Erik ist Kinderjournalist und kommt vom Nordpol. Mit dem Blick eines Stadt-Neulings entdeckt er für den Berliner Nachwuchs spannende Dinge, Orte und Leute. Und ein bisschen erklärt er auch die Welt.

Erik der Eisbär

Beiträge zum Thema Erik der Eisbär

Kultur

Alpenkasper sucht Weihnachtsmann

Friedrichsfelde. Am 18. Dezember um 14 Uhr macht sich der „Kasper auf die Suche nach dem Weihnachtsmann“. Zu erleben ist dieses Puppenspiel in der Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9, wenn der „Alpenkasper“ Andreas Ulbrich zu Gast ist. Er erzählt an diesem Familien-Samstag, was Kasper unternimmt, damit der Weihnachtsmann rechtzeitig zu den Kindern kommt. Platzreservierungen: 512 21 02 oder per E-Mail an bodo-uhse-bibliothek@t-online.de. BW

  • Friedrichsfelde
  • 02.12.21
  • 9× gelesen
Soziales

Was brauchen Kinder im Kiez?

Wedding. Am 8. Dezember findet von 17.30 bis19.30 Uhr der Thementisch „IHEK 2022: Kinder und Jugend“ statt. Bei der öffentlichen Austauschrunde wird gemeinsam der Bedarf des QM-Gebiets im Themenbereich Kinder und Jugend erarbeitet. Die Ergebnisse der Thementische münden im Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept (IHEK), welches die Grundlage für die Arbeit und Förderung im Rahmen vom Quartiersmanagement Brunnenstraße darstellt. Weitere Thementische werden stattfinden. Die Sitzung ist...

  • Wedding
  • 02.12.21
  • 15× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.

Glühwein, Mochis und Sojakerzen
Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle begeistert die Besucher

Seit 26. November ist der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle geöffnet. Mit 2Gplus mit Maskenpflicht und reguliertem Besuchereinlass können Berliner und Berlin-Besucher hier mit gutem Gewissen die weihnachtliche Stimmung genießen. „Mit der Zitadelle Spandau haben wir einen wundervollen Veranstaltungsort gefunden, der uns trotz der Pandemie die perfekten Möglichkeiten bietet, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt hinter historischen Mauern sicher und kontrolliert zu realisieren“, freut...

  • Bezirk Spandau
  • 01.12.21
  • 268× gelesen
Kultur
Artisten zeigen ihr Können.

Märchenhafter Zirkus
Wintergarten lädt zum Familienprogramm "Zimt & Zauber"

Pünktlich zur Weihnachtszeit bringt das Wintergarten Varieté zusammen mit dem Kinderzirkus "Springling" wieder seine beliebte Familien-Veranstaltungsreihe "Zimt & Zauber" auf die Bühne. Die Geschichte vom armen Waisenkind, das nichts außer einem Stück Brot besitzt, rührt bis heute viele Menschen an. Das Kind geht in die große Welt hinaus und verschenkt unterwegs nicht nur sein Brot, sondern auch das Mützchen, Leibchen, Röckchen und Hemdchen an Arme. Und wie es im Märchen so ist, fallen als...

  • Tiergarten
  • 27.11.21
  • 66× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 984× gelesen
  • 1
Kultur
Ein spannendes Legeduell: Bei "Paris – Die Stadt der Lichter" schlüpfen die Spieler in die Rolle der Stadtbaumeister und stellen die Straßenbeleuchtung von Gas auf Elektrizität um.

UNSER SPIELTIPP
„Paris – Die Stadt der Lichter“ – Elektrisierendes Legeduell

Die Weltausstellung 1889 bot Paris die Gelegenheit, sich durch Umstellung seiner Straßenbeleuchtung von Gas auf Elektrizität in neuem Glanz zu präsentieren. Etwas von diesem Glanz eingefangen hat nicht nur das künstlerisch gestaltete Schachtelcover, sondern auch das hochgradig taktische Geschehen auf dem Spielbrett selbst. In der ersten Phase der Partie reservieren sich die beiden Kontrahenten mit ihren Straßenplättchen Grundstücke, die sie in der zweiten Phase auf der Jagd nach Punkten bebauen...

  • Mitte
  • 24.11.21
  • 46× gelesen
Kultur
Nikolausstiefel und weihnachtlicher Schmuck werden gebastelt.
2 Bilder

Basteln und backen im Advent
Familien-Weihnachtswerkstatt bei TJP

Geschenke, Dekorationen und mehr selbst gestalten: Der TJP e.V. lädt am 4. und 5. Dezember zur Familien-Weihnachtswerkstatt ein. Neben Adventsbasteleien rund um Weihnachten ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Am zweiten Adventswochenende verwandelt sich der TJP in ein Winterwunderland und lädt kleine und große Weihnachtsliebhaber ein. Die Werkstatt für Geschenke und festliche Dekorationen öffnet ihre Türen am 4. Dezember von 13 bis 19 Uhr und am 5. Dezember von 10 bis 18 Uhr im Lobitzweg...

  • Köpenick
  • 22.11.21
  • 69× gelesen
Soziales
Einladung zum Nikolaustreffen.
4 Bilder

Wunschbaum, Pakete packen und Nikolaus
Mehrere Aktionen wollen Kindern zu Weihnachten Freude schenken

Die Zeichen stehen gerade auf ein zweites Weihnachtsfest unter Corona-Einschränkungen. Manche Aktionen und Traditionen vor dem Fest soll es aber trotzdem geben. Gerade solche, die anderen Menschen zugute kommen. Kinderwünsche erfüllen. Ab 26. November steht wieder ein Weihnachtsbaum an der Ernst-, Ecke Räuschstraße in Borsigwalde. Der Baum ist behängt mit Geschenkideen von Kindern. Sie kommen aus Familien, denen es schwer fällt, ihre Wünsche zu erfüllen. Der Verein Rabauke kümmert sich darum,...

  • Reinickendorf
  • 22.11.21
  • 97× gelesen
Kultur

Hörspielkonzert für Kinder

Charlottenburg. "Ich & Herr Meyer" kommen am 30. November mit ihrem Mitmachhörspielkonzert "Emil rettet das Weihnachtsfest" in den Festsaal im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100. Erzählt wird die Geschichte vom Weihnachtsmann und seinem kaputten Weihnachtsschlitten. Die Aufregung ist groß, denn ohne Rentiergespann können keine Geschenke verteilt werden. Wer aber repariert den Schlitten? Und gibt es den Weihnachtsmann überhaupt? Das muss der kleine Emil auf einer abenteuerlichen Reise...

  • Charlottenburg
  • 21.11.21
  • 13× gelesen
Kultur

Der Nussknacker im Zirkuszelt

Marzahn. Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi präsentiert in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsshow. In der Zeit vom 4. bis 21. Dezember ist „Die Nussknacker Revue – live“ im Zirkuszelt in der Otto-Rosenberg-Straße 2 zu erleben. Die berühmte Geschichte handelt von einem Mädchen namens Clara, das einen Nussknacker-Soldaten als Geschenk bekommt. In der Nacht erwacht der Nussknacker plötzlich zum Leben. An den insgesamt acht Aufführungstagen gibt es jeweils zwei Vorstellungen....

  • Marzahn
  • 21.11.21
  • 21× gelesen
Leute
Dietmar Mammitzsch schreibt brisante Bücher für Kinder – ohne mahnenden Zeigefinger.
3 Bilder

Drei Zwerge und ein Wetterschalter
Dietmar Mammitzsch schreibt "brisante" Kinderbücher

Schmutzige Meere, Smartphone-Sucht, Klimawandel, Mobbing in der Schule: Dietmar Mammitzsch schreibt Kinderbücher über hochbrisante Themen – ohne mahnenden Zeigefinger. Briefe an seine Enkelin brachten den Prenzlauer Berger auf die Idee. Pinselstrich, Neunmalklug und Vielzuklein sind die Hauptfiguren in Dietmar Mammitzschs Kinderbüchern. Gemeinsam mit der dicken Berta und dem putzigen Häschen erleben die drei Zwerge coole Abenteuer zum Mitfühlen und Mitfiebern. Wobei Mammitzschs Geschichten...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.11.21
  • 59× gelesen
Kultur

Lesung aus den Gestaltwandlern

Hansaviertel. Katja Brandis ist mit dem neuen Band der großen Gestaltwandler-Serie am 23. November in der Hansabibliothek zu Gast. Die Autorin ist bei Kindern vor allem wegen ihrer spannenden Reihe "Woodwalkers" bekannt. Hauptfiguren von "Seawalkers – Filmstars unter Wasser" sind das Menschenkind Tiago, der eines Tages erschrocken entdeckt, dass er in zweiter Gestalt ein Tigerhai ist, und der als Delfin aufgewachsene Shari. Ihre Mitschüler an der Blue Reef High drehen einen Film – und Tiago...

  • Hansaviertel
  • 15.11.21
  • 17× gelesen
Umwelt

Nistkästen für Singvögel

Grunewald. Im Ökowerk können am Sonntag, 28. November, Nistkästen gebaut werden. Das Naturschutzzentrum in der Teufelsseechaussee 22 lädt von 11.30 bis 15.30 Uhr dazu ein, für die heimischen Singvögel Nistkästen und Halbhöhlen zu zimmern. Die neuen Vogelbehausungen werden unter Anleitung eines Experten gebaut. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien. Die Kosten betragen 15 Euro pro Nistkasten. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Rufnummer 300 00 50 oder...

  • Grunewald
  • 12.11.21
  • 13× gelesen
Kultur
Der "Winterzauber Berlin" lockt zum Besuch.
16 Bilder

Spaß für Groß und Klein
„Winterzauber Berlin“ an der Landsberger Allee

Mit dem "Winterzauber Berlin" hat an der Landsberger Allee der erste Weihnachtsmarkt eröffnet. Das Eldorado der Vorweihnachtszeit an der Landsberger Allee wurde am 5. November 2021 vom Leiter des Büros für Wirtschaftsförderung Lichtenberg, Burhan Cetinkaya, sowie den Veranstalterinnen Carmen Blume und Stephanie Wattenberg eröffnet. Burhan Cetinkaya: „Nach dem pandemiebedingten Ausfall aller Weihnachtsmärkte im Vorjahr freuen wir uns, in Lichtenberg wieder einen Weihnachtsmarkt zu haben. Der...

  • Lichtenberg
  • 12.11.21
  • 2.592× gelesen
Umwelt
Pit und Paule fühlen sich im Zoo augenscheinlich wohl. Doch im nächsten Jahr werden sie wohl nach China ziehen.

Pit und Paule werden eigenständig
Panda-Zwillinge im Zoo werden von der Mutter entwöhnt

Vor über zwei Jahren kamen die beiden Pandas Pit und Paule als eine kleine Sensation – immerhin deutschlandweit der erste Panda-Nachwuchs – in Berlin zur Welt. Nachdem die beiden vergangenen August ihren zweiten Geburtstag feierten, steht nun der nächste große Schritt der heranwachsenden Pandas an: Pit und Paule werden von ihrer Mutter entwöhnt. In der Regel trennen sich die Wege von Panda-Müttern und deren Nachwuchs nach etwa zwei bis vier Jahren. Da Pit und Paule jedoch noch regelmäßig...

  • Tiergarten
  • 11.11.21
  • 28× gelesen
Bildung
Die KinderUni Lichtenberg findet wieder in der HTW Berlin statt.

Nächste Vorlesung am 26. November
KinderUni wieder im Hörsaal

Die kostenlose KinderUni Lichtenberg (KUL) findet seit 2003 in jedem November statt. 60 Kinder finden zu jeder Vorlesung im großen Hörsaal der HTW an der Treskowallee 8 Platz. Für Eltern werden die Vorlesungen in einen Nebenraum übertragen. „Wir freuen uns, in diesem Jahr endlich wieder viele Kinder persönlich im Hörsaal begrüßen zu können, denn das macht eine KinderUni aus“, sagt Kristine Kretschmer vom sowieso Pressebüro. „Kinder, die keinen Platz ergattern, können die Veranstaltungen im...

  • Lichtenberg
  • 11.11.21
  • 30× gelesen
Kultur

Spielangebot für Grundschüler

Britz. Unter dem Motto „Voll verblockt“ können Kinder ab sechs Jahren jeden dritten Donnerstag im Monat mit Klemmbausteinen eigene Modelle bauen. Der nächste Termin in der Margarete-Kubicka-Bibliothek, Gutschmidtstraße 33, ist am Donnerstag, 18. November, ab 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, erwachsene Begleitpersonen brauchen einen 3G-Nachweis. Eine Anmeldung ist notwendig unter Tel. 902 39 12 27. sus

  • Britz
  • 11.11.21
  • 12× gelesen
Bildung
Engin Çatik leitet die Johanna-Eck-Schule in Tempelhof und ist begeistert von der Lesepatenschaft mit der Sozialkasse des Berliner Baugewerbes und der Berliner Morgenpost.
3 Bilder

Zeitung macht Schule
Bundesweites Netzwerk fördert mit Lesepatenschaften die Medienkompetenz junger Leute

Der richtige Umgang mit Medien ist ein wichtiger Schlüssel zur Meinungsbildung. Dass die junge Generation Fake-News von faktenbasierten Nachrichten zu unterscheiden lernt und sich kritisch mit allen medialen Formen von gängigen Sozialen Netzwerken bis zu traditionellen Zeitungen auseinandersetzt, darauf zielt die Idee von Lesepatenschaften. In Zusammenarbeit mit der Funke Mediengruppe aktiviert das bundesweite Netzwerk 100ProLesen Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen, die für Berliner...

  • Tempelhof
  • 11.11.21
  • 126× gelesen
Kultur

Weihnachtliche Deko basteln

Grunewald. Die Adventszeit steht vor der Tür und es ist Zeit, weihnachtliche Dekoration zu basteln. Im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechausee 22, gibt es am Sonntag, 21. November, dazu die Möglichkeit. Um 11.30, 13 und 14.30 Uhr beginnt ein jeweils einstündiges Bastelangebot. Die Teilnehmer können aus Naturmaterialien Dekorationen für die Weihnachtszeit herstellen. Für alle Teilnehmer gilt die 3G-Regel. Die Kosten betragen vier, ermäßigt drei Euro. Ein Familienticket kostet zehn Euro....

  • Grunewald
  • 10.11.21
  • 11× gelesen
Bauen

Spielen wie im Mittelalter

Wilmersdorf. Auf dem Spielplatz Aschaffenburger Straße kann wieder gespielt werden. Seit Anfang der Woche ist der frisch renovierte Mittelalterspielplatz offen. Gerberei, Bäcker, Obst- und Gemüsestand sowie Schmied und Medicus regen nun wieder die Fantasie der kleinen Besucher an. Mit der neuen Seilbahn kann man das Gelände überqueren. Neben neuem Spielsand und neuen Bänken wurden auch die Schaukelanlagen erneuert und Weidenbäume gepflanzt. Die Kosten betrugen etwa 260 000 Euro. KaR

  • Wilmersdorf
  • 08.11.21
  • 24× gelesen
Kultur
Vorfreude auf die Advents- und Weihnachtszeit mit kurzweiligen Geschichten weckt das neue Lustige Taschenbuch aus dem Hause Disney.

Vorfreude wecken
Nikolaus bei Donald Duck & Co.

Ab sofort ist der erste Sonderband "Nikolaus" als Walt Disney Lustiges Taschenbuch (LTB) im Handel. Gerade rechtzeitig, um entspannt Geschenke für den Nikolaustag zu besorgen. Denn die Adventszeit, mit all ihren Bräuchen, und die Magie von Weihnachten in der Luft, sollen nicht durch stressige Noteinkäufe entzaubert werden. In gut vier Wochen wollen blankgeputzte Stiefel mit lustigen Gaben und dem Lustigen Taschenbuch gefüllt werden. Detektiv Donald Duck ermittelt Der Sonderband LTB "Nikolaus...

  • Siemensstadt
  • 07.11.21
  • 44× gelesen
  • 1
Umwelt

Abenteuer im Regenwald

Grunewald. Ein aufregendes Regenwald-Abenteuer können die Teilnehmer der Veranstaltung im Ökowerk am Sonnabend, 13. November, erleben. Im Naturschutzzentrum in der Teufelsseechaussee 22 geht es von 11.15 bis 15.45 Uhr „Mit dem Orang-Utan durch Borneo und Sumatra“. Christian Offer nimmt die Teilnehmer in einem Vortrag mit auf ein aufregendes Regenwald-Abenteuer. Er berichtet von den Dschungelbewohnern und fordert die Teilnehmer auf, Spuren großer Tiere zu entdecken und den Orang-Utan beim...

  • Grunewald
  • 05.11.21
  • 7× gelesen
Umwelt

Mehr über den Wolf erfahren

Die Heinz-Sielmann-Stiftung lädt am Donnerstag, 18. November, zu einem Online-Vortrag über den Wolf ein. Wie berichtet, ist ein Wolfsrudel seit Kurzem in der Döberitzer Heide ansässig. Auf dem Foto ist ein Mitglied zu sehen. Bei der Veranstaltung geht es darum, Vorurteile über das Tier abzubauen und über seine Lebensweise zu informieren. Das übernehmen Rebecca Oechslein aus dem Fachbereich Naturschutz und Nora Künkler, Sprecherin der Sielmann-Stiftung. Beginn ist um 18 Uhr. Anmeldung unter...

  • Dallgow-Döberitz
  • 04.11.21
  • 43× gelesen
Soziales
Kinder, Erzieher und Eltern freuen sich über die Spende. Michael Kruse vom Kinderhilfswerk (3.v.r.) brachte den Scheck vorbei, neben ihm Tim Niemeyer vom autohaus Dürkop, der noch 500 Euro drauflegte.

Endlich eine große Buddelkiste
Der Theaterkindergarten freut sich über 5500 Euro für die Verschönerung der Außenanlage

Einen schöneren Garten vor der Tür wünschen sich die 20 Mädchen und Jungen des Theaterkindergartens in der Wintgensstraße 4 seit Langem. Dank einer Spende steht nun der Erfüllung des Traums nichts mehr im Wege. Michael Kruse vom Deutschen Kinderhilfswerk brachte am 29. Oktober den Scheck über 5000 Euro vorbei. Er reichte damit einen Teil des Geldes weiter, das die Kia Motors Deutschland GmbH in diesem Jahr für die Spielplatz-Initiative des Kinderwerks gespendet hat. Das Berliner...

  • Tempelhof
  • 01.11.21
  • 171× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.