Sasa Pitzius (v.l.n.r.) bilden das Team in der neuen Begegnungsstätte MuRInka.
3 Bilder

Neuer Kieztreff am Murtzaner Ring
DRK eröffnet Begegnungsstätte „MuRInka“

Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost hat am Murtzaner Ring eine neue Begegnungsstätte eröffnet. Anwohner sollen Vorschläge für das Programm der Begegnungsstätte machen und sich engagieren. Der Name der Begegnungsstätte „MuRInka“ nimmt in den Silben Bezug auf den Standort, Murtzaner Ring, und auf den Begriff der Inklusion. Hier ist die Einbeziehung behinderter Menschen gemeint. „Im Kiez leben sehr viele ältere Menschen. Viele benutzen einen Rollator oder sitzen sogar im Rollstuhl“, sagt...

  • Marzahn
  • 14.01.20
  • 250× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung im Amalienpark
Künstler lassen sich von Beethoven inspirieren

„Gravitationsfeld Beethoven“ heißt die neue Ausstellung, mit der der Verein Kunst und Literatur Galerie Forum Amalienpark an einem neuen Standort ins neue Jahr startet. Eröffnet wird sie am 10. Januar um 19 Uhr im „Amalienpark – Raum für Kunst“ in der Breiten Straße 23, gleich gegenüber dem Rathaus Pankow. Die Laudatio zur Ausstellungseröffnung hält die Kulturwissenschaftlerin Dr. Simone Tippach-Schneider, und musikalisch begleitet wird die Vernissage vom Duo Anne Müller (Violoncello) und...

  • Pankow
  • 06.01.20
  • 139× gelesen
Wirtschaft
Die Swissbit AG hat nun offiziell die Fertigung im neuen Werk im CleanTech Business Park aufgenommen.
3 Bilder

Auf Wachstum ausgerichtet
Swissbit AG startet mit der Produktion im Clean Tech Business Park

Die Swissbit AG hat ihren neuen Standort an der Bitterfelder Straße offiziell eröffnet. Das Unternehmen will in seinem Werk die Produktionskapazitäten erhöhen und die Poduktpalette erweitern. Der Name Swissbit steht für ein international aufgestelltes Unternehmen, dass als einziger europäischer Produzent bei Großaufträgen der Industrie für Speichermedien mithalten kann und integrierte Lösungen anbietet. Während in der Schweiz oder in Bosten nur geplant und entworfen wird, findet die...

  • Marzahn
  • 02.01.20
  • 266× gelesen
Wirtschaft

Ratskeller wieder geöffnet

Wittenau. Der Ratskeller Reinickendorf im Rathaus-Altbau, Eichborndamm 215-239, ist nach langer Sanierung wieder geöffnet. Das chinesische Restaurant „Zhou’s Fine“ erwartet seine Gäste täglich von 12 bis 23 Uhr. Insgesamt bietet es 180 Plätze. Der Ratskeller war Ende 2017 geschlossen worden. Die dann begonnene Sanierung hatte sich als umfangreicher herausgestellt als ursprünglich geplant. CS

  • Wittenau
  • 02.01.20
  • 359× gelesen
Bauen
Trotz Regen gut gelaunt durchschnitt Stadtrat Vollrad Kuhn  mit Reinhold Westerbarkey vom Büro belvedere und Bauleiterin Elke Kühn das Band zur Spielplatzeröffnung.
7 Bilder

Zwischen Berg und See
Spielplatz an der Lehderstraße ist komplett neu gestaltet worden

Die Erneuerung des Spielplatzes in der Lehderstraße 101-104 ist abgeschlossen. Kürzlich gab ihn Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) wieder frei. Umgestaltet wurde der Spielplatz unter dem Motto „Zwischen Berg und See“. „Der Platz hatte vor der Erneuerung einen hohen Sanierungs- und Aufwertungsbedarf“, sagt Kuhn. „Auch die Qualität der Spiel- und Aufenthaltsbereiche war mangelhaft.“ Deshalb sei er 2019 im Rahmen des Förderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz“ im...

  • Pankow
  • 29.12.19
  • 93× gelesen
Politik
Derya Çağlar kam 1982 in der Frauenklinik am Mariendorfer Weg zur Welt. Nach dem Abitur studierte sie Volkswirtschaft und begann 2008, im Türkisch-Deutschen Zentrum zu arbeiten. 2011 wurde sie Bezirksverordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion - bis sie ins Abgeordnetenhaus wechselte.

Neuköllner SPD-Abgeordnete im Interview
Derya Çağlar über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Frauenhäuser und das Blumenviertel

Kürzlich hat die SPD-Abgeordnete Derya Çağlar ihr Bürgerbüro an der Bendastraße 11 c eröffnet. Dort ist sie regelmäßig als Ansprechpartnerin vor Ort. Berliner Woche-Reporterin Susanne Schilp hat ihr einen Besuch abgestattet. Frau Çağlar, 2016 haben Sie als Direktkandidatin den Wahlkreis 4 gewonnen, er umfasst Britz, den Ortolanweg und das nördliche Blumenviertel. Seitdem sitzen Sie im Abgeordnetenhaus. Warum erst jetzt ein Büro in Neukölln? Ich habe fast drei Jahre nach einem Ladenlokal...

  • Britz
  • 07.12.19
  • 138× gelesen
Bauen
Casablanca-Geschäftsführerin Heidi Depil (rechts) dankte in ihrer Ansprache allen, die an der Umsetzung der futuristischen Kita beteiligt waren. Helmut Kleebank und Frank Bewig (erste Reihe) sind begeistert.
2 Bilder

Trotz Widrigkeiten vorzeitig fertiggestellt
Kita „Kiesteich-Surfer“ feierlich eröffnet

Die Turnhalle der neuen, zweigeschossigen Kita „Kiesteich-Surfer“ war bis auf den letzten Platz gefüllt. Alle Beteiligten und Neugierige aus der Umgebung wollten bei der feierlichen Eröffnung der futuristischen Kita dabei sein. „Wir freuen uns, dass wir hier 119 Kitaplätze anbieten können, da es einen unglaublichen Bedarf gibt“, begann Heidi Depil ihre Ansprache. Die Diplom-Psychologin ist Geschäftsführerin der gemeinnützigen Casablanca GmbH, welche als Bauherrin des Projekts fungierte....

  • Falkenhagener Feld
  • 29.11.19
  • 354× gelesen
Kultur
Rund 200 Händler warten mit ihren Spezialitäten von vier Kontinenten auf die Besucher.
4 Bilder

46. Spandauer Weihnachtsmarkt und 49. Spandauer Weihnachtstraum öffnen am 25. November
Glitzerwelt und Riesenherzen

Der Countdown läuft: Am 25. November eröffnen in der Altstadt zeitgleich der Spandauer Weihnachtsmarkt und der „Spandauer Weihnachtstraum“. Über eine Million Besucher werden wieder erwartet. Die Gabelstapler sind schon fleißig in der Altstadt unterwegs. Sie transportieren die Betonblöcke, die als Tannengrün getarnt vor die 17 Eingänge müssen. Kabel für die Lichtinstallation werden verlegt, die 50 Schmuckweihnachtsbäume liegen – noch verpackt - auf dem Marktplatz, es wird gesägt und...

  • Spandau
  • 21.11.19
  • 973× gelesen
Kultur

Phantastische Kunst

Neukölln. „Hypnagogischer Atlas“ heißt die Ausstellung, die am 22. Novembe, um 19 Uhr in der Luisa Catucci Gallery, Allerstraße 38, eröffnet. Unter Hypnagogie versteht man den Bewusstseinszustand einer Person, die beim Einschlafen Halluzinationen erlebt. Ähnliche Bilder haben der amerikanische Maler David Hochbaum und der italienische Bildhauer Dario Ghibaudo umgesetzt, wie Hochbaums Werk „We were Giants“. Bei der Vernissage sind die Künstler anwesend. Die Schau hat bis 9. Januar geöffnet:...

  • Neukölln
  • 14.11.19
  • 30× gelesen
Soziales

Café Pause für Angehörige

Neukölln. Das Café Pause ist ein neuer Treffpunkt für Angehörige oder Freunde von Menschen mit Unterstützungsbedarf. Träger ist die Diakonie-Haltestelle Neukölln. Das Café öffnet jeden Montag von 15 bis 17 Uhr in der Seniorenfreizeitstätte an der Kirchgasse 62. Dortr ist es möglich, sich in zwangloser Runde zu unterhalten, gegen eine kleine Spende gibt es Kaffee und Kuchen. Auf Wunsch werden auch Fragen zu Pflege und Betreuung beantwortet. Weitere Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer...

  • Neukölln
  • 10.11.19
  • 5× gelesen
Kultur

Kunst aus Guatemala

Neukölln. This might be a place für hummingsbirds – dies könnte ein Ort für Kolibris sein: Das ist der Titel der neuen Ausstellung, die am Freitag, 15. November, um 18 Uhr in der Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8, eröffnet wird. Gezeigt wird zeitgenössische Kunst aus Guatemala. Im Vordergrund stehen Fragen nach Frauenrechten, Migration, sozialer Gerechtigkeit, Umweltschutz und den bis heute fortwirkenden Folgen der Kolonialgeschichte. Am Sonntag, 17. November, um 18 Uhr gibt es ein...

  • Neukölln
  • 09.11.19
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.