Erik ist Kinderjournalist und kommt vom Nordpol. Mit dem Blick eines Stadt-Neulings entdeckt er für den Berliner Nachwuchs spannende Dinge, Orte und Leute. Und ein bisschen erklärt er auch die Welt.

Erik der Eisbär

Beiträge zum Thema Erik der Eisbär

Soziales
Im ehemaligen BürSte-Haus sitzt jetzt das Familienzentrum Moabit-Ost. Der alte Standort wird renoviert.

Wiedereröffnung noch unklar
Familienzentrum Moabit-Ost ist umgezogen

Das Familienzentrum (FaZ) Moabit-Ost ist über den Jahreswechsel ins frühere BürSte-Haus umgezogen. Wegen des fortgesetzten Lockdowns bleibt es aber vorerst geschlossen. Bisher hatte das Familienzentrum im Zillehaus an der Rathenower Straße seinen Sitz. Das Haus wird aber renoviert und bleibt für zwei Jahre geschlossen. Das Team ist daher in die Stephanstraße 43 ins ehemalige BürSte-Haus umgezogen. Wann genau dort wieder geöffnet ist, kann Leiterin Sibylle Büchele jetzt noch nicht sagen. Die...

  • Moabit
  • 07.01.21
  • 83× gelesen
Umwelt
Was fliegt denn da? Die NABU-Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ findet vom 8. bis 10. Januar 2021 statt.
3 Bilder

Vögel beobachten und zählen
NABU-Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 8. bis 10. Januar 2021

Kinos und Kneipen sind zu, doch die Natur steht den Berlinern offen. Viele Menschen haben schon im ersten Lockdown Gefallen an der Natur- und Vogelbeobachtung gefunden. Da trifft es sich, dass vom 8. bis 10. Januar 2021 zum elften Mal die bundesweite NABU-Mitmach-Aktion „Stunde der Wintervögel“ stattfindet. Die Berliner sind aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu zählen und ihre Beobachtungen unter www.nabu.de/onlinemeldung zu melden. Teilnehmen kann jeder, entweder vom Balkon aus, im Garten...

  • Charlottenburg
  • 06.01.21
  • 136× gelesen
Bauen

Neuer Spielplatz freigegeben

Weißensee. Auf dem landeseigenen Grundstück Pistoriusstraße 95 ist in den vergangenen Monaten ein neuer, zirka tausend Quadratmeter großer Spielplatz entstanden. Normalerweise hätte er kurz vor Weihnachten offiziell vom Bezirksamt eröffnet werden können. Weil das wegen der Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie nicht möglich war, gibt ihn das Bezirksamt nun ohne feierliche Einweihung zur Nutzung frei. Bevor der Spielplatz gebaut werden konnte, setzte das Bezirksamt 100 000 Euro für eine...

  • Weißensee
  • 04.01.21
  • 132× gelesen
Leute
Gelegentlich sei auch er mal ein bisschen faul, gibt Felix Halle zu. Seit er vier Jahre alt ist, tanzt er Breakdance. Trainiert wird auch mal in seinem Zimmer.
3 Bilder

Vielseitige Sportskanone
Breakdancer und Parkourläufer Felix Halle kämpfte sich durch TV-Show

Zuerst sei es komisch gewesen, einmal im Fernsehen aufzutreten. Im Nachhinein betrachtet war es für Felix Halle aber eine coole Erfahrung, die er so schnell sicher nicht vergessen wird. Im Sommer war der 13-Jährige aus Marzahn Teilnehmer bei der Premiere von „Ninja Warrior Germany Kids 2020“. In der RTL-Show geht es darum, so schnell wie möglich einen Hindernisparcours zu überwinden. Dafür braucht es Kraft, Ausdauer und Körperbeherrschung. Wer dabei abrutscht, fällt ins Wasser und scheidet aus....

  • Marzahn
  • 03.01.21
  • 269× gelesen
Bauen

Bezirksamt und Verein schließen Erbbaurechtsvertrag
Große Chance für den Fußballnachwuchs beim 1. FC Union

Der 1. FC Union Berlin ist seinem Ziel, ein Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) zu bauen, einen großen Schritt nähergekommen. Am 17. Dezember schlossen der Klub und das Bezirksamt einen Erbbaurechtsvertrag für das Gelände am Bruno-Bürgel-Weg. Dieser hat eine Laufzeit von 65 Jahren. „Die heutige Beurkundung ist ein Meilenstein bei der Umsetzung unserer Pläne für das neue NLZ, über den wir uns sehr freuen“, sagte Lutz Munack, Geschäftsführer Nachwuchs- und Amateurfußball beim 1. FC Union. Er...

  • Köpenick
  • 01.01.21
  • 108× gelesen
Sport
Der FC Viktoria bietet jetzt auch E-Sport an und sucht Talente im digitalen Sport.

FC Viktoria will jetzt auch zocken
Himmelblaue steigen in E-Sport ein und suchen Talente

Auf dem Rasen ist der FC Viktoria 1889 gerade auf Erfolgskurs. Jetzt wollen die Himmelblauen auch digital im E-Sport durchstarten. Dabei steht dem Club mit den Unicorns of Love eine international renommierte Organisation beratend zur Seite. E-Sport ist auf Wettbewerb ausgerichtetes Computer spielen. Egal, ob man alleine oder im Team spielt – der Wettbewerb mit- und gegeneinander steht dabei im Vordergrund. Um in den größten Wettbewerben auf höchstem Niveau spielen zu können, muss man sehr hart...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 30.12.20
  • 66× gelesen
Bildung
Weihnachtsgaben der Mary-Poppins-Grundschule.

Mary Poppins’ Weihnachtsaktion
Kladower Schüler sammelten Geschenke für kranke Kinder

„Für viele von uns fühlt es sich seit Monaten so an, als würde die Welt stillstehen.“ Dieser Satz stand am Anfang eines Briefs an die „Schulgemeinde“ der Mary-Poppins-Grundschule. Was danach folgte, war aber nicht eine Klage über die eigene Situation, vielmehr rief das Schreiben von Schulleitung und Elternvertretung dazu auf, „an diejenigen zu denken, die es ohnehin nicht leicht haben“, zum Beispiel an schwer kranke Kinder. Unter dem Motto „Mary Christmas – Strahlende Kinderaugen“ sollten sie...

  • Kladow
  • 17.12.20
  • 330× gelesen
Bildung
Die Spiele von Leona Games gibt es machen Spaß und außerdem kannst du noch was dabei lernen.

Familienzeit
Spielen und dabei Neues erfahren

Kann man mit einem Spiel die Welt verbessern? Eine Spielefirma aus Neukölln hat sich genau das vorgenommen. Die Leute, die dort arbeiten, haben sich lange mit Kindern und Jugendlichen beschäftigt und herausgefunden, dass das Spielen mehr kann als nur zu unterhalten. Junge Menschen lernen dabei nämlich wichtige Dinge, wie zum Beispiel Gemeinschaftsgefühl, Fairness und strategisch zu denken. Wieso also nicht auch, wie man gut mit der Umwelt umgeht, damit die Natur so schön bleibt, wie sie ist –...

  • Neukölln
  • 13.12.20
  • 79× gelesen
Bildung

Lesen und Vorlesen
Märchen aus deiner Heimatstadt

Das sogenannte Groß-Berlin mit seinen heutigen Grenzen ist 2020 hundert Jahre alt geworden. Auf dem Fleckchen, auf dem wir hier leben, siedeln allerdings schon sehr viel länger Leute. Und wo Menschen leben, da entstehen meistens Erzählungen. Wie wäre es mit Märchen aus deiner Heimatstadt? Manchmal drehen diese sich um Dinge, die tatsächlich passiert sind, bei anderen Geschichten aber weiß man nicht so ganz. Oder glaubst du, dass es in Tegel mal eine Hexe gab, ein Kobold, der in der Nähe des...

  • Mitte
  • 08.12.20
  • 98× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Wunschbaum-Aktion läuft bis 12. Dezember an zahlreichen Kaufland-Standorten.

Bedürftigen Kindern eine Freude machen
Wunschbaumaktion bei Kaufland

Kaufland erfüllt Kinderwünsche zu Weihnachten. An ausgewählten Standorten kooperieren Kaufland-Märkte mit verschiedenen sozialen Einrichtungen, wie zum Beispiel Kinderheimen. Die Kinder der Einrichtungen können aus dem „Wunschbaumkatalog“ von Kaufland ihre Weihnachtswünsche auswählen und das Unternehmen übernimmt die komplette Organisation. Für jedes Kind wird eine Karte mit seinem Wunsch geschrieben. Diese Karten werden an einem geschmückten Weihnachtsbaum in den jeweiligen Kaufland-Märkten...

  • 07.12.20
  • 238× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Baukasten Hanging Action Tower enthält 777 Bauteile und ist für Kinder ab acht Jahren geeignet.
2 Bilder

Geschenketipp von fischertechnik
Hängender Action Tower mit waghalsigen Schikanen

Tollkühne, zackige Steilkurven, freier Fall – und das hängend am Regal: Die ein Meter hohe fischertechnik Kugelbahn Hanging Action Tower (99,95 Euro) besticht mit spektakulären Effekten. Wird an der Kette am unteren Ende der Bahn gezogen, läuft‘s oben an der Wippe rund! Die Kugel saust über eine Hindernis-Schiene nach unten – aber welchen Weg nimmt sie? Die Wechselweiche sorgt für Überraschungen. Kugel im freien FallDann wird es spektakulär: Im freien Fall fällt die Kugel in den Trichter und...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 02.12.20
  • 453× gelesen
Tipps und ServiceAnzeige
2 Bilder

Lasst uns froh und bunter sein!
Plätzchen-Baumschmuck: Ein Rezept aus der Edeka Weihnachtsbäckerei

Liebe Kinder, wenn Ihr auch Lust habt, Plätzchen zu backen, kommt hier ein tolles Rezept! Viel Spaß beim Backen, Verzieren und Vernaschen! Zutaten für den Teig (ergibt ca. 2 Bleche) 300 g Dinkelvollkornmehl 2 TL Reinweinstein Backpulver 1 Prise Salz ½ TL Zimt 60 g Rohrohrzucker 1 Päckchen Vanillezucker 2 Eier 100 g weiche Butter Zum Verzieren: Schokotröpfchen Rosinen/Sultaninen gehackte Mandeln Puderzuckerglasur Bindfaden Zubereitung: 1. Zuerst das Mehl mit dem Backpulver, der Prise Salz und...

  • Mitte
  • 01.12.20
  • 302× gelesen
Bildung
"Nimm meins, bring' dein's": So läuft es in der neuen Bücherbox. Die ersten Kita-Kinder sind schon beim Schmökern.
2 Bilder

Fröbel-Kita mit offener Bücherbox
Büchertausch in der Telefonzelle

„Nimm meins, bring‘ deins!“. Kinderbücher in 23 Sprachen finden Kids und Familien jetzt in der Kinder-Bücherbox der Fröbel-Kita „Momento“. Der offene Bücherschrank ist eine umgebaute Telefonzelle. Die steht leuchtend grün jetzt an der Fröbel-Kita in der Straßburger Straße 6B. Gefüllt ist sie mit 100 Büchern aus der Starterkiste der Stiftung Lesen und einem vielsprachigen Buchpaket des Kita-Fördervereins. Während der Öffnungszeiten des Kindergartens stellen junge Buchfans ihre ausgelesenen...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.11.20
  • 144× gelesen
Leute
Schornsteinfegermeisterin Jessica Baschin will schon Grundschülern etwas über ihren abwechslungsreichen Beruf erzählen. Deshalb ist sie Schulpatin geworden.

Jessica Baschin ist Berliner Schulpatin
"Glaub' an dich, bleib' dran und sei mutig!“

„Du kannst alles, glaub' an dich, bleib' dran und sei mutig!“ In diesem Sinne motiviert Jessica Baschin Kinder in Grundschulen im Rahmen des Programms „Abenteuer Beruf“ von Berliner Schulpate. Jessica Baschin, eine der wenigen Schornsteinfegermeisterinnen in Berlin, erzählt über ihren persönlichen beruflichen Werdegang und über ihre Motivation, warum sie es für wichtig und sinnvoll erachtet, schon in der Grundschule Kindern Berufe vorzustellen, gerade in Schulen mit schwierigem sozialen Umfeld:...

  • Neukölln
  • 12.11.20
  • 131× gelesen
Kultur

FEZ-Theaterfest diesmal digital

Das 24. Puppentheaterfest im FEZ-Berlin am 21. und 22. November, jeweils 12 bis 18 Uhr, findet in diesem Jahr digital statt. An dem Wochenende können Familien mit Kindern ab zwei Jahren von zu Hause aus sechs exklusiven Puppentheateraufführungen, darunter Rotkäppchen, Frau Holle und Peter und der Wolf, am Bildschirm verfolgen. Außerdem gibt es Mitmachaktionen und Einblicke in die Arbeit der Künstler hinter den Kulissen. „Das FEZ-Berlin hat keine Mühen gescheut, eine kreative Lösung zu finden,...

  • Oberschöneweide
  • 10.11.20
  • 23× gelesen
Bildung

Parlament für Kinder

Staaken. "Mit Saus und Braus durchs Abgeordnetenhaus". So heißt das neueste Mini-Booklet des Berliner Parlaments für Kinder im Vorschulalter. Die Broschüre informiert diese Altersgruppe, wie es im Abgeordnetenhaus aussieht und was dort passiert. Sie ist auch ein Ersatz für Führungen, die derzeit ausfallen. Kostenlos erhältlich ist das Booklet im Bürgerbüro des CDU-Abgeordneten Heiko Melzer am Brunsbütteler Damm 269. Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Freitag von 10 bis 17, Mittwoch und...

  • Staaken
  • 07.11.20
  • 65× gelesen
Kultur
Cover des LTB 539 "Zurück am Tatort Entenhausen".

Zurück am Tatort Entenhausen
Kommissar Donald Duck ermittelt

Walt Disneys Lustiges Taschenbuch gratuliert der ARD-Fernsehreihe "Tatort" mit kriminell gutem Lesestoff zum 50. Jubiläum. Die in enger Zusammenarbeit entstandene Geschichte zeigt Donald Duck mutig wie noch nie. An der Seite des legendären Kommissars Schimauski muss er alles geben, um die bekanntesten Ermittler des Landes aus einer perfekt geplanten Falle zu befreien. "Atemberaubende Ermittlungen wie in einem Action-Movie, vor allem bei einer filmreifen und rasanten Fahrt im Taxi nach...

  • Charlottenburg
  • 07.11.20
  • 556× gelesen
Kultur

Lieblingsmärchen im Wettbewerb

Prenzlauer Berg. Die Bibliothek am Wasserturm ruft alle Kinder zum Kreativwettbewerb "Mein Lieblingsmärchen" auf. Anlass sind die 31. Berliner Märchentage, die dieses Jahr unter dem Motto "Himmel und Erde – Märchen von Oben und Unten" stehen. Wer Lust hat, sich mit seinem Lieblingsmärchen zu beschäftigen und zwischen zwei und elf Jahre alt ist, kann mitmachen. Gesucht werden Zeichnungen, Collagen, Basteleien und Fotos, die sich mit den Märchenfiguren, Schauplätzen oder Symbolen der Märchen...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.11.20
  • 76× gelesen
Umwelt
Das Teenmagazin "Dein Planet" erhielt das Qualitätssiegel der "Stiftung Lesen".

Qualitätssiegel der "Stiftung Lesen"
"Dein Planet" macht Lust aufs Lesen

“'Dein Planet' ist attraktiv und modern aufgemacht, wirkt frisch und macht Lust aufs Lesen“, so die Fachjury über die Vergabe des aktuellen Qualitätssiegels in der Kategorie Kinderzeitschriften. Zweimal jährlich vergibt die "Stiftung Lesen" Qualitätssiegel für ausgewählte Kinder- und Jugendzeitschriften, die zum Lesen motivieren und Lesefreude wecken. Das monatliche Teensmagazin "Dein Planet" richtet sich an Kinder zwischen zwölf bis 15 Jahren und weckt Interesse mit dem Thema...

  • Charlottenburg
  • 02.11.20
  • 273× gelesen
SozialesAnzeige
Machen auch Sie bedürftigen Kindern eine Freude und beteiligen Sie sich an der Weihnachtsaktspäckchen-Aktion.
2 Bilder

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft gestartet

Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft läuft. Möbel Höffner unterstützt wie jedes Jahr bundesweit bei der Sammlung von Geschenken für Kinder in Not und steht als Sammelstelle und Transporteur zur Verfügung. Ein Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Alle Kinder kommen aus sozial schwachen Familien, die meisten wurden von ihren Eltern verlassen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner,...

  • Charlottenburg
  • 27.10.20
  • 203× gelesen
Kultur
Im November geht es in Berlin wieder märchenhaft zu.

Magisches zwischen Himmel und Erde
Die 31. Berliner Märchentage entführen wieder Groß und Klein in wunderbare Welten

Bei den 31. Berliner Märchentagen im November gibt es auch im Südwesten wieder viel zu erzählen, zu lesen, zu hören und zu staunen. Die Märchenhelden begeben sich wie Astronauten auf eine Reise nach oben in den Himmel. Aber auch in der Unterwelt gibt es einiges zu erleben. Am Freitag und Sonnabend, 6. und 7. November, 19 Uhr, geht es bei „Wortreich Anna Speer“ in der Paul-Krause-Straße 7 in Nikolassee um „Das Wasser des Lebens“. Anna Speer erzählt mit musikalischer Begleitung vom jungen...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 27.10.20
  • 106× gelesen
Soziales
Die Blankenburgerin Anita Bernhard mit dem ersten gepackten Weihnachts-Schuhkarton des Jahres 2020.

Schuhkartons mit Geschenken
Anita Bernhard ist zum 22. Mal bei Weihnachtsaktion dabei

Sie findet in diesem Jahr bereits zum 25. Mal statt: die große Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton". Und bereits zum 22. Mal richtet die Blankenburgerin Anita Bernhard eine Sammelstelle in ihrem Haus an der Mittelstraße 30 ein. Vom 1. zum 16. November nimmt sie dort mit Geschenken gefüllte Schuhkartons von Spendern aus der Region entgegen. Diese Geschenke werden dann von Mitarbeitern und Helfern des Vereins „Samaritan‘s Purse" in die Empfängerländer gebracht. Dort überwachen sie auch, dass...

  • Blankenburg
  • 26.10.20
  • 128× gelesen
  • 1
Kultur
Die beliebte Erlebniswelt im Volkspark Jungfernheide wird fünf Jahre alt. Dort lassen sich auch Ziegen streicheln.

Mit den Ziegen fing es an
Fünf Jahre "Erlebniswelt Tier und Natur" in der Jungfernheide

Die "Erlebniswelt Tier und Natur" nahe des Kulturbiergartens ist eine beliebte Attraktion im Volkspark Jungfernheide. Jetzt feiert sie fünften Geburtstag. Alles begann mit Ziegen. Die nämlich waren die ersten Tiere in der "Erlebniswelt Tier und Natur". Sie entstand vor genau fünf Jahren auf dem Areal des alten Bauspielplatzes im Jungfernheidepark. Nach zweijähriger Planungsphase wurde der Ziegenstall samt großem Freigehege im Oktober 2015 eröffnet. Bei den Ziegen ist es aber nicht geblieben....

  • Charlottenburg-Nord
  • 25.10.20
  • 96× gelesen
Kultur
Die fünf Jungs von der Martin-Buber-Oberschule gewannen im Frühjahr das Regiofinale des „Schooljam 2020“. Nach langer Corona-Pause steht Mitte November das Bundesfinale an. Dafür reist die Band am 15. November nach Hannover.
6 Bilder

Schulband „Switch“ probt intensiv
Langes Warten auf's Finale des „Schooljam 2020“

Im Februar haben wir „Switch“ als „Berlins beste Schulband“ vorgestellt, nachdem sie das Regiofinale Berlin-Brandenburg des Nachwuchswettbewerbs „Schooljam“ gewann. Eigentlich sollten die fünf Musiker am 4. April beim Bundesfinale in Frankfurt am Main antreten. Kurz davor veränderte das Coronavirus alles. Ich wollte ich wissen, wie es der Band seither ergangen ist. Es ist mittlerweile Ende Oktober, eigentlich sollte der Bundessieger des „Schooljam 2020“ seit einem halben Jahr feststehen. Es kam...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.10.20
  • 298× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.