Erik ist Kinderjournalist und kommt vom Nordpol. Mit dem Blick eines Stadt-Neulings entdeckt er für den Berliner Nachwuchs spannende Dinge, Orte und Leute. Und ein bisschen erklärt er auch die Welt.

Erik der Eisbär

Beiträge zum Thema Erik der Eisbär

Bauen

Spielplatzumbau fast beendet

Wilmersdorf. Die Umbauarbeiten auf dem Spielplatz an der Aschaffenburger Straße nähern sich dem Ende. Zwei Pappeln werden im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht noch gefällt. Die Bäume wurden bereits im Frühjahr dieses Jahres von Gutachtern zur Fällung freigegeben. Überdies wird in den nächsten Tagen der Spielsand eingebracht und neue Bänke aufgestellt. Die Arbeiten sind voraussichtlich Ende Oktober 2021 beendet. KaR

  • Wilmersdorf
  • 05.10.21
  • 8× gelesen
Bauen

Spielen wie im Mittelalter

Wilmersdorf. Der Spielplatz an der Aschaffenburger Straße/Ecke Barbarossastraße wird derzeit saniert. Alte Spielgeräte werden entfernt, um Platz für neue Geräte zu schaffen. Der Spielplatz wird ein mittelalterliches Dorf mit Schmiede, Kirche und verschiedenen Marktständen darstellen. Neben Schaukeln entstehen hier unter anderem auch ein Klettergerüst, eine Seilbahn und ein zum Thema des Spielplatzes passender Wasserspielbereich. Die Sanierung wird bis Ende Oktober dauern und kostet etwa...

  • Wilmersdorf
  • 04.09.21
  • 31× gelesen
Umwelt
Ein Rätsel, verbunden mit einem Spielplatz, ist gefragt.

Wettbewerb läuft bis 30. August
Endspurt fürs Spielplatzrätsel

"Entwickle dein eigenes Spielplatz-Rätsel". So lautet das Motto beim diesjährigen Wettbewerb im Rahmen des Projekts "Raum für Kinderträume". Kinder sind aufgefordert, Rätselideen aller Art einzusenden. Sie können dann abfotografiert werden, möglich ist aber auch, mit einem gemalten Bild mitzumachen. Nur ein Bezug zum Thema Spielplatz muss erkennbar sein. Über die besten Motive entscheidet eine Jury. Als Preise gibt es Eisgutscheine, für den ersten Platz im Wert von 50 Euro. Außerdem kann der...

  • Bezirk Spandau
  • 09.08.21
  • 24× gelesen
Bauen

Spielplatz wieder zur Nutzung frei

Köpenick. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten ist der Spielplatz auf dem Pflanzgartenplatz am 4. August durch das Straßen- und Grünflächenamt wieder freigegen worden. Im Zuge der Arbeiten wurde der Spielbereich erweitert und für alle Altersgruppen Spielgeräte besorgt. Darunter befinden sich eine Dreier-Schaukel inklusive Nestkorbschaukel und Kleinkindschaukel, eine Slackline, ein Kletterparcours, eine Hangrutsche und ein Wasserspielbereich mit Pumpe. Die Tischtennisplatte wurde umgesetzt. Ein...

  • Köpenick
  • 03.08.21
  • 24× gelesen
Bauen

Zauberspielplatz nimmt Gestalt an

Wilmersdorf. Der Spielplatz an der Kufsteiner Straße wird derzeit umgestaltet. Gerade wurden zwei neue Spielelemente zum Thema „Zauberei“ installiert. So ist ein Spielgerät im Eingangsbereich einem Zauberstab nachempfunden und die Seilbahn erinnert an einen Besen. Der eigentliche Umbau des Platzes erfolgt im nächsten Jahr. Er wird nach den Wünschen von Kindern und Jugendlichen ausgeführt und durch das Kinder- und Jugendparlament betreut. KaR

  • Wilmersdorf
  • 14.07.21
  • 22× gelesen
Bauen

Trampolin und Nestschaukel

Tiergarten. Auf dem Magdeburger Patz können Kinder wieder toben. Der neu gestaltete Spielplatz ist jetzt eröffnet worden. Die vorhandene Ausstattung wurde um ein Spielhaus für die ganz Kleinen, ein Trampolin und eine Nestschaukel ergänzt. Weitere Arbeiten umfassten notwendige Instandsetzungen wie den Austausch der Einfassung des Sandspielbereichs und die Erweiterung der Sitzgelegenheiten. Die Baumaßnahme wurde mit 145 000 Euro aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Landes...

  • Tiergarten
  • 14.07.21
  • 32× gelesen
Bauen

Spielplatz aufgepeppt

Charlottenburg-Nord. Der veraltete Spielplatz hinter dem U-Bahnhof Halemweg hat neue Spielgeräte bekommen. Unter dem Motto „Spielwald“ können Kinder jetzt auf einem Klettergerüst toben, in einem Spielhaus spielen und auf großen Sandsteinen balancieren. Blühende Pflanzen umrahmen den Platz. Die Maßnahme ist Teil der Umgestaltung des Grünzuges zwischen Popitzweg und Halemweg. uk

  • Charlottenburg-Nord
  • 05.07.21
  • 25× gelesen
Umwelt
Spielangebote mit und ohne Wasser.

Auf nach Florida
Spielplatz wurde saniert

Der Spielplatz zwischen der Boca-Raton- und der Asnièresstraße ist neu gestaltet worden. Dabei wurden Wünsche berücksichtigt, die Kinder der Kita Havelpiraten bei einem Beteiligungsverfahren vorgebracht hatten, zum Beispiel nach einem Schiff, einem Trampolin oder einer Kletter-Rutschen-Kombination. Das passte auch gut zum Motto für den Spielplatz. Es heißt: "Boca Raton – eine Stadt in Florida", Spandaus Partnerstadt in den USA. Auf der Anlage entstanden zwei separate Spielflächen. Neben dem...

  • Hakenfelde
  • 24.06.21
  • 43× gelesen
Bauen
Auch der Spielplatz an der Sömmeringstraße wurde saniert.

Mehr saniert als geplant
Sanierung der Spielplätze läuft

Die Auslastung der Spielplatzsanierungsprogramme durch das Grünflächenamt läuft besser als erwartet. Seit das Kindertagesstätten- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) gestartet ist, hat der Bezirk in den vergangenen vier Jahren über 4 Millionen Euro in die Sanierung der Spielplätze investiert. Die Mittel stammen aus dem Kindertagesstätten- und Spielplatzsanierungsprogramm. Die ursprünglich zur Verfügung stehenden Mittel konnten erhöht werden, in dem der Bezirk übriggebliebene Gelder anderer...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.05.21
  • 85× gelesen
Bauen

Ab April wird wieder geklettert
Neue Spielplätze werden bald fertig

Die Kinderspielplätze an der Rudolstädter Straße und der Sömmeringstraße werden im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms (KSSP) erneuert. Die Sanierungsarbeiten haben bereits begonnen. Am Kinderspielplatz an der Rudolstädter Straße sind die Erneuerungsarbeiten in vollem Gange. Das Areal im Volkspark Wilmersdorf wird komplett neugestaltet und sämtliche Spielgeräte werden ausgetauscht. Die neuen Spielgeräte werden derzeit installiert. Der neue Spielplatz wird nach Abschluss der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 18.03.21
  • 49× gelesen
Bauen

Neuer Spielplatz freigegeben

Weißensee. Auf dem landeseigenen Grundstück Pistoriusstraße 95 ist in den vergangenen Monaten ein neuer, zirka tausend Quadratmeter großer Spielplatz entstanden. Normalerweise hätte er kurz vor Weihnachten offiziell vom Bezirksamt eröffnet werden können. Weil das wegen der Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie nicht möglich war, gibt ihn das Bezirksamt nun ohne feierliche Einweihung zur Nutzung frei. Bevor der Spielplatz gebaut werden konnte, setzte das Bezirksamt 100 000 Euro für eine...

  • Weißensee
  • 04.01.21
  • 149× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.